Was tun bei fettigen Haaren?

Fettige Haare sind nicht sonderlich attraktiv und diejenigen, die unter fettigen Haare leiden, suchen nach wirksamen Mitteln, um das Problem in den Griff zu bekommen. Viele greifen zu den falschen Mitteln und verstärken das Übel noch, aber gibt es überhaupt ein Mittel, um fettige Haare ein für alle Mal loszuwerden?

Nicht so oft waschen

Haare beginnen erst immer dann zu fetten, wenn viel Talg auf der Kopfhaut produziert wird. Zwar ist der Talg wichtig, um die Haare und die Haut vor Austrocknung und vor Schäden zu bewahren, aber wenn die Haare in zu kurzen Abständen gewaschen werden, dann wird auch immer mehr Talg produziert.

Goa Travel in Style: Luxusurlaub *
  • Christine A Döring
  • Herausgeber: International Travel Books

Die Haare immer kopfüber föhnen

Wer unter fettigen Haare leidet und die Haare nach dem Waschen föhnt, der sollte das immer mit dem Kopf nach unten tun. Auf diese Weise kommt die Kopfhaut nicht mit der heißen Luft in Berührung, die die Fettproduktion anregt.

Viel Luft und Sonne

Da fettige Haare alles andere als gut aussehen, werden sie gerne unter Mützen und Caps versteckt. Das ist aber der falsche Weg, denn die Haare und die Kopfhaut brauchen frische Luft und Sonnenlicht.

Den Kopf massieren

Auch eine Kopfmassage kann hilfreich sein, wenn es darum geht, fettige Haare loszuwerden. Massiert wird die Kopfhaut ohne Pflegemittel in kreisenden Bewegungen, denn das fördert die Durchblutung und kann auf Dauer helfen, die fettigen Haare in den Griff zu bekommen.

Das passende Pflegemittel

Besonders bei fettigen Haaren spielt die richtige Pflege eine sehr wichtige Rolle. Shampoos, Spülungen und auch Haarkuren sollten rein pflanzlich sein. Optimal sind Kräutershampoos, zum Beispiel mit Schafgarbe, Rosmarin und Kamille, aber auch ein Babyshampoo ist ein bewährtes Mittel. Synthetische Haarpflegeprodukte sind nicht zu empfehlen, denn sie trocknen zum einen die Kopfhaut aus und regen zum anderen die Talgdrüsen immer wieder zur Fettproduktion an.

Bild: © Depositphotos.com / jmpaget

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.11.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net