POL-NOM: Sachbeschädigung und Farbschmierereien

Osterode (ots) – Osterode, Steiler Ackerweg, 13.05.18, 12.00 Uhr – 16.04.18, 11.00 Uhr

OSTERODE (US) Am letzten Wochenende verwüsteten unbekannte Täter einen Teil des hinteren Schulhofs des Helios Ausbildungszentrums. Darüber hinaus besprühten sie mehrere Außenmauern und Wände der Schule sowie dem Schulhof mit Farbe. Geschädigt ist der Landkreis Göttingen. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-PDKH: Ausbremsen und „Scheibenwischer zeigen“ Gensingen, Binger Straße (Bereich Globus-Tankstelle) (ots) - Am 13.04.18, 17:45 Uhr, nötigte der Fahrer eines grauen Nissan Pickup Navara durch Ausbremsen den Fahrer eines silbergrauen Opel Corsa zu einer Vollbremsung. Im weiteren Verlauf zeigte der Pickup-Fahrer den Corsa-Insassen den sogenannten "Scheibenwischer". Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Bingen unter Tel. 9050 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Bad KreuznachTelefon: 0671-92000-215www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznachPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unte...
POL-TUT: (Tuttlingen) Kuvert mit Bargeld entwendet – Zeugen gesucht Tuttlingen (ots) - Eine Kundin der Volksbank ließ am Montagmorgen, gegen 09.45 Uhr, in der Hauptstelle versehentlich ein Kuvert mit mehreren hundert Euro Bargeld auf einem Stehtisch nahe dem Einzahlungsautomaten liegen. Als sie wenige Minuten später dies bemerkte und zurück zur Bank ging, war das Kuvert nicht mehr auffindbar. Zum Zeitpunkt des Vorfalls hielt sich in dem Vorraum ein jüngerer Mann, Mitte 20, groß, schlank, mit kurzen schwarzen Haaren und südländischem Aussehen auf. Bekleidet war er mit einer Jeans und einer Blouson-Jacke. Weitere Hinweise zu ...
POL-BOR: Bocholt – Zeuge meldet Unfallflucht Bocholt (ots) - (mh) Am Freitag bemerkt ein Zeuge gegen 16:05 Uhr wie eine etwa 30 Jahre alte Autofahrerin mit einem schwarzen BMW rückwärts ausparkte und dabei gegen einen anderen geparkten Wagen stieß. Die Autofahrerin stieg aus, schaute sich die Anstoßstelle an und entfernte sich dann vom Unfallort, dem Nordwall. Der Zeuge machte Fotos vom flüchtigen Pkw und informierte die Polizei. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleMarkus HülsTelefon: 02861-900-2203http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolizeibehör...
POL-EL: Nordhorn – Opel Meriva beschädigt Nordhorn (ots) - Bereits am vergangenen Mittwoch kam es zwischen 10.00 - 14.00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Unfall ereignetet sich entweder auf dem Parkplatz des Kaufland in der Bentheimer Straße oder auf dem Parkplatz des Marktkauf in der Ringstraße. Der Opel Meriva des Geschädigten wurde an der Beifahrerseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 in Verbindung zu setzten. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Benth...
POL-LB: Sachbeschädigung und Einbruch in Leonberg; Exhibitionist in Leonberg Ludwigsburg (ots) - Leonberg: Bargeld und Spirituosen gestohlen Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Sachbeschädigung und zu einem Einbruch geben können, die zwischen Donnerstag 22:10 Uhr und Freitag 07:15 Uhr mutmaßlich durch ein und dieselben, bislang unbekannten Täter in Leonberg verübt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Unbekannten in der "Hintere Straße" mit Hilfe eines Steins an einer Gaststätte die äußere Verglasung einer Fensterscheibe beschädigt und hierdurch einen Sachschade...
POL-OG: Rastatt – Alkohol im Straßenverkehr Rastatt (ots) - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle an der Murgtalstraße musste sich ein 48 Jahre alter Mann wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. Nachdem die Polizeibeamten gegen 8:00 Uhr starken Alkoholgeruch bei ihm feststellten und ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest nahezu ein Promille anzeigte, musste sich der 48-Jährige weiteren Maßnahmen auf dem Polizeirevier stellen. Ihm droht nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. /nl Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@p...
POL-LER: ++Diebstahl aus Pkw++Sachbeschädigung an Pkw++ Trunkenheitsfahrten++Schwerer Verkehrsunfall++ PI Leer/Emden (ots) - Moormerland - Diebstahl aus Pkw Moormerland - Am Dienstagabend entwendeten bislang unbekannte Personen gegen 23:15 Uhr eine Handtasche mit persönlichen Papieren aus einem Pkw Kia, welcher unverschlossen auf einem Grundstück in der Raiffeisenstraße stand, entwendet. Im Tatverdacht steht hier eine Gruppe aus fünf Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen, die sich mit drei Fahrrädern im Bereich der Raiffeisenstraße aufgehalten haben. Bei Eintreffen der Polizei ließen diese die Fahrräder zurück und flüchteten in Richtung Pappel...
