POL-DU: Hochheide: Mit dem Zetteltrick Geld ergaunert

Duisburg (ots) – Gestern Nachmittag (16. April, 15:30 Uhr) hat ein bislang unbekannter Mann mit dem Zetteltrick an der Ottostraße einer Seniorin aus ihrer Wohnung Geld und Sparbuch gestohlen. Der etwa 1,75 Meter große Mann hatte bei der 76-Jährigen geklingelt und sich mit dem Namen Andreas vorgestellt. Er wollte einem Bekannten einen Umschlag mit Geld bringen. Deswegen diktierte der Mann mit einer kräftigen Statur der Seniorin eine Nachricht. Danach verließ er die Wohnung. Kurze Zeit später stellte sie fest, dass ihre Wertsachen fehlten und rief die Polizei. Das Kriminalkommissariat 32 bittet Zeugen, die zur Tatzeit den oder die Täter beobachtet haben, sich zu melden. Der Trickdieb hat kurze dunkle Haare und trug zur Tatzeit einen grauen Pulli. Hinweise telefonisch an 0203 280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht Rheine (ots) - Am Mittwoch (18.04.), in der Zeit zwischen 08.10 Uhr und 12.10 Uhr, ereignete sich auf der Frankenburgstraße, Höhe Beethovenstraße, ein Verkehrsunfall. Ein dort parkender schwarzer Pkw, Renault Kangoo, wurde am linken Außenspiegel angefahren und beschädigt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215. Rückfragen bitte an:Polizei SteinfurtPressestelle Telefon: 02551 152200Original-Conte...
BPOLD PIR: Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. GSG 9 ebenfalls beteiligt. Sachsen / Sachsen-Anhalt / Thüringen (ots) - Am 18. April 2018 haben 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei 7 Haftbefehle vollstreckt. Damit waren das die personell größten Exekutivmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 248.390,00 EUR sichergestellt werden. Auch die GSG 9 war mit Kräften im Einsatz, da ein mili...
POL-OE: Verkehrsunfall mit einer Verletzten Drolshagen (ots) - Ein 78-jähriger Niederländer befuhr die Biggeseestraße in Frenkhausen in Richtung Fahrenschotten. Dabei hielt er am rechten Fahrbahnrand an und stieg aus, um den Weg zu einem Hotel zu erfragen. Aufgrund einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse rollte das Fahrzeug samt der 69-jährigen Beifahrerin rückwärts schräg über die Biggeseestraße, prallte gegen einen Stromverteilerkasten, rollte dann, dem abschüssigen Verlauf eines Grundstücks folgend, den Hang hinunter, bis es schließlich auf der Wiese unt...
POL-OG: Lahr – Kind angefahren Lahr (ots) - Eine 10-jährige Radfahrerin zog sich am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der Rainer-Haungs-Straße leichte Verletzungen zu. Das Mädchen wollte kurz nach 7.30 Uhr über einen dortigen Zebrastreifen fahren, wurde jedoch von einem Mitsubishi erfasst, als dessen 51 Jahre alter Fahrer gerade wieder anfahren wollte. Das leicht verletzte Kind musste in einer örtlichen Klinik behandelt werden. Ein Sachschaden entstand nicht. /nl Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781 - 211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.pol...
POL-UL: (GP) Geislingen – Biker schlägt Betrunkenen / Zwei Männer sind am Sonntag in Geislingen aneinander geraten. Ulm (ots) - Wie ein 55-Jähriger später der Polizei schilderte, hielt er sich gegen 22.30 Uhr in der Gartenstraße auf. Hier habe er einen Motorradfahrer gesehen, der erkennbar zu schnell auf der B10 in Richtung Kuchen fuhr. Das habe ihn erbost. Deshalb habe sich der 55-Jährige zu einer unschönen Geste gegenüber dem Motorradfahrer hinreißen lassen. Der nahm das offensichtlich wahr. Denn er wendete, kam zurück und schlug dem 55-Jährigen ins Gesicht, so das Opfer. Der Verletzte beschrieb den Motorradfahrer als einen etwa 30 Jahre alten Mann. Er trug e...
