POL-WES: Voerde – Einbruch in einen Kindergarten in Möllen / Zeugen gesucht

Voerde (ots) – In der Zeit von Freitag, 18.00 Uhr, bis Montag, 07.05 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Kindergarten an der Memelandstraße. Nachdem sie die Räume durchwühlt hatten, flüchteten die Täter mit Bargeld, Elektrokleingeräten und Lebensmitteln in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-MK: Versuchter Einbruch und E-Bike Diebstahl angezeigt Iserlohn (ots) - Wiemer Unbekannte Täter beschädigten im Tatzeitraum vom 13.04. - 16.04. zunächst die Zugangstür der Feuertreppe der Kindertagesstätte. Im Anschluss daran versuchten sie, diese aufzuhebeln. Dieser versuch schlug fehl und die Täter flüchteten ohne Beute. Sie hinterließen einen nicht unerheblichen Sachschaden. E-Bike Diebe unterwegs Am gestrigen Montag, 16.04.2018, in der Zeit von 09:30 Uhr - 11:00 Uhr, entwendeten Unbekannte das gesicherte schwarze 28 er E-Bike Typ: Green 4.0 mit der grünen Aufschrift "Zündapp" 250 Watt Akku, vo...
POL-UL: (GP) Geislingen – Streifenwagen wird angefahren / Den Unfallort bei Stetten erreichte ein Polizeiauto am Freitag nicht. Ulm (ots) - Gegen 13 Uhr war die Yamaha in der Albstraße in Richtung Stetten unterwegs. Das Zweirad kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer. Ein Hubschrauber flog den 16-Jährigen in ein Krankenhaus. Das Krad war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg es. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 5.000 Euro. Aufgrund des Unfalls staute sich der Verkehr. Die Polizei kam und wollte den Unfall aufnehmen. Dazu schalteten die Beamten das Blaulicht und Martinshorn am Streifenwagen ein und fuhren...
POL-GF: Unbekannte zerkratzen sieben Autos Gifhorn (ots) - Gifhorn, Dannenbütteler Weg 07.04.2018 - 08.04.2018 Bislang unbekannte Täter zerkratzten in der Nacht zum Sonntag, 8. April, mindestens sieben geparkte Autos im Bereich des Dannenbütteler Wegs. Zahlreiche Gottesdienstbesucher des Osterfestes der griechisch-orthodoxen Kirchengemeinde hatten ihre Fahrzeuge am Dannenbütteler Weg und in den benachbarten Seitenstraßen abgestellt. Vermutlich zwischen 23.30 Uhr und 0.30 Uhr zerkratzten die Täter dann mit spitzen Gegenständen mindestens sieben dieser Autos und verursachten so einen Gesamtschaden in H...
POL-VIE: Willich-Anrath: Einbruch in Altenheim – Korrekturmeldung Willich-Anrath (ots) - Der Einbruch in das Altenheim am Josefsplatz (Meldung 500) ereignete sich nicht wie gemeldet von Sonntag auf Montag, sondern von Montag auf Dienstag. / wg (502) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenPressestelleWolfgang GoertzTelefon: 02162/377-1192E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
POL-HK: Soltau: VW T5 vom Verkaufsgelände entwendet; Gilten: 1,6 Promille; Schneverdingen: 3,19 Promille Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 19.04.2018 Nr. 2 18.04 / VW T5 vom Verkaufsgelände entwendet Soltau: Fahrzeugdiebe entwendeten in der Zeit zwischen Freitag, 13.04. und Mittwoch, 18.04.2018 einen weißen VW T5 Multivan vom Gelände eines Autohauses an der Lüneburger Straße in Soltau. Bei dem nichtzugelassenen Verkaufsfahrzeug handelte es sich um ein Modell "Edition 25" mit schwarz foliertem Dach im Wert von rund 30.000 Euro. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800 entgegen. 201800446288 18.04 / 1,6 Promille Gi...
POL-BOR: Gronau – Sprinter geklaut Gronau (ots) - (dm) Unbekannte Täter stahlen am Wochenende einen silbernen Daimler Sprinter vom Betriebsgelände einer Firma am Alten Postweg (zwischen Heerweg und Düppelstraße). Der Tatzeitraum liegt zwischen Samstag (14.04.2018), 08.45 Uhr, und Montag (16.04.2018), 07.30 Uhr. Das amtliche Kennzeichen, welches zur Tatzeit am Fahrzeug angebracht war, lautet: BOR-W O10. Hinweise bitte an die Kripo Gronau (02562-9260). Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenThorsten OhmTelefon: 02861-900 2204http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolizei...