POL-EN: Sprockhövel – Haßlinghausen – Einbruch in Firmen Sprockhövel (ots) - In der Zeit vom 12.04.2018, 22:00 bis zum 13.04.2018, 08:00 Uhr brachen unbekannte Täter bei zwei Firmen die Schlösser auf und gelangten in die Objekte. Die Beute steht bislang noch nicht fest. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-KreisLeitstelle Ennepe-RuhrTelefon: 02336 9166 2711E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell
POL-RT: Tatverdächtiger des versuchten Tötungsdelikts vom 15.04.2018 in Plochingen in Haft Reutlingen (ots) - Ergänzung zur Pressemeldung vom 16.04.2018/12.08 Uhr: Plochingen (ES): Der nach einem versuchten Tötungsdelikt in Plochingen von der Polizei im Laufe des Sonntags festgenommene 21-Jährige wurde am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart beim Amtsgericht Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete gegen den Beschuldigten die Untersuchungshaft an. (ak) Rückfragen bitte an:Michael Schaal, Tel. 07121/942-1104Polizeipräsidium ReutlingenTelefon: 07121 942-0E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Or...
POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Auffahrunfall auf der B35 Karlsruhe (ots) - Am Dienstag gegen 16:00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 35 zwischen Graben-Neudorf und Bruchsal zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten PKWs. Der 48-jährige Fahrer des mittleren Fahrzeugs musst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Auto des 52-jährigen Unfallverursachers war nicht mehr fahrtüchtig und wurde daher abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Der, in Richtung Bruchsal fahrende, Unfallverursacher übersah zunächst einen Rückstau auf einer Brücke kur...
POL-LDK: – Erneuter Zeugenaufruf nach Flucht bei Simmersbach – schwere Laster und Kiffer erwischt – Eigentümer von I-Phone gesucht – Dillenburg (ots) - -- Eschenburg-Simmersbach: Erneuter Zeugenaufruf nach Unfallflucht auf der B 253 bei Simmersbach - Pressemeldung vom 09.04.2018, 11.37 Uhr Am Abend des 07.04.2018 (Samstag) krachten auf der Bundesstraße 253, zwischen Eiershausen und Simmersbach, zwei Fahrzeuge gegeneinander. Der bisher unbekannte Unfallfahrer geriet gegen 22.21 Uhr auf die Gegenspur und prallte mit einem schwarzen Seat Leon zusammen. Der flüchtige Fahrer war von Biedenkopf in Richtung Dillenburg unterwegs. Der Seat Leon kam ihm aus Dillenburg kommend entgegen. In einer Pressemeldung suchte die P...
POL-MK: Polizeibeamte legen LKW-Gespann still Lüdenscheid (ots) - Polizeibeamte führten in den Nachtstunden u.a. an der Lennestraße Verkehrskontrollen hinsichtlich der Verkehrstüchtigkeit von Fahrzeugführern und deren Fahrzeugen durch. Gegen 3 Uhr fuhr ein LKW-Gespann aus Moldawien mit erheblichen Mängeln in eine Kontrolle. Die Bremsen des Zugfahrzeuges und des Anhängers erbrachten keine Bremswirkung. Im Motorraum trat Kühlflüssigkeit aus, da der entsprechende Deckel fehlte und die Öffnung lediglich mit Plastikfolie abgedeckt war. Der moldawische Fahrzeugführer musste eine empfindlic...
POL-MA: Sinsheim/BAB 6: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen Sinsheim/BAB 6 (ots) - Einen Verkehrsunfall verursachte am Mittwochabend ein unbekannter Autofahrer auf der A 6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Walldorf und der Anschlussstelle Sinsheim. Der Unbekannte war auf dem rechten Fahrstreifen der A 6 in Richtung Heilbronn unterwegs. Im Baustellenbereich, in Höhe des Fahrbahnteilers, kam er nach links von seinem Fahrstreifen ab und prallte gegen den Absperrung und eine Warnbake. Beides blieb schließlich auf der rechten Fahrspur liegen. Der Verursacher fuhr anschließend einfach weiter. Eine nachfolgende 45-jährige Peugeot-Fah...
