„Maischberger“ am Mittwoch, 18. April 2018, um 23:30 Uhr

München (ots) – Das Thema:

„Die große Überforderung: Wie lösen wir den Pflegenotstand?“

Gestresste Pflegekräfte, entnervte Verwandte, ratlose Politik – so dramatisch beschreiben Betroffene und Medien die aktuelle Lage in der Altenpflege. Jetzt verspricht der neue Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), dass es in drei Jahren „Pfleger und Gepflegten spürbar besser“ gehen werde. Alles nur leere Worte? Wie kann die Lage in den Altenheimen verbessert werden? Wird das lukrative Geschäft Pflege auf dem Rücken der Heimbewohner ausgetragen? Was kann die Bundesregierung für die Millionen Menschen tun, die ihre Angehörigen pflegen?

Die Gäste:

Jens Spahn, CDU (Bundesgesundheitsminister) Cindy Berger (Schlagersängerin, pflegte ihre Mutter) Sandro Plett (Altenpfleger) Susanne Hallermann („Wir pflegen e.V.“) Armin Rieger (ehem. Heimbetreiber und Pflegekritiker) Thomas Greiner (Präsident Arbeitgeberverband Pflege)

„Maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit der Vincent TV GmbH. „Maischberger“ im Internet unter www.DasErste.de/maischberger

Redaktion: Elke Maar (WDR)

Quellenangaben

Textquelle:ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6694/3918649
Newsroom:ARD Das Erste
Pressekontakt:Agnes Toellner
Presse und Information Das Erste

Tel: 089/5900 23876
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Felix Neunzerling
ZOOM MEDIENFABRIK GmbH

