Vom Weckruf 2015 zu ALFA – die neue AfD?

Bernd Lucke macht ernst, der ehemalige Vorsitzende der Alternative für Deutschland, AfD, gründet eine neue Partei. Nachdem es zum Zerwürfnis zwischen dem Parteigründer Lucke und dem Vorstand der AfD gekommen ist, geht Lucke neue Wege, die jetzt konkrete Formen annehmen. Lucke und einige der früheren AfD Mitglieder haben den Verein Weckruf 2015 ins Leben gerufen und jetzt auf diesem Fundament die neue Partei gegründet.

Das Programm

Viele Anhänger der AfD fragen sich, wie das Programm der neuen Partei aussehen soll. Nach ersten Planungen wollen Lucke und sein neuer Vorstand zurück zu den eigentlichen Wurzeln der AfD und orientieren sich dabei an den Kernthesen aus den Anfängen der AfD. Für den im Mai gegründeten Verein Weckruf 2015 stehen Themen wie die kritische Haltung gegenüber dem Euro auf der Agenda, aber auch die Europapolitik wird ein Programmpunkt sein. Bernd Lucke, der sich nach monatelangen Streitigkeiten mit Frauke Petry, der jetzigen Vorsitzenden der AfD, aus der Partei verabschiedet hatte, will aber vor allem eines, nämlich von der zunehmend rechtspopulistischen Politik der AfD Abstand gewinnen.

Viele Mitglieder

Nach dem Ausscheiden von Bernd Lucke und dem endgültigen Bruch mit der Parteibasis gingen der AfD rund 2.000 Mitglieder verloren, unter ihnen auch viele Mandatsträger. 4.000 Mitglieder konnte Lucke schon für seinen Verein gewinnen und mit 70 dieser Mitglieder bereitet Lucke nun die Parteigründung vor. Jetzt stehen die ersten Entscheidungen an, wie Sven Wagner, der Sprecher des Vereins, der Deutschen Presseagentur mitgeteilt hat. Auch personelle Entscheidungen müssen getroffen werden, wie zum Beispiel die Wahl eines neuen Parteivorsitzenden. Ob Bernd Lucke für dieses Amt kandidieren will, ist bislang noch nicht geklärt.

Ob die neue Partei von Bernd Lucke es allerdings schaffen wird, an die großen Erfolge anzuknüpfen, die die AfD bei den vergangenen Landtagswahlen verzeichnen konnte, das muss sich erst noch zeigen.

Bild: © Depositphotos.com / stevanovicigor

Ulrike Dietz

Ulrike Dietz

Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.
Ulrike Dietz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.10.2018 / Affiliate Links * / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net