POL-VIE: Grefrath: Autodiebe stehlen schwarzen Jeep Compass Grefrath (ots) - In der Nacht zu Dienstag brachen Unbekannte das Tor zu einem Firmengelände auf dem Bleichweg in Grefrath auf. Von dem Gelände stahlen die Täter einen schwarzen Jeep Compass mit Viersener Kennzeichen. Hinweise auf den Verbleib des Fahrzeugs bitte an die Kripo in Kempen über die Nummer 02162/377-0. /wg (504) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenPressestelleWolfgang GoertzTelefon: 02162/377-1192E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
LPI-EF: Schwerer Raub im Stadtpark Erfurt (ots) - Ein Mann mit nacktem Oberkörper wurde gestern Abend, gegen 22:40 Uhr, durch die Erfurter Polizei im Rahmen der Streifentätigkeit festgestellt. Der 54-jährige Erfurter saß auf einer Bank. Als die Beamten nachfragten, äußerte er, dass er Opfer einer Straftat geworden ist. Als er sich im Stadtparkt aufhielt, ging ein Täter, der sich mit fünf weiteren Personen am Tatort befand, auf den Mann zu und schlug ihn vermutlich mit einem Schlagstock gegen den Kopf. Nachdem der alkoholisierte Geschädigte zu Boden ging, wurde ihm gewaltsam die Obe...
LPI-EF: Bienenvölker bei Hardisleben gestohlen Sömmerda (ots) - In der Zeit vom 06.04.18 - 14.04.18 wurde auf einer Waldwiese 2,5km nordöstlich von Hardisleben ein Bienenstock mit 9 Bienenvölkern entwendet. Das sind insgesamt etwa 15.000 Tiere der Rasse "Buckfast". Der 51jährige Geschädigte bezifferte den Wert der Tiere auf etwa 3.300EUR. Hinweise nimmt die Polizei Sömmerda unter 03634/3360 entgegen. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtPolizeiinspektion SömmerdaTelefon: 03634 336 0E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index....
POL-KN: Weitere Meldung aus dem Landkreis Konstanz Konstanz (ots) - Singen In Gegenfahrbahn geschleudert Vier Verletzte und Sachschaden von rund 16.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmittag, gegen 12.30 Uhr auf der B34 (Radolfzeller Straße) am Ortsausgang von Singen ereignet hat. Ein 52-jähriger Lenker eines stadtauswärts fahrenden Ford Focus streifte aus noch unklarer Ursache mit dem linken Vorderrad eine Verkehrsinsel, geriet anschließend mit den rechten Rädern auf das seitliche Bankett, schleuderte danach über die Fahrbahn und prallte beim Versuch, sein Fahrzeug wieder abzufangen, nahezu...
POL-OS: Osnabrück – Zigarettenautomat aufgebrochen Osnabrück (ots) - Auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Pagenstecherstraße, brachen Unbekannte am Dienstag einen Zigarettenautomaten auf. Die Täter machten sich zwischen 00.30 und 07.45 Uhr an dem Automaten zu schaffen und erbeuteten Bargeld und Zigaretten. Die Polizei bitte Zeugen, die im Bereich Pagenstecherstraße/Römereschstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-3240 oder 327-2215 entgegengenommen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückMareike EdelerTelefo...
POL-EU: Kind nach Aufprall verletzt 53919 Weilerswist (ots) - Eine 52-jährige Frau aus Weilerswist befuhr am Montag (17.30 Uhr) die Bonner Straße aus Richtung Kölner Straße kommend in Richtung Parkallee. Auf dem Gehweg stand eine Personengruppe, darunter ein fünfjähriges Mädchen. Als die Autofahrerin die Personengruppe passierte, trat das Kind unvermittelt auf die Fahrbahn und stieß mit seinem Kopf gegen den rechten Außenspiegel des Autos. Durch den Aufprall wurde das Mädchen verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Hospital. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehö...
POL-KA: (PF) Pforzheim- Schlägerei vor Gaststätte- Polizist verletzt Pforzheim (ots) - Bei einer Auseinandersetzung am Sonntag vor einer Gaststätte in der Dillsteiner Straße gegen 22.30 Uhr ist ein Polizist dienstunfähig verletzt worden. Drei männliche Hausbewohner beschwerten sich aufgrund zu lauter Musik, weshalb es zu zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen dem Trio und mehreren Gästen kam. Schließlich verlagerte sich die Auseinandersetzung zwischen den teilweise alkoholisierten Männern vor die Kneipe wo sie gegenseitig aufeinander einschlugen. Bei Eintreffen der Polizei wollten die Beamten die Streithähne...
POL-HAM: 14 Sätze Räder gestohlen Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Unbekannte haben in der Zeit von Dienstag, 17. April, 22 Uhr, bis Mittwoch, 18. April, 6.15 Uhr, aus einem Autohaus an der Hüserstraße mindestens 14 Sätze Räder gestohlen. Die Reifen und Felgen lagerten auf einem umzäunten Lagerplatz. Die Täter drangen in das Gelände ein und stahlen die Rädersätze. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.deh...