POL-OE: Einbruch in ein Vereinsheim Finnentrop (ots) - Zwischen Freitag, 15:00 Uhr und Samstag, 16:45 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Vereinsheim in der Ahauser Str. in Heggen ein. Man entwendete diverse Nahrungsmittel und hinterließ 100 Euro Sachschaden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde OlpeFLD/LeitstelleTelefon: 02761 9269 2550E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/olpeOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle, Sturz von Planwagen, Seniorin bestohlen und brennender Traktor Aalen (ots) - Beutelsbach: Betrunkener verursacht Unfall Am Samstag gegen 13:15 Uhr fuhr ein 45-Jähriger an der Anschlussstelle Beutelsbach auf die B29 in Richtung Aalen auf. Auf dem Beschleunigungsstreifen beachtete er nur den rückwärtigen Verkehr und fuhr dadurch auf den vor ihm fahrenden Pkw auf, der auf Grund einer Verkehrsstockung seine Fahrt verlangsamte. Dieser Pkw wurde auch noch auf ein vor ihm fahrendes Auto aufgeschoben. Bei dem Unfallverursacher wurde bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht, weshalb sich der Fah...
POL-WHV: Schaffen Sie keinen Anreiz für die Täter – Unbekannte schlagen Fahrzeugscheiben ein und hatten es auf Navigationssysteme abgesehen Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. In der Nacht zum 18.04.2018 schlugen unbekannte Täter gleich zweimal zu und damit die Fallscheiben von zwei in der Börsenstraße abgestellten Fahrzeugen ein. In beiden Fällen hatten es die Täter auf die sich im Fahrzeug befindlichen Navigationssysteme abgesehen. Nach dem Motto: "Schaffen Sie keinen Anreiz für die Täter!" empfiehlt die Polizei, sowohl alle mobilen Geräte und andere Wertgegenstände beim Verlassen des Fahrzeuges mitzunehmen: Zeugen, die etwas gehört oder Auffälliges bemerkt haben, werden g...
POL-UL: (GP) Geislingen an der Steige – zwei Trunkenheitsfahrten gestoppt / Binnen knapp einer Stunde wurden in Geislingen zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Ulm (ots) - Gegen 01.50 Uhr wurde am frühen Samstagmorgen in der Geislinger Innenstadt ein 29-Jähriger mit seinem Polo gestoppt. Er war rund 30 Minuten zuvor schon einer Streife aufgefallen. Zu diesem Zeitpunkt saß der junge Mann in seinem stehenden Auto in der Karlstraße. Da er bereits zu diesem Zeitpunkt alkoholisiert war, wurde durch die Streifenwagenbesatzung der Pkw auf einen Parkplatz geschoben. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Kurze Zeit später fasste der junge Mann trotzdem den Entschluss, mit seinem Polo los zu fahren. Er begegnete erneut einer Pol...
POL-SE: Elmshorn – Radfahrer beklaut Fußgängerin Bad Segeberg (ots) - Am Dienstag ist es in der Catharinenstraße zu einem Handtaschendiebstahl durch einen Radfahrer zum Nachteil einer 54-Jährigen gekommen. Der Radfahrer konnte fliehen. Gegen 11:00 Uhr befand sich eine 54-jährige Frau aus Klein Nordende in der Catharinenstraße in Höhe der Hausnummer 2 auf dem Gehweg. Ihre Handtasche hatte sie über der Schulter hängen. Ein Radfahrer fuhr an ihr vorbei und entwendete durch eine geschickte Bewegung die blaue Handtasche der Frau. Eine Verfolgung des in Richtung Matthias-Kahlke-Promenade geflüchteten Radfa...
HZA-BI: Hauptzollamt Bielefeld – Zahlen, Daten, Fakten für 2017 Bielefeld (ots) - Rund 15,6 Milliarden Euro vereinnahmt Haupteinnahmequelle ist die Tabaksteuer Finanzkontrolle Schwarzarbeit deckt rund 37,5 Millionen Euro Schadenssumme auf Sehr zufrieden mit den guten Ergebnissen für das abgelaufene Jahr zeigt sich die Leiterin des Hauptzollamtes Bielefeld zusammen mit ihren 743 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (darunter 73 Nachwuchskräfte) nach den nunmehr vorliegenden Zahlen für 2017. Neben der klassischen Aufgabe, der Erhebung von Verbrauchsteuern, Zöllen und der Einfuhrumsatzsteuer galten die Bekämpfung der Schwarzarbeit sowie ...
POL-FR: Freiburg-Haslach: silberner Mercedes flüchtet nach Verkehrsunfall auf der Besanconallee / Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Die Verkehrspolizei fahndet nach einem unfallflüchtigen, silberfarbenen Mercedes-Benz (vermutlich Cabrio). Der gesuchte Unfallverursacher missachtete am Sonntag, den 15.04.2018, gegen 18:45 Uhr die Vorfahrt einer 55-jährigen Autofahrerin im Bereich der Einmündung Besanconallee/Adelheid-Steinmann-Straße. Wegen eines Ampelausfalls war zu diesem Zeitpunkt die Vorfahrt durch Verkehrszeichen geregelt. Die geschädigte Autofahrerin befuhr die Besanconallee in südliche Richtung. Ihr Unfallgegner bog aus dem Rieselfeld in die Besanconallee in nördlic...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/3918585

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net