POL-WES: Sonsbeck – Unbekannte stahlen Skoda Fabia

Sonsbeck (ots) – In der Zeit von Sonntag, 12.30 Uhr, bis Montag, 14.00 Uhr, stahlen Unbekannte einen grauen Skoda Fabia ( WES- WB 236), der an der Gartenstraße geparkt war.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-KS: Kassel-Nord: Unfallflucht am Holländischen Platz: Verursacher hinterließ Zettel mit fehlerhafter Telefonnummer Kassel (ots) - (Bitte beachten Sie auch das beigefügte Foto, das den hinterlassenen Zettel mit dem Text zeigt.) Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Verkehrsinspektion Kassel suchen nach einer Verkehrsunfallflucht auf einem Parkplatz am Holländischen Platz den Verursacher. Dort war ein parkender Pkw angefahren und an der Windschutzscheibe ein Zettel hinterlassen worden. Leider ist die darauf angegebene Telefonnummer fehlerhaft. Wie der Halter des beschädigten schwarzen Mercedes CLA 200 den Beamten des Polizeireviers Mitte mitteilte, hatte er sein Fahrzeug am vergangenen Dien...
LPI-SHL: Explosion eines Tankes von Sattelschlepper Schwallungen (ots) - Dienstagnachmittag fuhr ein Sattelzug durch Schwallungen. An der Kreuzung Bahnhofstraße/Zillbacher Allee explodierte plötzlich der Tank des Sattelaufliegers, der mit Essensresten gefüllt war. Diese ergossen sich auf die Straße und verschmutzten angrenzende Häuser zum Teil bis aufs Dach. Bei der Explosion wurde zum Glück niemand verletzt, jedoch erlitt der LKW-Fahrer einen Schock. Die Feuerwehr war mit 57 Kameraden und 15 Fahrzeugen vor Ort. Die Straße wurde komplett gesperrt und gereinigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 130.000 Eu...
POL-MK: Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2018 im nördlichen Kreisgebiet des Märkischen Kreises Märkischer Kreis (ots) - Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2018 im nördlichen Kreisgebiet MK 1. Messstelle Ort Iserlohn, Caller Weg Zeit 17.04.2018, 06:55 Uhr bis 08:50 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 217 Verwarngeldbereich 15 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 44 km/h 30 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen 2. Messstelle Ort Hemer-Deilinghofen, Deilinghofer Str. Zeit 17.04.2018, 11:15 Uhr bis 13:00 Uhr Art der Messung: Radar 1 ES...
POL-TUT: (VS-Schwenningen) Autoanhänger macht sich selbständig VS-Schwenningen (ots) - Rund 8.500 Euro Sachschaden ist bei einem Unfall am Montag, gegen 13.30 Uhr, auf der Arminstraße entstanden. Ein 56-jähriger Autofahrer war mit seinem Pkw-Gespann auf der Arminstraße unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache löste sich der Anhänger vom Pkw und rollte gegen drei geparkte Fahrzeuge. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit an. Rückfragen bitte an:Harri FrankPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-113E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp:...
POL-RT: Tatverdächtiger des versuchten Tötungsdelikts vom 15.04.2018 in Plochingen in Haft Reutlingen (ots) - Ergänzung zur Pressemeldung vom 16.04.2018/12.08 Uhr: Plochingen (ES): Der nach einem versuchten Tötungsdelikt in Plochingen von der Polizei im Laufe des Sonntags festgenommene 21-Jährige wurde am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart beim Amtsgericht Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete gegen den Beschuldigten die Untersuchungshaft an. (ak) Rückfragen bitte an:Michael Schaal, Tel. 07121/942-1104Polizeipräsidium ReutlingenTelefon: 07121 942-0E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Or...
POL-WAF: Sendenhorst. Golf Cabriolet angefahren und geflüchtet Warendorf (ots) - Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr zwischen Montagmittag und Dienstagmorgen (17.4.2018) ein blaues VW Golf Cabriolet an der Straße Ostgraben in Sendenhorst an. Der flüchtige Verursacher beschädigte den in einer Parkbucht stehenden Pkw an der linken Seite im mittleren und hinteren Bereich. Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 02581/600-130Fax: 02581/600-129E-Mail: pressestelle.warendo...
