POL-REK: 180417-3: Roller angezündet – Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) – Unbekannte Täter haben Sonntagmorgen (16. April) Am Wingertsberg in Horrem einen Roller angezündet. Um kurz vor sechs Uhr stellten Zeugen einen brennenden Roller am Bahnhof in Horrem fest. Sie sahen zwei Männer in der Nähe des Rollers, die im Anschluss in eine Bahn Richtung Köln stiegen und sich vom Tatort entfernten. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Feuer beschädigte auch ein Fahrrad, das neben dem vollständig ausgebrannten Roller stand.

Ein Tatverdächtiger trug eine blaue Jacke, war etwa 18 bis 20 Jahre alt und hatte helle Haare. Der Zweite trug eine schwarze Jacke und eine Jeans. Ein buntes Tuch verdeckte Teile seines Gesichts. Er hatte schwarze Haare und trug eine rote Reisetasche.

Zeugen, die zur Tatzeit etwas Verdächtiges gesehen haben, melden sich bitte telefonisch beim Kriminalkommissariat 11 unter 02233 52-0. (es/wp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

LPI-SHL: Bereitschaftspolizei in Meiningen Meiningen (ots) - Im Rahmen der Dienststellenunterstützung war am Freitag, den 13.04.2018 die Erfurter Bereitschaftspolizei im Stadtgebiet Meiningens eingesetzt. Ziel waren verstärkte Kontrollen an öffentlichen Plätzen, an denen es regelmäßig zu Verstößen gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung kommt. Die Beamten stellten bei Personenkontrollen unter anderem vier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und einen Verstoß gegen das Waffengesetz fest und fanden Diebesgut auf, wobei es sich um ein gestohlen gemeldetes Doku...
POL-PDKO: Betrügerische Telefonanrufe Lahnstein (ots) - In den letzten Tagen kam es im Bereich Lahnstein wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen, durch falsche Gerichtsvollzieher, nicht existierende Justizbeamte oder angebliche Polizisten. Die Polizei bittet erneut darum, wachsam zu sein, bei verdächtigen Anrufen keinerlei Auskünfte zu geben und umgehend die zuständige Polizeiinspektion zu kontaktieren! Die amtliche Telefonnummer der Polizei Lahnstein lautet 02621 - 9130 Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion LahnsteinTelefon: 02621 - 9130Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der ...
POL-OB: Fußballspiel im Niederrheinpokal zwischen Rot-Weiß Oberhausen und dem FSV Duisburg am 17.04.2018 im Stadion Niederrhein, Oberhausen Oberhausen (ots) - Das Fußballspiel endete vor 2.050 Zuschauern 5:4. Die Begegnung verlief störungsfrei. T.W. Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OBRückfragen bitte an:Polizeipräsidium OberhausenLeitstelleTelefon: 0208/8260E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
POL-DA: Lampertheim: Mit dem Enkeltrick 9500 Euro ergaunert Lampertheim (ots) - Mit dem altbekannten Enkeltrick konnten Kriminelle einem Seniorenpaar aus Lampertheim 9500 Euro abluchsen. Die angebliche "Enkeltochter" rief am Donnerstag (12.4.2018) mehrmals zwischen 16.30 Uhr und 18 Uhr im Ortsteil Hofheim an. In den Gesprächen wurde offensichtlich glaubhaft dargestellt, dass das Geld für einen Wohnungskauf verwendet werden sollte. Auch liefen Telefonate mit einer angeblichen Bankangestellten, die den seriösen Eindruck des Wohnungskaufs verstärkte. Ein Geldabholer, bei dem es sich natürlich nicht um die leibliche Enkeltochter h...
POL-MFR: (574) Unbekannte attackierten Bus mit Fußballfans Höchstadt a. d. Aisch (ots) - Am späten Samstagabend (14.04.2018) kam es in Gremsdorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) zu einer Auseinandersetzung mit mehreren verletzten Personen. Ein Bus mit Fußballfans war von bislang unbekannten Personen angegriffen worden. Mehrere Unbekannte attackierten die Insassen eines Reisebusses, der gegen 23:45 Uhr eine Pause im Gewerbepark Gremsdorf eingelegt hatte. Die Insassen des Busses waren Fußballfans, die sich auf dem Heimweg von einem Spiel der Fußballbundesliga befanden. Die Unbekannten (ca. 10-15 Personen) waren mit insgesamt d...
POL-HK: Lünzen: Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Schmuck? Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 17.04.2018 Nr. 2 17.04 / Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Schmuck? Lünzen: Beim Ablassen des Wassers des Mühlenteichs in Lünzen wurde ein blauer Müllsack gefunden, in dem sich stark verwitterte Wertgegenstände befanden. Der Sack ist vermutlich in der Zeit zwischen dem 01. Juni 2017 und dem 08. Januar 2018 ins Wasser geworfen worden. Ob es sich bei dem Inhalt um Stehlgut handelt, ist zur Zeit unklar. Hinweise zu den Gegenständen nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 ...