Tel.: 030/3150 6868
E-Mail: FN@zoommedienfabrik.de

Weitere passende Beiträge

, Programmänderung Mainz (ots) - Woche 15/18 Samstag, 07.04. Bitte Programmänderung beachten: 0.25 Public EnemiesJohn Dillinger Johnny Depp Melvin Purvis Christian Bale Billie Frechette Marion Cotillard J. Edgar Hoover Billy Crudup Regie: Michael Mann USA 2009 2.30 Ripper Street Unschuldsengel (vom 3.2.2015) 3.25 Ripper Street Der Tod ist der Preis (vom 10.2.2015) 4.15 Ripper Street Hochexplosiv (vom 10.2.2015) 5.10 Ripper Street -6.00 Fluch des Blutes (vom 3.2.2015) (Der Spielfilm "Darkman" und "Ripper Street: Verwobene Schlingen" entfallen). Sonntag, 08.04. Bitte Programmänderung beachten: 6.00 Gätjens groß...
RTLn-tv-Trendbarometer Köln (ots) - Heimat - ein gutes Gefühl In der neuen Bundesregierung wird im von CSU-Chef Horst Seehofer geführten Innenministerium auch ein Heimatministerium eingerichtet. Für das RTL/n-tv-Trendbarometer hat forsa ermittelt, was die Deutschen mit dem Begriff Heimat verbinden. Für 92 Prozent aller Bundesbürger und sogar 100 Prozent der CSU-Anhänger ist Heimat ein positiver Begriff. Nur unter den Anhängern der Grünen (15%) und der Linken (19%) ist eine nennenswerte Zahl anderer Auffassung und empfindet beim Begriff "Heimat" einen eher negativen Beigeschmack. Für 85 Prozent der Deutschen ist das ...
Feuerwehrleuten, Sanitätern und Pflegeberufen schenken die Deutschen Vertrauen … Nürnberg (ots) - Die Deutschen vertrauen Feuerwehrleuten, Sanitätern und Krankenschwestern/-pflegern am meisten, Politikern mit Abstand am wenigsten. Die größten Rückgänge im Vergleich zur letzten Studie im Jahr 2016 weisen Rechtsanwälte und Profisportler auf. Insgesamt bleibt das Vertrauen stabil, wie aus der aktuellen Studie "Trust in Professions" des GfK Vereins hervorgeht, in der die Deutschen zu ihrem Vertrauen in Berufe befragt wurden. Generell bleibt 2018 in Deutschland das Vertrauen in die abgefragten Berufe stabil. Die Werte für Deutschland liegen damit weiterhin im internationalen Mi...
ZDF-Programmhinweis Mainz (ots) - Bitte aktualisierten Programmtext beachten! Samstag, 24. März 2019, 17:35 Uhr plan bZuhause alt werden Helfer statt Heim Film von Tanja von Ungern-Sternberg "Ich bin ein alter Baum, den verpflanzt man nicht." Jan Honkoop (93) will zu Hause wohnen bleiben. Ein Herzenswunsch vieler Senioren. Wie kann das gelingen, wenn es ohne Hilfe nicht mehr geht? In den Niederlanden sind die Kommunen gesetzlich verpflichtet, dafür zu sorgen: Kein Mensch soll ins Altenheim müssen. Ohne ehrenamtliche Helfer ist das nicht zu schaffen. Unsere immer älter werdende Gesellschaft braucht ein solida...
Programmplanungen für MEDICA 2018 laufen – digitale Transformation der … Düsseldorf (ots) - Mit Start der Ausstelleranmeldungen zur MEDICA 2018 in Düsseldorf wurden unmittelbar auch die Programmplanungen für die begleitenden Konferenzen und Foren der weltgrößten Medizinmesse (12. - 15. November) aufgenommen. "Die digitale Transformation prägt weltweit die Gesundheitswirtschaft, ändert Prozesse und Geschäftsmodelle teils radikal. Wir bleiben bei dieser Top-Thematik am Ball und beleuchten sie mit unseren Foren sowie den begleitenden Konferenzen aus verschiedenen Blickwinkeln", erklärt Horst Giesen, Global Portfolio Director Health & Medical Technologies der Messe...
Kommentar zu neuen Entwicklungen im Fall Oury Jalloh: Noch lange nicht genug Berlin (ots) - Seit ein paar Monaten kommen immer wieder neue Details über die Vertuschungsversuche im Fall Oury Jalloh an die Öffentlichkeit. Sachsen-Anhalts Regierung steht unter Zugzwang. Nun kündigte sie an, zwei Sonderermittler einzusetzen, um den Tod des vor 13 Jahren in einer Dessauer Polizeizelle verbrannten Flüchtlings zu untersuchen. Beide gelten als unabhängige Experten. Ihr Erfolg wird stark von dem offiziellen Arbeitsauftrag, ihren Befugnissen und der Kontrolle wie Kooperationsbereitschaft manch mindestens unwilliger Behörde abhängen. Im besten Fall können die Ermittler zur Aufklä...
Pflegenotstand in Deutschland Stuttgart (ots) - Das Wohl der Patienten und Pflegebedürftigen bleibt häufig auf der Strecke - auch weil die Politik sich scheut, vernünftige Versorgungsstrukturen durchzusetzen. Der neue Gesundheitsminister Jens Spahn wird viele Stellschrauben bewegen müssen, damit die vergleichsweise teure medizinische und pflegerische Versorgung endlich mehr als bestenfalls mittelmäßige Ergebnisse bringt für die Patienten. Wie erfolgreich er aber am Ende sein wird, dürfte sich vor allem am Thema Pflegenotstand entscheiden. Es hat sich herumgesprochen, dass sich in Kliniken und Heimen viel zu wenige Pflegekr...
