POL-RE: Recklinghausen: Mit geklauter EC-Karte Geld erbeutet – Öffentlichkeitsfahndung nach Dieb

Recklinghausen (ots) – Die Polizei sucht mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann, der mit einer fremden EC-Karte zwei Mal Geld in Recklinghausen abgehoben hat. Der gesuchte Täter wird verdächtigt, am 24. November 2017 in einem Einkaufszentrum in der Innenstadt ein Portemonnaie aus einer Handtasche gestohlen zu haben. Anschließend wurde – innerhalb weniger Minuten – zwei Mal an unterschiedlichen Geldautomaten mit der gestohlenen EC-Karte Bargeld abgehoben. Die Polizei geht in beiden Fällen vom gleichen Täter aus. Mit den Bildern der Überwachungskameras wird jetzt nach dem Tatverdächtigen gefahndet. Die Polizei fragt: Wer (er)kennt den Mann auf den Fotos oder weiß, wo er sich aktuell aufhält. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

BPOLD-B: Bundespolizisten vollstrecken Europäischen Haftbefehl am Flughafen Berlin-Tegel Berlin Reinickendorf (ots) - Freitagvormittag nahmen Beamte einen deutschen Staatsangehörigen bei seiner Einreise aus Istanbul fest. Berliner Behörden suchten per Untersuchungshaftbefehl europaweit nach dem Mann. Die Bundespolizei wurde darüber informiert, dass der Gesuchte mit einem Linienflug gegen 10 Uhr in Berlin-Tegel landen wird. Die Staatsanwaltschaft Berlin suchte seit Dezember 2017 nach dem 27-Jährigen. Der Mann steht im Verdacht, eine schwere Raubstraftat begangen zu haben. Bundespolizisten verhafteten den Berliner im Rahmen der regulären Einreisekontrolle au...
POL-OB: Rotlichtfahrt nach Beziehungsstreit Oberhausen (ots) - Am Sonntag, 15.04.2018, gegen 16:20 Uhr, meldete ein 28jähriger Zeuge der Leitstelle der Polizei einen skrupellosen Verkehrsraudi in der Oberhasuener Innenstadt. Nach Angaben des Melders fuhr ein Opel Vectra mit überhöhter Geschwindigkeit über mehrere rotlichtzeigende LZA an der Grenzstraße, Mülheimer Straße und Hermann-Albertz-Straße. Aufgrund der Fahrweise des Verkehrsraudis verlor der Zeuge ihn zunächst aus den Augen, konnte ihn aber nur kurze Zeit später auf der Grenzstraße erneut sichten. Die zwischenzeitlich im...
POL-PDKH: Unfallflucht in Langenlonsheim Langenlonsheim (ots) - 17.04.2018, 10:00-19:00Uhr: Der 21-jährige Geschädigte stellte seinen weißen Ford Transit vorwärts auf einen Schotterparkplatz in der "Oberen Grabenstraße" in Höhe der Hausnummer 2 ab. Als er am Abend zu seinem PKW zurückkam, stellte er Beschädigungen an der Beifahrertür, dem Kotflügel vorne rechts und an dem rechten Außenspiegel fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000EUR. Die Polizei erbittet unter der Telefonnummer 0671/8811-100 um Hinweise. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bad KreuznachTelefo...
POL-OS: Osnabrück/ Sonnenhügel – Einbruch in Gaststätte Osnabrück (ots) - Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Sonntag gegen 02.29 Uhr in das Vereinsheim (Gaststätte) eines Sportvereins am Reinhold- Tilling-Weg ein. Die Unbekannten zerstörten ein Scheibe, gelangten in den Gaststättenbereich und durchsuchten Schränke und Schubläden. Mit einer - leeren- Kasse flüchteten sie. Die Kasse konnte in der Nähe des Tatortes wieder aufgefunden werden. Hinweise zu dem Einbruch, zu verdächtigen Personen in Nähe der Sportanlage, nimmt die Polizei unter 0541 327 2215 oder 0541 327 3203 entgegen. Rüc...