POL-KA: (KA) Weingarten – Auf der Autobahn 5- Mit Pferdeanhänger kollidiert Weingarten (ots) - Ein 75-jähriger Ford-Fahrer ist am Sonntag gegen 11.15 Uhr auf der Autobahn 5 vom mittleren Fahrstreifen abgekommen und mit einem ungeladenen Pferdeanhänger kollidiert, der von einem BMW gezogen wurde und auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Das Gespann geriet dadurch ins Schlingern, der Anhänger löste sich, kippte auf die Seite und blieb quer über zwei Fahrspuren liegen. Der BMW schleuderte gegen die Leitplanke. Ein dahinter auf der rechten Spur fahrender 26-jähriger Mercedes-Fahrer erkannte die Situation zu spät, versuchte noch zu ...
POL-KLE: Goch – Brand eines Müllcontainers / Zeugen gesucht Goch (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) gegen 2.00 Uhr geriet an der Braunschweigstraße ein Müllcontainer mit Altpapier in Brand. Durch das Feuer wurde ein daneben stehender Container ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Container brannte vollständig ab. Wahrscheinlich war der Müllcontainer vorsätzlich oder fahrlässig in Brand gesetzt worden. Wer hat in der Nacht verdächtige Personen gesehen? Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.04.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis Heilbronn (ots) - Neuenstein: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt Bei einem misslungenen Überholmanöver wurde am Montagnachmittag ein 56-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Der Mann war gegen 17.30 Uhr aus Richtung Hohebuch kommend in Richtung Grünbühl unterwegs. Vor ihm fuhren vier Pkw. Eine 18-Jährige wollte mit ihrem VW Golf nach links in eine Einmündung einbiegen, wozu sie die Geschwindigkeit verringerte und links blinkte. Die drei Fahrzeuge hinter ihr bremsten ab. In diesem Moment überholte der Motorradfahrer die Pkw und kollidierte auf H...
POL-MA: Heidelberg-Wieblingen: Wasserleiche geborgen Heidelberg (ots) - Mittwochnachmittag, gegen 16:34 Uhr, entdeckte eine Zeugin in Heidelberg-Wieblingen eine treibende männliche Wasserleiche im Altneckar, Wehrarm Wieblingen, bei km 20,9000. Die Feuerwehr barg im Zusammenwirken mit der DLRG die Leiche. Der Leichnam wurde beschlagnahmt. Die Polizei leitete Ermittlungen zur Identifizierung und Feststellung der Todesursache ein. Die Umstände des Todes sind unklar. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Mannheimstv. PvDAndre EnsenbergerTelefon: 0621 174-0E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content ...
POL-W: Sperrmüll angezündet Wuppertal (ots) - Drei unbekannte Täter zündeten vor zwei Wuppertaler Häusern im Rauental 57 und 61 gelagerten Sperrmüll an und flüchteten in nordwestliche Richtung. Durch die Feuer wurden ein vor dem Haus Nr. 61 geparktes Kleinkraftrad und die Häuserfassaden beschädigt. Die Anwohner wurden zunächst evakuiert, konnten aber nach Löschung und Lüftung wieder in ihre Wohnung zurück. Personen kamen nicht zu Schaden. Die von einem Anwohner beobachteten Täter konnten vage beschrieben werden. Die Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte ...
POL-FL: Kappeln: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall Kappeln (ots) - Am 16.04., gegen 9.00 Uhr, kam es in Kappeln zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Fahrzeugführerin eines Kleinwagens bog von der Gartenstraße nach links in die Wassermühlenstraße ein. Hierbei übersah die 55-jährige einen stadtauswärts fahrenden Kleinbus. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrertür des Kleinwagens wurde durch den Aufprall so stark eingedrückt, dass sie sich anschließend nicht mehr öffnen ließ und die Fahrerin durch die Feuerwehr Kappeln aus ihrem Fahrzeu...
POL-PDKH: Verkehrsunfallflucht Bad Sobernheim (ots) - Am 18.04.2018 gegen 16.30 Uhr befuhr die 75jährige Fahrerin eines PKW Peugeot in Bad Sobernheim den Leinenborner Weg. Beim Einfahren in eine Grundstückseinfahrt streifte sie einen geparkten PKW Mercedes-Benz. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Verursacherin kümmerte sich anschließend nicht um den entstandenen Sachschaden, so dass hier ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet werden musste. Die verantwortliche Fahrerin konnte noch am gleichen Tag ermittelt werden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06...
POL-PPWP: Gut vorbereitet für den Ernstfall – Katastrophenschutz-Übung hilft, Abläufe zu optimieren Kaiserslautern (ots) - Mehr als 350 Einsatzkräfte und Mitarbeiter von Polizei, Feuerwehr und Katastrophenschutzeinheiten der Stadt, dem 1. FC Kaiserslautern und dem Westpfalz-Klinikum haben am Samstag, 14. April, den Ernstfall geprobt. Das Szenario: eine Explosion am Imbissstand im Fritz-Walter-Stadion. Die Übung lief ganz nach Drehbuch: Um 8:50 Uhr gab es im Bereich der Südtribüne einen lauten Knall, ein Feuerball war zu sehen. Panik brach aus. Es gab zahlreiche Verletzte, die von Studenten und Mitarbeitern der Technischen Universität sowie Kindern und Jugendlichen vo...
