POL-LWL: Erhebliche Sachschäden bei Verkehrsunfällen auf der BAB 24

Stolpe (ots) – Bei drei Verkehrsunfällen auf der BAB 24 sind in den vergangenen 24 Stunden teils erhebliche Sachschäden an den beteiligten Fahrzeugen entstanden.

Am Montag gegen 18:40 Uhr stießen an der Anschlussstelle Wöbbelin zwei PKW zusammen, wobei ein Gesamtschaden von über 35.000 Euro entstand. Nach ersten Erkenntnissen war die Fahrerin eines Citroen beim Auffahren auf die Autobahn direkt auf die linke Fahrspur gewechselt. Trotz Vollbremsung konnte der Fahrer eines nachfolgenden Mercedes nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Citroen auf. Dabei drehte sich der Citroen mehrfach um die eigene Achse und prallte schließlich gegen die Mittelschutzplanke. Verletzt wurde niemand.

Am frühen Dienstagmorgen gegen 01:30 Uhr ist ein LKW aus noch ungeklärter Ursache zwischen Parchim und Neustadt- Glewe auf einen vorausfahrenden PKW aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der PKW und kam auf dem Dach zum Liegen. Auch bei diesem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde zunächst auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Im Zuge der Bergung beider Fahrzeuge musste die BAB 24 in Fahrtrichtung Hamburg zeitweilig voll gesperrt werden.

Bereits am Montagmorgen kam ein LKW mit Anhänger nahe Neustadt- Glewe von der Autobahn ab. Anschließend rutschte der Laster eine Böschung herunter und am auf einem angrenzenden Feld zum Stehen. Allerdings kippte der Anhänger des LKW um und wurde schwer beschädigt. Laut Angaben des 25-jährigen Fahrers, sei er am Lenkrad eingeschlafen und habe deshalb die Kontrolle über das Fahrzeuggespann verloren. Der entstandene Sachschaden ist auf 17.000 Euro beziffert worden. Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum Nachmittag an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-LIP: Detmold. Räuber flüchtet ohne Beute. Lippe (ots) - (AK) In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 00:50 Uhr wurde ein 45-jähriger Detmolder Opfer eines Raubüberfalls. Der Detmolder ging nach einem Gaststättenbesuch nach Haus, als in der Lessingstraße plötzlich ein Mann vor ihm stand. Dieser hielt dem Detmolder einen unbekannten Gegenstand an den Hals und forderte Geld. Noch bevor der Detmolder sein Geld übergeben konnte, flüchtete der Räuber plötzlich in Richtung Wtjestraße. Eine sofort durchgeführte Fahndung nach dem Räuber verlief ergebnislos. Der Räuber konnt...
POL-PDKO: Betrügerische Telefonanrufe Lahnstein (ots) - In den letzten Tagen kam es im Bereich Lahnstein wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen, durch falsche Gerichtsvollzieher, nicht existierende Justizbeamte oder angebliche Polizisten. Die Polizei bittet erneut darum, wachsam zu sein, bei verdächtigen Anrufen keinerlei Auskünfte zu geben und umgehend die zuständige Polizeiinspektion zu kontaktieren! Die amtliche Telefonnummer der Polizei Lahnstein lautet 02621 - 9130 Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion LahnsteinTelefon: 02621 - 9130Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der ...
POL-NOM: Verkehrsunfall Northeim (ots) - Northeim, Heinrich-Schütz-Straße - Mittwoch, 18. April 2018, 11.35 Uhr NORTHEIM (fal) - Am Mittwoch gegen 11.35 Uhr kam es in der Heinrich-Schütz-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt. Eine 74 Jahre alte Northeimerin parkte ihren Pkw auf dem Parkstreifen in Höhe der Gärtnerei. Anschließend öffnete sie die linke hintere Tür, um ihre Tasche zu holen. In diesem Moment fuhr eine 69 Jahre alte Northeimerin mit ihrem Auto an dem parkenden Pkw vorbei. Die Aut...
