LPI-G: Verkehrsunfallgeschehen

Altenburg (ots) – Nobitz: Am Montag, 16.04.2018, gegen 17:40 Uhr kam es auf der B 7 zu einem Verkehrsunfall. Der 55-jährige Fahrer eines Pkw VW befuhr die Auffahrt der B 93 auf die Ortsumfahrung Altenburg/ B 7 in Fahrtrichtung Leipzig. Hier geriet er scheinbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und kam schließlich auf einem angrenzenden Feld zum Stehen. Am Fahrzeug entstand dabei Sachschaden, verletzt wurde er nicht. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-COE: Dülmen-Merfeld: Mehrere Ferkel bei Brand in Bauerschaft verendet Coesfeld (ots) - Am Morgen des 15.04.2018, gegen 04.35 Uhr, vernahm eine Hausbewohnerin in der Merfelder Bauerschaft zwei laute Knallgeräusche. Sie schaute hinaus und sah eine Rauchentwicklung in den Stallungen neben dem Wohnhaus. Unverzüglich alarmierte sie die Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte einen Brand im angrenzenden Stall löschen. In diesem befindet sich u.a. ein Blockkraftwerk und weitere Maschinen/ Motoren. Vermutlich 50-100 Ferkel verendeten aufgrund der Rauch- und der Hitzeentwicklung. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte a...
POL-FL: Kappeln: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall Kappeln (ots) - Am 16.04., gegen 9.00 Uhr, kam es in Kappeln zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Fahrzeugführerin eines Kleinwagens bog von der Gartenstraße nach links in die Wassermühlenstraße ein. Hierbei übersah die 55-jährige einen stadtauswärts fahrenden Kleinbus. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrertür des Kleinwagens wurde durch den Aufprall so stark eingedrückt, dass sie sich anschließend nicht mehr öffnen ließ und die Fahrerin durch die Feuerwehr Kappeln aus ihrem Fahrzeu...
POL-HRO: Eine verletzte Person nach Hundebiss in Wismar Wismar (ots) - Am 16.04.2018 kam es in den frühen Abendstunden auf dem Markt in Wismar zu einem Zwischenfall mit zwei verwahrlosten Hunden. Der 17-jähriger Besitzer war mit der Fürsorge für die Tiere scheinbar völlig überfordert. So war einer der Hunde im Bereich des Marktplatzes zunächst, vermutlich aus Erschöpfung, zusammengebrochen. Als der Hund sich kurzfristig wieder erholte, flüchtete er jedoch. Ein Passant, der beim Einfangen des Hundes behilflich sein wollte, wurde in den rechten Unterarm gebissen. Nach medizinischer Erstversorgung konnte de...
POL-PPWP: Diebe haben es auf BMW-Fahrzeuge abgesehen Kaiserslautern - Weilerbach (ots) - Unbekannte haben am Montag und Dienstag im Stadtgebiet und in Weilerbach zahlreiche Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen und daraus Fahrzeugteile entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. In Weilerbach machten sich Diebe von Montag, 14.30 Uhr, bis Dienstag, 7.30 Uhr, ans Werk. In der Flurstraße und Am Mühlhebel brachen sie insgesamt drei BMW auf. Offensichtlich fachmännisch bauten sie Lenkräder und Instrumententafeln aus. In Kaiserslautern sahen es Unbekannte in der Hermann-Hesse-Straße, Auf der Pirsch, in der Dresdener Str...
POL-BO: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Bochum – Mann (52) lebensgefährlich verletzt, Tatverdächtiger festgenommen Bochum (ots) - Gegen Mitternacht in der Nacht zum Sonntag (15. April) ist ein 52-jähriger Bochumer an der Carolinenglückstraße im Bochumer Stadtteil Hamme lebensgefährlich verletzt worden. Ein 20-Jähriger, ebenfalls aus Bochum, hat dem 52-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand - nach aktuellem Ermittlungsstand einem Schraubenzieher - am Kopf verletzt. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Zeugen konnten den Tatverdächtigen im Anschluss bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Dabei wurd...
POL-OG: Baden-Baden – Jegliche Manieren vergessen, Zeugen gesucht Baden-Baden (ots) - Nachdem ein Autofahrer am Donnerstagabend offenbar jegliche gute Kinderstube verlor, ist die Polizei in Baden-Baden nun auf der Suche nach Augenzeugen. Ein 41-jähriger Fußgänger war gegen 19:35 Uhr dabei mit seinem Hund am Ludwig-Wilhelm-Platz die Straße zu überqueren, als der Fahrer eines dunklen BMW mit seinem Gefährt von der Lichtentaler Straße kommend heranfuhr. Augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit passierte er den Fußgänger, der erst zum Teil die Straße passiert hatte. Seinen Vierbeiner musste e...
