POL-PDLD: (Edenkoben) – Sachbeschädigungen an Fahrzeugen

Edenkoben (ots) – Am 16.04.2018, gegen 23.30 Uhr, teilten namentlich bekannte Zeugen der Polizei in Edenkoben per Notruf mit, dass eine 3 köpfige Gruppe Heranwachsender /Jugendlicher im Bereich Bahnhofstraße in Edenkoben unterwegs sei und an den dort geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel abtreten würde. Beim Eintreffen der Polizei an der besagten Örtlichkeit konnten 3 Personen, 2 Männer und eine junge Frau, wie zuvor beschrieben, angetroffen und kontrolliert werden. Bei der näheren Nachschau in der Bahnhofstraße konnten insgesamt zehn Fahrzeuge festgestellt werden, bei denen die Außenspiegel abgetreten wurden. Der Gesamtschaden dürfte ca. EUR 2.000.- betragen.

Die beiden jungen Männer und die junge Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Edenkoben

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Leiter Polizeiinspektion
Harald Reichel

Telefon: 06323-955-100
piedenkoben@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-COE: Lüdinghausen/ Polizei begleitet Demonstration Coesfeld (ots) - Unter dem Motto "Bund und laut gegen Rassismus" wird heute in Lüdinghausen demonstriert. Es liegen bislang keinerlei Hinweise auf einen unfriedlichen Verlauf vor. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr auf dem Marktplatz Lüdinghausen. Es folgt ein Demonstrationszug über Langenbrückenstraße, Mühlenstraße, Borg, Blaufärbergasse, Ostwall, Wilhelmstraße und zurück zum Markt. Dort schließt sich eine Kundgebung an. Die Polizei wird die Veranstaltung mit einer angemessenen Anzahl an Einsatzkräften begleiten und Versammlungs...
POL-DEL: LK Wesermarsch: Diebstahl von Saatgut in Jade Delmenhorst (ots) - Zu einem Diebstahl von über hundert Säcken Saatgut ist es in der Raiffeisenstraße in Jade gekommen. Die Täter brachen dabei im Zeitraum von Samstag, 14. April 2018, bis Montag, 16. April 2018, 07:30 Uhr, ein Vorhängeschloss auf und verschafften sich so Zutritt zum Warenlager der ansässigen Genossenschaft. Das Saatgut war auf Paletten gelagert, die komplett entwendet wurden. Zum Verladen wurde vermutlich ein auf dem Hof befindlicher Gabelstapler benutzt. Für den Abtransport des sperrigen Diebsguts muss ein Lkw oder ein ähnliches Gef&a...
LPI-EF: Kein Respekt vor fremdem Eigentum Erfurt (ots) - Von Donnerstag zu Freitag ließ ein Unbekannter seine Wut an parkenden Fahrzeugen aus. Er trat hierbei die Außenspiegel von drei Fahrzeugen ab. Diese standen auf einem Parkplatz der Vilniuser Straße 16. Es entstand dabei ein nicht unerheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen. Für sachdienliche Hinweise wenden Sie sich bitte an den Inspektionsdienst Nord. (DW) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtInspektionsdienst NordTelefon: 0361 7840 0E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/po...
POL-KLE: Zusammenstoß zwischen PKW und Fahrrad / Radfahrer leicht verletzt Goch (ots) - Am Samstag, 14.04.2018 gegen 14:55 Uhr bog eine 28Jährige aus Weeze mit ihrem PKW BMW von der Straße Bössershof nach rechts in die Kevelaerer Straße (Bundesstraße 67). Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 21jährigen Radfahrer aus Aachen, der den Radweg der Kevelaerer Straße befuhr. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Es entstand geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressest...
POL-RE: Gladbeck: 23-jähriger Mann an Bushaltestelle verprügelt Recklinghausen (ots) - An einer Bushaltestelle auf der Horster Straße sind am Donnerstag, gegen 13.15 Uhr, zwei unbekannte Männer auf einen 23-jährigen Gladbecker losgegangen. Die Täter schlugen und traten mehrfach auf ihr Opfer ein und rannten anschließend davon. Der 23-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Täterbeschreibung: männlich, 18 bis 20 Jahre alt, etwa 1,80m groß, dunkler Teint, bekleidet mit dunklen Jacken. Einer der Täter trug einen dunklen Kapuzenpullover und eine dunkel-graue Jeans mit Löchern. Hinw...
FW-PL: OT- Wiebecke und Eiringhausen. Kradunfall und Kellerbrand Plettenberg (ots) - Gegen 12:30 Uhr rückte die Plettenberger Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 236 zwischen Wiebecke und Pasel aus. Ein Kradfahrer war aus Fahrtrichtung Plettenberg kommend, innerhalb einer langgezogenen Linkskurve, aus noch nicht geklärter Ursache zu Fall gekommen und in die Leitplanke gerutscht. Die Rettungskräfte sicherten die Unfallstelle und versorgten den verunfallten Kradfahrer. Aufgrund des Verdachts der Schwere seiner Verletzungen wurde ein Notarzt nachgefordert. Nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der M...
