Im Zeichen der digitalen Transformation – breites Themenspektrum auf der conhIT …

Berlin (ots) –

– Bundesgesundheitsminister Jens Spahn begrüßt Branche bei Eröffnungsveranstaltung – Keynote-Speaker Keese rückt digitale Transformation in den Fokus – Ausstellerrekord mit mehr als 570 Ausstellern – NEU auf der conhIT: Startup Café und IT-Werkstatt

Wie wirkt sich die Digitalisierung des Gesundheitswesens auf das Arzt-Patienten-Verhältnis aus? Welche neuen Innovationen und Lösungen bietet die Gesundheits-IT-Branche? Was plant die neue Bundesregierung in Sachen eHealth? Diesen und weiteren Fragen geht die conhIT – Connecting Healthcare IT vom 17. bis zum 19. April in Berlin nach. Als Kombination aus Messe, Kongress, Akademie und Networking gilt sie als Europas führende Veranstaltung im Bereich der Healthcare IT. Die conhIT wird vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. veranstaltet und von der Messe Berlin organisiert. Erwartet werden rund 9.500 Fachbesucher aus aller Welt.

Direkt am ersten Messetag hat der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn seinen Besuch auf der conhIT 2018 angekündigt. Auf der feierlichen Eröffnungsveranstaltung wird er in seiner – mit Spannung erwarteten – Rede einen Einblick in kommende politische Vorhaben gewähren: „Die Digitalisierung wird auch unsere Gesundheitsversorgung besser machen. Davon bin ich überzeugt. Im Sinne der Patienten wäre es nicht zu verantworten, diese Chance zu verpassen oder durch Datenschutz zu verbauen. Was ich mir als Gesundheitsminister vorgenommen habe, will ich gerade auch mit der Digitalisierung erreichen. „Transforming Healthcare“ ist das Motto der conhIT in diesem Jahr – gehen wir es gemeinsam an!“

Keynote-Speaker der diesjährigen conhIT-Eröffnungsveranstaltung ist Christoph Keese, CEO, Axel Springer hy GmbH. „Digitale Disruption betrifft mehr und mehr Industrien und stellt im Gegensatz zur inkrementellen Innovation über Jahrzehnte Etabliertes komplett auf den Kopf. Wie werden Internet-Unternehmen die Welt verändern und was müssen europäische Unternehmen tun, um die digitale Zukunft mitzugestalten?“, so formuliert Christoph Keese als Vorgeschmack die in seiner Keynote behandelte Fragestellung. Keese hat als einer der führenden deutschen Experten für digitale Transformation zahlreiche Unternehmen ausführlich analysiert und auf ihrem Weg der Transformation begleitet. Gemeinsam mit seinem Arbeitgeber gründete er 2017 die Axel Springer hy GmbH, deren geschäftsführender Gesellschafter er heute ist.

Unter dem Motto „Transforming Healthcare“ werden sich auch die fachlichen Experten in täglich drei parallel stattfindenden Kongress-Sessions mit den Schlüsselthemen der Gesundheits-IT befassen. Das Besondere dabei: Die Vorträge haben einen hohen Praxisbezug, ähnlich wie die IT-Werkstatt, die erstmalig auf der conhIT stattfindet. „Ob durch wertvollen Erkenntnisgewinn für die Medizin durch die Analyse großer Datenmengen oder durch Optimieren von Prozessen in Krankenhäusern und Arztpraxen mithilfe integrierter IT-Systeme. Die Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung bietet Lösungen für aktuelle, zunehmend relevante gesellschaftliche Herausforderungen. Ohne die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von IT bei zunehmenden gesetzlichen Dokumentationspflichten, wäre Gesundheitsversorgung heute gar nicht mehr möglich, geschweige denn bezahlbar. Deshalb ist es wichtig, digitale Transformation als einen fortlaufenden Veränderungsprozess mit vielen Möglichkeiten, aber auch gesellschaftlichen und prozessualen Auswirkungen zu betrachten und zu diskutieren. Das inhaltliche Programm der diesjährigen conhIT bildet dabei die verschiedensten Facetten der digitalen Transformation hervorragend ab“, erklärt Jens Naumann, Vorstandvorsitzender, Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V., Veranstalter der conhIT.

