POL-KR: Präsenzkonzept Innenstadt: Geschwindigkeitskontrollen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Krefeld (ots) – Heute (20. März 2018) hat die Krefelder Polizei im Rahmen ihres „Präsenzkonzeptes Innenstadt“ wiederholt Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet kontrolliert.

Im Zeitraum zwischen 6 und 14 Uhr überprüften die Beamten das Einhalten der vorgeschriebenen Geschwindigkeit. Dabei haben sie insgesamt 360 Verwarngelder erhoben und elf Ordnungswidrigkeiten geahndet.

Auf der Hülser Straße kontrollierten Polizeibeamte gegen 7:35 Uhr einen Ford-Fahrer, der mit überhöhter Geschwindigkeit stadtauswärts fuhr. Sie hielten den 39-jährigen Mann aus Krefeld an und stellten fest, dass er unter Drogeneinfluss stand. Er musste zur Blutprobe. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt. (249)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen Konstanz (ots) - Pfullendorf Schlägerei endete mit Platzwunde Am Samstagmorgen, kurz vor 1.30 Uhr, kam es zunächst in einer Gaststätte in der Bachstraße zu Streitigkeiten, welche in körperliche Auseinandersetzungen zwischen zwei Personengruppen mündeten. Die Schlägerei verlagerte sich im Weiteren in die Schillerstraße. Eine Person musste anschließend im KKH, aufgrund einer Platzwunde am Kopf, ärztlich versorgt werden. Rückfragen bitte an:Hr. DittrichPolizeipräsidium KonstanzTelefon: 07531 995-0E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.dehttp...
POL-DN: Rauchmelder tat seine Pflicht Düren (ots) - Am Samstagnachmittag kam es in einem Rölsdorfer Mehrfamilienhaus zu einem Zimmerbrand. Dass es am Ende noch halbwegs glimpflich ausging, haben die Bewohner definitiv einem intakten Rauchmelder zu verdanken. Brandursache war gegen 16.00 Uhr in der Straße Cornetzhof vermutlich ein elektrischer Heizlüfter, der im Wohnzimmer stand und in Betrieb war. Während ein 88-jähriger Bewohner und seine 83 Jahre alte Ehefrau nicht im Wohnzimmer waren, geriet der Lüfter offenbar in Brand. Die zu diesem Zeitpunkt schlafende Frau wurde durch den Rauchmelder gera...
LPI-EF: Schlägerei am frühen Sonntagmorgen Erfurt (ots) - Aus bisher unbekannten Gründen kam es am Sonntag gegen 05:30 Uhr in der Michaelisstraße in Erfurt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 40 jährigen Iraker und einem 21 jährigen Libyer. Anwesende Freunde beendeten noch vor den eintreffenden Polizisten die Auseinandersetzung. Zuvor hatte der Iraker den Libyer mit einer abgebrochenen Bierflasche leicht am Unterarm verletzt. Der Libyer wehrte sich mit Schlägen gegen den Iraker. Während der polizeilichen Maßnahmen vor Ort begann der Libyer plötzlich sich selbst mit der ...
POL-K: 180419-4-LEV Auto gerät in den Gegenverkehr – drei Verletzte Köln (ots) - Am Donnerstagnachmittag (19. April) ist in Leverkusen-Rheindorf eine Frau (75) mit ihrem Opel in den Gegenverkehr geraten und mit zwei Autos zusammen gestoßen. Die Fahrer wurden dabei verletzt. Nach bisherigem Stand war gegen 17.10 Uhr die 75-Jährige auf der Solinger Straße in Richtung Opladen unterwegs. Zwischen den Einmündungen Am Hauweg und Auf den Heunen verlor die Corsa-Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie touchierte zunächst einen entgegenkommenden Ford KA und stieß anschließend fr...
POL-LIP: Bad Salzuflen. Kind wurde Handy am Busbahnhof abgenommen. Lippe (ots) - (AK) Am Freitag, gegen 16:00 Uhr wurde ein 14-jähriger Junge aus Bad Salzuflen Opfer eines Handydiebstahls. Der 14-Jährige stand zusammen mit zwei 13- und 14-jährigen Freunden am Busbahnhof Ostertor. Der Bad Salzufler überließ seinem Freund sein Handy, der es mit seinem eigenen Handy verglich. Hierzu hielt er beide Handys nebeneinander vor sich. Ein unbekannter Mann ergriff das Handy des Bad Salzuflers und stieg in den wartenden Bus, der anschließend abfuhr. Der Dieb konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 190 cm groß, schlank, dunkle Beklei...
LPI-NDH: Crash auf der Kreuzung Mühlhausen (ots) - Am Dienstag, gegen 14.35 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Kreuzung Kiliansgraben, Kreuzgraben. Eine Autofahrerin musste beim Linksabbiegen in den Kiliansgraben verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich anhalten. Der Fahrer eines Linienbusses wollte von der Friedrich-Engels-Straße geradeaus weiter in den Kreuzgraben. Hierbei kollidierte er leicht mit dem Pkw der wartenden Frau. Es entstand ein Schaden von ca. 3500 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Ma...
