POL-BI: Audi-Fahrer nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Bielefeld (ots) – HC/ Bielefeld- Innenstadt-

Am Dienstag, den 17.04.2018, ereignete sich auf der Paulusstaße Ecke Markgrafenstraße ein Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt.

Gegen 07:05 Uhr stieß in der Einmündung der Paulus- und Markgrafenstraße ein PKW mit einem Radfahrer zusammen. Der 27-jährige Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der PKW-Fahrer entfernte sich, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei dem Flüchtigen soll es sich um einen dunklen Audi mit Bielefelder Kennzeichen handeln.

Zeugenhinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-HWI: Windelkauf sorgt für Polizeieinsatz Wismar (ots) - Am 12. April gegen 22:15 Uhr kam es im Penny-Markt in Grevesmühlen zu einer Alarmauslösung. Kurz vor Ladenschluss eilte ein 30-jähriger Vater in den Geschäftsraum, da er Windeln für seine Kinder kaufen wollte. Dies blieb offenbar unbemerkt vom Personal, das den Markt kurz darauf verlassen und verschlossen hat. Als der Mann die Windeln bezahlen wollte, suchte er vergebens nach dem Verkaufspersonal. Letztlich rief er den Notruf der Polizei an. Die Beamten waren wegen der parallel aufgelaufenen Alarmauslösung bereits auf dem Weg zum Penny-Markt. Aufgru...
POL-OG: Hornberg – Motorradfahrer schwer verletzt Hornberg (ots) - Am Samstagmittag befuhr eine Gruppe von Motorradfahrern die L 108 von Hornberg in Richtung Fohrenbühl. Nach einer Linkskurve beschleunigte ein 49-jähriger Motorradfahrer so stark, dass sein Motorrad ins Schlingern geriet. Der Fahrer verlor die Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er rutschte einen Abhang hinab und blieb dort schwer verletzt liegen. Er wurde vom Rettungsdienst geborgen und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. An dem Motorrad entstand ein Schaden von 3000 EUR. /Him Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Offenburg...
POL-MK: Wer sah Dieb an Auto? Altena (ots) - Pkw aufgebrochen Am Freitag, 13.04.2018, in der Zeit von 14:00 Uhr - 14:30 Uhr, wurde ein VW Tiguan am Brachtenbecker Weg aufgebrochen und aus dem Fahrzeug eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten entwendet. Die Diebe zerstörten die Seitenscheibe des Fahrzeugs und hinterließen Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Altena (Tel.: 9199-0) entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer KreisTelefon: +49 (02371) 9199-1220 o...
POL-HH: 180413-7. Eine vorläufige Festnahme nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-St. Georg Hamburg (ots) - Tatzeit: 13.04.2018, 13:10 Uhr Tatort: Hamburg-St. Georg, Adenauerallee Im Rahmen einer Auseinandersetzung in einem Bus am ZOB/Hauptbahnhof ist heute ein 29-Jähriger durch mehrere Messerstiche verletzt worden. Der Tatverdächtige konnte vorläufig festgenommen werden. Die ersten Ermittlungen hat das für die Region Mitte I zuständige Landeskriminalamt 113 übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es in einem Bus zu verbalen Streitigkeiten über zu laute Musik. Im weiteren Verlauf soll ein 21-jähriger Deutscher noch im Bus einen 29-Jä...
POL-MK: Zwei Raubdelikte, drei Schlägereien Letmathe (ots) - Zwei Raubdelikte beschäftigten die Polizei Iserlohn am Wochenende. Der erste Fall ereignete sich Samstag, gegen 21.55 Uhr in einem Supermarkt an der Hagener Straße. Unter Vorhalt einer Pistole forderte ein unbekannter Täter die Herausgabe von Bargeld. Als er keines bekam flüchtete er in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 1,90m groß, schlank, ca. 30 Jahre alt, kein Bart, schwarzer Kapuzenpullover, hellbrauner Stoffbeutel. D...
POL-CE: Vollbrand einer Wohnung innerhalb eines Mehrfamilienhauses im Celler Stadtteil Vorwerk Celle OT Vorwerk (ots) - Am Dienstag, gegen 17:10 Uhr, wird durch Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Straße Nordfeld im Celler Stadtteil Vorwerk ein Wohnungsbrand mitgeteilt. Personen würden sich noch im brandbetroffenem Hause aufhalten. Nach Eintreffen erster Einsatzkräfte vor Ort wird festgestellt, dass Die hier brandbetroffene Wohnung/Haus bereits eigenständig geräumt wurde. Im weiteren Verlauf werden durch eingesetzte Polizeibeamte Nachschau im brandbetroffenem Mehrfamilienhaus geführt, sowie angrenzende Wohnungen evakuiert. Trotzt sofort durchgefü...