Neben dem umfangreichen Kongressprogramm erwartet die Fachbesucher auf der Messe eine große Zahl an Innovationen rund um die Digitalisierung von Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen. In vier Hallen präsentieren Aussteller aus aller Welt ihre Produkte und Dienstleistungen – von Gesundheits-Apps über Krankenhausinformationssysteme bis hin zu Beratung zum Thema IT-Sicherheit. Mit sehr großem Erfolg, wie Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung, Messe Berlin, bestätigt: „Seit mittlerweile elf Jahren konnten wir die Aussteller- und Fachbesucherzahlen kontinuierlich steigern. Mit 577 Ausstellern verzeichnen wir in diesem Jahr einen neuen Rekord. Das sind über 70 Aussteller mehr als im vergangenen Jahr. Mit dabei sind große Marktführer genauso wie agile und hoch innovative Startups. Den jungen Unternehmen widmen wir erstmalig eine eigene Sonderfläche. Im Startup Café können sie Branchenexperten, Investoren und Inkubatoren ihr Portfolio präsentieren und in lockerer Atmosphäre mit potentiellen Geschäftspartnern in Kontakt kommen.“

Von der Präsentation innovativer Lösungen zum Austausch fachlicher Expertise bis hin zu Einblicken in die große Politik: Die conhIT 2018 hat für jeden Interessierten im Gesundheitswesen das passende Themenspektrum zur digitalen Transformation zu bieten.

Über die conhIT – Connecting Healthcare IT

Die conhIT richtet sich an Entscheider in den IT-Abteilungen, im Management, der Medizin und Pflege sowie an Ärzte, Ärztenetze und Medizinische Versorgungszentren, die sich über die aktuellen Entwicklungen von IT im Gesundheitswesen informieren, Kontakte in der Branche knüpfen und sich auf hohem Niveau weiterbilden wollen. Als integrierte Gesamtveranstaltung mit Messe, Kongress, Akademie und Networking-Events bündelt sie an drei Tagen die Angebote, die für die Branche attraktiv sind. Die conhIT, die 2008 vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. als Branchentreff der Healthcare IT initiiert wurde und von der Messe Berlin organisiert wird, hat sich mit über 500 Ausstellern und rund 9.500 Besuchern zu Europas wichtigster Veranstaltung rund um IT im Gesundheitswesen entwickelt. Die conhIT wird vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. in Kooperation mit den Branchenverbänden GMDS (Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie) e.V., BVMI (Berufsverband Medizinischer Informatiker) e.V. sowie unter inhaltlicher Mitwirkung von KH-IT (Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter) e.V. und CIO-UK (Chief Information Officers – Universitätsklinika) gestaltet.

Weitere Informationen über Produkte, Themen, Veranstaltungen und Trends der Branche bietet das Health IT-Portal der bvitg Service GmbH, ein Tochterunternehmen des Bundesverbands Gesundheits-IT – bvitg e.V.: www.health-it-portal.de

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: www.conhit.de

Quellenangaben

Textquelle:Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6600/3918323
Newsroom:Messe Berlin GmbH
Pressekontakt:Messe Berlin GmbH
Britta Wolters
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +49 30 3038 2279
Fax: +49 30 3038 912279
wolters@messe-berlin.de