POL-LB: Zeugen zu Vorfall in Böblingen gesucht; Diebstahl in Böblingen; Verkehrsunfall in Ehningen Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Mädchen von Unbekanntem angesprochen Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07031/13-00, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Vorfall geben können, der sich möglicherweise am Mittwoch gegen 18:30 Uhr in Böblingen zugetragen hat. Zwei Mädchen im Alter von zehn und zwölf Jahren befanden sich zu Fuß auf einem Fuß- und Radweg, der sich in der Verlängerung zur Vaihinger Straße in Richtung der Friedrich-Gerstlacher-Straße befindet. Dort trafen sie im Bereich der Stromverteilerk&aum...
POL-W: W-Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer Wuppertal (ots) - Gestern (17.04.2018), gegen 20.55 Uhr, kam es auf der Straße Höfen in Wuppertal-Oberbarmen zu einem Unfall bei dem sich ein 29-jähriger Motorradfahrer schwer verletzte. Der Kawasaki Fahrer war in Richtung Schwelm unterwegs, als er die Kontrolle verlor und stürzte. Dadurch rutschte er auf eine Verkehrsinsel. Er zog sich eine schwere Verletzung zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen war der Motorradfahrer nicht mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in ...
POL-GM: 180418-476: Geldspielautomaten in Gaststätte aufgebrochen Wipperfürth (ots) - Auf Spielautomaten abgesehen hatten es Einbrecher in der Nacht zu Dienstag (17. April) in der Wipperfürther Innenstadt. Zwischen 00.30 und 08.00 Uhr hatten die Täter zunächst ein Fenster an einer Gastwirtschaft in der Hochstraße aufgehebelt. Nachdem sie zwei Geldspielautomaten in der Gaststätte aufgebrochen hatten, konnten sie unerkannt entkommen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Wipperfürth unter der Rufnummer 02261 81990. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Oberbergischer KreisPressestelleMichael TietzeTelefon...
LPI-J: Verkehrsunfallflucht Hermsdorf (ots) - Am Freitag, gegen 11:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz " Globus " in Hermsdorf eine 32-jährige Fußgängerin von einem PKW angefahren. Der PKW-Fahrer setzte danach seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern. Die Fußgängerin erlitt Verletzungen an der Schulter. Bei dem PKW soll es sich um einen roten Kleinwagen, vermutlich mit Greizer Kennzeichen, handeln. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: ca. 80 Jahre alt, wenige weiß-graue Haare, schlanke Gestalt Wer Hinweise zum Unfall geben kann, meldet sich bitte an die Polizeiinspektion Saal...
POL-BI: Ladendiebstahl – Täterpaar erbeutet Brillen in Optikergeschäften Bielefeld (ots) - MB / Bielefeld - Brackwede - Zwei Ladendiebe entwenden in zwei Optiker Filialen insgesamt 17 Brillen im Wert von mehreren Tausend Euro und flüchteten in unbekannte Richtung. Am Montag, den 16.04.2018, zwischen 14:00 und 14:30 Uhr, betraten zwei Ladendiebe eine Optiker Filiale an der Artur-Ladebeck-Straße. Nachdem sich eine Mitarbeiterin in die Mittagspause begab und eine weitere Mitarbeiterin durch ein Kundengespräch abgelenkt war, nahmen sie sechs Brillen aus der Auslage und entfernten sich aus dem Geschäft. Zwischen 14:35 und 14:55 Uhr betraten sie eine...
POL-LB: Gemarkung Gärtringen: Unfall auf der BAB 81 mit 18.000 Euro Sachschaden und vier Verletzten; Sindelfingen: Verkehrsunfall Ludwigsburg (ots) - Gemarkung Gärtringen: Unfall auf der BAB 81 mit 18.000 Euro Sachschaden und vier Verletzten Ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 18.000 Euro und vier verletzte Personen ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitag kurz nach 16.00 Uhr auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Hildrizhausen und Gärtringen in Fahrtrichtung Singen ereignet hat. Eine 24-jährige Hyundai-Fahrerin erkannte das Stauende zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den vor ihr fahrenden Peugeot einer 49-Jährigen auf. Dieses Fahrzeug ...
POL-NMS: 180418-2-pdnms Polizei bitte um Hinweise nach Unfallflucht Rendsburg (ots) - 180418-2-pdnms Polizei bitte um Hinweise nach Unfallflucht Rendsburg / Am 17.04.2018, gegen 18.00 Uhr ging ein Rentnerehepaar in Rendsburg auf dem Wanderweg, der Parallel zum Klinterweg an der Eider verläuft in Richtung Rendsburg spazieren. Etwa auf der Hälfte des Weges kam ihnen ein Mofa entgegen. Obwohl das Ehepaar am rechten Wegessrand stehenblieb, um das Mofa passieren zu lassen fuhr der Mofafahrer den 79-jährigen Rentner an. Er wurde leicht verletzt. Der Mofafahrer selbst ist vermutlich ins Wasser gestürzt und entfernte sich vom Unfallort als Zeugen...
