POL-MA: Mannheim/Karlsruhe – Zum Halbfinale im bfv-Rothaus-Pokal empfängt der Karlsruher SC am Mittwoch um 17.30 Uhr den SV Waldhof Mannheim im Wildparkstadion.

Mannheim/Karlsruhe (ots) – Die Polizei wendet sich mit Fanbriefen an die Anhänger beider Vereine

Am kommenden Mittwochabend kommt es zum Derby zwischen dem Drittligisten Karlsruher SC und dem Regionalligisten SV Waldhof Mannheim. Polizei-Einsatzleiter Lutz Schönthal hat sich vorab mit Fanbriefen an die Anhänger beider Vereine gewandt. Mit der direkten Ansprache an die Fans erhofft sich Schönthal einen Effekt zur Verhinderung von gewalttätigen Auseinandersetzungen. Die Partie ist als sogenanntes high-risk-Spiel eingestuft, da die Fanlager als verfeindet gelten. Die Polizei trifft intensive Maßnahmen für eine strikte Fantrennung, um Konfrontationen vorzubeugen. Zudem besteht im und rund um das Wildparkstadion ein absolutes Alkoholverkaufsverbot. Vor dem Hintergrund der Stadionallianz erfolgte eine enge und partnerschaftliche Abstimmung aller Sicherheitsmaßnahmen. Auch die Fanprojekte wurden mit einbezogen.

Wichtig ist dem Polizei-Einsatzleiter, dass die polizeilichen Maßnahmen transparent sind. Deswegen werden Anti-Konflikt-Teams im Einsatz sein. Die geschulten Polizisten, die durch eine gelbe Warnweste mit entsprechender Aufschrift auf dem Rücken erkennbar sind, sollen offensiv den Dialog fördern, Fans ansprechen und für gegenseitiges Verständnis sorgen.

Natürlich haben diese Bemühungen auch Grenzen. „Auch wenn sportliche Rivalität zum Fußball dazugehört, darf diese nicht in gewalttätige Aktionen oder Randale innerhalb oder außerhalb des Stadions ausarten. Wir werden bei Auseinandersetzungen zwischen den Fanlagern, aber auch gegenüber Polizeibeamten konsequent durchgreifen. Zudem wird darauf hingewiesen, dass das Vermummen oder Abbrennen von Pyrotechnik verboten ist“, so Schönthal.

Erhebliche Verkehrsbehinderungen befürchtet

Da die Anreisephase zum Spiel in die Zeiten des Feierabendverkehrs fällt, wird mit erheblichen Verkehrsbehinderungen im Karlsruher Stadtgebiet zu rechnen sein. Hinzu kommt eine Baustelle auf dem Adenauerring zwischen Stadion und Durlacher Tor. Ab 15.30 Uhr und bis zum Ende der Abreisephase wird der Adenauerring auf Höhe des Stadions für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt sein. Die Heimfans werden gebeten, bei der Anreise den Adenauerring von westlicher Seite her (Mühlburger Tor) zu befahren. Die Gäste aus Mannheim sollen über die Theodor-Heuss-Allee anfahren. Am besten, Sie verzichten ganz auf das Auto und nutzen öffentliche Verkehrsmittel.

Zum Ende des Spiels wird die Sperrung des Adenauerrings auch auf den Fußgängerverkehr ausgeweitet. So sollen die Fangruppen auf Distanz gehalten werden. Die mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereisten KSC-Fans sollten dann den Weg durch den Schlossgarten zu den Straßenbahnhaltestellen „Marktplatz“ und „Kronenplatz“ nehmen.

Hinweis für Redaktionen

Beide Fanbriefe können bei Bedarf bei der Pressestelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe angefordert werden.

