POL-GT: Unfallflucht – Frau beschädigt Fahrzeug und verlässt den Unfallort

Gütersloh (ots) – Werther (JF) – Eine 36-jährige Frau aus Werther beschädigte am Montagvormittag (16.04., 11.00 Uhr) beim Ausparken an der Alten Bielefelder Straße einen dort parkenden grauen Audi.

Nach dem Zusammenstoß hinterließ die Frau einen Zettel an der Windschutzscheibe des beschädigten Fahrzeugs und verließ den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Erst Stunden später verständigte sie die Polizei, welche Ermittlungen zum Halter des beschädigten Fahrzeugs einleitete.

Gegen die 36-jährige Frau wurde ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Auffahrunfall auf der B35 Karlsruhe (ots) - Am Dienstag gegen 16:00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 35 zwischen Graben-Neudorf und Bruchsal zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten PKWs. Der 48-jährige Fahrer des mittleren Fahrzeugs musst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Auto des 52-jährigen Unfallverursachers war nicht mehr fahrtüchtig und wurde daher abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Der, in Richtung Bruchsal fahrende, Unfallverursacher übersah zunächst einen Rückstau auf einer Brücke kur...
POL-SO: Werl-Westönnen – Zahlreiche Einsätze rund um die „Frühlingsfete“ Werl (ots) - Am Samstagabend begann in der Westönner Schützenhalle die Frühlingsfete, die bis in die Morgenstunden andauerte und zu zahlreichen Einsätzen der Polizei führte. So betraten Unbekannte ein Grundstück am Grünsandsteinweg und besprühten hier eine Hauswand mit Montageschaum. Sie warfen Stühle und ein Kinderfahrrad, das sie auf dem Grundstück entdeckten auf das Garagendach und nutzten zwei Kettcars mit denen sie durch Westönnen fuhren. Im Anschluss ließen sie diese in der Nähe des Tatortes stehen. Gegen 04:00 Uhr stellte...
POL-GM: 150418-453: Versuchter Einbruch in Pizzeria Wiehl (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag (13. April) versucht, in eine Pizzeria in der Bielsteiner Straße in Bielstein einzubrechen. Im Tatzeitraum zwischen Donnerstag 23:45 Uhr und Freitag 10:30 Uhr hebelten die Täter an mehreren Türen und schlugen eine Fensterscheibe ein. Ins Gebäude gelangten die Täter dennoch nicht. Außer einem nicht unbeträchtlichen Sachschaden konnten sie hier nichts ausrichten. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde O...
LPI-NDH: Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt und provoziert Unfall Allmenhausen (ots) - Am Freitagmittag befuhren der Fahrer (73) eines Wohnmobils und ein Pkw-Fahrer (20) in dieser Reihenfolge die B 84 aus Richtung Allmenhausen kommend in Richtung Kirchheiligen. In Höhe der Abfahrt zur L 1027 kommt von rechts ein Pkw-Fahrer von dieser Landstraße und biegt auf die B 84 ein, ohne die Vorfahrt zu beachten. Der Fahrer des Wohnmobils leitete sofort eine Notbremsung ein und kam rechtzeitig zum Stehen. Der hinter ihm fahrende Pkw-Fahrer schaffte es nicht mehr, rechtzeitig zum Stehen zu kommen und fuhr auf das Wohnmobil auf. Der Unfallverursacher fuhr einf...
POL-SE: Wahlstedt – Einbruch in Rohbau Bad Segeberg (ots) - In der Nacht von gestern auf heute ist es zu einem Einbruch in einen Rohbau im Neubaugebiet Tütenmoor in Wahlstedt gekommen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von 20:00 - 08:00 Uhr über das Dach Zugang in den Rohbau. Aus dem Rohbau und einer dazugehörigen Garage entwendeten die Täter umfangreiche Werkzeuge und Baumaterialien. In dem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen die sachdienliche Angaben zu der Tat machen können oder die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in dem Bereich gesehen haben. Hinweise nimmt die ...
LPD-EF: Landfriedensbruch auf dem Gelände der ehemaligen LGS Apolda (ots) - Am Samstag, den 14.04.2018, gegen 18:50 Uhr, lösten diverse Anrufe von besorgten Anwohnern bei der Landeseinsatzzentrale einen Großeinsatz der Polizei aus. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einer Massenschlägerei zwischen 15-20 Personen ausländischer Herkunft. Hierbei handelten zwei Personengruppen gegeneinander und verletzen sich teils schwer. Im Anschluss zerstreute sich die auslösende Personengruppe in der Apoldaer Innenstadt und konnte nach Hinzuziehung von einer Vielzahl an Einsatzkräften ausfindig gemacht werden. Hierbei zeigten sich die be...
