Duale Vergütungsmodelle im Fokus des 4. Augsburger Maklerkongresses

SDV Servicepartner der Versicherungsmakler

Transparenz in der Vergütung von Beratungsleistungen. Das ist das zentrale Thema des diesjährigen Augsburger Maklerkongresses der SDV Servicepartner der Versicherungsmakler. Am 3. Mai 2018 können sich Makler und Interessierte über das neue Vergütungsmodell und weitere wichtige Trends aus der Versicherungsbranche in den Räumen der IHK Schwaben informieren.

Der 4. Augsburger Maklerkongress der SDV Servicepartner der Versicherungsmakler (SDV AG) steht in diesem Jahr unter dem Motto “Der Weg in die duale Vergütung, denn Ihr Service ist (Mehr-)wert!”. Ab 10:00 Uhr können sich interessierte Makler und Partner des Dienstleisters über maßgebliche Trends, innovative Vergütungsmodelle und Produktneuheiten aus dem Versicherungsmarkt informieren – und gleichzeitig die Möglichkeit zum Networking mit Branchenteilnehmern und Kollegen nutzen.

“Wir möchten Maklern ein vollkommen neues Vergütungsmodell anbieten, das gleichermaßen bei Kunden und Vermittlern für Transparenz sorgt”, erläutert Armin Christofori, Sprecher des Vorstandes bei der SDV AG, den neuen Vergütungsbaustein des Servicepartners. “Das Ziel ist es, dass der Kunde selbst entscheiden kann, welche Art der Betreuung er sich wünscht und wie “tief” er beraten werden möchte. Der Vermittler erhält im Gegenzug eine leistungsgerechte Vergütung. Das ist bisher einzigartig und eröffnet neue Wege in der Versicherungsberatung.”

Weitere nutzwertige Themen des Kongresses sind unter anderem die Trend-Themen Digitalisierung und IDD-Richtlinie. In Experten-Vorträgen geht es um das Thema “Beratungserfolg über digitale Apps” – hier können sich Vermittler über die praxisnahen App-Lösungen der SDV AG informieren. Die Rechtsanwaltskanzlei Michaelis kennt die Möglichkeiten und Auswirkungen der IDD und erläutert, wie Makler mit Servicepauschalen ihre Einkommenssituation verbessern können.

Für alle, die an diesem Tag keine Zeit haben, persönlich am Augsburger Maklerkongress teilzunehmen, wird ein Livestream angeboten. Hier werden die Vorträge von Allianz, AXA, die Bayerische, Kanzlei Michaelis, SIGNAL IDUNA und Swiss Life in Echtzeit übertragen. Interessante Informationen und die Möglichkeit zu einem regen Austausch mit anderen Branchenteilnehmern gibt es natürlich auch bei den Ausstellern, die ihre neuen Versicherungsprodukte vor Ort vorstellen. Mit dabei unter anderem: Alte Leipziger, Basler, Continentale, Deurag, Hanse Merkur, HDI, Mannheimer, Oberösterreichische, Rhion und VHV Versicherungen.

“Alle teilnehmenden Versicherungsmakler können natürlich auch wertvolle Punkte für ihr Konto bei der Weiterbildungsplattform gut beraten sammeln”, so Christofori über die Veranstaltung. “Wir freuen uns auf einen Tag voller interessanter Vorträge und tollem Networking.” Weitere Informationen zur Veranstaltung und ein Formular zur Anmeldung zum Maklerkongress finden Sie auf folgender Website: www.maklerkongress.de

Die SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG (kurz SDV AG) ist ein Augsburger Dienstleistungsunternehmen im Versicherungsbereich. Gegründet wurde die SDV AG 2009 als ein Tochterunternehmen der Signal Iduna Holding und hat sich seitdem eine sehr gute Marktposition als Servicedienstleister/Maklerpool erarbeitet. Als Schnittstelle zwischen Versicherungsgesellschaft und Versicherungsmakler erbringt die SDV AG Serviceleistungen, die dem Makler das alltägliche Arbeiten erleichtern sollen. Bei der SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG steht der Makler im Vordergrund. Das Unternehmen mit Sitz in Augsburg versteht sich als zuverlässiger und kompetenter Partner für den qualifizierten Versicherungsmakler und bietet hochwertige Backoffice-Leistungen. Es erbringt seine Dienstleistungen als White-Label, getreu der Philosophie: “Unsere gemeinsame Kompetenz und Ihr guter Name.”