Weitere passende Beiträge

Erwachsene sollten sich dringend vor „Kinderkrankheiten“ schützen Baierbrunn (ots) - Sogenannte Kinderkrankheiten wie Masern, Keuchhusten und Windpocken treffen keineswegs nur junge Patienten, sondern verbreiten sich seit einigen Jahren vermehrt auch unter Erwachsenen. Im vergangenen Jahr war jeder dritte Masern-Patient älter als 20 Jahre, bei Keuchhusten sind mehr als die Hälfte der Betroffenen Erwachsene. "So wie sich diese Krankheit bei uns zeigt, trifft der Begriff Kinderkrankheit einfach nicht mehr zu", sagt Dr. Anette Siedler von der Abteilung Infektionsepidemiologie und Impfprävention des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin im Gesundheitsmagazin "Ap...
Scholastic Literacy Pro(TM) bei 2018 GESS Education Awards als Primary … Literacy Pro wird für die Fähigkeit gewürdigt, Schülern spannende authentische Titel nahezubringen, die ihre Lesekenntnisse steigern, und Lehrkräften Daten zur Differenzierung des Unterrichts bereitzustellen New York (ots/PRNewswire) - Literacy Pro(TM), ein innovatives digitales Alphabetisierungsprogramm der internationalen Sparte von Scholastic, einem globalen, auf pädagogische Inhalte für Schul- und Erziehungszwecke spezialisierten Medienunternehmen, wurde im Rahmen der 2018 GESS Education Awards als Primary Resource/Equipment Supplier of the Year (Anbieter des Jahres für elementare Ressourc...
Telekommunikation: 5G-Ausbau fördert Internet der vielen Geschwindigkeiten Hamburg (ots) - Der Ausbau der Telekommunikationsinfrastruktur hin zum 5G-Mobilfunkstandard wird die Tarifvielfalt im Telekommunikationsmarkt in Deutschland weiter beleben. Die rasant steigende Zahl vernetzter Geräte im Internet der Dinge wird deutlich schnellere Leitungen benötigen, über die permanent Daten gesendet und empfangen werden können. Der Bedarf an Spezialtarifen für Dauerstreaming abseits der normalen Volumenverträge wird damit zunehmen. Parallel bleiben preiswerte Angebote für die Normalnutzer wichtig. Das ergibt eine Markteinschätzung von Sopra Steria Consulting. Bereits heute bi...
Suning verkündet Investition in SenseTime zur weiteren Umsetzung seiner … Nanjing, China (ots/PRNewswire) - Das Fortune Global 500-Unternehmen Suning.com - Chinas größter intelligenter Omnichannel-Einzelhändler, der zur Suning Holdings Group gehört - nahm vor Kurzem an einer 3. Finanzierungsrunde für SenseTime teil, einem globalen Vorreiterunternehmen für künstliche Intelligenz (KI) und Plattformentwickler für tiefes Lernen. Diese Investition schafft auch eine tiefgehende künftige Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen in verschiedenen Bereichen wie Smart Retail, Finanztechnologie und Robo-Advisors. KI hat sich 2018 zu einem der wegweisendsten Trends in der Einze...
Sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz entschlossen zurückweisen – auch im … Hamburg (ots) - Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kommt nicht nur zwischen Führungskräften und Beschäftigten und zwischen Kolleginnen und Kollegen vor. Pflegekräfte beispielsweise erleben sie auch im Kontakt mit betreuten Menschen und Angehörigen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) rät, sexuelle Belästigungen in jeder Situation entschlossen zurückzuweisen. Alle Formen der Belästigung ernst nehmenSexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist für die Bereiche Pflege und Betreuung bislang kaum erforscht. Eine unveröffentlichte Vorstudie der BGW und der Univ...
Digitalisierung in Deutschland: Coburg, Salzgitter und Landshut haben das … Berlin (ots) - Die neue Bundesregierung steht fest und die erste Staatsministerin für Digitales ist bestellt - erstmals angesiedelt im Kanzleramt. Damit ist das Thema Digitalisierung und der notwendige Breitbandausbau ganz oben auf der politischen Agenda. Doch wie ist es wirklich um die Internetgeschwindigkeit in Deutschland bestellt? Wie schnell fließen die Daten tatsächlich vom Netz zum Bürger (Download) und umgekehrt (Upload)? Das Verbraucherportal Testberichte.de (www.testberichte.de) hat sich die aktuellen Messergebnisse in 110 deutschen Städten genauer angeschaut und in einem Internet-Ra...
WLAN-Ratgeber: Die fünf besten Tipps für ein schnelles WLAN im ganzen Zuhause Aachen (ots) - Entspanntes Internetsurfen auf dem Sofa, schnell einmal ein Videospiel downloaden oder einen Blockbuster auf dem neuen Smart-TV streamen - theoretisch ganz einfach. In der Praxis bringt das eigene WLAN aber meist keine kabellose Freiheit, sondern es lahmt mal wieder. Mit ein paar einfachen Tuning-Tipps wird das WLAN im Handumdrehen wieder blitzschnell. Die Themen dieser Pressemeldung- Tipp Nummer 1: kurzen WLAN-Check machen - Tipp Nummer 2: Die ideale Routerposition - Tipp Nummer 3: Das sollte der neue Router können - Tipp Nummer 4: WLAN-Repeater für die Kurzstrecke - Tipp Nu...