POL-PPMZ: Mainz-Bretzenheim, Radfahrer erfasst und verletzt Mainz (ots) - Mittwoch, 17.04.2018, 20:53 Uhr: Eine 56-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Hochstraße und wollte die Albert-Stohr-Straße kreuzen, um in die Albanusstraße einzufahren. An der Kreuzung steht ein Stoppschild mit dem Hinweis, dass Radfahrer die Albert-Stohr-Straße befahren. Zeitgleich kam ein 19-jähriger Radfahrer, befuhr die Albert-Stohr-Straße auf der rechten Seite in aufsteigender Richtung auf dem dafür vorgesehen Fahrradweg. An der Mündung der Hochstraße kam es zum Zusammenstoß mit der Fahrzeugfront des Pkw. Der 19-J&aum...
POL-TUT: (Albstadt) Unfallflucht – Zeugen gesucht Albstadt (ots) - Ein vermutlich auf dem Gehweg fahrender Radler stieß am Freitag, in der Zeit zwischen 10.00 und 15.30 Uhr, gegen einen in der Mehlbaumstraße geparkten Pkw BMW und beschädigte diesen vorne rechts. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Albstadt, Tel. 07432/955-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell
POL-OG: Unfallflucht – Zeugenaufruf Sinzheim (ots) - Im Zeitraum vom 11.04. - 14.04.2018 wurde ein in der Kartunger Straße geparkter silberner Opel Astra von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Baden-Baden, Tel. 072217680-120 in Verbindung zu setzen. /Stgl Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-210E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt ...
FW-HAAN: Eine Box hilft im Notfall, Leben zu retten Haan (ots) - Wenn Notärzte und Rettungsassistenten zu medizinischen Notfällen ausrücken, kommt es oft auf jede Minute an. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes benötigen dann möglichst viele Informationen, um den Patienten zielgerichtet behandeln zu können. Hierbei kann künftig eine kleine Notfallbox wertvolle Hilfe leisten. In der Notfallbox werden wichtige medizinische Dokumente, die der Rettungsdienst im Falle eines Einsatzes benötigt, hinterlegt. Ein Aufkleber, der im Eingangsbereich der Wohnung auf die Notfallbox aufmerksam macht, weist das Personal ...
POL-SU: Alleinunfall auf der L333, Pkw kippt auf die Seite. Hennef-Bülgenauel (ots) - Am heutigen Montag, um 15:58 Uhr gingen bei der Polizeileitstelle mehrere Notrufe wegen einem Verkehrsunfall auf der L333 zwischen Hennef-Bülgenauel und Eitorf-Bach ein. Nach ersten Angaben hätte sich ein Pkw überschlagen. Der Fahrer sei verletzt. Sofort wurden Einsatzfahrzeuge der Polizei und des Rettungsdienstes zur Unfallstelle entsandt. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen befuhr der 58jährige Fahrer mit seinem Pkw die L333 aus Hennef kommend in Richtung Eitorf. In einer langgezogenen Kurve kam der Fahrer mit seinem Pkw, aus ungeklä...
POL-KR: Stadtmitte: Exhibitionist belästigt junge Frau – Zeugen gesucht! Krefeld (ots) - Gestern Abend (17. April 2018) hat sich ein Mann vor einer jungen Frau in schamverletzender Weise gezeigt. Als eine 22-jährige Frau gegen 22:30 Uhr auf der Roßstraße unterwegs war, zeigte sich ihr ein Mann in schamverletzender Weise. Sie informierte die Polizei, woraufhin der Exhibitionist zu Fuß in Richtung Sankt-Anton-Straße flüchtete. Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, circa 1,60 bis 1,70 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hat dunkle Haare und trug ein Bart sowie einen grauen Kapuzenpullover. Sein Aussehen wird als sü...
POL-EL: Papenburg – Taxifahrer angegriffen Papenburg (ots) - Ein Fahrgast hat am frühen Morgen gegen 2.30 Uhr einen Taxifahrer angegriffen. Der Mann hatte sich zunächst mit vier weiteren Personen mit dem Taxi von einer Diskothek in Ihrhove nach Papenburg bringen lassen. Dort angekommen, weigerte die Gruppe sich den Fahrpreis zu bezahlen. Einer der Männer schlug dem Taxifahrer mit der Faust ins Gesicht. Als er zu einem zweiten Schlag ansetzte, schlug er eine Fensterscheibe des Fahrzeugs ein. Danach flüchtete die Gruppe zu Fuß in Richtung "Mittelkanal rechts". Der Angreifer soll Mitte zwanzig gewesen sein und s&...
POL-PPTR: Ankündigung von Radarkontrollen in der 17. Kalenderwoche 2018 Trier (ots) - An folgenden Standorten nimmt die Polizei in der Zeit vom 23. bis 29. April 2018 Geschwindigkeitsmessungen vor: Montag, 23. April 2018 B 327 / K 100, Morbach-Gutenthal B 50, Wittlich L 190, Irmenach Dienstag, 24. April 2018 L 169, Baumholder L 46, Trier-Quint A 60, Winterspelt B 421, Panzweiler Mittwoch, 25. April 2018 B 327, Malborn B 421, Zell L 149, Mertesdorf B 53, Bernkastel Donnerstag, 26. April 2018 Hermeskeil B 53, Schweich L 47, Bernkastel Freitag, 27. April 2018 A 60, Winterspelt L 145, Kenn B 327 / K 100, Morbach-Gutenthal K 54, Wittlich-Neuerburg Samstag, 28. April 20...