POL-OG: Lautenbach – Waldbrand Lautenbach (ots) - Ein Waldbrand zog am heutigen Mittwoch bei Lautenbach einen Feuerwehreinsatz nach sich. Gegen 16 Uhr wurden die Einsatzkräfte durch Anwohner alarmiert, da Flammen deutlich sichtbar aus einem Waldstück östlich der Hauptstraße schlugen. Auf einer Breite von etwa 200 bis 300 Metern, circa 50 Meter vom Waldrand entfernt, musste die Feuerwehr den Brand und einige Glutnester bekämpfen. Was zum Ausbruch des Feuers führte ist bislang unklar. Der Feuerwehreinsatz dauert aktuell noch an. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon...
POL-AA: Abtsgmünd: 85-jährige Fußgängerin auf Straße gestürzt Abtsgmünd: (ots) - In der Hauptstraße wurde am Mittwochmittag gegen 12 Uhr eine ältere Frau auf der Straße liegend vorgefunden. Die schwerverletzte Dame wurde vom Rettungsdienst umgehend in eine Klinik verbracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei ist davon auszugehen, dass die Frau ohne Fremdeinwirkung beim Queren der Straße stürzte. Sollten Passanten den Vorfall beobachtet haben, der sich bei der Kreissparkasse ereignete, werden diese gebeten, sich zur Klärung des Geschehens bei der Verkehrspolizei Aalen unter Tel. 07904/94260 zu melden. R&uum...
POL-MK: Zwei Raubdelikte, drei Schlägereien Letmathe (ots) - Zwei Raubdelikte beschäftigten die Polizei Iserlohn am Wochenende. Der erste Fall ereignete sich Samstag, gegen 21.55 Uhr in einem Supermarkt an der Hagener Straße. Unter Vorhalt einer Pistole forderte ein unbekannter Täter die Herausgabe von Bargeld. Als er keines bekam flüchtete er in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 1,90m groß, schlank, ca. 30 Jahre alt, kein Bart, schwarzer Kapuzenpullover, hellbrauner Stoffbeutel. D...
LPI-NDH: Crash auf der Kreuzung Mühlhausen (ots) - Am Dienstag, gegen 14.35 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Kreuzung Kiliansgraben, Kreuzgraben. Eine Autofahrerin musste beim Linksabbiegen in den Kiliansgraben verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich anhalten. Der Fahrer eines Linienbusses wollte von der Friedrich-Engels-Straße geradeaus weiter in den Kreuzgraben. Hierbei kollidierte er leicht mit dem Pkw der wartenden Frau. Es entstand ein Schaden von ca. 3500 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Ma...
POL-NE: Verletzte nach Streit auf Apfelwiese Grevenbroich (ots) - Eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Männer endete am Wochenende für einige von ihnen im Krankenhaus. Die Aussagen der Beteiligten, was sich am späten Samstagabend (14.4.), gegen 22:10 Uhr, auf der Apfelwiese zutrug, weichen stark voneinander ab. Vermeintlich wegen einer Ruhestörung, entbrannte der Streit zwischen den 18 bis 30 Jahre alten Männern. Die Situation eskalierte, als die Kontrahenten aufeinander losgingen und dabei angeblich auch Glasflaschen und eine Fahrradkette zum Einsatz kamen. Einige der Beteil...
POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 13.04.2018 Wangen i.A. (ots) - Verdacht des sexuellen Missbrauchs Opfer eines vermutlich sexuell motivierten Übergriffs ist ein dreijähriges Kind am Donnerstagabend gegen 16.40 Uhr auf dem Wohnmobilparkplatz in der Straße "Am Klösterle" geworden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein zunächst unbekannter Mann das Mädchen, das sich in der Nähe des elterlichen Wohnmobils aufhielt, in einer Hecke auf den Boden gedrückt und sich auf das Kind gelegt. Als er von einem Zeugen lautstark angesprochen wurde, ließ er von der Dreijährigen ab und flüchtete zu...
POL-KA: (Enzkreis)Wiernsheim – Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall Enzkreis (ots) - Ein Sachschaden von mehr als 1.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein 21-jähriger Punto-Fahrer mit über zwei Promille am Samstagabend angerichtet hat. Der 21-Jährige war gegen 23:20 Uhr mit seinem Auto in den Scheurengärten in Wiernsheim unterwegs und beschädigte vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung beim Vorbeifahren ein geparktes Fahrzeug. Der junge Mann setzte seine Fahrt fort ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde das Kennzeichen abgelesen. Beamte des Polizeireviers Mü...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/3918849

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net