POL-ME: Projekt Korrekt am kommenden Donnerstag – Ratingen/ Hilden/ Langenfeld – 1804074

Mettmann (ots) – Am kommenden Donnerstag, dem 19.04.2018, führt die Kreispolizeibehörde Mettmann einen Schwerpunkteinsatz zur Verbesserung der Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern durch. Die präventiven und repressiven Maßnahmen dieses Aktionstages gehören zur sogenannten Präsenzkonzeption „Projekt Korrekt“ der Kreispolizei. Mit tatkräftiger Unterstützung des Polizeipräsidiums Köln werden an diesem Tag auch zahlreiche Beamtinnen und Beamte der Kreispolizeibehörde Mettmann auf den Straßen der Städte Ratingen, Hilden und Langenfeld unterwegs sein, um ganz gezielt das Verhalten von Fußgängern und Radfahrern im Straßenverkehr zu kontrollieren. Gleichzeitig werden die Beamten aber auch Verstöße solcher Fahrzeugführer ahnden, die die allgemein als „schwächer“ bekannten Verkehrsteilnehmer konkret behindern oder sogar gefährden. Die spürbar höhere Kontrollintensität soll nachhaltig auf das Verhalten aller Verkehrsteilnehmer in den Aktionskommunen einwirken; ein konsequentes polizeiliches Einschreiten bei festgestellten Verkehrsverstößen zu regelgerechterem Verhalten führen.

Bei den Kontrollen von Fahrradfahrerinnen und – fahrern wird die Polizei ihr Augenmerk nicht nur auf Fehlverhalten, sondern auch auf den technischen Zustand der benutzten Fahrräder legen. Fußgänger und Radfahrer besitzen keine Knautschzone! Gerade sie unterschätzen aber auch sehr häufig die Gefahren im Straßenverkehr, welche sie selber immer wieder auch durch eigenes Fehlverhalten oder durch Nachlässigkeiten in der Fahrradausrüstung und -instandhaltung verursachen.

Parallel zu den Kontrollmaßnahmen auf der Straße wollen am 19.04.2018 zudem auch Beamtinnen und Beamte der Verkehrsunfallprävention wichtige Informationen zum wirksamen Schutz und richtigen Verhalten im öffentlichen Straßenverkehr geben. In der Zeit von 10:00 – 14:00 Uhr werden sie deshalb an einem Info-Stand in der Langenfelder Fußgängerzone, in Höhe des Marktkarree, interessierte Bürgerinnen und Bürger beraten. Dabei werden Sie unterstützt von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des „Aktionsbündnisses Seniorensicherheit“, den sogenannten „ASSen“.

Die Medien sind herzlich eingeladen, an diesem Aktionstag teilzunehmen!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

LPI-NDH: Beamer aus Kurparkklinik gestohlen Heilbad Heiligenstadt (ots) - Zwischen Montag, 17.00 Uhr, und Dienstag, 06.00 Uhr, stahlen bislang Unbekannte aus der Kurparkklinik am Felgentor einen Beamer. Dieser war an der Decke eines Gesellschaftsraumes angebracht und hat einen Wert von mehreren Hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt unter der 03606/6510. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, ...
POL-PDKL: Mehrere Kennzeichen gestohlen Kusel (ots) - Am Freitag wurden auf einem Parkplatz eines Baumarktes im Industriegebiet Kusel an 2 Pkw die Kennzeichen entwendet: An einem VW Golf wurde zwischen 11.00 und 11.30 Uhr das vordere und an einem Toyota Avensis im Verlauf des Tages das hintere Kennzeichen gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei Kusel, 06381/919-0 Rückfragen bitte an:Polizeidirektion KaiserslauternTelefon: 0631 369-1080www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslauternPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern,...