POL-ME: Verletzte Radfahrerin beim Duathlon Mettmann – Mettmann – 1804062 Mettmann (ots) - Am 15.04.2018, gegen 11:18 Uhr, kam es beim Duathlon in Mettmann während des Radrennens zu einem Unfall, bei dem eine Rennradfahrerin schwer verletzt wurde. Die 31jährige Fahrradfahrerin befuhr im Rahmen des Wettkampfes die Johannes-Flintrop-Straße in Richtung Jubiläumsplatz. In Höhe der Hausnummer 101 verlor sie auf der abschüssigen Straße aus bisher nicht geklärter Ursache die Kontrolle über ihr Rennrad und prallt auf einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW Opel. Dabei wurde sie so schwer verletzt, dass sie ...
POL-MK: Fahndung nach Raub in Letmathe Iserlohn (ots) - Ausgangsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3917130 Nach der Raubstraftat zum Nachteil eines Supermarktes konnte heute die Videoaufzeichnung eingesehen werden. Demnach betrat der Tatverdächtige um 21.52 Uhr das Geschäft und verließ es um 21.54 Uhr wieder. Nur wenige Sekunden später betraten drei Zeugen den Supermarkt, die den Täter gesehen haben könnten. Diese waren wie auf dem Bild erkennbar gekleidet. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes sind die Gesichter verpixelt. Die Polizei bittet die drei Personen sich zu ...
LPI-NDH: Mopedfahrerin bei Unfall verletzt Roßleben (ots) - Am Dienstagnachmittag wurde eine 15 Jahre alte Mopedfahrerin bei einem Unfall in Roßleben leicht verletzt. Ein Autofahrer befuhr die Ziegelrodaer Straße in Richtung Ziegelroda. Als er nach links abbiegen wollte, musste er verkehrsbedingt halten. Der dahinter befindliche Fahrer eines VW bremste ebenfalls ab. Die Mopedfahrerin im Folgeverkehr bemerkte dies zu spät und fuhr auf den haltenden VW auf. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion Nordhaus...
POL-HRO: Straftaten im Stadtgebiet von Güstrow Güstrow (ots) - Am 14.04.2018 ereigneten sich zwischen 18:00 und 19:30 Uhr zwei Straftaten im Güstrower Stadtgebiet, welche zu unmittelbaren polizeilichen Einsatzmaßnahmen führten. Im ersten Fall befand sich der 14-jährige Geschädigte mit vier weiteren Begleitern fußläufig in der Liebnitzstraße. Hier geriet er mit seiner Freundin in Streit. Vier ihm entgegenkommende Jugendliche bzw. Kinder traten und schlugen dann, scheinbar wegen des Streits, auf den Geschädigten ein. Anschließend entfernten sich die Täter. Zwei von ihnen konnte...
POL-UL: (HDH) Heidenheim/Giengen – Diebe in Haus und Lokal / Zwei Einbrüche in Heidenheim und Giengen wurden der Polizei am Wochenende gemeldet. Ulm (ots) - Am Samstag entdeckten Zeugen den Einbruch in ein Haus in Heidenheim. In der Verdistraße hatten Unbekannte in den Tagen zuvor eine Terrassentür aufgehebelt. Sie durchsuchten das Haus. Was sie dort alles erbeuteten, muss die Polizei noch feststellen. Die Bewohner müssen sich erst einen Überblick verschaffen. Am Sonntag zwischen 4 Uhr und 11 Uhr gelangte ein Einbrecher in ein Giengener Lokal. Er hatte bemerkt, dass ein Fenster an dem Haus in der Markstraße offen steht. So kletterte der Unbekannte ins Innere. Er brach drei Spielautomaten auf. Daraus nahm er d...