Am Einsatztag ist die Pressestelle vor Ort und unter der Telefonnummer 0175/4332378 für die Medienvertreter erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Pressestelle
Raphael Fiedler
Telefon: 0721 666 – 1100
(am Einsatztag: 0175/4332378)
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-MS: Flucht und Widerstand nach Ladendiebstahl Münster (ots) - Gegen 18:45h wurde ein Kunde in einem Ladenlokal an der Catharina-Müller-Straße bei einem Diebstahl beobachtet und angesprochen. Noch bevor die alarmierten Polizeibeamten eintrafen, gelang es dem Tatverdächtigen zu flüchten. Zeugen meldeten sich bei der Polizei und berichteten über die Flucht durch das Kreuzviertel. Passanten konnten den Flüchtigen über die Melchersstraße und Finkenstraße verfolgen. Auf einem Schulgelände wurde der Täter durch die Polizei gestellt und festgenommen. Hierbei leistete er Widerstand und...
POL-DA: Lampertheim/ Bürstadt: Bei welchem Porsche fehlt der passende Zündschlüssel? Lampertheim/ Bürstadt (ots) - Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Heppenheim ist auf der Suche nach dem Eigentümer eines Schlüssels, der zu einem Auto der Marke Porsche gehört und bislang noch nicht zugeordnet werden konnte. Der Schlüssel ist am 22. März bei einer Wohnungsdurchsuchung in Lampertheim sichergestellt worden. Die Wohnung gehört einem Mann, der bereits wegen Autoaufbrüche an der Bergstraße, insbesondere im Bereich Lampertheim und Bürstadt, der Polizei bekannt ist. Die ermittelnden Beamten halten es für möglich, dass der Be...
POL-NB: Brand einer Scheune mit angrenzendem Wohnhaus in 18465 Katzenow (LK Vorpommern Rügen) Grimmen (ots) - Am 14.04.2018 gegen 13:45 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg durch die RLSt Vorpommern Rügen über einen Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung in der Eichenallee in 18465 Katzenow informiert. Nach den bisherigen Erkenntnissen brannte das Stallgebäude/Scheune, in dem Stroh und Holz gelagert waren. In der Folge griff der Brand auch auf einen Teil des Wohngebäudes über. Die 59-jährige Bewohnerin und der 55-jährige Bewohner des Hauses wurden durch Zeugen alarmiert und konnten das Haus unverletzt verlassen. Das S...
POL-TUT: (Hechingen) Unfallflucht in der Oberen Mühlstraße – Zeugen gesucht Hechingen (ots) - Über das Wochenende hat ein unbekannter Autofahrer in der Oberen Mühlstraße einen dunkelblauen Mercedes angefahren und ist danach abgehauen. Zwischen Samstag und Montag stand der Mercedes im Bereich der Einmündung Obere Mühlstraße/Untere Mühlstraße am Fahrbahnrand. Am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr stellte der Autobesitzer hinten links einen Unfallschaden fest. Die Polizei beziffert den Schaden auf zirka 1500 Euro. Das Polizeirevier Hechingen ermittelt wegen Fahrerflucht und sucht nach Zeugen. Wer den Unfall gesehen hat wird gebeten,...
POL-PPMZ: Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Reh Dalheim (ots) - Am Sonntag, 15.04.2018, gegen 01.09 Uhr wird der Polizei gemeldet, dass im Graben der K39 zwischen Dalheim und Weinolsheim ein Motorrad und ein totes Reh liegen würden. Augenscheinlich war es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Motorrad und dem Reh gekommen. Der Motorradfahrer konnte jedoch trotz weiträumiger Absuche nicht aufgefunden werden. In Dalheim konnte jedoch ein Mann angetroffen werden, der sich als Freund des Unfallbeteiligten herausstellte. Dieser konnte angeben, dass er von dem verunglückten Motorradfahrer nach dem Unfall angerufen wurde, mit der...
POL-MA: Mannheim: Unfall unter Alkohol; Führerschein weg Mannheim (ots) - Am frühen Sonntagmorgen kam es an der Kreuzung Spinnereistraße/Bürstadter Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Sachschaden wird auf rund 25.000.- Euro geschätzt. Ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer war kurz vor 1 Uhr von Sandhofen kommend in die Kreuzung eingefahren und kollidierte mit einem 27-jährigen BMW-Fahrer, der auf der Bürstadter Straße fuhr und aus Richtung Friesenheimer Insel kam. Während sich der 27-Jährige leicht verletzte und zur Untersuchung in eine Klinik gebracht wurde, ble...