POL-RE: Bottrop: Betrunken und ohne Führerschein Unfall gebaut Recklinghausen (ots) - Ein 42-jähriger Mann aus Bottrop ist am Sonntagabend, gegen 21 Uhr, auf der Johannesstraße verunglückt. Der Bottroper kam mit seinem Kleintransporter von der Straße ab und fuhr auf eine Mittelinsel - dabei wurden ein Verkehrszeichen und eine Laterne aus der Verankerung gerissen. Der Fahrer lief nach dem Unfall davon, konnte aber von Zeugen beobachtet werden. Wenig später wurde der Mann von der Polizei angetroffen. Weil er offensichtlich betrunken war, wurde er mit zur Wache genommen. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Außerdem stell...
POL-DN: Trunkenheitsfahrt und andere Sünden Düren (ots) - Am Samstagabend machte ein Autofahrer durch deutliche Ausfallerscheinungen auf sich aufmerksam; und das unmittelbar vor den Augen der Polizei. Gegen 22.45 Uhr war einer Streifenwagenbesatzung auf der Nideggener Straße ein ungewöhnlich langsam fahrender Pkw aufgefallen. Der Wagen schlich förmlich vor der Funkstreifenbesatzung bis zur Ampelanlage an der Einmündung zur Zülpicher Straße. Zwar bremste der Fahrer das Auto vor der Rotlicht zeigenden Anlage zunächst ab, allerdings in einem ungewöhnlich großen Abstand zur Signalanlage. ...
HZA-DD: Zoll stellt über 41 Tonnen Rauchtabak sicher Dresden (ots) - Eine Zollstreife des Hauptzollamtes Dresden beobachtete am Morgen des 16. April 2018 in Zittau einen LKW mit polnischen Zulassungszeichen, von dem große Kartons abgeladen und in eine Lagerhalle getragen wurden. Bei der daraufhin durchgeführten Kontrolle des LKW befanden sich auf dessen Ladefläche acht Paletten mit jeweils drei Kartons Rauchtabak. Einige Paletten mit Rauchtabak waren bereits entladen und in die Halle gebracht worden. Dort standen weitere Kartons und mehrere Jutesäcke mit Rauchtabak. In einer angrenzenden Halle entdeckten die Zöllner ein...
LPI-G: Verkehr überwacht und Verstöße festgestellt Gera (ots) - Am Dienstag, 17.04.2018 überwachten Polizeibeamte der Einsatzunterstützung Gera die Einhaltung von Rotlichtzeichen an den Lichtzeichenanlagen sowie die Einhaltung der geltenden Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften. Hierbei wurde der Verkehr unter anderem im Stadtgebiet von Gera (bspw. Theaterstraße, Stadtring Süd-Ost) sowie in Kleinsaara überwacht. Insgesamt missachteten 11 Fahrzeugführer das geltende Rotlicht einer Ampel und 18 Verkehrsteilnehmer die bestehende Höchstgeschwindigkeit. (KR) Rückfragen bitte an:Th&uu...
POL-KB: Willingen – Frischwasserstation aus Hotelbaustelle gestohlen Korbach (ots) - Im Laufe des Wochenendes ist von einer Hotelbaustelle "Am Hoppern" eine Frischwasserstation verschwunden. Unbekannte Diebe haben sie gestohlen. Der oder die Diebe sind vermutlich durch einen Bereich, in dem noch keine Fenster eingebaut sind, in die Baustelle eingedrungen und haben die Anlage aus einem verschlossenen Kellerraum gestohlen. Der Gesamtschaden liegt im 4-stelligen Bereich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder an jeder andere Polizeidienststelle. Volker König Polizeihauptkommissar R&uum...
FW-MG: Schnelle Alarmierung verhinderte Gebäudebrand Mönchengladbach-Innenstadt, 15.04.2018, 19:57 Uhr, Johann-Peter-Boelling-Platz (ots) - Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I - von-Groote-Straße, ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II - Pfingsgraben, die Einheit Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr. Am Abend des 15. April d. J. wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem leerstehenden Gebäude am Johann-Peter-Boelling-Platz gerufen. Durch die nicht bestehende Nutz...
POL-ST: Metelen, Automaten-Aufbruch Metelen (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (18.04.2018), gegen 03.10 Uhr, ist die Polizei zu einem im nördlichen Gemeindebereich gelegenen Wohngebiet gerufen worden. Eine Zeugin war vom Lohoffs Esch auf die Bagnostraße gegangen, als sie dort drei junge Männer sah, die an einem Zigarettenautomaten hebelten. Als die Drei die Frau bemerkten, sprangen sie über einen Zaun auf ein Grundstück und versteckten sich hinter einem Gebüsch. Die Frau brachte sich etwas abgesetzt in Sicherheit und informierte die Polizei. Sie konnte noch erkennen, dass die drei dunkel gekleidete...
