POL-GM: 170418-466: Einbruch gescheitert

Wiehl (ots) – In der Sieferner Straße sind Unbekannte beim Versuch gescheitert, die Haustüre eines Einfamilienhauses aufzubrechen. Zwischen 19.00 Uhr am Samstag (14. April) und 12.00 Uhr am Montag hatten die Täter mit einem Hebelwerkzeug an der von der Straße nicht einsehbaren Eingangstüre mit einem Hebelwerkzeug angesetzt. Diese hielt den Hebelversuchen aber stand, so dass die Einbrecher von ihrem Vorhaben abließen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-DA: Pfungstadt – Eschollbrücken: Bäckereieinbruch blieb im Versuch stecken Pfungstadt (ots) - In der Zeit zwischen Samstagmittag (14.04.2018) und dem frühen Montagmorgen (16.04.2018) versuchten unbekannte Täter in eine Bäckerei in der Darmstädter Straße einzubrechen. Mit einem bislang unbekannten Hebelwerkzeug versuchten die Kriminellen, die Eingangstür der Bäckerei aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang und die Einbrecher flüchteten in unbekannte Richtung. Bei dem versuchten Einbruch entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 2000,00 Euro. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Darmstadt (Fachkommissariat K 21/22) unter ...
POL-UL: (UL) Ulm – frühmorgendliche Trunkenheitsfahrt / Fahrt eines angetrunkenen Mercedeslenkers endet in einer Polizeikontrolle. Ulm (ots) - Die Fahrt eines angetrunkenen Mercedesfahrers endete am frühen Samstagmorgen in einer Kontrollstelle der Polizei in der Furttenbachstraße. Polizeibeamte des Polizeireviers Ulm-West hatten diese Örtlichkeit für eine stationäre Kontrollstelle gewählt. Kurz vor 6 Uhr wurde der 52-Jährige mit seinem Mercedes gestoppt. Der Mann roch stark nach Alkohol. Ein erster Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert jenseits von 1,1 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt. Er sieht nun einem Strafverfahren und einem läng...
POL-NOM: Stromverteilerkasten beschädigt und unerlaubt entfernt Bad Gandersheim (ots) - Vermutlich Nacht zum Mittwoch, 10/11.04.2018 Kalefeld, Eboldshäuser Straße/Mühlenstieg Kalefeld (Bo.) Am Donnerstag, 12.04.2018 wird gemeldet, dass der Stromverteilerkasten an der Einmündung Mühlenstieg beschädigt ist. Die Fa. Harzenergie sichert den Kasten ab. Nach ersten Ermittlungen könnte ein Fahrzeug den Kasten touchiert haben. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch war es in der Eboldshäuser Straße zu erheblicher Verkehrsbelastung durch die Vollsperrung der A 7 gekommen. Einige der Verkehrsteilnehmer nutzten den Einm&...
POL-COE: Dülmen, B 474, 3 Verletzte nach Verkehrsunfall Coesfeld (ots) - Am 13.04.18, 18:13 Uhr fuhr ein 25-jähriger Autofahrer aus Münster auf der B 474 und beabsichtigte an der Kreuzung nach links in die K 27 (FR Hiddingsel) abzubiegen. Dabei über sah er eine entgegenkommende 41-jährige Autofahrerin aus Dülmen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Münsteraner, die Dülmenerin und ihr 8-jähriger Sohn wurden bei dem Unfall verletzt. Alle drei Unfallbeteiligte wurden mittels Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die unfallbeschädigten Autos waren nicht mehr fahrbereit u...
POL-HAM: Einbruch in Büroräume Hamm-Mitte (ots) - Unbekannte brachen in der Zeit von Dienstag, 17. April, 21.45 Uhr, und Mittwoch, 18. April, 7 Uhr, in Büroräume einer sozialen Einrichtung an der Dortmunder Straße ein. Sie hebelten mehrere Türen auf und durchwühlten Schränke und Schubladen. Zur Beute können noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle....
POL-OF: Pressebericht Polizeipräsidium Südosthessen von Sonntag, 15.04.2018 Offenbach (ots) - Bereich Offenbach Einbruch in Getränkemarkt mit Zielrichtung Zigaretten - Rodgau Am frühen Samstagmorgen, gegen 01.37 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in einen Getränkemarkt in der Elbinger Straße ein. Die Einbrecher drückten ungestüm die Eingangstüre auf und verschafften sich so Zutritt in den Innenraum. Es wurden mehrere Zigarettenpackungen diverser Marken entwendet. Im Zuge der Videoauswertung konnten insgesamt drei Täter festgestellt werden. Alle drei waren schwarz gekleidet und teilweise maskiert. Zwei Täter trugen ...
