POL-DN: Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrradfahrer

Düren (ots) – Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ist es am Montagnachmittag in der Veldener Straße gekommen.

Ein 32 Jahre alter Mann aus Düren fuhr hier mit seinem Fahrrad gegen 15:10 Uhr in Richtung Innenstadt und nutzte dabei nicht den dafür vorgesehenen Straßenteil, sondern radelte entgegen der Fahrtrichtung auf dem Gehweg. Zeitgleich war eine 38-Jährige aus Langerwehe mit ihrem Pkw im Begriff, von der Veldener Straße aus nach rechts in die Stolzestraße abzubiegen. Dabei übersah sie den Entgegenkommenden und stieß mit diesem zusammen. Der Dürener kam zu Fall und verletzte sich leicht. Einen Transport mit einem RTW in ein Krankenhaus lehnte er jedoch ab.

Sowohl das Rad, als auch der Wagen erlitten einen Sachschaden, der in der Summe auf etwa 5100 Euro geschätzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-KA: (PF) Pforzheim – Polizei sucht Hundehalter nach Körperverletzung Pforzheim (ots) - Durch einen größeren weißen Hund, der von einem bislang Unbekannten an der Leine geführt wurde, ist am Montagmorgen im Pforzheimer Oststadtpark eine 37-jährige Fußgängerin verletzt worden. Die Frau befand sich gegen 08.30 Uhr auf Höhe des Oststadtkindergartens und wurde zuvor von dem etwa 60 Jahre alten Mann mehrfach, auch bezogen auf ihre Herkunft, beleidigt, ehe er die Leine lockerte. Daraufhin versuchte der Hund die Frau anzuspringen, wodurch diese nach hinten fiel und rücklings zu Boden stürzte. Dabei verletzte sie sich...
POL-GS: Pressemitteilung des PK Bad Harzburg vom Freitag, 13.04.18, 18:00 Uhr bis Samstag, 14.04.18, 15:00 Uhr Goslar (ots) - Unfälle: Am Freitagnachmittag kam ein 19- jähriger Fahrzeugführer aus Goslar in der Bettingeröder Straße nach rechts von der Fahrbahn ab, als er die im Straßenverkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht ließ. Dabei prallte er mit seinem Pkw gegen einen dort befindlichen Gartenzaun. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Im Bereich der Kreisstraße 34 (Ortsteil Lengde) ereignete sich am Freitag, den 13.04.18, gegen 16:00 Uhr, ein Unfall mit einem Sattelzugfahrzeug und einem Pkw. Dabei setzte der Sattelzugf&uum...
LPI-G: Gestohlenes Moped wieder aufgefunden Zeulenroda-Triebes (ots) - Der 18-jährige Besitzer entdeckte am Dienstag, 17.04.2018, gegen 13:20 Uhr sein im Zeitraum vom 01.03.2018 - 17.04.2018 gestohlenes Moped der Marke Simson wieder. Die Simson samt Helm wurde im genannten Zeitraum aus dem Keller des Geschädigten in der Aumaischen Straße von unbekannten Tätern gestohlen. Durch Zufall entdecke der 18-Jährige sein mittlerweile beschädigtes Moped in dem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Schopperstraße wieder. Nachdem nachgewiesen wurde, dass es sich um das gestohlene Moped handelte, wurde dieses...
POL-PDKH: Spiegelunfall Simmertal (ots) - Am 13.04.2018 um 13.00 Uhr befuhren die Fahrer zweier Kleintransporter die L 230 zwischen Simmertal und Seesbach in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Als sie aneinander vorbei fuhren, berührten sie sich mit dem jeweils linken Außenspiegel. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme vor Ort musste beiden Fahrzeugführern ein Verstoß wegen Missachtung des Rechtsfahrgebots vorgeworfen werden Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752/1560www.pikirn@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound"&...
LPI-EF: Verkehrsunfall in Straußfurt Sömmerda (ots) - Am Abend des 13.04.18 kam es in Straußfurt zu einem Auffahrunfall. Ein 59jährige Hyundaifahrer fuhr infolge Unaufmerksamkeit auf einen 37jährigen VW-Fahrer auf, der verkehrsbedingt bremsen musste. Bei der Kollision wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 2.500EUR. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtPolizeiinspektion SömmerdaTelefon: 03634 336 0E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspek...
POL-STD: Zwei Autoinsassen bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 74 tödlich und zwei Insassen schwer verletzt Stade (ots) - In der vergangenen Nacht ist es ca. eine Stunde vor Mitternacht auf der Bundesstraße 74 zwischen den Ortschaften Hagenah und Elm zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei zwei Autoinsassen tödliche und zwei weitere Insassen schwere Verletzungen erlitten. Ein 19-jähriger Fahrer eines Opel Corsa aus Stade war mit seinem Fahrzeug, in dem noch drei Freunde im Alter von 17 und 20 Jahren saßen, auf der B 74 aus Richtung Stade in Richtung Bremervörde unterwegs. Bei km 16,8 hatten dann nach seinen Angaben auf gerader Strecke zwei Wildschweine plötzlic...