Gender Pay Gap: Freie Journalistinnen verdienen rund 25 Prozent weniger als … Hamburg (ots) - Freie Journalistinnen verdienen rund 25 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Das berichtet das Medienmagazin journalist in seiner Titelgeschichte über den Gender Pay Gap und bezieht sich dabei auf Daten der Künstlersozialkasse (KSK). Die Männer unter den knapp 43.000 Versicherten, die bei der KSK im Wort-Bereich gemeldet sind, verfügen demnach im Schnitt über ein Jahreseinkommen von 23.400 Euro, während die Frauen nur auf 17.491 Euro kommen. Der journalist weist aber darauf hin, dass es sich bei diesen Zahlen nur um die zu Jahresbeginn geschätzten Honorar-Einnahmen han...
Fieber muss bei Kindern nicht immer gesenkt werden Baierbrunn (ots) - Ist ein krankes Kind trotz Fieber einigermaßen fit, brauchen Eltern die Körpertemperatur nicht zu senken. "Wenn das Fieber unterdrückt wird, kann der Körper nicht so effektiv gegen die Erreger kämpfen", erklärt Kinder- und Jugendarzt Michael Achenbach aus Plettenberg im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Manche Infekte dauern dann sogar länger. Senken sollte man das Fieber, wenn das Kleine darunter leidet. "Nicht die Temperatur auf dem Fieberthermometer ist entscheidend, sondern der Zustand des Kindes", sagt Achenbach. Wenn es also sehr angeschlagen ist, nichts mehr trinke...
Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars mit neuem Vorstand Berlin (ots) - Dr. Stephan Eder, Country Head Sandoz Deutschland und Vorstandssprecher von Hexal, wurde am 6. März 2018 einstimmig als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars gewählt. Er folgt auf Dr. Andreas Eberhorn, der der Arbeitsgemeinschaft seit 2015 vorstand. Eberhorn ist seit Februar 2018 als Country Head der Firma Sandoz in Österreich tätig, so dass er nicht länger als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung stehen konnte. Ebenfalls einstimmig wurde als stellvertretender Vorsitzender der AG Pro Biosimilars Walter Röhrer, Associate Director Market Access Biosimi...
Bracco Imaging verstärkt sein Portfolio bei interventioneller Onkologie Mailand (ots/PRNewswire) - Bracco Imaging S.p.A., ein weltweit führendes Unternehmen bei diagnostischer Bildgebung, gab heute eine strategische Partnerschaft mit R.A.W. S.r.l. bekannt, einem Unternehmen mit Schwerpunkt in Augmented Reality Führungstechnologie bei interventionellen onkologischen Verfahren. Eine der größten Herausforderungen, mit denen Kliniker bei interventionellen Verfahren konfrontiert sind, ist die genaue Einführung einer Sonde in ein Ziel tief im Körper, das nicht sichtbar ist. Die klinischen Bemühungen in diesem Bereich haben sich auf die Entwicklung von höher auflösenden ...
Terminic-Geschäftsführer Wolfgang Rolla du Rosey ist „Drucker des Jahres“ Düsseldorf (ots) - Wolfgang Rolla du Rosey ist "Drucker des Jahres". Der Geschäftsführer der auf Kalender spezialisierten Druckerei Terminic in Bremen wurde von den Leserinnen und Lesern des Branchenmagazins "Druck & Medien" auf Platz 1 gesetzt. Sie hoben vor allem seinen fairen Führungsstil, die Beständigkeit und die Tiefe des persönlichen Kontakts hervor. "Hohe Qualität der Produkte, innovatives Denken, Beständigkeit eines Traditionsproduktes", "Herr Rolla du Rosey verkörpert sein Unternehmen wie kein Zweiter", "er ist ein absolutes Original, ein charismatischer Mann mit Ecken und Kanten...
Erste deutsche Cannabis Marke in den Startlöchern – Markenagentur entwickelt … Fulda (ots) - Die Markenagentur S/COMPANY entwickelt eine Strategie, um die deutschlandweit erste Cannabis Marke in einem zukünftigen Markt stark zu positionieren. Seit Dezember 2017 wird die Marke strategisch, inhaltlich und visuell konzipiert. Im Falle der Legalisierung von Cannabis kann somit sofort gestartet werden. Die Vielfalt an entwickelten Produkten ist groß. "Von essbaren Luxusartikeln, bis hin zu gesundheitsfördernden Darreichungsformen im Bereich Microdosing, ist alles denkbar. Innovativen Ideen sind in dem Markt keine Grenzen gesetzt", verrät Jörg Schneider, einer der Geschäftsfüh...