Kontakt
SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG
Isabell Müller
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
0821/71008-818
isabell.mueller@sdv.ag
https://www.sdv.ag/

Weitere passende Beiträge

Potential neuer Technologien: Deutsche besonders kritisch Berlin (ots) - - Repräsentative Umfrage durch Ipsos im Auftrag des Vodafone Instituts in fünf europäischen Ländern: Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Italien und Schweden - Nur 35 Prozent der Deutschen stehen neuen Technologien positiv gegenüber - Verantwortung wird eher bei Konsumenten (27 Prozent) und Verbraucherschutz-Organisationen (26 Prozent) als bei der Regierung (21 Prozent) gesehen Deutsche stehen dem zunehmenden Einfluss von Zukunftstechnologien auf verschiedene Lebensbereiche besonders kritisch gegenüber. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschun...
DIW: Stundenentgelte in der Altenpflege steigen seit 2012 stärker als in der … Berlin (ots) - Zu einer vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) im Wochenbericht 16/2018 veröffentlichten Studie "Sozialwesen: ein rasant wachsender Wirtschaftszweig" erklärt bpa Arbeitgeberpräsident Rainer Brüderle: "Das DIW führt in seiner Studie eine eindrucksvolle Entwicklung der Altenpflege auf. So heißt es dort, dass die Wirtschaftsleistung im Sozialwesen, zu dem insbesondere die ambulante und stationäre Altenpflege sowie die Kinder- und Jugendhilfe gehören, sei zwischen 1991 und 2015 überdurchschnittlich gestiegen: um 140 Prozent. In der gesamten Wirtschaft seien e...
Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser zeichnet Carolinen mit Bio-Mineralwasser-Siegel aus Neumarkt/Bielefeld, 06. April 2018. Die Bio-Mineralwasser-Familie wächst weiter. Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser hat jetzt den Mineralquellen Wüllner für ihr Carolinen Mineralwasser das Bio-Mineralwasser-Siegel vergeben. Damit sind nun neun Mineralbrunnen-Betriebe nach den von Bioland, Demeter, Naturland und Biokreis sowie dem Bundesverband Naturkost Naturwaren unterstützen Richtlinien der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser zertifiziert. Das Bio-Mineralwassersiegel garantiert mit seinen strengen Vorgaben, dass jedes damit ausgezeichnete Geträ...
Kreative, außergewöhnliche Katzennamen: Tipps für die Suche Wer einen seltenen und dennoch passenden Katzennamen sucht, wird bei WelcherName sicher fündig Einen außergewöhnlichen, möglichst individuellen Katzennamen, der vielleicht sogar eine schöne Bedeutung in sich trägt findet man am besten im gut sortierten Verzeichnis für Vornamen WelcherName. Nichts Schöneres als ein Name, der auf die Persönlichkeit einer Katze abzielt. Doch wie geht man gezielt vor bei der Suche nach dem ganz besonderen Katzennamen. Hier eine kleine Hilfestellung: Wer einen außergewöhnlichen und zugleich passenden Namen s...
Hochleistung bei der Rauch- und Staubabsaugung Qualitätsprodukte ermöglichen den optimalen Einsatz Technische Schläuche, die im Bereich der Staub- und Rauchabsaugung ihren Einsatz finden, sind hohen Belastungen ausgesetzt. Die richtige Schlauchauswahl ist dabei der ausschlaggebende Faktor, um eine hohe Standzeit und beste Leistung zu erreichen. Bei der Rauch- und Staubabsaugung werden in erster Linie gasförmige Materialien und feine Stäube abgesaugt und transportiert. Temperaturbeständigkeit, Flexibilität, Schwerentflammbarkeit und Dichtigkeit sind für den Einsatz in dieser Branche die wichtigsten S...
