Unbekannte entführen 17-jährige Unternehmertochter

Bereits seit letztem Donnerstag wird eine 17-jährige Unternehmertochter aus der Nähe des sächsischen Meißens vermisst. Wie die Polizei nun mitteilte, wird von einer Entführung ausgegangen. Die Eltern des Mädchens wandten sich am Sonntag schließlich an die Öffentlichkeit, um Hinweise zu erbeten und den Erpressern mitzuteilen, dass sie das geforderte Lösegeld zahlen werden, um ihre Tochter zurückzubekommen. Laut „Bild“-Zeitung fordern die Entführer ein Lösegeld in Höhe von 1,2 Millionen Euro. Genaue Details zur Lösegeldforderung sollen aus ermittlungstechnischen Gründen geheim bleiben.

Die 17-jährige Anneli-Marie verließ am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr das Elternhaus in der Nähe von Meißen mit dem Fahrrad, um mit ihrem Hund Gassi zu gehen. Nachdem sie nicht zurückkam, alarmierte die Familie die Polizei. Derzeit wird davon ausgegangen, dass das Mädchen auf der Verbindungsstraße zwischen der B101 und dem Ort Luga entführt wurde. Dort fanden Polizisten bereits das Fahrrad des Mädchens. Die Ermittler konnten mit Spürhunden eine Fährte aufnehmen, die zu einem nahegelegenen Hof führte. Dort konnte Anneli-Marie jedoch nicht gefunden werden. Auch mehrere Haus-Durchsuchungen mit Beteiligung eines Spezialeinsatzkommandos in der Umgebung blieben bisher ergebnislos, sodass sich die Polizei und die Familie des Mädchens nun dazu entschlossen, sich an die Öffentlichkeit zu wenden. In einem öffentlichen Brief rufen die Eltern dazu auf, sich mit Hinweisen an die Polizei zu wenden. Außerdem, so lautet es weiter in dem Schreiben, versichern sie den Entführern, alle Forderungen zu erfüllen, um ihre Tochter wieder in die Arme schließen zu können.

[sam id=3 codes=’false‘]

Bisher wurde nicht über die Entführung berichtet, um die Ermittlungen der Polizei nicht zu behindern. Die Staatsanwaltschaft nimmt den Fall sehr ernst und ermittelt wegen erpresserischen Menschenraubs. Sie betont, wie sehr es auf die Mitarbeit und die Hinweise der Bevölkerung ankommt, um die 17-jährige Anneli-Marie wiederzufinden.

Zeugen, die die Tat beobachtet oder etwas anderes auffälliges gesehen haben, können sich unter der Telefonnummer +49 351 483 44 43 direkt an die Polizei-Direktion Dresden wenden. Anneli-Marie ist 1,72 Meter groß und schlank. Sie hat lange, glatte braune Haare. Zur Zeit der Entführung trug sie ein helles blau-gestreiftes Shirt und eine kurze blau-graue Jeans. Nach Aussagen der Ermittler wirkt das Mädchen älter als es ist.

Weitere passende Beiträge

Wie real ist die Terrorgefahr in Europa? Er ist beunruhigend, der Bericht, den Europol gestern vorgestellt hat und in dem von einer massiven Gefahr durch ISIS-Terroristen in Europa gewarnt wird. Europol befürchtet, dass der selbst ernannte islamische Staat eine neue Generation von Kämpfern nach Europa schickt, um dort vor allem sogenannte weiche Ziele anzugreifen. Frankreich ist im Fokus Die Gefahr, dass eine der großen europäischen Hauptstädte zum Ziel von islamischen Terroristen wird, ist sehr groß, besonders Frankreich steht hier wieder im Fokus. Nach den Anschlägen vom 13. November des vergangenen Jahres herrscht in Frankreich ...
WWW feiert seinen 25. Geburtstag Vor 25 Jahren, am 6. August 1991, feierte das World Wide Web (WWW) mit dem Start der ersten Webseite der Welt seine Geburt. Im Jahr 1989 hatte der Physiker Tim Berners-Lee seinem damaligen Arbeitgeber, dem Europäischen Kernforschungszentrum CERN ein Projekt basierend auf der HyperTextMarkupLanguage vorgeschlagen, mit dem Ziel, den Datenaustausch der Forschungszentren zu verbessern. Ein Jahr später, Weihnachten 1990, erblickte mit info.cern.ch der weltweit erste Webserver das Licht der Öffentlichkeit und am 6. August 1991 ging mit Lees Beitrag zum Thema Hypertext die allererste Webseite des WWW...
Weibliche Leiche in Sachsen wahrscheinlich entführte Anneli Das Entführungsdrama um die 17-jährige Unternehmer-Tochter Anneli könnte eventuell ein trauriges Ende gefunden haben. Polizisten fanden den Leichnam einer jungen Frau in Sachsen. Die Identität soll so schnell wie möglich ermittelt werden. Derzeit wird jedoch davon ausgegangen, dass es sich bei der Toten um Anneli handelt. Zuvor wurden zwei Männer festgenommen, die angeblich an der Entführung beteiligt sein sollen. Die Ereignisse im Entführungsfall der 17-jährigen Anneli aus Sachsen scheinen sich im Moment zu überschlagen. Erst meldete die Polizei am Montagabend, dass zwei Männer, bei denen es...
Maik Justus

Maik Justus wohnt mit seiner Familie in Bielefeld. Er beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist selbst überzeugter Gesundheitsfanatiker und Fitnessfreak. Maik ist Vater von 3 Kindern.

      rs-aktuell.net