POL-K: 180418-5-K Zeugen unterstützen Polizisten gegen Dealer Köln (ots) - Nicht zuletzt infolge der engagierten Hilfeleistung seitens einer Passantin (46) hat die Polizei Köln am Dienstagnachmittag (17. April) einen Drogendealer (22) im Agnesviertel gestellt. Der den Uniformierten spontan zur Verfügung gestellte "fahrbare Untersatz" der Kölnerin blieb bei der kurzen Verfolgung gottlob unbeschädigt. Bei dem erfolgreichen Zugriff an der Sudermanstraße zeigte sich auch ein weiterer, aufmerksamer Bürger (47) vorbildlich. Gegen 16.10 Uhr beabsichtigten Polizeibeamte, einige verdächtige Männer (29, 22, 27) in der ...
POL-H: Nachtragsmeldung und Zeugenaufruf! Barsinghausen: Passantin findet Frauenleiche – Obduktion ergibt Hinweis auf Tötungsdelikt Hannover (ots) - Heute Morgen, 17.04.2018, gegen 06:00 Uhr, hat eine Zeugin beim Spazieren mit ihrem Hund eine leblose Frau an der Marienstraße im Bereich der Ladestraße gefunden. Nach einer Obduktion ermittelt die Kripo nun wegen eines Tötungsdeliktes und sucht Zeugen. Bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei Hannover zufolge hatte die Passantin die leblose Frau an einer Böschung an der Marienstraße entdeckt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Ein ebenfalls hinzu gerufener Notarzt konnte nur noch den Tod der offenbar Mitte 50 Jahre alten Frau feststel...
LPI-NDH: Unfall beim Ausparken Bleicherode (ots) - Als eine 50-Jährige am Montagabend mit ihrem Auto auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Lindenstraße ausparken wollte, legte sie versehentlich den Rückwärtsgang ein. Infolge dessen stieß sie mit ihrem Hyundai gegen einen geparkten VW. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 4000 Euro. Verletzt wurde niemand. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.a...
LPI-EF: Schlägerei in der Straßenbahn am Sonntagmorgen Erfurt (ots) - Am Sonntag gegen 06:20 Uhr kam es in einer Straßenbahn in der Johannesstraße in Erfurt zu einer Schlägerei zwischen einem jungen Mann aus Ghana und drei jungen Männern aus Eritrea. Der Grund für die Auseinandersetzung ist bisher nicht bekannt. Die Beteiligten waren alkoholisiert und wurden durch couragierte Fahrgäste von einander getrennt. Verletzungen erlitten sie offensichtlich nicht. Wer die Schlägerei begonnen hat, konnte bisher nicht ermittelt werden. Der Ghanaer gab an, zuerst von den Eritreern beleidigt und dann geschlagen wurden zu se...
POL-TUT: (Albstadt-Tailfingen) Autokratzer im Meisenweg – Polizei sucht Zeugen Albstadt-Tailfingen (ots) - Am Freitag, zwischen 15 Uhr und 21 Uhr, hat ein unbekannter Täter Im Meisenweg die Fahrertür eines Ford Fiestas verkratzt. Der Wagen parkte vor dem Anwesen Meisenweg 11. Es entstand ein Sachschanden in Höhe von zirka 300 Euro. Der Polizeiposten Albstadt-Tailfingen ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen (Telefon 07432 984314 0). Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-114E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium...
POL-BOR: Bocholt – Autofahrer übersieht Radfahrer Bocholt (ots) - (mh) Am Freitag befuhr gegen 15:25 Uhr ein 52 jähriger Autofahrer aus Landsmeer (NL) die Werther Straße stadtauswärts. Beim Rechtsabbiegen in Richtung Westringtunnel übersah er einen 19 jährigen Radfahrer aus Bocholt. Dieser war auf dem rechten Radweg der Werther Straße ebenfalls stadtauswärts unterwegs gewesen. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn mit einem Rettungswagen in das Bocholter Krankenhaus. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPresseste...
POL-TUT: (Freudenstadt) Bei Personenkrontrolle über 20 Gramm Cannabis gefunden Freudenstadt (ots) - Eine Streife vom Polizeirevier Freudenstadt hat am Dienstagnachmittag bei der Birkenwaldhütte drei männliche Jugendliche kontrolliert und dabei über 20 Gramm Cannabis gefunden. Während der Kontrolle des Trios fanden die Beamten hinter der Hütte 13 kleinere Ziptütchen mit Cannabis, insgesamt knapp über 20 Gramm. Zunächst wollte keiner der drei Jugendlichen etwas mit den Drogen zu tun haben. Erst als es in Richtung Polizeirevier ging gab einer der Drei zu, dass er der Besitzer ist. Der 15-Jährige wird jetzt wegen eines Betäub...