SPD-Vize Stegner: Skeptisch, ob Syrien-Konflikt mit Militär zu lösen ist Berlin (ots) - In der Spitze der SPD gibt es Zweifel an den Luftangriffen der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Ziele in Syrien. "Ich bin sehr skeptisch, ob sich dieser Konflikt mit militärischen Mitteln lösen lässt, erst recht, wenn der Militärschlag von Präsident Donald Trump per Twitter angekündigt wurde", sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel am Sonntag". Zugleich betonte Stegner, der Einsatz von C-Waffen sei "ein abscheuliches Verbrechen". Es sei "auch nicht das überzeugendste aller Argumente", wenn die britische Premiermi...
So wirkt sich die Zinswende für Hauskäufer aus Münster (ots) - Die Zeit der extrem billigen Zinsen geht dem Ende entgegen. Innerhalb der Europäischen Zentralbank haben die Diskussionen über die nächsten geldpolitischen Schritte hin zu einer Zinswende laut Medienberichten deutlich an Fahrt gewonnen. Setzt sich der Trend fort, sind insbesondere diejenigen gefordert, die jetzt und in Zukunft eine Immobilie kaufen wollen. Denn wenn die Zinsen steigen, verteuern sich die Kredite. Wer keine Zinsversicherung hat, verliert dann schon bei Steigerungen von 1 % den Gegenwert eines VW Golf, wie Beispielrechnungen der LBS zeigen. An den Finanzmärkten ...
Novartis regt neue Bezahlmodelle für teure Medikamente an Berlin (ots) - Die Deutschland-Chefin des Schweizer Pharmakonzerns Novartis, Sidonie Golombowski-Daffner, kann sich grundsätzlich neue Bezahlmodelle für teure Medikamente vorstellen. So würden in den USA Patienten, die mit dem 475.000 Dollar teuren Krebsmedikament Kymriah behandelt werden, nur zahlen, wenn sie geheilt sind, sagte Golombowski-Daffner dem "Tagesspiegel" (Montagausgabe). Ob man ein solches Modell auch in Deutschland einführen kann, ließ die Managerin offen. "Das ist eine berechtigte Frage", sagte sie aber. Kymriah soll Blutkrebs bei Kindern und jungen Erwachsenen bekämpfen und ba...
Forschungsstelle Legal Tech in Berlin gegründet Berlin (ots) - Legal Tech bezeichnet die Anwendung von Technologie auf das Rechtswesen. Die Erforschung der dafür erforderlichen Rahmenbedingungen wird ab dem 01.03.2018 Aufgabe der neu gegründeten Forschungsstelle Legal Tech. Sie wird eingerichtet im Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft e.V. ( EweRK ), der juristischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin unter der Leitung von Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski. Angelegt auf zunächst 3 Jahre wird die Forschungsstelle finanziell von der CODUKA UG unterstützt. Diese betreibt Legal Tech B2C-Anwendungen wie G...
Neue Tools für die Eventplanung im Kongress Palais Kassels Veranstaltungshalle erneuert ihr Onlineangebot Als eine der beliebtesten Veranstaltungshallen Deutschlands bietet das Kongress Palais Kassel nationalen und internationalen Veranstaltern eine Vielzahl von Möglichkeiten. Mit einem neuen dreidimensionalen Modell, das Interessierte auf der Website finden, lässt sich bereits im Vorfeld ein ausführlicher Überblick über die unterschiedlichen Räume verschaffen. 3-D-Modell für Außen- und Innenansicht Das komplett neue 3D-Modell bietet dem Betrachter drei Ebenen, zwischen denen er nach Belieben umschalten...