POL-AA: Ostalbkreis: Sachsbeschädigung, Einbruch und anderes Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Einbruch in Einkaufsmarkt Unbekannte stiegen in der Nacht zum Montag kurz vor Mitternacht auf das Flachdach eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße. Dort flexten die Täter eine Öffnung ins Dach und seilten sich offenbar in die Räumlichkeiten ab, wobei ein Einbruchsalarm ausgelöst wurde. Daraufhin flüchteten sie vermutlich ohne Diebesgut, hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 10.000 Euro. Zeugen, die im Bereich des Einkaufsmarktes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und / oder Hinweise zu den T&aum...
POL-VIE: Viersen-Dülken: Verkehrsunfallflucht geklärt- Führerschein sichergestellt Viersen-Dülken: (ots) - Einen schnellen Ermittlungserfolg verzeichnete das Verkehrskommissariat der Polizei Viersen: Am 11.4. zeigte eine Anwohnerin der Bodelschwinghstraße eine Verkehrsunfallflucht an. Im Laufe der Nacht hatte ein vorbeifahrendes Fahrzeug ihren geparkten Pkw beschädigt und einen Schaden von einigen tausend Euro verursacht. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte die Verkleidung eines Seitenspiegels des vermutlichen Unfallflüchtigen. Anhand dieser Sicherstellung gelang es den Ermittlern in den beiden letzten Tagen dann auf die Spur des mutmaßlichen Unf...
POL-BN: Bonn-Zentrum: 29-jähriger Ladendieb in Untersuchungshaft Bonn (ots) - Am Freitagabend (13.04.18) wurde ein 29-jähriger Ladendieb in der Poststraße festgenommen. Gegen 19:00 Uhr beobachteten Ladendetektive den Tatverdächtigen, wie er vier Sporttaschen mit Bekleidung und Schuhen im Wert von etwa 2500,- Euro füllte und an unterschiedlichen Ausgängen zum Abtransport bereitstellte. Als er das Geschäft mit zwei der Taschen ohne zu bezahlen verlassen wollte, sprach ein Ladendetektiv ihn an. Der 29-Jährige versuchte daraufhin zu fliehen, schlug um sich und verletzte den Mann. Durch die Hilfe eines zweiten Mitarbeiters gel...
POL-PDKL: Einbruch in Toilettenanlage Odenbach (ots) - Unbekannte entwenden Elektrostandheizungen vom Zeltplatz der Sportjugend. Am Donnerstagnachmittag stellte ein Verantwortlicher des Zeltplatzes fest, dass in der vorangegangenen Woche zuvor jemand die Toilelettenanlage aufgebrochen hatte. Aus der Anlage wurden dann Elektrostandheizungen gestohlen. Mögliche Zeugen bittet die Polizei Lauterecken sich unter der Telefonnummer 06382-9110 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion KaiserslauternTelefon: 0631 369-1080www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslauternPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Q...
BPOLI EF: Einstellungsberaterin der Bundespolizei informiert in Erfurt Erfurt (ots) - Anlässlich der am 19. April 2018 stattfindenden Veranstaltung im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit in Erfurt ist auch die Bundespolizei mit einem Informationsstand vertreten. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr statt. Hier können sich Interessierte u.a. einen Überblick über die Voraussetzungen des Berufs eines Bundespolizisten/einer Bundespolizistin verschaffen. Die Bundespolizei bietet sowohl Berufseinsteigern als auch Fachkräften interessante Einstiegsmöglichkeiten in unterschiedliche Berufe. Derzeit be...
POL-HAM: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Zehntgarbenweg Hamm-Rhynern (ots) - Bei einem Unfall auf der Kreuzung Zehntgarbenweg/Osterfliericher Weg am Dienstag, 17. April, wurden zwei Personen schwer verletzt. Gegen 10 Uhr fuhr eine 69-jährige Suzuki-Fahrerin von der Werler Straße kommende über den Zehntgarbenweg. An der Kreuzung mit dem Osterfliericher Weg kollidierte sie mit einem von rechts kommenden 63-jährigen Skoda-Fahrer. Der Suzuki landete nach dem Aufprall im Straßengraben. Der Skoda prallte gegen einen Baum. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Die 69-jährige Suzuki-Fahrerin musste im Krankenhaus eine Blutpro...
POL-MK: Wer sah Dieb an Auto? Altena (ots) - Pkw aufgebrochen Am Freitag, 13.04.2018, in der Zeit von 14:00 Uhr - 14:30 Uhr, wurde ein VW Tiguan am Brachtenbecker Weg aufgebrochen und aus dem Fahrzeug eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten entwendet. Die Diebe zerstörten die Seitenscheibe des Fahrzeugs und hinterließen Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Altena (Tel.: 9199-0) entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer KreisTelefon: +49 (02371) 9199-1220 o...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/3919052

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net