POL-PDKO: Verkehrsunfallflucht in Oberwesel; Unfallzeugen gesucht Oberwesel (ots) - Am Dienstag, 17.04.2018, zwischen 12:15 Uhr und 12:30 Uhr, ereignete in der Bürgermeister-Zeuner-Straße, in Oberwesel, auf dem Parkplatz einer Kinderarztpraxis, ein Verkehrsunfall. Dabei beschädigte ein roter PKW ein geparktes Fahrzeug. Der rote PKW fuhr anschließend davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise zu dem Verkehrsunfallflüchtigen nimmt die Polizei Boppard entgegen. (Tel. 06742-8090; piboppard@polizei.rlp.de) Rückfragen bitte an:Polizeidirektion KoblenzTelefon: 0261-103-0www.polizei.rlp.de/pd.koblenzPressem...
POL-OS: Melle – Unfallflucht Riemsloher Straße Melle (ots) - In den frühen Morgenstunden des Sonntags, gegen 04.52 Uhr, ereignete sich eine Unfallflucht an der Riemsloher Straße. Beteiligt vermutlich ein schwarzer BMW. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der mutmaßlich beteiligte BMW an der Anschlussstelle Melle Ost nach rechts auf die Riemsloher Straße, geriet aber vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Pfosten und einen Zaun. Mehrere Insassen des Autos "machten den Wagen wieder flott", indem sie ausstiegen und ihn anschoben. Dann setzte der BMW ...
POL-Einsatz: Gewässerverunreinigung im Karlsruher Hafen Karlsruhe (ots) - In der Nacht vom 15.04. auf den 16.04.2018 leitete ein Leichtmatrose eines im Karlsruher Hafen vor Anker liegenden Schubverbandes ca. 200 - 400 Liter eines Altöl-/Wassergemisches in das Hafenbecken. Der 20jährige Matrose hatte zum Abpumpen von Restwasser aus der Maschinenraumbilge eine Tauchpumpe in Betrieb genommen. Dies teilte er, als er am Sonntagabend gegen 22:00 Uhr seine Arbeit unterbrach und eine vierstündige Pause einlegte, seiner Ablösung nicht mit. Als er am Folgetag gegen 02:00 Uhr seine Tätigkeit wieder aufnahm, hatte die Pumpe nicht nur ...
HZA-DO: Das Hauptzollamt Dortmund – Zahlen, Daten, Fakten für das Jahr 2017 Dortmund (ots) - Das Hauptzollamt Dortmund - Zahlen, Daten, Fakten für das Jahr 2017 Die Leiterin des Hauptzollamts Dortmund, Iris Vermehr zieht für das Jahr 2017 eine positive Bilanz. Insgesamt mehr als 3,1 Milliarden haben die 663 Zöllnerinnen und Zöllner (zzgl. 112 Auszubildenden) im Bereich des Hauptzollamts Dortmund, dessen Geschäftsbereich sich über den östlichen Teil des Ruhrgebietes, das westliche Sauerland bis hin zum Siegerland erstreckt, im Jahr 2017 eingenommen. "Zu den Schwerpunkten im vergangenen Jahr zählten nach wie vor die Bekämpfun...
POL-LIP: Lage. In Parfümerie eingebrochen. Lippe (ots) - In der Nacht zum Donnerstag verübten unbekannte Täter einen Einbruch in eine Parfümerie in der "Lange Straße", Ecke Bergstraße. Der oder die Täter zerschlugen eine Glasfläche, drangen in das Objekt ein und verschwanden schnell wieder. Zur möglichen Beute liegen noch keine Informationen vor. Dier Einbruch wurde zwischen 00.15 Uhr und 00.45 Uhr verübt. Wer etwas in dem Zusammenhang beobachtet hat, der wird gebeten sich unter 05232 / 95950 an die Lagenser Kripo zu wenden. Rückfragen bitte an:Polizei LippePressestelleUwe BauerTelefo...