POL-OG: Lahr – Ohne Führerschein Lahr (ots) - Da ein 30-jähriger Ford-Fahrer seinen Wagen am Montagabend über die Dinglinger Hauptstraße gesteuert hatte, obwohl er nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis war, sieht er nun einem Strafverfahren entgegen. Die Ordnungshüter des Reviers Lahr wurden gegen 22.45 Uhr auf den Mann aufmerksam, da das Rücklicht seines Wagens defekt war. Der Fiesta musste stehen bleiben. /ya Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipr&aum...
POL-OS: Hasbergen: Diebstahl von Kettensägen und Werkzeug Hasbergen (ots) - Unbekannte verschafften sich in der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmittag Zutritt auf das Gelände eines Forstunternehmens an der Straße Zur Hüggelschlucht. Unbemerkt drangen die Täter dort in ein Lager ein und entwendeten mehrere Kettensägen, einen Freischneider sowie mehrere Dutzend Rundpfeilen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, meldet sich bitte bei der Polizei in Georgsmarienhütte. Telefon: 05401-879500. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Osnabr...
POL-MFR: (574) Unbekannte attackierten Bus mit Fußballfans Höchstadt a. d. Aisch (ots) - Am späten Samstagabend (14.04.2018) kam es in Gremsdorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) zu einer Auseinandersetzung mit mehreren verletzten Personen. Ein Bus mit Fußballfans war von bislang unbekannten Personen angegriffen worden. Mehrere Unbekannte attackierten die Insassen eines Reisebusses, der gegen 23:45 Uhr eine Pause im Gewerbepark Gremsdorf eingelegt hatte. Die Insassen des Busses waren Fußballfans, die sich auf dem Heimweg von einem Spiel der Fußballbundesliga befanden. Die Unbekannten (ca. 10-15 Personen) waren mit insgesamt d...
POL-VDKO: Verkehrsunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen – 2 Personen verletzt Koblenz (ots) - Am 17.04.2018, um 05:42 Uhr, kam es auf der BAB A 48, Fahrtrichtung Trier, in Höhe der Gem. Weitersburg zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 5 beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden 2 Personen leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 35000 EUR geschätzt. Der 68-jährige Führer eines Kleintransporters versuchte einem vorausfahrenden und verkehrsbedingt abbremsenden Pkw nach rechts auszuweichen. Dabei kollidierte er mit dem Heck dieses Fahrzeuges und gleichzeitig mit einem rechts von ihm fahrenden weiteren Kleintransporter. Ein nachfolgender Pkw-Fahre...
POL-NI: Rinteln- Auetal-58 – jähriger Auetaler vermisst Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstagabend, 17.04.2018, gegen 18.45 Uhr, wurde der 58-jährige Udo Z. aus Rehren, Ortsteil Escher als vermisst gemeldet. Die von der Polizei eingeleiteten Suchmaßnahmen am 17. und 18.04., unter anderem unter Einsatz eines Polizeihubschraubers, der Freiwilligen Feuerwehr Rehren, sowie eines Personenspürhundes der Rettungshundestaffel Gütersloh, führten nicht zum Auffinden der vermissten Person. In Absprache mit den Angehörigen bittet nun die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung bei der Suche. Vermisst wird ein 58-jähriger Mann, ...
LPI-NDH: Autofahrerin begeht mehrere Straftaten Bad Langensalza (ots) - Am Mittwochnachmittag kontrollierten Polizisten in der Hauptstraße eine Autofahrerin und mussten mehrere Anzeigen gegen die Frau erstatten. Die 30-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Eine Überprüfung ergab zudem, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zugelassen und der Renault nicht versichert war. Um den Eindruck zu erwecken, das Fahrzeug wäre ordnungsgemäß zugelassen, wurden unterschiedliche Plaketten auf die Kennzeichen aufgebracht. Die Frau musste ihr Auto stehen lassen. Rückfragen bitte an:Thüringer Poli...
POL-HF: Keine Chance für Fahrraddiebe – Die Polizei Herford informiert Herford, Hiddenhausen, Bünde, Löhne, Kirchlengern, Enger, Spenge, Rödinghausen, Vlotho (ots) - (hay) Das Fahrrad erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Insbesondere mit dem Frühlingsbeginn nimmt die Teilnahme der nicht motorisierten Zweiräder am Verkehr deutlich zu. Dieses ruft aber auch die Langfinger auf den Plan. Im Jahr 2017 wurden im gesamten Kreis Herford 580 Fahrräder als gestohlen gemeldet. Die Anzahl der Fälle sind somit vergleichbar mit denen der Vorjahre. Bei der Auswertung der jeweiligen Monate fällt auf, dass in jedem Jahr ab M&...