POL-PPMZ: Mainz – Mit Radlader in Juwelier gefahren und Schmuck entwendet Mainz (ots) - Am heutigen Mittwoch, 18.04.2018, um ca. 04:00 Uhr, fahren zwei bisher unbekannte Täter mit einem entwendeten Radlader in das Schaufenster eines Juweliers in der Straße Am Brand. Aus der Schaufensterauslage entwenden die Täter Schmuck in bisher noch nicht bekannter Höhe. Zeugen können die beiden, vermutlich männlichen Täter, zu Fuß flüchtend in Richtung Rheinufer beobachten und wie folgt beschreiben: Person 1: schlank, ca. 180 cm groß, sportliche Statur, schwarzer Kapuzenpullover Person 2: schlank, ca. 170 cm groß, sportl...
POL-STH: Alkoholisiert am Steuer unterwegs Stadthagen (ots) - In der Nacht zum Mittwoch gegen 01.00 Uhr hat die Stadthäger Polizei einen 68 jährigen Mann aus Wiedenbrügge kontrolliert, der mit seinem PKW die Obere Straße in Sachsenhagen befahren hatte. Während der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Der Verdacht, dass der Mann alkoholisiert ist, hat sich in der Wache bestätigt. Ein hier durchgeführter Test an einem gerichtsverwertbaren Messgerät, führte zu einem Alkoholwert von 0,58 Promille. Die Polizei hat ein Verfahren wegen einer Ordnungswidrig...
POL-PDLD: Radfahrer haben auf dem Gehweg nichts zu suchen Landau (ots) - 17. April 2018, 17 Uhr Die Unsitte von Radfahrer den Gehweg zu benutzen wurde einem 17-jährigen Landauer am Dienstag zum Verhängnis. Der Jugendliche benutzte in der Ostbahnstraße (Boulevard) verbotswidrig den Gehweg um in die Innenstadt zu fahren. Dabei kam er auf das Gitter einer Baumumrandung und rutschte mit dem Vorderrad weg. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und fuhr gegen einen dort geparkten VW Golf. Die Motorhaube und der Kotflügel des Autos wurden zerkratzt. Das Vorderrad am Rad war verbogen und die Bremse beschädigt. Der Radfahrer...
FW-WAF: Verkehrsunfall mit 3 Verletzten Ahlen (ots) - Die Feuerwehr Ahlen LZ Hauptwache und der LZ Dolberg wurden um 13:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Dolberger Straße alarmiert. Im Kreuzungsbereich Lambertistraße kollidierten zwei PKW. Drei der vier Insassen beider Fahrzeuge wurden verletzt. Eine Patientin wurde schwer verletzt mit dem Notarzt Ahlen in die St. Barbara-Klinik Hamm Heessen transportiert. Die anderen beiden Patienten wurden mit Notarztbegleitung in das Ahlener St. Franziskus-Hospital gebracht. Betriebsmittel wurden abgestreut und der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt. 20 Einsatzkr&aum...
POL-AUR: Norderney – Versuchter Diebstahl auf Golfplatz; Norderney – Versuchter Einbruch in Wohnhaus; Dornum – Versuchter Einbruch in Wohnhaus Altkreis Norden (ots) - Kriminalitätsgeschehen Norderney - Versuchter Diebstahl auf Golfplatz Drei Männer versuchten am Dienstag gegen 17:40 Uhr auf dem Golfplatz der Insel Norderney Fahnen und einen Abschlagklotz zu entwenden. Die Männer im Alter zwischen 17 und 18 Jahren wurden bei der Tat von Zeugen beobachtet, die die Polizei alarmierten. Die Drei aus dem Landkreis Aurich waren bei ihrer Tat alkoholisiert. Gegen sie wurden Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls eingeleitet. Norderney - Versuchter Einbruch in Wohnhaus Unbekannte haben am Dienstag versucht, in ein Wohnhaus...
POL-DU: Neudorf- Nord: 15-Jährige überfallen Duisburg (ots) - Drei bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Sonntag (15. April, 17:55 Uhr) an der Neudorfer Straße eine Jugendliche von hinten angefallen und ausgeraubt. Die 15-Jährige war in der Grünanlage auf dem Weg zum Hauptbahnhof unterwegs, als drei Jugendliche das Mädchen an den Haaren zogen. Sie fiel auf den Boden. Die Unbekannten traten zu. Einer der Täter leerte ihre Handtasche aus und nahm die Wertsachen an sich. Dann rannte das Trio in Richtung Neudorfer Straße davon. Einer der Räuber trug zur Tatzeit einen rosa Pulli, eine schwarze...
POL-EL: Bad Bentheim – Blauer Skoda Octavia beschädigt Bad Bentheim (ots) - Am Freitagnachmittag kam es in der Straße An der Woorte zu einem Verkehrsunfall. Ein am Fahrbahnrand abgestellter blauer Skoda Octavia wurde dabei an der Fahrerseite leicht beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer (05922)9800 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInes KreimerPressesprecherinTelefon: 0591 87 - 204E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.de...