POL-KS: Kassel – Nord: Schwarzfahrerkontrollen: 10 Prozent ohne gültigen Fahrschein Frauen versuchen Dienstwaffe zu ergreifen Kassel (ots) - Beamte des Polizeireviers Nord führten zusammen mit Mitarbeitern der Kasseler Verkehrsgesellschaft am gestrigen Mittwoch, auf der Straßenbahnstrecke im Kasseler Stadtteil Nord, Schwarzfahrerkontrollen durch. Von insgesamt 230 überprüften Fahrgästen konnten 23 keinen gültigen Fahrschein vorweisen. Gegen sie wird nun wegen Leistungserschleichung ermittelt. Während der Kontrollen traten zwei junge Frauen besonders aggressiv auf und versuchten sogar im anschließenden Gerangel eine Dienstwaffe zu entreißen. Bei einem zweiten Vorfall am ...
BPOLD-B: Bundespolizisten stoppen gestohlenes Fahrzeug Manschnow (Märkisch-Oderland) (ots) - Am Sonntagnachmittag nahmen Beamte auf der Bundesstraße 1 zwei Männer fest, die mit einem gestohlenen Fahrzeug unterwegs waren. Gegen 16:50 Uhrkontrollierten Bundespolizisten in Manschnow einen in Richtung Bundesgrenze fahrenden Fiat Ducato mit polnischen Kennzeichen fest. Bei der Überprüfung der Fahrzeugdaten stellten die Beamten fest, dass sowohl das Fahrzeug als auch die angebrachten Kennzeichen durch polnische Behörden zur Fahndung ausgeschrieben sind. Bundespolizisten nahmen den 36-jährigen Fahrer und seinen 35-j&au...
POL-FR: Bahlingen: Scheune eingestürzt / Sasbach: Unfallflucht an der Limburg Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) - Bahlingen: Scheune eingestürzt Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 02.45 Uhr, wurde durch Anwohner eine eingestürzte Scheune im Bereich der Saarstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine baufällige Scheune, die unmittelbar vor dem Abriss stand, in sich zusammengestürzt war. Die Feuerwehr von Bahlingen war mit insgesamt drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Sasbach: Unfallflucht an der Limburg Am Mittwochnachmittag (18.04.18), zwischen 15.30 Uhr und 18.00 Uhr, wurde auf d...
POL-DA: Rüsselsheim: Wohnhaus im Visier von Einbrechern Rüsselsheim (ots) - Ein Wohnhaus im Merianweg geriet am Montag (16.04.) in der Zeit zwischen 15.00 und 16.00 Uhr in das Visier von Kriminellen. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und verschafften sich so Zugang in die Räumlichkeiten. In mehreren Zimmern durchsuchten sie anschließend Schränke und Behältnisse. Ihnen fielen hierbei unter anderem Geld und Schmuck in die Hände. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/696-0. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenP...
LPI-NDH: Unfall beim Ausparken Bleicherode (ots) - Als eine 50-Jährige am Montagabend mit ihrem Auto auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Lindenstraße ausparken wollte, legte sie versehentlich den Rückwärtsgang ein. Infolge dessen stieß sie mit ihrem Hyundai gegen einen geparkten VW. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 4000 Euro. Verletzt wurde niemand. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.a...
POL-K: 180417-3-K Fußgänger mutmaßlich in Verkehrsunfall verwickelt – Zeugensuche Köln (ots) - 25-Jähriger schwer verletzt Nach einem mutmaßlichen Verkehrsunfall im Kölner Stadtteil Lindenthal bittet die Polizei Köln um Zeugenhinweise. Dabei war am gestrigen Morgen (16. April) ein Fußgänger (25) schwer verletzt worden. Verletzungsbedingt hat der 25-Jährige keine Erinnerung an das Geschehen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 7.50 Uhr befand sich der Mann zu Fuß auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle. Als er sich im Bereich der Kreuzung Dürener Straße/Landgrafenstraße befand, wurde er mutmaßlich in ...
POL-DU: Obermeiderich: Randalierer von Polizeihund gebissen Duisburg (ots) - Mit Unterstützung eines Diensthundes überwältigten Polizeibeamte einen Randalierer am Mittwochabend gegen 21:00 Uhr auf der Westender Straße. Bisswunden an Händen und Armen mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Vorausgegangen waren Streitigkeiten mit einem Fahrzeughalter. Der 40-jährige soll mehrfach gegen dessen geparkten Pkw getreten haben. Auf Versuche der Polizei, ihn zu beruhigen, reagierte er aggressiv. Pfefferspray und Schlagstock führten nicht zum Erfolg. So kam der Diensthund zum Einsatz. Die Polizei leitete ein Strafver...