POL-BOR: Gronau – Autofahrerin zweimal alkoholisiert unterwegs Gronau (ots) - (mh) Am Samstagabend kontrollierten Polizeibeamte gegen 20:00 Uhr eine 77 jährige Autofahrerin aus Gronau. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Frau in alkoholisierten Zustand von der Ochtruper Straße bis zur Feldstiege gefahren war. Ein Arzt entnahm der Gronauerin eine Blutprobe. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, leiteten ein weiteres Strafverfahren ein und stellten die Fahrzeugschlüssel sicher. Den Führerschein konnte man ihr nicht wegnehmen. Den hatten Beamte am Samstagnachmittag bereits sichergestellt. Bei einer Kontrolle hatten B...
POL-KR: Stadtmitte: Exhibitionist belästigt junge Frau – Zeugen gesucht! Krefeld (ots) - Gestern Abend (17. April 2018) hat sich ein Mann vor einer jungen Frau in schamverletzender Weise gezeigt. Als eine 22-jährige Frau gegen 22:30 Uhr auf der Roßstraße unterwegs war, zeigte sich ihr ein Mann in schamverletzender Weise. Sie informierte die Polizei, woraufhin der Exhibitionist zu Fuß in Richtung Sankt-Anton-Straße flüchtete. Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, circa 1,60 bis 1,70 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hat dunkle Haare und trug ein Bart sowie einen grauen Kapuzenpullover. Sein Aussehen wird als sü...
POL-UL: (UL) Westerheim – Gasgemisch verpufft / Älterer Mann erleidet Verbrennungen Ulm (ots) - Zu einem folgeschweren Unfall kam es am Samstagabend auf dem Campingplatz in Westerheim. Ein 64jähriger Mann hatte noch am Abend die Gasflasche seines Campingherdes ausgetauscht. Die vermeintlich leere Flasche hatte er im Vorraum seines Wohnwagens abgestellt. Offensicht war ihm dabei entgangen, dass das Ventil der abgestellten Flaschen nicht ganz geschlossen war. Gegen 23 Uhr bemerkte er ein Zischen im Vorraum. Um diesem Geräusch auf den Grund gehen zu können, kontrollierte der Mann den Vorraum. Eine brennende Kerze diente ihm als Lichtquelle. Beim Herantreten an die...
POL-DN: Zusammenstoß im Kreuzungsbereich Düren (ots) - Zu einem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich ist es am Donnerstagnachmittag an der Kreuzung Schützenstraße, Kölnstraße, Hohenzollernstraße gekommen. Dabei wurde eine 12-Jährige leicht verletzt. Ein 41 Jahre alter Mann befuhr gegen 17:05 Uhr die Schützenstraße in Fahrtrichtung Hohenzollernstraße. An der Kreuzung zur Kölnstraße beabsichtigte er, nach links in die Kölnstraße abzubiegen. Hierzu fuhr der Dürener in den Kreuzungsbereich ein und hielt dort seinen Wagen an, um dem entgegen kommenden Verk...
POL-SE: Elmshorn – Täter nach Sachbeschädigungen gefasst Bad Segeberg (ots) - Gestern Abend ist es in der Innenstadt zu zwei Sachbeschädigungen gekommen, bei denen Polizeibeamte einen Tatverdächtigen in unmittelbarer Nähe festgenommen haben. Eine Zeugin hatte die Beamten kurz vor 21 Uhr über die kaputte Scheibe eines Handyladens in der Marktstraße informiert und den Täter beschrieben. Im Rahmen der Fahndung stellte eine Streife des Polizeireviers Elmshorn kurz darauf einen Tatverdächtigen auf Höhe des Rathauses fest. In diesem Zusammenhang fiel den Polizisten eine weitere beschädigte Scheibe am Rathaus a...
POL-K: 180417-3-K Fußgänger mutmaßlich in Verkehrsunfall verwickelt – Zeugensuche Köln (ots) - 25-Jähriger schwer verletzt Nach einem mutmaßlichen Verkehrsunfall im Kölner Stadtteil Lindenthal bittet die Polizei Köln um Zeugenhinweise. Dabei war am gestrigen Morgen (16. April) ein Fußgänger (25) schwer verletzt worden. Verletzungsbedingt hat der 25-Jährige keine Erinnerung an das Geschehen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 7.50 Uhr befand sich der Mann zu Fuß auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle. Als er sich im Bereich der Kreuzung Dürener Straße/Landgrafenstraße befand, wurde er mutmaßlich in ...
POL-PB: Fahrerflucht vor der Bäckerei Paderborn-Schloß Neuhaus (ots) - (mb) Vor einer Bäckerei an der Residenzstraße hat ein unbekannter Autofahrer am Montagnachmittag einen Dacia gerammt und Fahrerflucht begangen. Die Fahrerin des Dacia Duster parkte gegen 14.00 Uhr in der Parkbox vor der Bäckerei. Als sie sich in der Bäckerei aufhielt, hörte sie einen lauten Knall von der Straße. Sie ging nach draußen und stellte fest, dass die gesamte linke Seite ihres Autos demoliert war. Der Verursacher war ohne anzuhalten weitergefahren. Ein am Unfallort aufgefundenes Fahrzeugteil gehört laut ...