POL-F: 180415 – 367 Frankfurt-Bahnhofsgebiet: Fußgänger bei Rot von Pkw angefahren Frankfurt (ots) - (as) Ein junges Pärchen ist am Freitagnachmittag auf einem Überweg zum Bahnhofsvorplatz von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Nach Zeugenangaben sollen gegen 17.00 Uhr die beiden 17-jährigen bei Rot über die Straße von der Straßenbahnhaltestelle zum Bahnhof gelaufen sein. Hier erfasste ein 23-jähriger Smart-Fahrer die beiden jungen Leute. Beide mussten mit schweren Verletzungen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Der Smart-Fahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Behinderungen...
POL-DA: Eine Kontrolle – zwei Festnahmen Einhausen (ots) - Ein ganz besonderer Fang ging am Sonntagmorgen (15.04.) einer Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen ins Netz. Die Beamten kontrollierten um 08.50 Uhr einen Ludwigshafener Mercedes, welcher die Bundesautobahn 67 in Richtung Süden befuhr. Bei dem dreißigjährigen Fahrzeugführer, welcher sich mit italienischen Papieren auswies, wurden Anzeichen einer Alkohol- sowie Drogenbeeinflussung festgestellt. Bei der anschließenden Durchsuchung des PKW wurden bei dem dreiundzwanzigjährigen albanischen Beifahrer Betäubungsmittel aufgefunden. W...
FW-DT: Vorläufige Pressemitteilung Großbrand Detmold (ots) - In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch um 01:53 Uhr wurden das hauptamtliche Personal und der Löschzug Mitte zu einer brennenden Fahrzeughalle auf dem Bau- und Betriebshof der Stadt Detmold an der Georgstraße gerufen. Aufmerksame Anwohner hatten das Feuer bemerkt und den Notruf gewählt. Die erste Erkundung der Einsatzstelle ergab, dass die Vorgefundene Einsatzlage mit den bereits alarmierten Kräften nicht vollumfänglich abzuarbeiten war. Gegen 02:06 Uhr wurde deshalb auf das Einsatzstichwort auf "Feuer 4" erhöht und folgende Einheiten nachalarmiert...
POL-VDKO: Verkehrsunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen – 2 Personen verletzt Koblenz (ots) - Am 17.04.2018, um 05:42 Uhr, kam es auf der BAB A 48, Fahrtrichtung Trier, in Höhe der Gem. Weitersburg zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 5 beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden 2 Personen leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 35000 EUR geschätzt. Der 68-jährige Führer eines Kleintransporters versuchte einem vorausfahrenden und verkehrsbedingt abbremsenden Pkw nach rechts auszuweichen. Dabei kollidierte er mit dem Heck dieses Fahrzeuges und gleichzeitig mit einem rechts von ihm fahrenden weiteren Kleintransporter. Ein nachfolgender Pkw-Fahre...
LPI-EF: Verkehrsunfall mit Regionalbahn Sömmerda (ots) - Am 13.04.2018 kam es gegen 20:00 Uhr am westlichen Stadtrand von Sömmerda zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Audi und einer Regionalbahn. Der 47jährige Audifahrer fuhr auf einem Wirtschaftsweg zwischen Frohndorf und Wenigensömmern. Dort kreuzt eine Bahnlinie mit einem unbeschrankten Bahnübergang. Hier übersah der Autofahrer aus Unaufmerksamkeit die von links nahende Regionalbahn. Der Pkw wurde an der Front von der Bahn erfasst und ein Stück mitgerissen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. In der Bahn befanden sich drei Passa...