Fleischessen war gePETA veröffentlicht neuen Spot „Stone Age“ Stuttgart (ots) - Schluss mit Steinzeit: "In einer Welt ohne Mitleid hieß es 'Fressen oder gefressen werden'". Mit dem neuen, an Männer adressierten Anti-Fleisch-Spot "Stone Age" appelliert PETA an Verbraucher, bei der Ernährung nicht an längst überholten Rollenbildern festzuhalten. Die Tierrechtsorganisation fordert mit dem Clip auf humorvolle Weise zum Umdenken auf. Fleischessen war gestern: Männer, die wahre Stärke beweisen wollen, sollten Mitgefühl zeigen und im "Jagdrevier Supermarkt" zu veganen Nahrungsmitteln greifen. "Rollenbilder wie das vom starken, Fleisch essenden Mann sind längst ...
Rishikul Yogshala lanciert Rishikul Ayurshala in Kerala (Indien) Varkala, Indien (ots/PRNewswire) - Rishikul Yogshala, eine bekannte Yogaschule, hat die Eröffnung von Rishikul Ayurshala bekanntgegeben, eine exklusive Ayurveda-Schule mit Retreat in Indien Rishikul Yogshala hat sein neues Ayurveda- und Retreat-Zentrum in Herzen von Ayurveda (Kerala) präsentiert. Yogshala will mit Rishikul Ayurshala verschiedene maßgeschneiderte, leidensspezifische natürliche Heilbehandlungen, Therapien und Kurse für interessierte Menschen aus aller Welt anbieten. Das Ayurshala ist das ganze Jahr über geöffnet. (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160406/798673 )Rishi...
Ex-Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) hält Zwangsmaßnahmen gegen … Düsseldorf (ots) - Weil die NRW-Landesregierung auf Fahrverbote gegen Diesel verzichten will, hält der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum Zwangsmaßnahmen von Gerichten für gut denkbar. "Auch die Landesregierung NRW ist verpflichtet, Gerichtsentscheidungen umzusetzen und sich an Gesetze zu halten. Wenn das nicht geschieht, beispielsweise mit neuen unzureichenden Luftreinhalteplänen, um die Grenzwerte einzuhalten, sind Zwangsmaßnahmen von Gerichten unausweichlich", sagte Baum der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Zuvor hatte die Deutsche Umwelthilfe angekündigt, gegen das Land NRW ...
Im März so viele Spätlandungen am Flughafen Düsseldorf wie nie in diesem … Düsseldorf (ots) - Im März kamen am Flughafen Düsseldorf 125 Flugzeuge nach 23 Uhr an, also der Uhrzeit, ab der eigentlich keine Jets mehr landen sollen. Dies berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Berechnungen der Bürgerinitiative gegen Fluglärm, die auf den vom Airport gemeldeten Ankunftszeiten basiert. Laut der Analyse kamen im März mehr Jets nach 23 Uhr an als jemals zuvor in diesem Kalendermonat. In den Jahren 2013 bis 2017 waren es jeweils deutlich unter 100 gewesen. Der Flughafen bestätigt die Zahl der sehr späten Landungen, kommt sogar auf 126 Spätlandun...
Leitartikel zum „Politischen Aschermittwoch“: Regensburg (ots) - Politik und Kirche gehören nicht zusammen, auch am Aschermittwoch nicht. Es gilt die strikte Trennung, immer. Dennoch sei hier ein kleiner Vergleich erlaubt, allein der schönen Symbolik wegen. Denn das Bild des Aschekreuzes, das nach katholischer Tradition den Gläubigen am Aschermittwoch auf die Stirn gezeichnet wird, passt so wunderbar zur politischen Lage, in der wir uns in Deutschland gerade befinden. Das Ascheritual soll den Menschen an seine Vergänglichkeit erinnern und zur Umkehr aufrufen. Es will zeigen: Altes muss vergehen, damit Neues entstehen kann. Könnte es ein b...