POL-WAF: Warendorf/Telgte. Lkw-Fahrer war deutlich alkoholisiert Warendorf (ots) - Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei am Mittwoch, 18.4.2018, gegen 20.15 Uhr, einen in Schlangenlinien fahrenden Lkw auf der B 64 zwischen Warendorf und Münster. Die Einsatzkräfte hielten den Fahrer des Gespanns hinter der Kreisgrenze an und ließen den 59-Jährigen bei der Kontrolle einen Atemalkoholtest durchführen. Dieser ergab einen Wert von 2,16 Promille. Die Beamten nahmen den Bad Emstaler mit zur Polizeiwache, so sie ihm eine Blutprobe entnehmen ließen und seinen Führerschein sicherstellten. Des weiteren leiteten sie gegen ...
POL-PPMZ: Verkehrsunfallflucht Bodenheim (ots) - Am Donnerstag, den 12.04.2018 zwischen 13.15 Uhr und 13.45 Uhr parkte eine 45-Jährige ihren PKW auf einem Parkplatz in der Hilgestraße in Bodenheim. Als sie an ihr Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie vorne rechts einen Schaden an ihrem Fahrzeug fest. Vermutlich beschädigte ein anderer Fahrzeugführer beim Aus-oder Einparken das geparkte Fahrzeug und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Oppenheim unter der T...
LPI-GTH: Langfinger auf fast frischer Tat ertappt Eisenach - Kreisfreie Stadt (ots) - Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr wurde ein 30-jähriger Eisenacher im Rahmen polizeilicher Maßnahmen einer Kontrolle in der Mühlhäuser Straße unterzogen. Dabei fiel den Beamten der sehr prall gefüllte Rucksack des jungen Mannes auf. Der leicht alkoholisierte Mann wurde zum Inhalt des Rucksackes befragt, er gab an, daß er die Waren, u.a. Elektronikartikel in einem nahe gelegenen Geschäft käuflich erworben habe. Da die Angaben unglaubwürdig schienen, fragten die Polizeibeamten in besagtem Geschäft nach. D...
POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad 14.04.2018 – 15.04.2018, 09.00 Uhr Salzgitter (ots) - Einbruch in eine Gartenlaube Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Irenenstraße, KGV Am Hamberg Zeit: 01.05.2017 - 14.04.2018 Hergang: Bislang unbekannte(r) Täter verschaffte(n) sich Zugang zum Gartenhaus des Geschädigten und nutzte(n) dies vermutlich als Treffpunkt. Ob Gegenstände entwendet worden sind, konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Hinweise bitte an die Polizei Salzgitter-Bad, 05341/8250. Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken Ort: 38259 Salzgitter-Lobmachtersen, Landwehrstraße Zeit: Sam...
POL-PB: Firmeninhaber erwischt Einbrecher Hövelhof (ots) - (mb) Beim Einbruch in ein Firmengebäude an der Delbrücker Straße ist ein Täter am Montagmorgen vom Firmeninhaber ertappt worden. Aufgrund von Hinweisen aufmerksamer Zeugen gelang der Polizei die Festnahme eines Tatverdächtigen. Der Hövelhofer Händler betrat die Firmenräume gegen 07.20 Uhr. In einem Büro entdeckte er einen Mann, der mit einer Flex am Tresor hantierte. Sofort zog sich der Zeuge zurück und alarmierte die Polizei. Der Täter flüchtete durch einen Nebeneingang. Eine Zeugin hatte einen Verdächtige...
POL-W: W – Überfall auf Kiosk Wuppertal (ots) - Gestern Abend (18.04.2018), gegen 22.30 Uhr, überfielen zwei Unbekannte einen Kiosk an der Straße Schimmelsburg in Wuppertal. Die beiden jugendlich wirkenden Täter betraten den Kiosk, in dem sich der Besitzer (67 Jahre) und seine Frau (54 Jahre) befanden. Sie bedrohten das Paar mit Schusswaffen und forderten Geld. Nachdem sie Bares aus der Kasse erbeuteten, fing der Inhaber an zu schreien und die Räuber flüchteten. Möglicherweise handelte es sich um ein Trio, da kurz vor der Tat ein Jugendlicher ein Wassereis kaufte und mit den beiden anderen ge...