POL-AA: Wohnungseinbruch Ellwangen-Rotenbach (ots) - Unbekannte brachen in der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 19 und 00.30 Uhr, in ein Wohnhaus in der Burgstraße ein. Die Täter drangen über eine Terrassetüre ein und durchsuchten das komplette Gebäude. Es wurden Bargeld und Schmuck in noch nicht bekannter Schadenshöhe entwendet. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel. 07961/ 9300, entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium AalenTelefon: 07151 950-290E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Aal...
POL-KB: Willingen – Frischwasserstation aus Hotelbaustelle gestohlen Korbach (ots) - Im Laufe des Wochenendes ist von einer Hotelbaustelle "Am Hoppern" eine Frischwasserstation verschwunden. Unbekannte Diebe haben sie gestohlen. Der oder die Diebe sind vermutlich durch einen Bereich, in dem noch keine Fenster eingebaut sind, in die Baustelle eingedrungen und haben die Anlage aus einem verschlossenen Kellerraum gestohlen. Der Gesamtschaden liegt im 4-stelligen Bereich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder an jeder andere Polizeidienststelle. Volker König Polizeihauptkommissar R&uum...
POL-LIP: Lage. In Parfümerie eingebrochen. Lippe (ots) - In der Nacht zum Donnerstag verübten unbekannte Täter einen Einbruch in eine Parfümerie in der "Lange Straße", Ecke Bergstraße. Der oder die Täter zerschlugen eine Glasfläche, drangen in das Objekt ein und verschwanden schnell wieder. Zur möglichen Beute liegen noch keine Informationen vor. Dier Einbruch wurde zwischen 00.15 Uhr und 00.45 Uhr verübt. Wer etwas in dem Zusammenhang beobachtet hat, der wird gebeten sich unter 05232 / 95950 an die Lagenser Kripo zu wenden. Rückfragen bitte an:Polizei LippePressestelleUwe BauerTelefo...
POL-LIP: Detmold. Betrunkener Detmolder bedrohte Busfahrer. Lippe (ots) - (AK) Am Freitagabend, gegen 21:30 Uhr verlor ein 23-jähriger Detmolder im alkoholisierten Zustand die Kontrolle über sein Handeln. Der Detmolder ging in Begleitung einer 24-jährigen Detmolderin auf der Temdestraße. Ihm kamen drei Busse entgegen. Der Detmolder stelle sich auf die Straße und trat anschließend gegen die Fahrzeugseite des ersten Busses. Der Fahrer des dritten Busses hielt an, woraufhin sich der Detmolder vor der Eingangstür des Busses aufbaute und gegen die Scheibe spuckte. Daraufhin öffnete der 47-jährige Busfahrer die...
BPOLI S: Auseinandersetzung im Bahnhof Neckarsulm Neckarsulm (ots) - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 24-jährigen Mann und zwei bislang unbekannten Tätern ist es am späten Freitagabend (13.04.2018) gegen 23.50 Uhr im Bahnhof Neckarsulm gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge kam es zunächst zu verbalen Streitigkeiten unter den Beteiligten. Im weiteren Verlauf sollen die beiden Unbekannten mit den Fäusten gegen den Kopf des 24-Jährigen geschlagen und ihn getreten haben. Anschließend flüchteten die Täter, welche offenbar in Begleitung einer weiteren männlichen Person ...
POL-LIP: Kalletal-Westorf. Kurz im Haus, da war der Rasenmäher weg. Lippe (ots) - Von einem Grundstück an der Straße "Am Waldstadion" haben Unbekannte am Mittwochvormittag einen Rasenmäher gestohlen. Der Besitzer hatte das Gerät gegen 10.40 Uhr einsatzbereit auf seinem Grundstück abgestellt und ging nur mal kurz ins Haus, bevor es losgehen sollte. Als er wieder zurückkam, war das blaue Mähgerät der Marke Einhell bereits verschwunden. Zeugen beobachteten zur fraglichen Zeit einen hellen "Sprinter" mit ausländischen Zulassungskennzeichen, dessen Fahrer offensichtlich etwas ins Heck des Fahrzeugs einlud. Danach versch...