POL-VIE: Kempen: Fahrradfahrer weicht Auto aus und stürzt: leicht verletzt Kempen (ots) - Auf einem Feldwirtschaftsweg im Bereich Schmelendorf fuhr am Donnerstag, gegen 07.30 Uhr, eine 46-jährige Frau aus Kempen mit ihrem Pkw in Richtung Unterweidener Straße. Ihr entgegen kam ein 49-jähriger Radfahrer aus Kempen. Möglicherweise wurde die Autofahrerin durch die tief stehende Sonne geblendet und kam so auf den linken Bereich des Feldweges. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Radfahrer dem Pkw aus. Dabei fuhr er auf den unbefestigten Straßenrand, stürzte und wurde leicht verletzt. /wg (517) Rückfragen bitte an:Kreispol...
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Bodenseekreis Konstanz (ots) - Friedrichshafen Radmuttern entfernt - Zeugenaufruf Auf einem öffentlichen Parkplatz in der Manzeller Straße wurden an einem grauen VW Polo sämtliche Radmuttern entfernt. Der Zeitraum kann auf Donnerstag 17.30 Uhr bis Freitag 17.30 Uhr eingeschränkt werden. Die Fahrzeugführerin bemerkte diesen Umstand erst während der Fahrt. Der unbekannte Täter montierte, nach dem Entfernen der Radmuttern, die Radzierblenden wieder an den Pkw. Verdächtige Wahrnehmungen oder Zeugenhinweise werden an die Polizei Friedrichshafen, Tel. 07541-701-0, erbeten...
POL-HAM: 14 Sätze Räder gestohlen Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Unbekannte haben in der Zeit von Dienstag, 17. April, 22 Uhr, bis Mittwoch, 18. April, 6.15 Uhr, aus einem Autohaus an der Hüserstraße mindestens 14 Sätze Räder gestohlen. Die Reifen und Felgen lagerten auf einem umzäunten Lagerplatz. Die Täter drangen in das Gelände ein und stahlen die Rädersätze. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.deh...
POL-KR: Raub in der Innenstadt Krefeld (ots) - Am frühen Samstagmorgen (14. April 2018) wurden zwei Krefelder von mehreren Personen in der Innenstadt geschlagen und beraubt. Einer der beiden Geschädigten trug leichte Verletzungen davon. Gegen 02.19 Uhr konnten Zeugen beobachten, wie es vor einem Schnellimbiss auf dem Ostwall zu Streitigkeiten zwischen den beiden stark alkoholisierten Geschädigten und einer aus vier bis fünf Männern bestehenden Personengruppe kam. Im Verlauf der Streitigkeiten wurde einer der beiden Geschädigten geschlagen und getreten. Als Zeugen versuchten, den Streit zu schli...
POL-KLE: Verkehrsunfall mit Pedelec / Fahrerin verletzt Bedburg-Hau (ots) - Am Samstag, 14.04.2018 gegen 11:35 Uhr wollte ein 81jähriger aus Kleve mit seinem PKW Audi vom Johann-van-Aken-Ring nach rechts in die Uedemer Straße einbiegen. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einer 58jährigen Pedelec-Fahrerin aus Bedburg-Hau, die den Radweg der Uedemer Straße befuhr. Die Zweiradfahrerin stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Mit einem Krankenwagen wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Es entstand mittlerer Sachschaden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 0...
POL-KB: Bad Wildungen – Einbrecher in Kellergaststätte erbeuten Bargeld Korbach (ots) - Am Montagabend bemerkte der Betreiber einer Kellergaststätte in der Brunnenallee um 19.20 Uhr, dass unbekannte Einbrecher in der Zeit ab Montagmorgen, 2 Uhr in die Gastwirtschaft eingebrochen sind. Mit brachialer Gewalt brachen die Diebe ein Fenstergeitter und das dahinterliegende Fenster auf. Sie hatten es ausschließlich auf Bargeld abgesehen. Sie brachen einen Geldspiel- und einen Dartautomaten auf und stahlen das darin befindliche Bargeld. Der Gesamtschaden liegt im 4-stelligen Bereich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistatio...
POL-LB: Herrenberg: Autofahrerin prallt gegen Steinmauer und wird leichtverletzt Ludwigsburg (ots) - Eine 74-jährige Kia Fahrerin befuhr gegen 17.15 Uhr die Landesstraße 1184 von Herrenberg kommend Richtung Hildrizhausen und kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Steinmauer. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und durch Ersthelfer aus ihrem Pkw geborgen. Die Lenkerin zog sich leichte Verletzungen zu, die ambulant in einem Krankenhaus versorgt wurden. Zur Bergung des Fahrzeugs wurde die Landesstraße kurzfristig voll gesperrt. Es gab keine Verkehrsbeei...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/3919105

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net