POL-PDLD: Germersheim: Verkehrskontrollen in Germersheim

Germersheim (ots) – Am Montagvormittag wurden in der Zeit von 9.35 bis 10.35 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in der Zeppelinstraße in Germersheim durchgeführt. Bei 35 gemessenen Fahrzeugen waren sechs Autofahrer zu schnell unterwegs. Der Spitzenreiter wurde mit einer Geschwindigkeit von 55 km/h bei erlaubten 30 km/h gemessen. Des Weiteren war ein Autofahrer nicht angegurtet und ein Fahrradfahrer benutzte verbotswidrig das Handy.

In der Zeit von 11.30 und 13.00 Uhr wurden Verkehrskontrollen in der Hamburger Straße durchgeführt. Vier Autofahrer waren nicht angegurtet und zwei Mängelberichte wurden aufgrund nicht mitgeführter Papiere oder Mängeln am Fahrzeug ausgestellt. Bei der Kontrolle eines 21 jährigen Autofahrers stellten die Beamten fest, dass der Autofahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklasse war um das Gespann aus Auto und Anhänger zu fahren. Ihm wurde die Weiterfahrt mit dem Anhänger untersagt, auf ihn kommt nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Michaela Mack
Telefon: 07274/958-120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

LPI-GTH: Zigarettenautomat zerstört – drei Männer geflüchtet Lauterbach - Wartburg-Kreis (ots) - Am späten Freitagabend, gegen 23.40 Uhr, ist am Sportplatz ein Zigarettenautomat gewaltsam geöffnet worden. Bargeld und eine noch nicht bekannte Anzahl Zigarettenschachteln wurden gestohlen. Zeugen berichteten, dass drei Männer mit einem dunklen Kombi in Richtung Mihla davon gefahren wären. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621 78 1503E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion G...
POL-GG: Verkehrsunfallflucht Nauheim (ots) - Am Samstag, den 14.04.18 wurde in der Zeit zwischen 08.15 Uhr und 08.30 Uhr ein, auf dem Parkplatz vor einem Einkaufsmarkt in Nauheim, Am Schafsteg, parkender PKW beschädigt. Zum unfallverursachenden Fahrzeug liegen derzeit keine Hinweise vor; es entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden am geparkten Opel Astra beläuft sich auf ca. 2500,- EUR. Hinweise bitte an die Polizeistation Groß-Gerau,, Tel.: 06152-1750. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenPolizeidirektion Groß-GerauKöhler, PHKTelefon: 06152 - 1750Origin...
POL-KLE: Einbruch in Einfamilienhaus / Zeugen gesucht Straelen (ots) - Am Samstag, 14.04.2018 zwischen 11:45 Uhr und 16:00 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Haus auf der Hölderlinstraße in Straelen. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchsucht. Es wurde Schmuck und Bargeld gestohlen. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten die Polizei in Geldern, Tel. 02831 / 1250 zu informieren. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-Content von: K...
POL-MR: Scheibe eingeschlagen;Aus Gruppe heraus auf Mann eingeschlagen;Polo angefahren;Parkplatzrempler;Kratzer im Lack;Führerschein beschlagnahmt; Marburg-Biedenkopf (ots) - Scheibe eingeschlagen Marburg: Unbekannte schlugen am Sonntag, 15. April, kurz nach Mitternacht, eine Scheibe der Martin-Luther-Straße in der Savignystraße ein. Die Rowdys verursachten einen Schaden von 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060. Aus Gruppe heraus auf Mann eingeschlagen Marburg: Aus einer Gruppe von etwa 15 Personen heraus erhielt ein 40 -Jähriger eigenen Angaben zufolge mehrere Schläge und Tritte. Nach dem Vorfall am Samstag, 14. April gegen 18 Uhr im Alten Botanischen Garten in der Johannes-Mü...
POL-BO: „FahrRad statt Auto“: Verkehrswacht veranstaltet einen bunten Aktionstag rund ums Rad Bochum (ots) - Helm-Crash-Test, Fahrradparcours und Vor-Ort-Beratung: Die Verkehrswacht Bochum lädt am Sonntag, 22. April, von 10 und 16 Uhr zum großen Verkehrssicherheits-Event ein. Die Veranstaltung unter dem Motto "FahrRad statt Auto!" findet statt auf dem Vorplatz des Deutschen Bergbaumuseums. Der Eintritt ist frei. Es ist ein bunter Blumenstrauß an Aktivitäten rund um den Drahtesel, den Guido Jabusch mit seinem Team der hiesigen Verkehrswacht zusammengestellt hat. Die Veranstaltung, für die Oberbürgermeister Thomas Eiskirch die Schirmherrschaft übernom...
