Kommt die Maut jetzt auch für Fernbusse?

Die Maut ist immer noch ein Dauerthema in den Schlagzeilen und ob sie wirklich wie geplant an den Start gehen kann, das steht noch in den Sternen. Jetzt dreht sich wieder alles um die Maut, diesmal aber im Zusammenhang mit den beliebten Fernbussen, denn einige Politiker sind der festen Meinung, dass die Fernbusse wie die LKWs auch, bezahlen müssen. Was steckt hinter diese Forderung? Soll sie wie einige behaupten, der Bahn einen Vorteil verschaffen?

Für die Abnutzung zahlen

Fernbusfahren wird in Deutschland immer beliebter. Immer mehr Menschen nutzen die Busse, die für kleines Geld quer durch Deutschland und Europa fahren und genießen an Bord den Komfort, den die Bahn nicht überall bieten kann. Das ist vielen ein Dorn im Auge, denn sie betrachten die Fernbusse als direkte Konkurrenz des staatseigenen Unternehmens und fordern deshalb, dass auch die Fernbusse Maut bezahlen sollen. Schließlich nutzen die Busse die Fernstraßen ebenso ab wie die zahlreichen LKWs, und sie sollten daher auch in den sauren Apfel beißen und zahlen.

[sam id=3 codes=’false’]

Ein Nein von Dobrindt

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat nach eigenen Angaben keine Pläne für eine Mautabgabe der Fernbusunternehmen, er sieht die Bahn in der Pflicht, die seiner Meinung nach das Angebot verbessern muss, um konkurrenzfähig zu bleiben. Auch der Busunternehmerverband BDO ist gegen eine Maut für Fernbusse und warnt davor, den Wettbewerb auszubremsen, zudem kommen die Busse schon durch die Mineralölsteuer für die Instandsetzung der Bundesstraßen und Autobahnen auf. Fernbusse haben entscheidend für die Verbesserung des Verkehrsangebots gesorgt und eine Maut wäre in dieser Phase nur kontraproduktiv. Gegen die Maut für den Fernbus spricht auch das Argument, dass die Fernbusse eine umweltfreundliche Alternative zum PKW darstellen.

Die Gegner der Fernbusse, zu denen übrigens auch die Grünen gehören, werden für ihren Vorschlag wohl auch in Zukunft kaum Befürworter finden.

Bild: © Depositphotos.com / Artzzz

Ulrike Dietz
rs-aktuell.net