POL-PPMZ: Mainz – Mit Radlader in Juwelier gefahren und Schmuck entwendet Mainz (ots) - Am heutigen Mittwoch, 18.04.2018, um ca. 04:00 Uhr, fahren zwei bisher unbekannte Täter mit einem entwendeten Radlader in das Schaufenster eines Juweliers in der Straße Am Brand. Aus der Schaufensterauslage entwenden die Täter Schmuck in bisher noch nicht bekannter Höhe. Zeugen können die beiden, vermutlich männlichen Täter, zu Fuß flüchtend in Richtung Rheinufer beobachten und wie folgt beschreiben: Person 1: schlank, ca. 180 cm groß, sportliche Statur, schwarzer Kapuzenpullover Person 2: schlank, ca. 170 cm groß, sportl...
POL-ME: Vollbremsung eines Linienbusses – Mädchen leicht verletzt – Langenfeld – 1804094 Mettmann (ots) - Am Donnerstagmorgen des 19.04.2018, gegen 08:40 Uhr, kam es an der Straße "Auf dem Sändchen" in Langenfeld-Immigrath zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Linienbus. Die 77-jährige VW-Fahrerin war in Richtung Turnerstraße unterwegs und wollte nach rechts in die Zufahrt zum Marktplatz einbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem Linienbus, der die Busspur der Straße "Auf dem Sändchen" in Richtung Theodor-Heuss-Straße befuhr. Der 52-jährige Busfahrer versuchte, den Zusammenstoß zu verhindern und leitete eine...
POL-ME: Pkw übersehen- zwei Verletzte – Haan – 1804083 Mettmann (ots) - Am Dienstag, dem 17.04.2018, gegen 17:20 Uhr, kam es an der Gräfrather Straße in Haan zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen und hohem Sachschaden. Ein 44- jähriger Fahrer eines Pkw Seat Ibiza beabsichtigte, aus einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Gräfrather Straße in Fahrtrichtung Wuppertal in den fließenden Verkehr einzufahren. Beim Abbiegevorgang übersah er jedoch einen von links kommenden Pkw VW Golf eines 26- jährigen Mannes, welcher auf der Gräfrather Straße in Fahrtrichtung Haan-Grui...
FW-EN: Löschzuges Haßlinghausen übt Sprockhövel (ots) - Der Löschzug Haßlinghausen führt am Sonntag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr im Bereich der Poststraße ihre erste größere Außenübung in diesem Jahr durch. In dieser Zeit kann es aufgrund der Großfahrzeuge zu Einschränkungen im fließenden Verkehr kommen. Rückfragen bitte an:Feuerwehr SprockhövelPressestelleMatthias KleinebergTelefon: 02339 917 387E-Mail: matthias.kleineberg@feuerwehr-sprockhoevel.dewww.feuerwehr-sprockhoevel.deOriginal-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt d...
POL-GÖ: (202/2018) Weiterhin Vollsperrung auf der A 7 im Bereich Dreieck Drammetal Göttingen (ots) - A 7, A 38, Gemarkung Dramfeld (Landkreis Göttingen),zwischen dem Dreieck Drammetal und der Anschlussstelle Hedemünden, Fahrtrichtung Kassel Donnerstag, 19 April 2018, 15.00 Uhr DRAMFELD (jan) -Die Reinigungsarbeiten auf der A 7 dauern weiter an. Die A 7 ist deshalb zwischen dem Dreieck Drammetal und der Anschlussstelle Hedemünden weiterhin gesperrt. Die Abfahrt von der A 38 auf die A 7 in Richtung Süden ist ebenfalls nicht möglich. Am Donnerstagmorgen (19.04.18) gegen 08.15 hatte ein 37-jähriger polnischer Fahrer eines Sattelzugs aufgrund ei...
POL-REK: 180417-3: Roller angezündet – Kerpen Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte Täter haben Sonntagmorgen (16. April) Am Wingertsberg in Horrem einen Roller angezündet. Um kurz vor sechs Uhr stellten Zeugen einen brennenden Roller am Bahnhof in Horrem fest. Sie sahen zwei Männer in der Nähe des Rollers, die im Anschluss in eine Bahn Richtung Köln stiegen und sich vom Tatort entfernten. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Feuer beschädigte auch ein Fahrrad, das neben dem vollständig ausgebrannten Roller stand. Ein Tatverdächtiger trug eine blaue Jacke, war etwa 18 bis 20 Jahre alt und hatte h...
FW Norderstedt: Wasserrohrbruch führte zu längerem Einsatz Norderstedt (ots) - Ein Wasserrohrbruch hat am Freitag (13.04.2018) zu einem längeren Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Harksheide geführt. Bereits bei Eintreffen der Einsatzkräfte liefen große Wassermengen in den Keller eines Einfamilienhauses im Uhlenkamp. Mit insgesamt vier Pumpen, zwei Wassersaugern und dem vom städtischen Betriebsamt angeforderten Spülwagen pumpten die Einsatzkräfte insgesamt ca. 50.000 Liter Wasser aus dem Keller des Hauses. Durch den Einsatz einer Plane und gefüllten Kanistern als Barriere konnte ein weiters nachlaufen d...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/3918481

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net