POL-COE: Havixbeck, Am Schlautbach/ „Messerschleifer“ betrügen Altenheim-Bewohnerin Coesfeld (ots) - Eine 97-jährige Havixbeckerin ist am Montag gegen 12.15 Uhr Opfer von Unbekannten geworden, die sich als Messerschleifer ausgaben. Die Männer behaupteten, im Auftrag des Pflegedienstes Messer zu schleifen. Anschließend verlangten sie eine dreistellige Summe für ihre vermeintlich durchgeführten Arbeiten an einem Messer. Die Seniorin zahlte. Beschreibung der beiden Unbekannten: 1. Person: männlich, etwa 20-30 Jahre alt, wahrscheinlich Deutscher, schlank, er trug einen dunkelblauen Anzug mit breiteren weißen Streifen an der Seite (möglich...
POL-DA: Darmstadt: 13-jähriger Junge wohlbehalten angetroffen / Einstellung der Fahndungsmaßnahmen Darmstadt (ots) - Die Fahndungsmaßnahmen nach dem 13-jährigen Jungen, der seit Freitag vermisst wurde (wir haben berichtet), können eingestellt werden. Beamte des Ersten Polizeireviers konnten den Ausreiser wohlbehalten am Mittwoch (18.04.2018) gegen 01.00 Uhr nach einem Hinweis aus der Familie in einer Wohnung in Eberstadt antreffen und zurück zu seiner Wohngruppe bringen. Unsere Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3917907 Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenKlappacher Straße 14564285 DarmstadtAndrea LöbTelefon:...
POL-HSK: Rollerdiebstähle Arnsberg (ots) - Zwischen Sonntag und Montag wurden in Arnsberg und Niedereimer zwei Kleinkrafträder entwendet. Auf einem Parkplatz an der Rumbecker Straße wurde am Sonntagmittag ein schwarz-roter 50er-Roller Malaguti mit dem blauen Versicherungskennzeichen 936WIU abgestellt. Am Montagmorgen war der Roller nicht mehr da. Aus einer verschlossenen Garage am "Kappenohl" entwendeten unbekannte Täter einen silbernen Roller der Marke Rex. An dem Kleinkraftrad war das blaue Versicherungskennzeichen 183LLP angebracht. In beiden Fällen nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90...
LPI-SLF: Auffahrunfall Triptis, Saale-Orla-Kreis (ots) - Am 17.04.2018 gegen 07:30 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw VW (45, m, deutsch) die Geraer Straße in Triptis. Vor ihm befand sich ein Lkw, welcher nach rechts auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes abbiegen wollte. Dies erkannte der Fahrer des Pkw VW zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Lkw auf. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf über 4.000,- Euro geschätzt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SaalfeldPolizeiinspektion Saale-OrlaTelefon: 03663 431 0E-Mail: pi.saale-...
POL-KS: Kassel – Mitte: Unbekannter bittet um Geldwechsel und entpuppt sich als Trickdieb; Polizei hofft auf Hinweise Kassel (ots) - Am Sonntagmorgen gelang es einem bislang unbekannten Täter in der Fünffensterstraße einem 30-Jährigen aus Kassel das Portemonnaie aus der Hand zu reißen und daraus Bargeld in Höhe von 70 Euro zu entwenden. Zuvor bat er das Opfer aus Kassel um einen Geldwechsel. Die Polizei erhofft sich mit der Veröffentlichung des Falls Hinweise auf den Flüchtigen zu bekommen. Nach Angaben der eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte befand sich der 30-jährige Mann gegen 9 Uhr in der Fünffensterstraße unweit einer Gaststätte, al...
BPOLI-WEIL: Geldstrafe bezahlt Waldshut (ots) - Einen 21-jährigen österreichischen Staatsbürger nahmen Zollbeamte am Freitagnachmittag an der Waldshuter Rheinbrücke fest. Hintergrund der Festnahme war ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft. Der 21-Jährige hatte gegen das Gesetz für Haftpflichtversicherung ausländischer Kraftfahrzeuge verstoßen und wurde zu einer Geldstrafe von 150 Euro verurteilt. Da der junge Österreicher die Geldstrafe nicht beglichen hatte, wurde er durch die Zolleamten an die Bundespolizei überstellt. Um der 30tägigen Ersatzfreiheitsst...
POL-AA: Ostalbkreis-Raum Aalen: Sachbeschädigungen, Unfälle, Feuerwehreinsatz und Körperverletzung Aalen (ots) - Neresheim: Parkbank beschädigt Im Stadtgarten von Neresheim haben Unbekannte eine Parkbank aus der Betonverankerung gerissen und einen Schaden von ca. 200 Euro verursacht. Die Beschädigung wurde am Donnerstag gegen 16.30 Uhr festgestellt, aber erst nachträglich angezeigt. Aalen-Waiblingen: Vorfahrt missachtet Eine 41-jährige Skoda-Lenkerin, die am Montagnachmittag gegen 16.35 Uhr von der Waiblinger Straße in Richtung B 19 unterwegs war, musste an der dortigen Einmündung einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, dessen Lenker trotz Absperrung von der B...
