In Deutschland und Spanien lässt es sich am besten flirten

Es gibt für Urlaub im Ausland die unterschiedlichsten Gründe. Während die einen eine neue Kultur kennenlernen und erleben möchten, suchen die anderen einfach nur Entspannung. Und dann wiederum gibt es solche, die während der Ferientage auf Flirtkurs sind. Wo man dafür genau richtig ist, wurde nun von lastminute.de ermittelt.

Jeder vierte hatte schon einen Urlaubsflirt

Geht es nach der Umfrage des Reiseanbieters im Internet, so hatte schon fast jeder Vierte einmal einen anregenden Flirt während des Urlaubs. An der Spitze der Urlaubsgäste, bei denen das auf dem Ferienprogramm steht, ist Spanien mit 28 Prozent, knapp gefolgt von Deutschland mit immerhin 24 Prozent. Weniger kontaktfreudig sind da erstaunlicherweise die Italiener und die Briten. Die Briten scheinen am wenigsten an Strandromanzen interessiert zu sein. Sie landen nämlich mit gerade mal 12 Prozent auf dem letzten Platz.
Die Frage, wer mit wem am liebsten turtelt, ist schnell beantwortet. Denn die Deutschen bleiben hier am liebsten unter sich, sind aber auch gegenüber US-amerikanischen Bekanntschaften aufgeschlossen. Diese nehmen den zweiten Platz in der Hitparade der Flirtpartner ein, wobei italienische und schwedische Strandnachbarn mit jeweils vier Prozent am wenigsten die Herzen deutscher Urlauber höher schlagen lassen.

Goa Travel in Style: Luxusurlaub *
  • Christine A Döring
  • Herausgeber: International Travel Books

Bei der Kleiderwahl sind deutsche Touristen führend

Doch nicht nur in Sachen Strandromanzen und herzbrecherische Aktivitäten im Urlaub sind deutsche Beachboys und Strandnixen federführend, sondern auch bei der Kleiderwahl. Immerhin knapp ein Viertel bevorzugt Sonnenbaden „oben ohne“, knapp gefolgt von Spanien, bei denen diese Kleiderwahl immerhin noch bei 20 Prozent der Urlauber gefragt ist. In Frankreich zeigt sich hingegen nur jeder Zehnte hüllenlos am Strand und Italien bildet das Schlusslicht mit mageren 7 Prozent. Nationenübergreifend ist nur eines bei der Kleiderwahl: High Heels am Strand gehen keinesfalls und nirgends, was so manche Frau auf den Prüfstand stellen dürfte. Denn auch wenn die Schuhauswahl groß und gerade in diesem Sommer mit den Espadrilles als typische Sommerschuhe eigentlich flache Modelle trendig sind, wollen manche Beautys immer hoch hinaus.

Bild: © Depositphotos.com / Ikonoklast

Maik Justus

Maik Justus

Maik Justus beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist Vater von 3 Kindern.
Maik Justus

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net