Kommentar zum Personalwechsel an der SPD-Spitze Berlin (ots) - Die SPD hat sich dafür entschieden, dass Olaf Scholz während des Mitgliederentscheids über die Fortsetzung der Großen Koalition Parteivorsitzender sein wird. Andrea Nahles soll erst im April übernehmen. Für die Fraktionschefin ist es besser, dass sie nicht sofort kommissarisch zur Vorsitzenden ernannt worden ist. Sie entgeht somit unangenehmen Fragen zur Legitimität einer solchen Entscheidung. Scholz war bislang einer der Vizechefs. Nahles sitzt hingegen nicht einmal im Vorstand. Dass die Wahl auf den Hamburger Bürgermeister fiel, ist immerhin ehrlich. Er ist als Vizekanzler und...
Briten brauchen Freunde Düsseldorf (ots) - Russland wird die britischen Sanktionen achselzuckend wegstecken können, solange sie unilateral bleiben. Eine multilaterale Aktion gegenüber dem Kreml dürfte ungleich wirkungsvoller sein. Ob es dazu kommen wird, ist aber fraglich. Denn Großbritannien kann nicht mehr auf so viele instinktive Freunde zählen wie früher. Die sogenannte besondere Beziehung, die das Königreich seit dem Zweiten Weltkrieg mit den USA pflegte, litt schon unter Präsident Barack Obama. Sein Nachfolger Donald Trump zögerte jetzt schmerzhaft lange, bevor er sich an die Seite der Briten stellte. Während d...
Trumps gefährliche Schwäche Regensburg (ots) - Die gute Nachricht vorneweg. Pentagon-Chef Jim Mattis und die Generäle haben US-Präsident Trump davon abgebracht, planlos in ein militärisches Abenteuer in Syrien hineinzurennen. Sie lenkten seinen Impuls auf Ziele um, die sich ohne großes Risiko angreifen ließen. Und warnten die Russen rechtzeitig vor. Die Militärs haben die Deeskalations-Mission von Mattis mit Bravour erfüllt. Die schlechte Nachricht lautet, dass der Militärschlag wenig an der grundlegenden Dynamik des Bürgerkriegs in Syrien verändert hat. Trotz der vollmundigen Erklärung, das "Herz" des Chemiewaffen-Progr...
Katja Riemann und Ferdinand von Schirach bei 3nach9 Bremen (ots) - NDR/RB-Fernsehen Freitag, 30. März 2018, 22.00-24.00 Uhr 3nach9Nicht nur in ihrer Rollenauswahl zeigt Katja Riemann eine immense Bandbreite, die Schauspielerin ist auch Vollblut-Musikerin, hat Alben als Jazz- und Popsängerin aufgenommen. Schon in ihrer Kindheit erlernte das in Kirchwehye bei Bremen geborene Multitalent mehrere Instrumente. Gemeinsam mit dem niederländischen Klavierduo Lucas und Arthur Jussen hat sie nun ein neues CD-Projekt realisiert, "Der Karneval der Tiere". Warum sie diesen Text so lustig findet, erzählt sie, inklusive Kostprobe, bei 3nach9. Außerdem be...
stern TV – Mittwoch, 04. April 2018, 22:15 Uhr live bei RTL Moderation: … Köln (ots) - Der Streit um Paragraf 219a: Sollte das Werbeverbot für Abtreibungen gekippt werden? Sie wurde angeklagt, weil sie informiert - die Frauenärztin Nora Szász. Weil die 56-Jährige auf ihrer Website angibt, dass ihre Praxis unter anderem auch Schwangerschaftsabbrüche durchführt, haben Abtreibungsgegner die Ärztin angezeigt. Grund dafür ist Paragraf 219a im Strafgesetzbuch: Das Werbeverbot für Abtreibungen. Nora Szász ist dabei kein Einzelfall: Zum Teil müssen Ärzte bis zu vierstellige Strafen zahlen, weil sie über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Schon länger steht der Paragraf i...
TV-Empfang in Deutschland: Satellit baut Position als führender … Unterföhring (ots) - Sat-Reichweite wächst auf 17,72 Millionen Haushalte - Abstand zum Kabel vergrößert // IPTV legt am stärksten zu - terrestrischer Empfang stagniert // Anteil der HD-Haushalte in Deutschland steigt auf 71 Prozent // Neuer Standard UHD bleibt Top-TV-Trend - Bekanntheit und Geräteabsatz steigt Die Zahl der TV-Haushalte in Deutschland ist 2017 auf 38,58 Millionen gewachsen (2016: 38,32 Mio.) und Fernsehen über Satellit bleibt dabei die erste Wahl. Die Reichweite des führenden TV-Verbreitungsweges stieg im vergangenen Jahr um rund 130.000 Haushalte auf 17,72 Millionen (17,59 Mio...