POL-MA: Gem. Sandhausen: Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf A 5; Pressemitteilung Nr. 2 Gem. Sandhausen (ots) - Bei dem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag, kurz vor 9 Uhr, auf der A 5, zwischen den Anschlussstellen Heidelberg/Schwetzingen und Walldorf/Wiesloch wurde eine Person verletzt und zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Ein 41-jähriger Skoda-Fahrer hatte das Bremsen eines vorausfahrenden 34-jährigen VW-Fahrers übersehen und war aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der Verursacher verletzt. Die 32-jährige schwangere Frau war Beifahrerin im VW wurde zur Untersuchung in eine Frauenklinik transportiert. Der Sachschaden beträgt rund 20.000.- Euro...
POL-PDLD: Aquaplaning führt zu Totalschaden Kandel (ots) - Am 13.04.2018, um 10.25 Uhr, kam es auf der BAB 65, kurz vor der Anschlussstelle Kandel Nord, zu einem Verkehrsunfall infolge Aquaplaning. Dieses hatte dazu geführt, dass ein in Richtung Karlsruhe fahrender Pkw-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und mehrfach mit den Leitplanken kollidierte. An dem nahezu neuen Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 60 000 Euro. Die Fahrbahn der BAB 65 musste für Bergungsarbeiten 30 Minuten halbseitig gesperrt werden, was zeitweise zu einem Rückstau von etwa 2 km führte. Hinweise und Rückfrage...
POL-NOM: Täter entzündeten Gartenlaube Osterode (ots) - Badenhausen, Neuhütte, 14.04.18, 22.00 Uhr - 15.04.18, 10.30 Uhr BADENHAUSEN (US) Im Tatzeitraum v. 14.04.18, 22.00 Uhr - 15.04.18, 10.30 Uhr, öffneten unbekannte Täter gewaltsam das Gartentor einer Kleingartenanlage. Anschließend zerschlugen sie die untere linke Glasfüllung der Eingangstür zur Gartenlaube. Im Innenraum der Laube wurde ein Feuer entzündet, welches vmtl. auf Grund Sauerstoffmangels kurze Zeit später erstickte. Dem Geschädigten entstand ein Schaden i.H.v. 1000,-- Euro. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Te...
POL-D: Erinnerung – Veranstaltungshinweis – Presse- und Fototermin, heute, – 73. Jahrestag des Kriegsendes in Düsseldorf Düsseldorf (ots) - 73. Jahrestag des Kriegsendes in Düsseldorf - Kranzniederlegung und stilles Gedenken Wann: Montag,16. April 2018, 15 Uhr Wo: Düsseldorf-Bilk, Anton-Betz-Straße (Denkmal der Richtstätte) Erinnerung an "Aktion Rheinland" - Düsseldorfer Polizisten und Bürger legen gemeinsam Kranz am Denkmal der Richtstätte nieder - Hinweis auf Gedenkgottesdienst in der Friedenskirche Zum 73. Mal jährt sich heute, Montag, 16. April 2018, der Tag, der zum Kriegsende in Düsseldorf geführt hat. Als Zeichen des Gedenkens findet an ebendiesem Ta...
POL-OG: Steinach – Unsittlich berührt, Zeugen gesucht Steinach (ots) - Eine Jugendliche war am Montagabend am Bahnhof in der Hauptstraße einer unsittlichen Berührung eines noch Unbekannten ausgesetzt. Beim Verlassen des Zuges berührte der als 40 bis 50 Jahre alt und circa 175 Zentimeter groß beschriebene Mann die 16-Jährige am Gesäß. Zu Hause offenbarte sich die junge Frau ihren Eltern, wonach man gemeinsam zur Anzeigenerstattung das Polizeirevier Haslach aufsuchte. Der nun Gesuchte hatte eine korpulente Statur, braune Haare und einen Lippenbart. Er trug ein weiß-blaues Fußballtrikot, eine Tarnhos...
POL-FR: Freiburg-Landwasser: Waldboden in Brand geraten / Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Am Montag, 16.04.2018, kurz nach 17 Uhr, wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle über einen Feuerwehreinsatz in einem Waldstück informiert. In Brand geraten war das Unterholz im Gebiet nordöstlich der Wirthstraße, an den Waldwegen Große Richtstatt/Lachendämmle. Betroffen war eine Fläche von circa 10 x 10 Meter. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Das Polizeirevier Freiburg-Nord bittet um Zeugenhinweise (Tel. 0761 882-4221). jc Medienrückfragen bitte an:Jerry ClarkPolizeipräsidium FreiburgPressestelleTelefon: 0761 ...
POL-W: W-Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Wuppertal Wuppertal (ots) - Gestern (17.04.2018), gegen 16.05 Uhr, ereignete sich auf der Straße Werbsiepen in Wuppertal ein schwerer Verkehrsunfall mit drei zum Teil schwer verletzten Personen. Ein 73-Jähriger geriet mit seinem Opel in den Gegenverkehr und prallte frontal mit dem Mercedes eines 29-Jährigen zusammen. Der 73-Jährige und seine 77-Jährige Beifahrerin verletzten sich dabei schwer. Der 29-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Alle drei mussten vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 22.000 Euro. W&au...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3919107

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net