POL-MA: Eberbach: Unfall fordert zwei Schwerverletzte; ca. 40.000.- Euro Schaden; Pressemitteilung Nr. 2 Eberbach (ots) - Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Freitagnachmittag, kurz nach 15 Uhr ein 27-jähriger Audi-Fahrer am Ortseingang von Unterdielbach nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht auf einen geparkten BMW. Der 27-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in die Eberbacher Klinik gebracht. Sein 68-jähriger Beifahrer wurde ebenfalls schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Mannheimer Klinik gebracht. Über dessen Gesundheitszustand ist nichts bekannt. Beide Fahrzeuge dürften total beschädigt sein...
POL-K: 180415-2-K Maskierter überfällt Tankstelle – Zeugensuche Köln (ots) - Freitagabend (13. April) hat ein Maskierter einen Mitarbeiter (25) einer Tankstelle in Köln-Porz bedroht und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 21.35 Uhr betrat der Unbekannte den Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Bergerstraße. " Der Mann hielt mir ein Messer entgegen und drängte mich hinter den Verkaufstresen. Er forderte mich auf die Kasse zu öffnen. Der Kerl griff sich das Bargeld und einige Zigarettenschachteln", schilderte der 25-Jährige gegenüber den alarmierten Polizisten. Mit seiner Beute flüchtete der Räuber in un...
POL-TUT: (Rottweil) Jugendliche angegriffen – Angreifer droht mit Messer Rottweil (ots) - Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren wurden am Freitagabend, gegen 19.50 Uhr, beim Verlassen des "Bockshofes" von einer größeren Gruppierung (circa 15 Personen) angegriffen. Dabei werden die drei Jugendlichen zu Boden gerissen, getreten und geschlagen. Einer der Angreifer soll zudem ein Messer gezogen haben und in drohender Haltung auf die Geschädigten zugegangen sein. Zu einer Verletzungshandlung ist es jedoch nicht gekommen. Den drei Jugendlichen gelang es schließlich in einem günstigen Moment zu fliehen. Einer von ihnen musste im Kliniku...
POL-ME: Projekt Korrekt am kommenden Donnerstag – Ratingen/ Hilden/ Langenfeld – 1804074 Mettmann (ots) - Am kommenden Donnerstag, dem 19.04.2018, führt die Kreispolizeibehörde Mettmann einen Schwerpunkteinsatz zur Verbesserung der Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern durch. Die präventiven und repressiven Maßnahmen dieses Aktionstages gehören zur sogenannten Präsenzkonzeption "Projekt Korrekt" der Kreispolizei. Mit tatkräftiger Unterstützung des Polizeipräsidiums Köln werden an diesem Tag auch zahlreiche Beamtinnen und Beamte der Kreispolizeibehörde Mettmann auf den Straßen der Städte Ratingen, Hild...
POL-OL: +++ Räuberischer Diebstahl in Drogeriemarkt +++ Oldenburg (ots) - Am Dienstag ereignete sich um 17 Uhr in einem Drogeriegeschäft an der Achternstraße ein räuberischer Diebstahl. Ein Ladendetektiv konnte einen Kunden dabei beobachten, wie dieser einen Parfüm-Flakon aus der Verpackung nahm und in die eigene Hosentasche steckte. Als der Detektiv den mutmaßlichen Dieb mit dem Vorwurf des Diebstahls konfrontierte, schlug ihm dieser mit dem Ellenbogen gegen den Oberkörper. Auf dem Weg ins Detektivbüro versetze der Mann dem 21-jährigen Mitarbeiter eine Kopfnuss sowie mehrere Faustschläge und verletzte...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3918642

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net