POL-OLD: +++ Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs +++ Diverse technische Mängel festgestellt +++ Beanstandungsquote bei 73 Prozent +++ Oldenburg (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle an der Autobahn A 1 im Landkreis Oldenburg, auf der Tank- und Rastanlage Wildeshausen-Süd, wurden am Donnerstag, 12. April 2018, zahlreiche Lkw von den Spezialisten der "Regionalen Kontrollgruppe" der Polizeidirektion Oldenburg überprüft und teilweise sprichwörtlich aus dem Verkehr gezogen. Aufgrund der stetig zunehmenden Zahlen des Schwerlastverkehrs auf den Autobahnen und den zuletzt schweren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Lkw erfolgten am gestrigen Tage, unter den Augen von Polizeivizepräsident Bernd Deutsch...
POL-KN: Pressemeldungen aus dem Landkreis Konstanz Landkreis Konstanz (ots) - Konstanz Leicht verletzt wurden zwei 19- und 24-jährige Besucher am frühen Sonntagmorgen gegen 02:45 Uhr, nachdem ein bislang Unbekannter in einer Diskothek in der Konstanzer Max-Stromeyer-Straße eine Glasflasche in die Menge geworfen hatte. Noch vor Eintreffen der alarmierten Polizeistreife wurde der mutmaßliche Flaschenwerfer durch den Sicherheitsdienst aus dem Gebäude verwiesen, die Ermittlungen zu dessen Identität dauern daher an. Während einer der Verletzten auf eine Behandlung verzichtete, musste der andere zur Versorgung se...
POL-WAF: Ostbevern. 35-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades bei Unfall leicht verletzt Warendorf (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein 35-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades bei einem Unfall auf dem Lienener Damm in Ostbevern am Montag, 16.04.2018, um 09.40 Uhr. Eine 71-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Pkw den Lienener Damm aus Richtung Lienen kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte Ostbevern. Sie fuhr an rechtsseitig geparkten Fahrzeugen vorbei. Kurz vor dem wiedereinscheren kam es zum Zusammenstoß mit dem 35-jährigen Fahrer des Kleinkradftrades. Dieser befuhr den Lienener Damm in entgegengesetzter Richtung. Er beabsichtigte nach links in eine Hauszufah...
POL-K: 180413-2-K/NE Polizei stellt große Menge Einbruchsbeute sicher – Eigentümer gesucht (Bilddatenbank im Internet) Köln (ots) - Pressemeldung der Polizei Rhein-Kreis Neuss Mit einer Pressemeldung berichtete die Polizei im Rhein-Kreis Neuss, am 12.02.2018 - 16:08 Uhr, von der Festnahme zweier mutmaßlicher Einbrecher in Rommerskirchen. An einem Samstagabend Mitte Februar hatten Polizeibeamte den richtigen Riecher. Sie überraschten in Rommerskirchen an der Hoeninger Straße zwei Einbrecher auf frischer Tat. Die beiden Verdächtigen, 39 und 47 Jahre alt, versuchten zu flüchten und leisteten bei ihrer Festnahme erheblichen Widerstand. Wie sich herausstellte, hatte sich das Duo zuvo...
FW-PL: OT- Wiebecke und Eiringhausen. Kradunfall und Kellerbrand Plettenberg (ots) - Gegen 12:30 Uhr rückte die Plettenberger Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 236 zwischen Wiebecke und Pasel aus. Ein Kradfahrer war aus Fahrtrichtung Plettenberg kommend, innerhalb einer langgezogenen Linkskurve, aus noch nicht geklärter Ursache zu Fall gekommen und in die Leitplanke gerutscht. Die Rettungskräfte sicherten die Unfallstelle und versorgten den verunfallten Kradfahrer. Aufgrund des Verdachts der Schwere seiner Verletzungen wurde ein Notarzt nachgefordert. Nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der M...
POL-STD: Polizei und Rettungsdienst üben lebensbedrohliche Einsatzlage in Stade Stade (ots) - Am heutigen Vormittag haben Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst in Stade-Wiepenkathen im dortigen Gewerbegebiet eine sog. "lebensbedrohliche Einsatzlage" geübt. Ca. 200 Einsatzkräfte aus den Polizeidienststellen des Landkreises sowie des Rettungsdienst von DRK, JUH, MHD und GARD, dem Notfallseelsorger-Team, der Drohnencrew der DLRG Horneburg/Altes Land und der Feuerwehr Wiepenkathen wurden zu dieser von der Polizei unter der Leitung des Leiters Einsatz, Polizeiüberrat Andreas Kunath und einer Vorbereitungsgruppe vorbereiteten Übung alarmiert. An...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/3918756

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net