Fitness baut Spitzenposition aus: 10,6 Millionen Mitglieder Köln (ots) - - 10,61 Millionen Mitglieder (+ 5,2 Prozent) - 8.988 Fitness-Studios (+ 3,5 Prozent) - 5,20 Milliarden Euro Umsatz (+ 3,0 Prozent) - 209.900 Beschäftigte (+ 0,4 Prozent) Die Eckdaten-Studie 2018, gemeinsam erhoben vom DSSV - Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen, dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte und der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG, informiert wie in den Vorjahren über aktuelle Entwicklungen in der Fitness- und Gesundheitsbranche. Mitgliederzahl erreicht Rekordwert Die Zahl der Mitglieder in den deuts...
Magento Commerce: Investitionen in Europa beschleunigen das … München (ots) - Magento Commerce, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen, gibt heute ein Wachstum von mehr als 100 Prozent bei neuen B2B- und B2C-Kunden in Europa bekannt. Das starke Wachstum ist das Ergebnis kontinuierlicher Investitionen in der Region sowie des Ausbaus des globalen Partner-Ökosystems. Die Magento Commerce Plattform gibt Händlern die nötige Flexibilität, um hochdifferenzierte Online-Kundenerlebnisse zu bieten. Heute betreiben über 60 Prozent der Händler auf Magento Commerce hybride B2B/B2C- und B2B2C-Modelle. Immer mehr Unternehmen er...
Das Museum Dr. Guislain und Janssen nehmen jetzt Nominierungen für den Preis … - Ehrung herausragender Beiträge zur Destigmatisierung psychischer Krankheiten - Gent, Belgien (ots/PRNewswire) - Das Museum Dr. Guislain in Gent, Belgien, und Janssen Research & Development, LLC ("Janssen"), haben heute bekannt gegeben, dass sie nach Nominierungen für den siebten jährlichen Dr. Guislain-Preis "Breaking the Chains of Stigma" suchen. Der Preis ehrt Einzelpersonen, Organisationen oder Projekte, die einen echten Beitrag zur Überwindung des Stigmas psychischer Erkrankungen geleistet haben. Nominierungen können bis 15. April 2018 unter www.drguislainaward.org eingereicht werden...
Blutkrebspatient Carlos (5) trifft seinen Lebensretter – sein schönstes … Köln (ots) - Am Samstag vor Ostern war es endlich soweit: Der kleine Carlos lernte erstmals seinen Lebensretter kennen. Carlos hatte Blutkrebs und erhielt 2015 eine Knochenmarkspende. Auf das Treffen hat der "kleine Löwe", wie ihn seine Eltern aufgrund seiner starken Kämpfernatur nennen, schon lange hin gefiebert. Der Fünfjährige strahlt an diesem Frühlingstag mit der Sonne um die Wette, und ist sichtbar aufgeregt. "Marcus ist mein Freund, denn er hat sein Blut mit mir geteilt!", sagt er. Lesen Sie die ganze Geschichte über das Treffen in unserem DKMS Media Center: https://mediacenter.dkms.de/...
Tag der Rückengesundheit: Wie Yoga auf Kork rundum entspannt Herford (ots) - Energieinseln aus der Natur: Wie Yoga auf Kork rundum entspannt Kork ist Wellness für die Gelenke. Kein Wunder, dass Fußböden aus dem natürlichen Material immer beliebter werden. Auch Yoga-Matten aus Kork sind im Kommen. Zum Tag der Rückengesundheit erklärt der Deutsche Kork-Verband (DKV), warum Yoga mit Kork noch nachhaltiger wird.    Ob Carsharing, Upcycling-Mode oder Bio-Lebensmittel: Immer mehr Menschen legen Wert auf eine bewusstere Lebensweise. Eine forsa-Umfrage (1) für den DKV und den portugiesischen Korkverband APCOR fand heraus: 81 Prozent der Deutschen mögen Kork, de...
OTT-Studie: 45 Prozent der 18-24-Jährigen würden gerne mit … Köln (ots) - Zum dritten Mal haben Prof. Dr. Anna Schneider, Professorin für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien in Köln, und Dr. René Arnold vom Wissenschaftlichen Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK) das Konsumentenverhalten in Bezug auf Streamingdienste in Deutschland untersucht. Erstmals sind die beiden Forscher dabei der Frage nachgegangen, ob Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) bei den deutschen Konsumenten tatsächlich vor dem Durchbruch stehen. Im Internet gibt es zahlreiche Streaming-Dienste: Wie aber...
BÄK legt Ärztestatistik 2017 vor Berlin (ots) - "Die Zahl der Ärztinnen und Ärzte in Deutschland steigt, aber wer nur Köpfe zählt, macht es sich zu einfach. Die Realität ist komplexer. Uns fehlen Arztstunden. Und wenn wir nicht endlich entschieden gegensteuern und mehr Ärzte ausbilden, dann wird sich dieser Mangel verschärfen." So kommentierte Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), die Ärztestatistik für das Jahr 2017. Wie aus den Daten der Bundesärztekammer hervorgeht, waren im Jahr 2017 im Bundesgebiet 385.149 Ärztinnen und Ärzte ärztlich tätig. Dies waren zwar etwas mehr als im Vorjahr (+...
Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net