Wie kann man mit Aktien Geld verdienen?

In Zeiten niedriger Zinsen suchen die Anleger nach einer neuen Möglichkeit, mehr aus ihrem Geld zu machen und viele haben den Aktienmarkt für sich entdeckt. Mit Aktien handeln verspricht eine gute Rendite und da man nicht allzu viele Vorkenntnisse mitbringen muss, erscheint es nur logisch, ein Aktiendepot bei einem der vielen Broker oder bei einer Bank zu eröffnen.

Aber ist der Handel mit Aktien wirklich so einfach wie es scheint und was sollte man wissen, bevor man in den Handel einsteigt?

Was sind eigentlich Aktien?

Wer mit Aktien Geld verdienen will, der sollte sich zunächst einmal über Aktien kundig machen. Jede Aktie, die an der Börse gehandelt wird, ist im Grunde der Bruchteil eines Unternehmens. Wenn ein Unternehmen zum Beispiel 100 Aktien herausgibt und man kauft zehn dieser Aktien, dann gehören dem Aktionär theoretisch 10 % dieses Unternehmens. Große Unternehmen wie zum Beispiel VW oder Bayer haben natürlich mehr als 100 Aktien und wenn die Aktien ständig gekauft und wieder verkauft werden, dann entsteht ein sogenannter Aktienkurs. Je nachdem, wie die Zukunftsaussichten für ein Unternehmen aussehen, steigt oder fällt dieser Aktienkurs und die Aktionäre gewinnen oder verlieren.

Der Vorteil beim Handel mit Aktien liegt darin, dass auch private Anleger in nur wenigen Sekunden über das Internet kaufen und verkaufen können, und wer mit seiner Prognose richtig lag, der kann in einem relativ kurzen Zeitraum viel Geld verdienen.

Mit Aktien Geld verdienen

Mit Aktien kann man auf zwei verschiedenen Wegen Geld verdienen. Zum einen kann der Anleger auf ein Steigen des Aktienkurses setzen und die Aktie möglichst günstig kaufen, um sie dann mit Gewinn wieder zu verkaufen, und zum anderen gibt es die Dividende, mit der ebenfalls Geld verdient werden kann. Bei der Dividende handelt es sich um eine Gewinnausschüttung, die jedem zusteht, der Aktien eines Unternehmens hat. In regelmäßigen Abständen teilen die börsennotierten Unternehmen ihren Aktionären mit, wie viel Gewinn das Unternehmen gemacht hat. Wurden Gewinne erzielt, dann schüttet das Unternehmen einen Teil der Gewinne aus und die Aktionäre verdienen Geld.

[sam id=3 codes=’false‘]

Experten schätzen, dass die Aktionäre von heute im Schnitt 60 % durch Kursgewinne und 40 % an Gewinnausschüttungen verdienen. Wer sich für die Aktien eines florierenden Unternehmens entscheidet, der kann also gleich doppelt verdienen, mit ein wenig Glück beim Aktienkurs und mit ziemlicher Sicherheit dann, wenn die Dividende ausgeschüttet wird.

Wie riskant ist der Handel mit Aktien?

Aktien gehören wie binäre Optionen oder der Handel mit Devisen zu den sogenannten spekulativen Geldanlagen, das heißt, keiner kann mit Sicherheit sagen, ob die Kapitalanlage auch wirklich Gewinne abwirft. So kann zum Beispiel das Unternehmen in die Insolvenz oder sogar in den Konkurs gehen. Wenn das der Fall ist, denn gehen die Aktienkurse dieses Unternehmens gegen Null und das Geld, was der Aktionär eingesetzt hat, geht verloren.

Anfänger, die noch keine allzu große Ahnung vom Aktienhandel haben, sollten sich zunächst einmal ein Unternehmen aussuchen, das für eine sichere Geschäftslage steht, sich im Gegenzug jedoch nicht nur auf ein Unternehmen verlassen, sondern die Aktien streuen. Eine gute Informationsquelle wie erfolgreich ein Unternehmen am Markt ist, bietet der DAX, der deutsche Aktienindex. Anhand der DAX Kurve kann man erkennen, welcher Aktienkurs eine sichere Prognose hat und welcher nicht so zu empfehlen ist.

Kann man mit Aktien reich werden?

Wer mit Aktien reich werden will, der muss zunächst einmal viel Geld investieren, um überhaupt Aktien kaufen zu können. Zudem sollte man Ahnung von diesem Markt haben, denn wer sich nicht auskennt, der wird sehr schnell sein Geld verlieren. Dass man mit Aktien durchaus reich werden kann, das beweisen die Aktionäre, die vor einigen Jahren Aktien von Apple oder Google gekauft haben. Wer mit Aktien reich werden will, der muss manchmal auch ein bisschen Mut haben.

Bild: © Depositphotos.com / ronfromyork

Maik Justus

Maik Justus

Maik Justus beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist Vater von 3 Kindern.
Maik Justus

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.11.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net