POL-BI: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bielefeld und der Polizei Minden-Lübbecke: Mordserie Hille- Polizei nimmt weiteren Tatverdächtigen fest-MK personell deutlich aufgestockt Bielefeld (ots) - KL/Bielefeld/ Kreis Minden- Lübbecke/Hille- Der 51-jährige Jörg W. aus Hille, der im dringenden Verdacht steht, einen 30-jährigen Familienvater aus Stadthagen, einen 71-jährigen Nachbarn sowie einen 64-jährigen Hilfsarbeiter ermordet zu haben, hatte offenbar einen Helfer. Die Ermittler der Mordkommission "Wilhelm",unter der Leitung des Bielefelder Kriminalhauptkommissars Markus Mertens, arbeiten seit Wochen unter Hockdruck an der Aufklärung der drei Tatgeschehen und der Hintergründe. Tatortbeamte der Mordkommission konnten in dem Haus v...
POL-HH: 180413-6. Löschung einer Öffentlichkeitsfahndung nach gefährlicher Körperverletzung (siehe auch PM 180319-8. und 180323-7.) Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.03.2018, 20:00 Uhr Tatort: Hamburg-Neustadt, Stephansplatz, U-Bahnhof Stephansplatz Die Polizei Hamburg fahndete mit einem Lichtbild aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der im Rahmen des Demonstrationsgeschehens am 19.03.2018 einen 37-Jährigen angegriffen und schwer verletzt haben soll. Aufgrund von im Zusammenhang mit der Öffentlichkeitsfahndung eingegangenen Zeugenhinweisen konnte der Tatverdächtige zwischenzeitlich identifiziert werden. Bei ihm handelt es sich um einen 27-jährigen Deutschen. Sämtliche Fahndungsmaßnahm...
POL-FR: Sammlungsbetrüger auf frischer Tat festgenommen Freiburg (ots) - LKR LÖ - Weil/Rh. Am Samstagvormittag gingen bei der Polizei mehrere Meldungen über Personen ein, welche mit Dokumentenmappen und Schreibkladden, in der Fußgängerzone, Geld sammeln würden. Eine Streife des Weiler Revieres konnte so zwei Betrüger festnehmen. Die beiden Rumänen, 15 und 20 Jahre alt, haben nachweislich Geld unter Vortäuschen falscher Tatsachen ergaunert. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei erneut vor den sogenannten Sammlungsbetrügern. Stand: 04:30 Uhr FLZ/as (rw) Medienrückfragen bitte an:Polizeiprä...
POL-ST: Metelen, Automaten-Aufbruch Metelen (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (18.04.2018), gegen 03.10 Uhr, ist die Polizei zu einem im nördlichen Gemeindebereich gelegenen Wohngebiet gerufen worden. Eine Zeugin war vom Lohoffs Esch auf die Bagnostraße gegangen, als sie dort drei junge Männer sah, die an einem Zigarettenautomaten hebelten. Als die Drei die Frau bemerkten, sprangen sie über einen Zaun auf ein Grundstück und versteckten sich hinter einem Gebüsch. Die Frau brachte sich etwas abgesetzt in Sicherheit und informierte die Polizei. Sie konnte noch erkennen, dass die drei dunkel gekleidete...
POL-MA: Heidelberg: Zwei Hunde nach Spaziergang im Wald gestorben; vergifteter Hundeköder ausgelegt? Heidelberg (ots) - Bereits am Morgen des 12. April stellte eine Frau im Stadtteil Schlierbach fest, dass ihre beiden Hunde - zwei ca. zweijährige Dackel, der Rasse Kaninchenteckel in ihrer Box verstorben sind. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war sie mit den beiden Tieren am Vortag im Waldgebiet rum um den Klingelhüttenweg spazieren. Ob die Tiere dort etwas aufgenommen haben, ist nicht bekannt. Bereits am Abend zeigte zumindest eines der Tiere eine noch nicht näher definierte Apathie. Bei einer tierärztlichen Untersuchung der Tierkörper am nächsten Tag, wurde ei...
LPI-NDH: Crash auf der Kreuzung Mühlhausen (ots) - Am Dienstag, gegen 14.35 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Kreuzung Kiliansgraben, Kreuzgraben. Eine Autofahrerin musste beim Linksabbiegen in den Kiliansgraben verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich anhalten. Der Fahrer eines Linienbusses wollte von der Friedrich-Engels-Straße geradeaus weiter in den Kreuzgraben. Hierbei kollidierte er leicht mit dem Pkw der wartenden Frau. Es entstand ein Schaden von ca. 3500 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Ma...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3918848

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net