Naomi Campbell – muss sie jetzt in den Knast?

Naomi Campbell ist für ihr Temperament und auch für ihre Wutausbrüche bekannt. Mehr als einmal ist dem Modell schon die Hand ausgerutscht, von den zahlreichen Beleidigungen gegen Fotografen, Journalisten und Hotelangestellten mal ganz absehen. Bislang ist die Britin immer mit einem blauen Auge davongekommen oder es gab bestenfalls eine Ermahnung, jetzt hat die 45-Jährige keinen so gnädigen Richter gefunden, denn Naomi Campbell wurde jetzt von einem Gericht in Sizilien verurteilt.

Sie muss aufpassen

Sechs Monate Gefängnis, allerdings zur Bewährung – so lautete das Urteil der Richter auf der italienischen Insel Sizilien. Für Naomi Campbell heißt dies: Sollte sie innerhalb dieser sechs Monate wieder die Nerven verlieren oder sich daneben benehmen, dann muss sie ins Gefängnis und die Strafe absitzen. Ihr Anwalt hat angekündigt, in Berufung zu gehen, ob diese aber gewährt wird, ist eine andere Frage. Die Anklage lautete auf Körperverletzung, und da Naomi Campbell bereits mehrfach wegen Körperverletzung angezeigt wurde, werden sich die Richter des Berufungsgerichts sehr genau überlegen, ob sie dem Antrag des Anwalts nachkommen.

Was ist passiert?

Die Richter befanden das Modell für schuldig, im Jahre 2009 den italienischen Fotografen Notgetan Di Giovanni so heftig gekratzt zu haben, dass dieser schwer am Auge verletzt wurde. Der Grund für die schmerzhafte Attacke war banal. Der Fotograf wollte von Naomi Campbell und ihrem Freund, dem russischen Oligarchen Vladimir Doronin, ein Foto machen, und das machte das Modell so rasend, dass sie Di Giovanni ihre Handtasche ins Gesicht schlug.

Der Staatsanwalt hat das Wort

Wie schon in der Vergangenheit, so haben sich Naomi Campbell und ihr Opfer angeblich schon vor dem Prozess außergerichtlich geeinigt, und das Modell hat dem Fotografen ein „Schmerzensgeld“ gezahlt. Damit wäre die Geschichte eigentlich erledigt gewesen, wäre da nicht der Staatsanwalt. Der hat nämlich den Fall aufgrund des öffentlichen Interesses wieder aufgerollt.

Bild: © Depositphotos.com / s_bukley

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.10.2018 / Affiliate Links * / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net