POL-NOM: Sachbeschädigung und Farbschmierereien Osterode (ots) - Osterode, Steiler Ackerweg, 13.05.18, 12.00 Uhr - 16.04.18, 11.00 Uhr OSTERODE (US) Am letzten Wochenende verwüsteten unbekannte Täter einen Teil des hinteren Schulhofs des Helios Ausbildungszentrums. Darüber hinaus besprühten sie mehrere Außenmauern und Wände der Schule sowie dem Schulhof mit Farbe. Geschädigt ist der Landkreis Göttingen. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePolizeikommissariat OsterodeLeitungTelefon: 05522/508 0Fax: 05522/5...
POL-MA: Mannheim-Waldhof: Balkon-/Wohnungsbrand mit einem Leichtverletzten, Nachtrag Mannheim (ots) - Wie mit polizeilicher Meldung vom heutigen Tag berichtet, brach am frühen Freitagmorgen gegen 02:00 Uhr auf dem Balkon der EG-Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Glücksburger Weg ein Feuer aus. Der Brand breitete sich auf die Wohnräume des zum Balkon gehörenden Appartements aus. Diese wurden vollständig zerstört und sind nicht mehr bewohnbar. Auch die darüber liegende Wohnung wurde in Mitleidenschaft gezogen. Inwiefern auch diese Räume weiterhin unbewohnbar bleiben, kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Zwar fand noch im La...
POL-OG: Bühl – Tierischer Ausflug Bühl (ots) - Am Samstagnachmittag teilten Anwohner der Weiherstraße in Bühl-Moos der Polizei über Notruf mit, dass sich ein Rind in den Gärten aufhalte. Das Tier hatte in der Mooser Straße eine geschlossene Schopftür durchbrochen und war so in die angrenzenden Gärten gelangt. Diese und ein dort befindlicher Pool wurden erheblich beschädigt. Schließlich konnte das einjährige Rind von seinem Besitzer wieder eingefangen und auf die Weide zurückgebracht werden, von er es zuvor ausgebrochen war. Ob das junge Rind zur Abkühlung ein ...
POL-UL: (GP) Geislingen – Polizei und Stadt Geislingen setzen bewährte Konzeption fort und verstärken Kontrollen im öffentlichen Raum / Schwerpunktaktion bestätigt die Notwendigkeit der Maßnahmen Ulm (ots) - 32 Personen wurden am Donnerstagnachmittag ab 15 Uhr in der Innenstadt von Geislingen, besonders aber im Stadtpark, Bahnhof und in der Oberen Stadt kontrolliert. Nach der mehrstündigen Kontrolle des Polizeireviers Geislingen, die von Polizeibeamten des Polizeipräsidiums Einsatz aus Göppingen unterstützt wurden, mussten drei Personen vorläufig festgenommen werden. Drei Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und drei wegen Verstößen gegen das Waffengesetz wurden gefertigt. So wurden bei drei jungen Männe...
BPOLI-WEIL: 1000 Euro Schaden durch Graffiti Freiburg (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag besprühten unbekannte Täter im Bahnbetriebswerk Freiburg eine Regionalbahn mit Graffitis. Es entstand an der Regionalbahn ein Sachschaden von 1000 Euro. Erst vor wenigen Tagen kam es an gleicher Stelle mehrmals zu gleichen Taten. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektion Weil am RheinThomas GerbertTelefon: +49 7628 8059-103E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.dehttp://www.polizei.bund.deTwitter: https://twitter.com/bpol_bwOriginal-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil a...
POL-OG: Lahr – Vorfahrt missachtet Lahr (ots) - Nach einem Unfall am Dienstagmorgen in der Carl-Benz-Straße, ist nun ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro zu beklagen. Ein 28 Jahre alter Audi-Fahrer war gegen 5:50 Uhr auf der Tullastraße in Richtung Langenwinkel unterwegs, als er an der Kreuzung mit der Carl-Benz-Straße die Vorfahrt einer dort fahrenden 53-jährigen Mercedes-Lenkerin übersah. Durch den Zusammenstoß war zwar Blechschaden zu beklagen, verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg...
POL-RE: Dorsten: Versuchter Raub auf der Hochstadenbrücke – Polizei sucht das Opfer Recklinghausen (ots) - Bei einem anderen Einsatz wurde bekannt, dass ein 30-jähriger Hagener in der Nacht zu Sonntag auf der Hochstadenbrücke an der Straße Im Werth versucht hatte eine junge Frau zu berauben. Dies hatte eine Zeugin beobachtet und erst später der Polizei mitgeteilt. Die geschädigte junge Frau ist bislang nicht bekannt. Daher bittet das Regionalkommissariat in Marl die betroffene Frau oder Zeugen, die Angaben zu der Frau machen können, sich unter Tel. 0800/2361 111 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenMichael Fran...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/3918748

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net