MYSKILLS – Neuer Test macht berufliches Wissen sichtbar Nürnberg (ots) - - Bundesagentur und Bertelsmann Stiftung entwickeln neuen Test MYSKILLS zu beruflichem Handlungswissen - Ziel ist, Geflüchtete, Zuwanderer und Arbeitslose ohne Berufsabschluss leichter in Arbeitsmarkt zu integrieren - Arbeitsagenturen und Jobcenter bieten MYSKILLS künftig für 30 Berufe in jeweils sechs Sprachen an Viele Arbeitssuchende in Deutschland waren bereits mehrere Jahre in einem Beruf tätig, ohne zuvor eine Ausbildung abgeschlossen zu haben. Trotz fehlender formaler Qualifikation verfügen sie über berufliches Handlungswissen. Auch Geflüchtete bringen häufig berufliche ...
Das beste Bild verdient die beste Stimme: Wolff-Christoph Fuss kommentiert alle … Unterföhring (ots) - - Mit 25 Einsätzen an 32 Tagen wird er mehr Spiele des Turniers kommentieren als jeder andere Kommentator im deutschen Fernsehen und als einziger alle Auftritte der deutschen Nationalmannschaft begleiten - Wolff-Christoph Fuss: "Englische Wochen bin ich als Kommentator gewohnt, aber russische Wochen mit täglichen Einsätzen werden auch für mich eine vollkommen neue Erfahrung" - Während der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Russland 2018 überträgt Sky Deutschland täglich das Topspiel des Tages in Ultra HD, darunter unter anderem alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft, bei...
Deutscher Hörbuchpreis wird am Dienstag in Köln verliehen – Eröffnung der … Köln (ots) - In Köln wird am Dienstagabend im WDR-Funkhaus der Deutsche Hörbuchpreis verliehen. Die Schauspielerin Valery Tscheplanowa wird als beste Hörbuch-Interpretin geehrt - Andreas Fröhlich als bester Interpret. Die Auszeichnung "Bestes Hörspiel" geht an "Dienstbare Geister" des Autors und Regisseurs Paul Plamper. Für die inszenierte Lesung von Takis Würgers Debütroman "Der Club" erhält die Regisseurin Theresia Singer den Preis in der Kategorie "Beste Unterhaltung". Die Schauspielerin Franziska Hartmann bekommt für ihre Interpretation des Buches "Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude...
Kommentar zum Urteil zur Bewegungsfreiheit von Migranten: Angriff auf den … Berlin (ots) - Überbelegung, fehlende Grundversorgung, Gewalt - die Situation in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäisinseln ist katastrophal. Auf Interesse stößt das Elend der eingepferchten Schutzsuchenden und der Inselbewohner kaum noch. Athen, Brüssel und Berlin nehmen das in Kauf, um den Deal zwischen der EU und der Türkei nicht zu gefährden. Flüchtlinge gegen Geld, so einfach wie brutal. Der griechische Gerichtshof hat sich nun jedoch in einem bemerkenswerten Urteil für die Bewegungsfreiheit der - zumindest neuankommenden - Asylbewerber stark gemacht. Und damit Menschenrechte ...
Auf App-Wegen Lärm messen mit der App empfiehlt sich nicht Berlin (ots) - Immer mehr Menschen nutzen im Alltag mobile Apps, nicht zuletzt für berufliche Zwecke. Doch die digitalen Helfer eignen sich nicht für jede Aufgabe, auch wenn sie zunächst den Anschein erwecken. Das gilt vor allem für sogenannte Lärm-Apps. Für richtige Lärm-Messungen sind diese nicht geeignet, erklärt das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) anlässlich des Tages gegen den Lärm am 25. April. Wer Lärmwerte exakt bestimmen müsse, sollte in jedem Fall Fachleute hinzuziehen. Ob Nachschlagewerk, Werkzeug oder Messgerät: Millionen von Apps mach...
„planet e.“ im ZDF über Deutschland im Gülle-Notstand Mainz (ots) - Jährlich 200 Millionen Liter Gülle sind ein Ergebnis der Massentierhaltung. Die seit vergangenem Sommer geltende Düngeverordnung verbietet, die Gülle einfach auf die Felder zu kippen - Deutschland ist im Gülle-Notstand. "Der Irrsinn mit der Gülle" ist am Sonntag, 18. März 2018, 16.30 Uhr, das Thema bei "planet e." im ZDF. Filmautor Torsten Mehltretter sieht sich in Mastställen und auf deutschen Äckern um, folgt den Gülle-Lastern und fragt nach, welche Alternativen es gibt, um die Gülle-Schwemme einzudämmen. Der Film zeigt, wie die Gülle quer durch die Republik gefahren wird - in ...
Pflegebedürftige: Zahnärzte leisten ihren Beitrag Berlin (ots) - Anlässlich der Veröffentlichung des BARMER Zahnreports mit einem Schwerpunkt Mundgesundheit in Pflegeheimen hat die Zahnärzteschaft die Krankenkassen aufgefordert, ihre Anstrengungen bei der Betreuung von alten und pflegebedürftigen Menschen deutlich auszuweiten. Dr. Wolfgang Eßer, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV): "Die BARMER beklagt Defizite in der Versorgung, ködert zugleich aber laut Bundesversicherungsamt mit knappen Beitragsgeldern junge, gesunde Mitglieder über Bonusprogramme und Wahlleistungen, um ihre Bilanz aufzuhübschen. Alte, ch...
Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net