POL-FR: Breisach – Trunkenheit im Verkehr Freiburg (ots) - Breisach - Am Mittwoch, 18. April 2018, wurde gegen 11 Uhr am Grenzübergang Breisach ein einreisender französischer Autofahrer kontrolliert. Bei dem Mann war deutlicher Alkoholgeruch feststellbar; ein entsprechender Test führte zu einem Messergebnis von knapp 2,1 Promille. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt; die Fahrerlaubnis wurde in Verwahrung genommen und er wird angezeigt. Medienrückfragen bitte an:Polizeirevier Breisach Tel.: 07667 9117-111E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipr&a...
POL-DU: Hochfeld: Mit gestohlenem Auto Unfall gebaut – Polizei sucht Zeugen Duisburg (ots) - Dienstag (17. April) haben Unbekannte in der Zeit von 12 Uhr bis 15:30 Uhr einen schwarzen C-Klasse Mercedes mit Kennzeichen aus Gelsenkirchen von einem Parkplatz Nahe einer Schule auf der Gitschiner Straße gestohlen. Kurz nach Mitternacht (Mittwoch, 18. April) haben dann die Besitzer ihren entwendeten Wagen fahrenderweise auf der Heerstraße gesehen und verfolgt. Mit einem weißen Transporter und einem Smart keilten die Brüder (25, 33) ihren Mercedes Höhe Johanniterstraße ein. Der Fahrer, der ein camouflagefarbendes Oberteil trug, fuhr allerdin...
POL-GM: 160418-464: Vorfahrt missachtet und geflüchtet – Zwei Schwerveletzte Engelskirchen (ots) - Auf der L 302 in Engelskirchen in Höhe "Papiermühle" sind am Montagmorgen (16. April) zwei Autos frontal miteinander kollidiert. Der Unfallursacher flüchtete. Ein 34-jähriger Gummersbacher befuhr um 7:15 Uhr mit seinem schwarzen Opel Corsa die L 302 aus Richtung Nochen kommend in Fahrtrichtung Bickenbach. Ein bsilang unbekannter Fahrer befuhr zu dieser Zeit die Straße "Papiermühle" und beabsichtigte nach rechts auf die vorfahrtsberechtigte L 302 abzubiegen. Der 34-Jährige leitete eine Vollbremsung ein, um einen Zusammenstoß zu ver...
POL-BOR: Ahaus – Alkohol im Straßenverkehr Ahaus (ots) - (mh) In der Nacht zum Sonntag kontrollierte eine Polizeistreife gegen 00:50 Uhr einen 48 jährigen Autofahrer aus Nordhorn. Er fiel durch eine ungewöhnlich langsame Fahrweise auf der L 575 in Richtung Enschede auf. Die Beamten stellten Alkoholgeruch fest und auch ein Alkoholtest bestätigte ihren Verdacht. Ein Arzt entnahm dem 48 Jährigen eine Blutprobe. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleMarkus HülsTelefon: 02...
LPI-NDH: Unfall bei Einfahren in den fließenden Verkehr Sondershausen (ots) - Am Freitagabend beabsichtigte der Fahrer (26) eines Pkw Seat in der Güntherstraße auf Höhe der Hausnummer 43, über einen abgesenkten Bordstein von einem anderen Straßenteil, in den fließenden Verkehr einzufahren. Aufgrund mangelnder Sorgfalt übersah der Seat Fahrer den auf der Gümtherstraße aus Richtung Elisabethplatz kommenden Fahrer (55) mit seinem Pkw BMW und kollidierte mit diesem. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 4400,- EUR. Rückfragen bitte an:...
POL-CE: Keine Messerattacke in Bergen Bergen (ots) - Am Freitag, dem 13.04.2018 wurde der Polizei Bergen gegen 08:45 Uhr ein Angriff auf einen 15-Jährigen mit einem Messer gemeldet. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Ermittlungen stellte sich heraus, dass der geschilderte Sachverhalt in dieser Form nicht stattgefunden hat. Die in den Sozialen Medien geäußerten durchaus verständlichen Sorgen einiger Eltern sind unbegründet. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Schulkinder. Weitere Einzelheiten zum Sachverhalt können aufgrund schutzwürdiger Interessen der Beteiligten von der Pol...
POL-SO: Senior vermisst (Folgemeldung) Möhnesee-Günne (ots) - Folgemeldung Datum: 14.04.2018 Möhnesee-Günne - Senior vermisst (Folgemeldung) Der seit Sonntagabend verschwundene Heinz-Peter Lewe (79 Jahre) konnte nach Hinweisen durch aufmerksame Zeugen und weiteren Suchmaßnahmen durch die Polizei, in einem Waldgebiet südlich von Brüningsen, leider nur noch tot aufgefunden werden. Hinweise auf Fremdeinwirkung konnten nicht erlangt werden. Die Polizei bedankt sich für die zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung und den engagierten Helfern bei der Suche. (bv) Rückfragenvermerk fü...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3918596

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net