POL-CE: Unterstand angezündet Winsen (ots) - Am Abend des 14. April setzten bisher unbekannte Täter den Hölzernen Unterstand am Skaterpark in Winsen, Gildesweg, in Brand. Das Bauwerk wurde vollständig zerstört. Die Polizei schätzt, den Schaden auf annähernd 5000,-- Euro. Hinweise zu Tat und Täter bitte an die Polizeistation Winsen, Tel. 05143/667090. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion CellePHK Koch, M.Telefon: 05141/277-217E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell
POL-PDLD: Laterne steht unter Dampf Landau (ots) - 17. April 2018, 01.45 Uhr In der Nacht zum Dienstag wurde am Danziger Platz eine brennende Straßenlaterne gemeldet. Die alarmierte Feuerwehr konnte vor Ort nur noch eine ausdampfende Laterne vorfinden. Die Feuerwehr geht von einem technischen Defekt aus. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion LandauTelefon: 06341-287-235www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell
POL-KB: Korbach – Einbrecher richten erheblichen Sachschaden an Korbach (ots) - Am Dienstagmorgen bemerkten Mitarbeiter des Lebenshilfe-Werkes Waldeck-Frankenberg, dass unbekannte Einbrecher im Laufe der Nacht in die Einrichtung in der Christian-Paul-Straße eingebrochen sind. Der oder die Diebe haben im Bürotrakt und in allen Werkstatträumen Türen, Schreibtische und Stahlschränke aufgebrochen, um nach Verwertbaren zu suchen. Sie richteten dabei einen Sachschaden an, der auf einen mittleren 5-stelligen Betrag geschätzt wird. Die Diebe erbeuteten Bargeld, die Höhe steht allerdings noch nicht fest. Die Polizei ist auf der S...
POL-OF: Vorabmeldung zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Montag, dem 16.04.2018 Offenbach (ots) - Bereich Offenbach Ein Toter nach Zimmerbrand in Seniorenheim - Offenbach (neu) Ein Brand in einem Seniorenheim in der Ludwigstraße in Offenbach hat am frühen Montagmorgen ein Todesopfer gefordert. Bei dem Feuer, welches der Polizei um kurz nach 4 Uhr gemeldet wurde, wurden zudem 24 weitere Bewohner durch Rauchgase verletzt, zehn davon schwer. Sie kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Nach derzeitigem Stand werden die leichtverletzten Bewohner vor Ort betreut und sollen in anderen Zimmern untergebracht werden. Die Kriminalpolizei hat die weiter...
POL-PDLD: Parkenden PKW beschädigt und vom Unfallort entfernt Steinweiler: 14.04.2018, 10:00 Uhr -16:00 Uhr (ots) - Am Samstagmittag im Zeitraum von 10:00 Uhr -16:00 Uhr wurde ein in der Klingbachstraße in Steinweiler geparkter Audi A4 beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher beschädigte die Tür an der Fahrerseite des Audis und entfernte sich anschließend, ohne die notwendigen Feststellungen zu ermöglichen, von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Wörth unter 07271-92210 oder per E-Mail piwoerth@polizei.rlp.de . Hinweise und Rückfragen bitte a...
POL-EU: Hoher Sachschaden nach Fritteusen Brand 53894 Mechernich-Firmenich (ots) - Einen Sachschaden im fünfstelligen Bereich verursachte der Brand einer Fritteuse am Mittwochnachmittag (17.25 Uhr) im Gastronomiebereich des Schwimmbades Zikkurat. Nach bisherigen Erkenntnissen stellte die Feuerwehr bei ihrem Eintreffen fest, dass sich in der Zwischendecke noch einige Brandnester befanden. Sie wurden gelöscht. Angestellte des Gastronomiebereiches erkannten Flammenschlag aus einer Fritteuse des Betriebes. Sie informierten daraufhin die Rettungskräfte und brachten Gäste im Außenbereich in Sicherheit. Durch Hitze- und R...
POL-ME: Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro -Ratingen- 1804073 Mettmann (ots) - Am späten Montagabend des 16.04.2018 kam es in Ratingen zu einem Raubüberfall auf ein Wettbüro. Gegen 22:10 Uhr betrat ein maskierter Täter den Geschäftsraum eines Wettbüros auf der Straße Am Sandbach. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von dem allein anwesenden 21-jährigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld und seines Mobiltelefons. Nachdem der 21-Jährige Geld und sein Handy in eine ausgehändigte Tüte gepackt hatte, verließ der Täter das Wettbüro und flüchtete mit einer weiteren Person,...
POL-UL: (UL) Achstetten – Unsicheres Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen / Am Montag haben Polizeibeamte bei Achstetten ein Auto gestoppt. Ulm (ots) - Ein Zeuge meldete gegen 17.20 Uhr auf der B 30 einen Peugeot, bei dem der Auspuff auf dem Boden schleift. Die eilig angerückten Polizisten aus Laupheim fanden das Auto und stoppten es. Der Auspuff hatte sich gelöst. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass auch die Hauptuntersuchung seit über zwei Monaten fällig war. Die Beamten verwarnten die 31-jährige Fahrerin. Sie zeigte sich einsichtig. So konnte das Fahrzeug nicht weiterfahren. Die Frau organisierte sich auf eigenen Wunsch einen Abschleppdienst. Hinweis der Polizei: Ein technisch einwandfreies Fahrze...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/3918934

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net