POL-PDMY: Bad Neuenahr: Schlägerei in Gaststätte Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) - Am frühen Morgen des 15.4.2018 kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Gaststätte in der Innenstadt von Bad Neuenahr. Die beiden männlichen Kontrahenten gerieten zunächst verbal in Streit. Der 32jährige Beschuldigte nahm einen Stuhl zur Hand und wollte damit auf sein 42jähriges Gegenüber einschlagen. Er lies den Stuhl dann wieder fallen und schlug mit der Faust auf den Geschädigten ein. Dieser flüchtete nun aus dem Lokal und wurde durch den Täter verfolgt. Er konnte aus der Gaststätte ge...
POL-HA: Spielzeug vom Schulgelände gestohlen Hagen (ots) - In der Zeit zwischen Montagnachmittag und Dienstagmittag haben Unbekannte an der Enneper Straße vom Gelände der Waldorfschule Spielgeräte im Wert von über 500 Euro entwendet. Der oder die Täter brachen auf einer zum Schulgelände gehörenden Wiese einen Geräteschuppen auf. Daraus entwendeten sie ein Kettcar, einen gelben sowie einen silberfarbenen Roller und einen Ball. Zeugen, die weiterführende Hinweise im Zusammenhang mit dem Diebstahl geben können, melden sich bitte unter der 986 2066. Rückfragen bitte an:Polizei HagenPres...
POL-KA: (Enzkreis) Neuenbürg – Eingeschalteter Backofen löst Küchenbrand aus Neuenbürg (ots) - Am Dienstag kam es gegen 19 Uhr zu einem Küchenbrand in der Gräfenhäuser Straße in Neuenbürd-Arnbach. Als Brandursache kommt der eingeschaltete und möglicherweise vergessene Backofen in Betracht. Glücklicherweise waren die 71-jährige Bewohner und dessen 66-jährige Ehefrau zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht im Anwesen und blieben daher unverletzt. Jedoch konnte der in der Wohnung befindliche Hund nur noch Tod von der Feuerwehr geborgen werden. Die Feuerwehren Neuenbürg und Birkenfeld waren mit 7 Fahrzeugen und 49 Ein...
POL-OG: Mahlberg – Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt Mahlberg (ots) - Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz in der Stauferbergstraße am frühen Sonntagabend schwere Verletzungen zugezogen. Der Biker war gegen 20.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und ins Gras gestürzt. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er nach einer notärztlichen Erstbehandlung ins Ortenau Klinikum Lahr gebracht werden mussten. Nach ersten Ermittlungen dürfte vorangegangener Alkoholkonsum den Kontrollverlust begünstigt haben. Ein Test ergab rund 1,4 Promille. Ein nahezu identischer Wert wurde nur eine Viertels...
LPI-SLF: Beschädigte Fahrzeuge Bad Blankenburg (ots) - In der Nacht vom 13.04.2018 zum 14.04.2018 wurden im Stadtgebiet von Bad Blankenburg durch bisher unbekannte Täter an mindestens 20 Fahrzeugen die Typenkennzeichnungen bzw. Modellbezeichnungen entwendet. Die betroffenen Fahrzeuge waren in der Georgstraße, Pestalozzistraße, Fröbelstraße und in der Obere Marktstraße abgestellt. Der an den Fahrzeugen dabei verursachte Schaden beträgt derzeit 600 Euro. Der Entwendungsschaden beträgt ebenfalls ca. 600 Euro. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass durch die Täter weitere Fahr...