POL-HRO: Gefährliche Körperverletzung unter Jugendlichen in Wismar Wismar (ots) - Am Abend des 18. Aprils 2018 gegen 23:10 Uhr kam es in der Bürgermeister-Haupt-Straße in Wismar am dortigen Netto-Markt zu einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen ausländischer Herkunft. Der 17-jährige Geschädigte wurde dabei von einem 16-Jährigen mit einem Messer im Bauchraum verletzt. Die nicht lebensbedrohliche Schnittverletzung konnte ärztlich ambulant behandelt werden. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet. Es werden dringend weitere...
POL-GI: Pressemeldungen vom 18.04.2018: Kontrollaktionen und Festnahmen in der Innenstadt – Ladendieb geschnappt Gießen (ots) - Gießen: Weitere Kontrollaktionen in der Innenstadt Weitere fast 50 Personen wurden am Dienstagnachmittag durch Beamte der Gießener Polizei und der Bereitschaftspolizei Lich in der Gießener Innenstadt Überprüft und teils auch durchsucht. Vier der kontrollierten Personen wurden sogar über einen gewissen Zeitraum festgenommen und nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gegen alle vier Personen wird nun wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Bei einem dieser Personen, einem 30 - Jährigen syris...
POL-WES: Dinslaken – Fahrradfahrerin verletzte sich schwer Dinslaken (ots) - Am Dienstag gegen 17.20 Uhr befuhren eine 63-jährige und eine 60-jährige Frau aus Dinslaken mit Fahrrädern die Eppinkstraße in Richtung Voerder Straße. Im Einmündungsbereich Bleckmannshof beabsichtigte die 63-Jährige nach rechts abzubiegen und stieß mit ihrem Vorderrad an das Hinterrad der anderen Dinslakenerin. Sie stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus, in dem sie statinär verblieb. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 1...
POL-MTK: Pressemeldung der PD Main-Taunus Hofheim (ots) - Pressemeldung der PD Main-Taunus vom 17.04.2018 1. In Wohnung beraubt Eschborn-Niederhöchstadt, Hauptstraße, Montag, 16.04.2018, zwischen 20:45 Uhr und 21:00 Uhr (vh) Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen gelang es am Montagabend Beamten der Polizeistation Eschborn den Täter eines kurz zuvor in einem Anwesen in Eschborn-Niederhöchstadt stattgefunden Raubes festzunehmen. Gegen 20:45 Uhr klopfte es in einem Anwesen in der Hauptstraße an der Wohnungstür eines 47-jährigen Eschborners. Nachdem dieser die Tür geöffnet hatte, stürmt...
POL-UN: Kamen, Vandalismus an geparktem Fahrzeug Kamen (ots) - In der Zeit von gestern, dem 13.04.2018, 5.30 Uhr bis 15 Uhr beschädigten derzeit noch unbekannte Täter einen in der Kämerstraße geparkten PKW. Motorhaube, Kofferraumdeckel, Beifahrertür und ein Kotflügel am grauen Daimler einer 54jährigen Kamenerin wurden zerkratzt. Der Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Kamen (Tel.: 02307/9213222) entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.dehttps://unna.polizei.nrwAußerhalb der B&...
POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 13. April 2018 – Verkehrsunfallflucht Peine (ots) - Verkehrsunfallflucht In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es in der Bodenstedtstraße in Peine zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte mit seinem Kraftfahrzeug einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw Ford Fiesta. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Begleichung des angerichtete Sachschadens in Höhe von ca. 2.500,- Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/999-0 in Verbindung zu setzen. R&u...
POL-PDPS: Verkehrsunfallflucht – Stadt Pirmasens Pirmasens (ots) - Am Freitagabend beobachtet eine Passantin in der Wildstraße in Pirmasens eine Verkehrsunfallflucht. Der unbekannte Fahrer einer silbernen Mercedes A-Klasse fuhr um 21:35 Uhr an den am rechten Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen vorbei, als er aufgrund eines zu geringen Seitenabstandes zwei Fahrzeuge beschädigte. Ein beschädigter Außenspiegel und ein beschädigtes Fahrzeugheck lassen einen Sachschaden von mindestens 350 Euro annehmen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-...
POL-NB: Versuchter „Enkeltrickbetrug“ in 18356 Barth (LK VR) Barth (ots) -Am 17.04.2018 gegen 13:00 Uhr erhielt die 89-jährige Geschädigte aus Barth einen Anruf von einer männlichen Person. Dieser gab vor ihr "erster Enkel" zu sein und dringend Geld zu benötigen, da er bei einer Auktion etwas ersteigern wollt. Die Frau glaubte mit ihrem Enkel gesprochen zu haben und begab sich gegen 15:30 Uhr zur Sparkasse. Dort wollte sie 20.000,-EUR abheben. Einer Mitarbeiterin der Sparkasse kam die Komisch vor und sie informierte das Polizeirevier in Barth. Durch die eingesetzten Beamten wurde eine Anzeige wegen versuchten Betruges aufge...
POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 13.04.18 Betzdorf (ots) - Weitefeld - Verkehrsunfall Sachschaden; Bei einem Verkehrsunfall in Weitefeld am Donnerstagnachmittag entstand etwa 8.000 Euro Sachschaden. Eine 36-Jährige hatte mit ihrem Pkw die Landesstraße 286 in Richtung Oberdreisbach befahren. Im Bereich der Mittelstraße übersah die 36-Jährige den verkehrsbedingt haltenden Pkw eines 46-Jährigen. Es kam zum Auffahrunfall und es entstand Sachschaden. Wallmenroth - Verkehrsunfall Sachschaden; Etwa 12.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Vekehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Wallmenroth. Der 24-Jä...
POL-OG: Lahr – Ohne Führerschein Lahr (ots) - Da ein 30-jähriger Ford-Fahrer seinen Wagen am Montagabend über die Dinglinger Hauptstraße gesteuert hatte, obwohl er nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis war, sieht er nun einem Strafverfahren entgegen. Die Ordnungshüter des Reviers Lahr wurden gegen 22.45 Uhr auf den Mann aufmerksam, da das Rücklicht seines Wagens defekt war. Der Fiesta musste stehen bleiben. /ya Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipr&aum...
LPI-SLF: Scheiben von weißem VW besprüht Unterwellenborn. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (ots) - Unbekannte Täter besprühten am Dienstag zwischen 16:30 Uhr und 16:45 Uhr einen im Saalthal geparkten Pkw. Die Eigentümerin hatte den weißen VW Golf im Bereich des Hotels abgestellt und begab sich zum Ufer. Bei der Rückkehr zum Fahrzeug bemerkte sie, dass auf den Scheiben der Fahrerseite ein Schriftzug hinterlassen wurde. Es wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Aufgrund des kurzen Tatzeitraums hofft die Polizei auf Hinweise möglicher Zeugen. Diese können sich an die Ermittler des Saalfel...
POL-DO: Dortmund, Heiliger Weg Münzversteck der Panzerknacker? – Rätselhafter Münzfund in Kühltruhe Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0541 Haben die Panzerknacker nach Onkel Dagoberts "Glückpenny" gesucht? Auf über 40 Kilo Münzgeld stießen heute Mittag, 17. April 2018, 12:45 Uhr, Mitarbeiter einer Firma auf dem Gelände des Dortmunder Großmarktes. Die beiden Zeugen waren dabei gerade leerstehende Lagerräume aufzuräumen und zu entrümpeln, als sie in einer alten Kühltruhe mehrere Taschen fanden. In diesen Taschen lagerte Münzgeld diverser Staaten und Prägungen aus Kupfer, Messing, Nickel und Aluminium. Die Zeugen verständigten folgerich...
POL-PDKO: Betrügerische Telefonanrufe Lahnstein (ots) - In den letzten Tagen kam es im Bereich Lahnstein wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen, durch falsche Gerichtsvollzieher, nicht existierende Justizbeamte oder angebliche Polizisten. Die Polizei bittet erneut darum, wachsam zu sein, bei verdächtigen Anrufen keinerlei Auskünfte zu geben und umgehend die zuständige Polizeiinspektion zu kontaktieren! Die amtliche Telefonnummer der Polizei Lahnstein lautet 02621 - 9130 Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion LahnsteinTelefon: 02621 - 9130Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der ...
POL-WES: Xanten – Zusammenstoß zwischen PKW und Motorrad / Motorradfahrer leicht verletzt Xanten (ots) - Auf der Rheinberger Straße (B57) in Xanten kam es am Sontag, 15.04.2018 um 13:42 Uhr zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Krades. Ein 62jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit seinem Krad die Rheinberger Straße aus Kleve kommend in Fahrtrichtung Rheinberg. In Höhe der dortigen Tankstelle überholte er den PKW eines 55jährigen Mannes aus Taunusstein. Der Kradfahrer bemerkte zu spät, dass der Pkw nach links abbog und es kam während des Überholvorgangs zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 62jährige Duisburger v...
POL-PDPS: Trunkenheitsfahrt – Stadt Pirmasens Pirmasens (ots) - Ein stark betrunkener Autofahrer lässt sich am Freitagabend nicht davon abhalten sein Fahrzeug zu führen. Mit mehr als 2 Promille wurde der Fahrzeugführer von einer aufmerksamen Person auf seine augenscheinliche Verkehrsuntüchtigkeit angesprochen. Trotz allem trat der Mann seine Fahrt nach Hause an, wo er noch auf dem Fahrersitz schlafend angetroffen werden konnte. Der Führerschein wurde einbehalten. Das Fehlverhalten des Fahrers wird Gegenstand strafrechtlicher Würdigung durch das Gericht. Die Polizei bittet gerade im Straßenverkehr um ein...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3918349

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net