Städte-und Gemeindebund: Richterspruch löst Stickoxid-Probleme nicht Osnabrück (ots) - Städte-und Gemeindebund: Richterspruch löst Stickoxid-Probleme nicht "Umwelthilfe erweckt falschen Eindruck" - Landsberg warnt vor "bürokratischer Mammutaufgabe" für Kommunen Osnabrück. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat vor dem "Irrglauben" gewarnt, mit der Bestätigung von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge durch das Bundesverwaltungsgericht sei eine Lösung des Schadstoffproblems gefunden. Unter anderem die Deutsche Umwelthilfe erwecke "den falschen Eindruck", mit möglichst viel Regulierung und Verboten lasse sich die Stickoxid-Belastung in den betroffenen Städten reduz...
Pionier im liberalisierten Strommarkt: NATURSTROM AG feiert 20. Geburtstag Düsseldorf (ots) - Vor 20 Jahren brach in der Energiewirtschaft ein Epochenwechsel an: Der Strommarkt wurde liberalisiert. Aus Verbrauchern wurden Kunden, die erstmals ihren Anbieter frei wählen und somit auch über die Qualität des gelieferten Stroms bestimmen konnten. 16 Mitglieder aus Umwelt- und Ökoenergieverbänden nutzten die Möglichkeiten, die der Gesetzgeber mit der Neufassung des Energiewirtschaftsgesetzes bot und hoben wenige Tage vor dessen Inkrafttreten am 16. April 1998 die NATURSTROM AG aus der Taufe - Deutschlands ersten bundesweit agierenden Ökostromanbieter. Heute schaut das Unt...
Kunst + Nachhaltigkeit Vol. 9: Werke aus der Sammlung Carola und Günther … Bern (ots) - - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/117737/100813963 - Die aktuelle Ausstellung "Leben in der Kunst" am Hauptsitz der Mobiliar in Bern zeigt Werke aus der Privatsammlung Ketterer-Ertle. Sie beschäftigt sich mit der Frage, welchen Stellenwert Kunst im persönlichen oder beruflichen Umfeld einnehmen kann. Und welche Kraft sie dabei entwickelt. Kunst bewegt, Kunst belebt! Dass sie ein ganzes Leben füllen, Tag um Tag bereichern kann, beweist die in Bern beheimatete Privatsammlung von Carola Ertle Ketterer und Günther Ket...
„Rückenfit an der frischen Luft“ Bremervörde (ots) - Zum 17. Mal findet am 15. März 2018 der Tag der Rückengesundheit statt. Das diesjährige Motto "Rückenfit an der frischen Luft" möchte dazu motivieren, sich mehr in der Natur zu bewegen und sportliche Aktivitäten im Freien zu genießen. Frische Luft belebt Körper und Geist und Tageslicht sorgt zusätzlich für gute Laune. Initiiert und organisiert wird der Aktionstag von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e. V. Rund um den 15. März finden bundesweit zahlreiche Veranstaltungen, Workshops und Aktionen statt. Bei Rückensch...
MDR: Besserer Unfallschutz für die Angehörigen von Kameraden der Freiwilligen … Leipzig (ots) - In einer Umfrage für den MDR plädieren die Feuerwehrverbände in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen dafür, die freiwilligen Helfer bei Unfällen besser abzusichern und bei Todesfällen auch die Lebensgefährten bei den Leistungen für Hinterbliebene einzubeziehen. "Die Lebensgefährtin ist beim tödlichen Unfall raus aus dem Schutz. Das halten wir für überholt. Deshalb wollen wir, dass Lebensgefährten den Ehepartnern gleichgestellt werden", so der Vorsitzende des Thüringer Feuerwehr-Verbandes. Lars Oschmann fordert zudem eine große Witwenrente unabhängig von Alter und Heiratsurkund...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341628

PR-Gateway.de

www.pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.

      rs-aktuell.net