POL-KA: (PF) Pforzheim – 85-Jährige aus Seniorenheim vermisst Pforzheim (ots) - Seit Donnerstag wird die stark demente und orientierungslose 85-jährige Jurema Jösel aus einem Seniorenheim in der Frankstraße in Pforzheim vermisst. Frau Jösel verließ das Heim gegen 15:30 Uhr in unbekannte Richtung. Die Vermisste ist etwa 160 cm groß, schlank und hat schwarze schulterlange Haare, in denen sie ein rotes Band trägt. Zudem hat sie kräftig nachgezogene Augenbrauen. Zuletzt war Frau Jösel bekleidet mit einer roten Jacke, einem roten Oberteil, Bluejeans und hatte eine große Handtasche bei sich. Ein Bild d...
POL-DN: Trunkenheitsfahrt und andere Sünden Düren (ots) - Am Samstagabend machte ein Autofahrer durch deutliche Ausfallerscheinungen auf sich aufmerksam; und das unmittelbar vor den Augen der Polizei. Gegen 22.45 Uhr war einer Streifenwagenbesatzung auf der Nideggener Straße ein ungewöhnlich langsam fahrender Pkw aufgefallen. Der Wagen schlich förmlich vor der Funkstreifenbesatzung bis zur Ampelanlage an der Einmündung zur Zülpicher Straße. Zwar bremste der Fahrer das Auto vor der Rotlicht zeigenden Anlage zunächst ab, allerdings in einem ungewöhnlich großen Abstand zur Signalanlage. ...
POL-GS: PI Goslar: Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität Goslar (ots) - Goslar. Im Rahmen der Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität fand am heutigen Tage, in der Zeit zwischen 12.00 - 15.00 Uhr, eine Schwerpunktkontrolle auf der Breiten Straße, zwischen Breites Tor und Stephanikirchhof, statt. Dazu wurde dieser Bereich sowie die Nebenstraßen weiträumig abgesperrt. Die Beamten der Polizeiinspektion Goslar überprüften mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Braunschweig während dieses Zeitraums insgesamt über 100 Personen. Dabei wurden insgesamt 11 Ermittlungsverfahren, 4 wegen Versto&s...
POL-PDNW: PI Grünstadt – Ladendiebe auf der Durchreise, Weiterfahrt untersagt Grünstadt (ots) - Am Samstag, 14.04.18 gegen 17:20 Uhr wurden drei russische LKW-Fahrer von einem Ladendetektiv eines Einkaufsmarktes in der Daimlerstraße bei einem Diebstahl erwischt. Zwei der drei Männer entwendeten jeweils ein Parfüm, der Dritte stand "Schmiere". Die drei Männer waren auf der Durchreise und machten ihre gesetzlich verordnet Ruhepause auf einem nahegelegenen Autohof. Da die Täter keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten. Die drei LKW-Fahrer standen unter Alkoholeinfluss bei Werten zwischen 0,8 Prom...
POL-OG: Kappel-Grafenhausen – Leicht verletzt Kappel-Grafenhausen (ots) - Wie genau es im Verlauf des Mittwochmorgens zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 80-jährigen Rollerfahrerin und einem 57-jährgen Chrysler-Lenker kam ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bis dahin, dass die Seniorin die Sportplatzstraße in südliche Richtung befuhr, als sie kurz nach 11 Uhr nach links in die Ruskastraße einbiegen wollte. Hierbei kam es zu einer seitlichen Kollision mit dem Geländewagen. Die Frau stürzte und wurde hierbei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 1.200 ...
POL-LIP: Kalletal-Westorf. Kurz im Haus, da war der Rasenmäher weg. Lippe (ots) - Von einem Grundstück an der Straße "Am Waldstadion" haben Unbekannte am Mittwochvormittag einen Rasenmäher gestohlen. Der Besitzer hatte das Gerät gegen 10.40 Uhr einsatzbereit auf seinem Grundstück abgestellt und ging nur mal kurz ins Haus, bevor es losgehen sollte. Als er wieder zurückkam, war das blaue Mähgerät der Marke Einhell bereits verschwunden. Zeugen beobachteten zur fraglichen Zeit einen hellen "Sprinter" mit ausländischen Zulassungskennzeichen, dessen Fahrer offensichtlich etwas ins Heck des Fahrzeugs einlud. Danach versch...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/3918354

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net