POL-MFR: (572) Zeugen nach Verkehrsunfall in Höfen gesucht Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (14.04.2018) kam es im Nürnberger Stadtteil Höfen zu einem Verkehrsunfall. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Ein 58-jähriger Mann fuhr gegen 19:30 Uhr mit seinem grauen Kleintransporter die Höfener Straße entlang und wollte nach links in die Leyher Straße abbiegen. Hierbei kam es beim Abbiegen zur Kollision mit einem schwarzen VW Phaeton, der die Höfener Straße in entgegengesetzte Richtung befuhr. Der Fahrer des Kleintransporters und seine Beifahrerin (57 Jahre) sowie der 52-jährige Fahrer des VW erlitten...
POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Jugendlichen Mainz (ots) - Mainz, Parkstraße (13.04.2018, 22.59 Uhr) Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin befährt die Parkstraße in Fahrtrichtung Bodenheim. In Höhe der Einmündung "Parkstraße/Ludwig-Marx-Straße" läuft eine 15-jährige Fußgängerin auf die Fahrbahn und wird vom Pkw der 70-jährigen erfasst. Die 15-Jährige trägt mehrere Frakturen im Kopf- und Gesichtsbereich und Prellungen davon. Sie wird schwerverletzt in die Universitätsmedizin eingeliefert. Lebensgefahr besteht zurzeit nicht mehr. Am Pkw der 70-Jährigen entsteh...
POL-EN: Ennepetal – Täter nicht erfolgreich Ennepetal (ots) - Am 13.04.2018, in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr, versuchten unbekannte Täter mehrere Wohnungseingangstüren in einem Mehrfamilienhaus an der Milsper Straße aufzuhebeln. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-KreisLeitstelle Ennepe-RuhrTelefon: 02336 9166 2711E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell
POL-TUT: (Freudenstadt) 19-Jähriger beschädigt Autos Freudenstadt (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein 19-jähriger, stark alkoholisierter junger Mann im Bereich der "Beißzange" einen geparkten Audi, indem er den Außenspiegel abtrat. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte der Beschuldigte wenig später ermittelt werden. Die Beamten stellten an der Tatörtlichkeit zwei weitere beschädigte Fahrzeuge fest. Inwieweit diese Fahrzeuge ebenfalls von dem Beschuldigten beschädigt wurden, bedarf weiterer Abklärungen. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium Tuttling...
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg Konstanz (ots) - Ravensburg Pkw stoßen zusammen Ein 63-jähriger Autofahrer fuhr am Montag gegen 08.00 Uhr auf der Friedhofstraße stadteinwärts und übersah, als er nach links auf die Schlierer Straße (L 325) einbog, einen von rechts kommenden Pkw eines stadtauswärtsfahrenden 49-Jährigen und prallte mit diesem zusammen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Ravensburg Kollision im Kreuzungsbereich Zwei Verletzte und ein Schaden von etwa 18.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Montagvormittag gegen 10.00 Uhr in der Markdorfer Straße....
POL-TUT: (Rosenfeld) Vorfahrt missachtet: BMW und MINI treffen sich Rosenfeld (ots) - An der Einmündung der L390 in die L415 sind am Donnerstagnachmittag nahe der Neueburg ein BMW und ein MINI zusammengestoßen. Gegen 16.35 Uhr bog ein 24-jähriger Mann mit seinem BMW von der L 390 nach links in Richtung Geislingen ab. Von dort kam zeitgleich ein MINI, dem der 24-Jährige die Vorfahrt nahm. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-114E-Mail: tuttlingen....
POL-PDMT: Kaub – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss (3,3 Promille) St. Goarshausen (ots) - Am 14.04.2018, gegen 01:20 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus der VG Diez die B 42, aus Richtung St. Goarshausen kommend, in Richtung Kaub. In Kaub stieß er auf der Rheinuferstraße frontal gegen eine Verkehrsinsel. Der Mann, der zuvor von Bornich aus losgefahren war, stand erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ein Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 3,3 Promille. An seinem Fahrzeug wurden weitere Unfallspuren festgestellt. Es konnte ermittelt werden, dass er zuvor auf der L 338, kurz hinter Bornich rechts gegen eine Leitplanke gefahren war und anschl...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108763/3918400

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net