Showdown bei Tour de France – wer gewinnt die Tour?

Die 102. Tour de France geht in auf die Zielgerade und es sieht danach aus, dass es ein Brite sein wird, der die berühmte Rundfahrt durch Frankreich gewinnen wird. Christopher Froome führt das Feld an und wenn nichts mehr dazwischen kommt, dann wird Froome wohl in Paris auf dem Siegertreppchen stehen. Auch wenn sich der Brite über seinen Erfolg freuen kann, kein anderer Fahrer wurde während der Tour der France so sehr gedemütigt.

Froome, der Ungeliebte

Christopher Froome muss sich nicht nur mit den Strapazen der Tour de France auseinandersetzen, er muss auch mit dem mehr als unsportlichen Verhalten der Zuschauer und der Mitfahrer leben. Wiederholt wurde Christopher Froome während der Tour de France von den Zuschauern angespuckt, beleidigt und sogar mit Urin gefüllten Bechern beworfen. Besonders bei den schwierigen und strapaziösen Bergetappen, wie beim Aufstieg zum 2.067 m hohen Col de la Croix de Fer, hatte es Froome schwer und musste mit den Attacken der Zuschauer, wie auch mit dem unsportlichen Verhalten des Etappensiegers Vincenzo Nibali leben. Froome hatte am Berg keine Unterstützer mehr und war komplett auf sich alleine gestellt, als er wegen eines Steins an der Bremse des Hinterrades anhalten musste. Nibali beobachtete das Ganze aus nächster Nähe, ohne zur Hilfe zu kommen.

Goa Travel in Style: Luxusurlaub *
  • Christine A Döring
  • Herausgeber: International Travel Books

Quintana, der Konkurrent

Kurz vor dem Ziel zeichnet sich ein erbitterter Zweikampf zwischen Christopher Froome und seinem größten Konkurrenten Nairo Quintana ab. Die beiden schenken sich nichts, aber trotz der Bemühungen des Kolumbianers reichte es zunächst nicht, Froome in Schach zu halten. Auf der vorletzten Etappe klebte der Kletterspezialist aus den Anden am Hinterrad des Briten, bevor er fünf Kilometer vor dem Ziel attackierte. Froome reagierte prompt, schaffte es aber nicht, den Südamerikaner einzuholen und kam schließlich erst 30 Sekunden nach ihm ins Ziel.

Bild: © Depositphotos.com / razvanphoto

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net