POL-PB: 2 Verkehrsunfälle mit Verletzten und 1 Unfall unter Alkoholeinwirkung Paderborn (ots) - Samstag, 14.04.2018, 14.25 Uhr Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss / Widerstand gegen Polizeibeamte Paderborn, Auf der Lieth / Ludwigsfelder Ring Am Samstag gegen 14.25 Uhr wurde der Polizei ein Unfall in Paderborn auf der Straße "Auf der Lieth" gemeldet. Die 47jährige Fahrerin eines Renault Megane kam in der dortigen 30er Zone in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei eine Laterne. Der Renault war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 2800 EUR. Da die PKW-Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand, wurde...
POL-BO: Eigentümer von Einbruchsbeute gesucht (Bilddatenbank im Internet) Bochum/Herne/Witten/Neuss (ots) - Wir unterstützen o.g. Fahndung der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss. Die gesamte Meldung (inkl. Bilddatenbank-Link und Ansprechpartner) finden Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/3915292 Rückfragen bitte an:Polizei BochumPressestelleJens ArtschwagerTelefon: 0234 909 1023E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.dehttps://www.polizei.nrw.de/bochum/Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell
POL-DN: Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrradfahrer Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ist es am Montagnachmittag in der Veldener Straße gekommen. Ein 32 Jahre alter Mann aus Düren fuhr hier mit seinem Fahrrad gegen 15:10 Uhr in Richtung Innenstadt und nutzte dabei nicht den dafür vorgesehenen Straßenteil, sondern radelte entgegen der Fahrtrichtung auf dem Gehweg. Zeitgleich war eine 38-Jährige aus Langerwehe mit ihrem Pkw im Begriff, von der Veldener Straße aus nach rechts in die Stolzestraße abzubiegen. Dabei übersah sie den Entgegenkommenden und stieß...
POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht – Feuerwehreinsatz wegen Gasgeruch – Verkehrsunfälle Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Rosengarten: PKW contra Motorrad Am Sonntag um 13:00 Uhr fuhr ein 33-jähriger Lenker eines Ford Tourneo in Raibach von der Dorfwiesenstraße nach links in die Dorfstraße ein. Hierbei übersah er einen von links kommenden 36-jährigen Fahrer einer Ducati Monster. Bei der Kollision stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2400 Euro. Schwäbisch Hall: Parkende Fahrzeuge gestreift und geflüchtet Zwischen Samstagnachmittag, 16:00 Uhr und Sonntagm...
POL-MK: BMW touring geklaut Letmathe (ots) - Pkw komplett entwendet In der Zeit vom 10.04. - 12.04.2018 entwendeten unbekannte Täter einen blauen BMW 330 d Touring vom frei zugänglichen Gelände eines Kfz- Verkaufsgeländes an der Straße Im Ostfeld. Sachdienliche Hinweise zu Aufenthaltsort des nicht zugelassenen Pkw und/oder verdächtigen Personen Im Ostfeld nimmt die Polizei in Letmathe/Iserlohn entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer KreisTelefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221E-Mail: pressestelle.maerkischer-krei...
POL-KA: (KA) Bretten – Radfahrer bei missglücktem Ausweichmanöver schwer verletzt Bretten (ots) - Schwere Verletzungen zog sich am Montagmittag ein 69-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf einem Radweg zwischen Gölshausen und Bauerbach zu. Er war gegen 13 Uhr mit einer entgegenkommenden Mofafahrerin frontal zusammengestoßen, da man sich nach bisherigen Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes wohl nicht einigen konnte, auf welcher Seite man sich auf dem Radweg ausweicht. Die zuerst eingetroffenen Polizeibeamten des Polizeireviers Bretten reanimierten den Radfahrer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Er wurde unter Einsatz eines Rettungshub...
POL-KA: (KA) Bretten – Gartenhütte in Brand gesteckt Karlsruhe (ots) - Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag eine Gartenhütte in Bretten in Brand gesteckt. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Nach den bisherigen Ermittlungen setzten die Täter gegen 22:30 Uhr die in der Bahnhofstraße auf einer Grünfläche gelegene Gartenhütte in Brand. Das Feuer griff im weiteren Verlauf auf ein angrenzendes Gartenhäuschen über, bevor die Flammen von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden konnten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinw...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/3918650

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net