POL-PDMY: Bad Neuenahr: Schlägerei in Gaststätte Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) - Am frühen Morgen des 15.4.2018 kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Gaststätte in der Innenstadt von Bad Neuenahr. Die beiden männlichen Kontrahenten gerieten zunächst verbal in Streit. Der 32jährige Beschuldigte nahm einen Stuhl zur Hand und wollte damit auf sein 42jähriges Gegenüber einschlagen. Er lies den Stuhl dann wieder fallen und schlug mit der Faust auf den Geschädigten ein. Dieser flüchtete nun aus dem Lokal und wurde durch den Täter verfolgt. Er konnte aus der Gaststätte ge...
POL-EN: Ennepetal – Täter nicht erfolgreich Ennepetal (ots) - Am 13.04.2018, in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr, versuchten unbekannte Täter mehrere Wohnungseingangstüren in einem Mehrfamilienhaus an der Milsper Straße aufzuhebeln. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-KreisLeitstelle Ennepe-RuhrTelefon: 02336 9166 2711E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell
POL-VIE: Viersen-Dülken: Verkehrsunfallflucht geklärt- Führerschein sichergestellt Viersen-Dülken: (ots) - Einen schnellen Ermittlungserfolg verzeichnete das Verkehrskommissariat der Polizei Viersen: Am 11.4. zeigte eine Anwohnerin der Bodelschwinghstraße eine Verkehrsunfallflucht an. Im Laufe der Nacht hatte ein vorbeifahrendes Fahrzeug ihren geparkten Pkw beschädigt und einen Schaden von einigen tausend Euro verursacht. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte die Verkleidung eines Seitenspiegels des vermutlichen Unfallflüchtigen. Anhand dieser Sicherstellung gelang es den Ermittlern in den beiden letzten Tagen dann auf die Spur des mutmaßlichen Unf...
LPI-SLF: Geschwindigkeitskontrolle Kamsdorf (ots) - Am Samstag wurde in der Kaulsdorfer Straße in Kamsdorf eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 9 Verstöße gegen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h festgestellt. Spitzenreiter war ein Kradfahrer mit gemessenen 86 km/h. Gleichzeitig wurden 5 Verstöße gegen die Gurtpflicht und ein Handyverstoß geahndet. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SaalfeldInspektionsdienst SaalfeldTelefon: 03671 56 0E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3...
LPI-EF: Schlägerei am frühen Sonntagmorgen Erfurt (ots) - Aus bisher unbekannten Gründen kam es am Sonntag gegen 05:30 Uhr in der Michaelisstraße in Erfurt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 40 jährigen Iraker und einem 21 jährigen Libyer. Anwesende Freunde beendeten noch vor den eintreffenden Polizisten die Auseinandersetzung. Zuvor hatte der Iraker den Libyer mit einer abgebrochenen Bierflasche leicht am Unterarm verletzt. Der Libyer wehrte sich mit Schlägen gegen den Iraker. Während der polizeilichen Maßnahmen vor Ort begann der Libyer plötzlich sich selbst mit der ...
LPI-J: Vermisste Frau – die Polizei bittet um Mithilfe Jena (ots) - Die gesuchte Frau ist zwischenzeitlich wohlbehalten an ihrer Wohnanschrift eingetroffen. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion JenaInspektionsdienst JenaTelefon: 03641 811123E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
POL-KB: Diemelstadt-Rhoden – Diebe stehlen Lenkrad und Navigationssystem Korbach (ots) - Am Montagmorgen bemerkten Mitarbeiter eines Autohandels in der Straße "Wrexer Teich" um 10 Uhr, das unbekannte Diebe im Laufe der Nacht einen schwarzen BMW 520d xDrive auf dem Freigelände aufgebrochen haben. Der oder die Diebe schlugen eine Seitenscheibe ein und bauten sowohl das hochwertige Lenkrad mit Wipptastentechnik als auch das fest eingebaute Audio-Navigationssystem fachmännisch aus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0;...
POL-KN: Pressemeldungen aus dem Landkreis Konstanz Landkreis Konstanz (ots) - Konstanz Leicht verletzt wurden zwei 19- und 24-jährige Besucher am frühen Sonntagmorgen gegen 02:45 Uhr, nachdem ein bislang Unbekannter in einer Diskothek in der Konstanzer Max-Stromeyer-Straße eine Glasflasche in die Menge geworfen hatte. Noch vor Eintreffen der alarmierten Polizeistreife wurde der mutmaßliche Flaschenwerfer durch den Sicherheitsdienst aus dem Gebäude verwiesen, die Ermittlungen zu dessen Identität dauern daher an. Während einer der Verletzten auf eine Behandlung verzichtete, musste der andere zur Versorgung se...
POL-EU: Sachbeschädigungen durch Graffitis 53894 Mechernich-Kommern (ots) - An mehreren Stellen in Kommern haben bislang unbekannte Täter in schwarzer und in roter Farbe Graffitis gesprüht. Betroffen sind private- und städtische Gebäude in der Gebrüder-Grimm-Straße, Mechernicher Weg, Kölner Straße und Becherhoferweg. Auch eine Wand am Aldi-Parkplatz in Kommern wurde mit Graffitis besprüht. Die Schriftzüge wurden vorwiegend auf Garagenwände und Mauern aufgesprüht. Der Polizei wurden aus der Vorwoche (Nacht von Donnerstag auf Freitag) und in der Nacht zum heutigen Mittwoch meh...
POL-FR: Freiburg-Landwasser: Waldboden in Brand geraten / Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Am Montag, 16.04.2018, kurz nach 17 Uhr, wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle über einen Feuerwehreinsatz in einem Waldstück informiert. In Brand geraten war das Unterholz im Gebiet nordöstlich der Wirthstraße, an den Waldwegen Große Richtstatt/Lachendämmle. Betroffen war eine Fläche von circa 10 x 10 Meter. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Das Polizeirevier Freiburg-Nord bittet um Zeugenhinweise (Tel. 0761 882-4221). jc Medienrückfragen bitte an:Jerry ClarkPolizeipräsidium FreiburgPressestelleTelefon: 0761 ...
POL-EU: Kind nach Aufprall verletzt 53919 Weilerswist (ots) - Eine 52-jährige Frau aus Weilerswist befuhr am Montag (17.30 Uhr) die Bonner Straße aus Richtung Kölner Straße kommend in Richtung Parkallee. Auf dem Gehweg stand eine Personengruppe, darunter ein fünfjähriges Mädchen. Als die Autofahrerin die Personengruppe passierte, trat das Kind unvermittelt auf die Fahrbahn und stieß mit seinem Kopf gegen den rechten Außenspiegel des Autos. Durch den Aufprall wurde das Mädchen verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Hospital. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehö...
POL-FB: Pedelec von Balkon gestohlen ++ Frau in Zug bedrängt ++ Unfallfluchten ++ u.a. Friedberg (ots) - Frau in Zug bedrängt Friedberg: In der Regionalbahn zwischen Frankfurt Hauptbahnhof und Gießen kam es am Mittwoch, zwischen 6.30 Uhr und 7 Uhr zu einer unangenehmen Situation für eine junge Frau aus Bad Homburg. Die 17-jährige saß im oberen des zweigeschossigen Zugabteils, als ein Mann zunächst gegenüber von ihr Platz nahm. Plötzlich wechselte er auf den Sitz neben ihr und griff ihr an den Oberschenkel. Die Homburgerin wehrte sich verbal, woraufhin der Unbekannte beim kurz darauf folgenden Halt in Butzbach die Bahn verließ. In d...
POL-AA: Ostalbkreis: Straßenverkehrsgefährdung Aalen (ots) - B 29, Aalen - Schwäbisch Gmünd: Straßenverkehrsgefährdung Am Samstag gegen 17:30 Uhr kam es auf der B 29 zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen durch zwei PKW BMW. Die beiden BMW fuhren offenbar beide mit sehr hoher Geschwindigkeit auf der B 29 und überholten andere Verkehrsteilnehmer, wobei es teilweise zu gefährlichen Situationen gekommen war. Kurz vor dem Verteiler Iggingen überholte der vordere BMW zwei Autos und der hintere zog unmittelbar darauf nach, obwohl bereits Gegenverkehr er...
POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 18.04.2018 Peine (ots) - Verkehrsunfälle Am Dienstag, um 12:10 Uhr, kam es auf der Peiner Straße in Peine zu einem Verkehrsunfall. Ein 25- jähriger PKW-Fahrer aus Rödinghausen fuhr mit seinem Fahrzeug rückwärts von einem Parkplatz und übersah hierbei eine 82-jährige Fußgängerin aus Peine. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die Peinerin leicht verletzt wurde und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro. Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern kam es am Die...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/3918653

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net