POL-PDPS: Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 17.04.2018

Zweibrücken (ots) – Zweibrücken – Verkehrsunfallflucht

Am 16.04.2018 zwischen 09.15 Uhr und 09.45 Uhr wurde ein grauer Ford-Mondeo, der auf dem Parkplatz in der Rosengartenstraße abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Es entstand Sachschaden von ca. 300 EUR. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Dabei könnt es sich um die Fahrerin eines grauen Kleinwagens gehandelt haben, die ihren Wagen eng und schief in die Parklücke rechts neben dem später beschädigten Ford-Mondeo eingeparkt hatte. Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 bzw. per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.

Zweibrücken – Trunkenheit im Verkehr

Ein nicht angelegter Sicherheitsgurt war der Grund für die Kontrolle eines Pkw-Fahrers am 16.04.2018 gegen 17.40 Uhr in der Ritterstraße. Aufgrund deutlich wahrnehmbaren Alkoholgeruchs wurde dem 39-Jährigen ein Atemalkoholtest angeboten, der einen Wert von knapp über zwei Promille ergab. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss mit einer Geldstrafe und einem mehrmonatigen Fahrerlaubnisentzug rechnen.

Zweibrücken – Sachbeschädigung an Pkw

Im Zeitraum vom 16.04.2018, 20.50 Uhr bis 17.04.2018, 01.30 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter einen blauen Hyundai Accent, der in der Brückenstraße gegenüber dem Anwesen Nr. 3 geparkt war. Sie stellten eine Mülltonne auf die Motorhaube des Fahrzeugs, wodurch Lackkratzer entstanden, und verbogen den Heckscheibenwischer. Die Polizeiinspektion Zweibrücken bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06332/9760 bzw. per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-OL: +++ Räuberischer Diebstahl in Drogeriemarkt +++ Oldenburg (ots) - Am Dienstag ereignete sich um 17 Uhr in einem Drogeriegeschäft an der Achternstraße ein räuberischer Diebstahl. Ein Ladendetektiv konnte einen Kunden dabei beobachten, wie dieser einen Parfüm-Flakon aus der Verpackung nahm und in die eigene Hosentasche steckte. Als der Detektiv den mutmaßlichen Dieb mit dem Vorwurf des Diebstahls konfrontierte, schlug ihm dieser mit dem Ellenbogen gegen den Oberkörper. Auf dem Weg ins Detektivbüro versetze der Mann dem 21-jährigen Mitarbeiter eine Kopfnuss sowie mehrere Faustschläge und verletzte...
POL-NB: Beginn der Fahrradsaison zum Zweiradtag am 21.04.2018 – kostenlose Fahrradcodierung ist möglich – weitere Termine zur Fahrradcodierung Neubrandenburg (ots) - Der Frühling ist da und so können auch endlich wieder die Fahrräder aus dem Keller geholt werden. Traditionell startet Neubrandenburg mit dem Zweiradtag in die Fahrradsaison. Am Samstag, den 21.04.2018 wird es neben einer organisierten Ausfahrt auch verschiedene Angebote rund um das Thema Fahrrad geben. Auch die Polizeiinspektion Neubrandenburg beteiligt sich wie in jedem Jahr an dieser Aktion. Am 21.04.2018 in der Zeit von ca. 09:30 Uhr bis ca. 15:00 Uhr stehen die Präventionsberater/innen der Polizeiinspektion Neubrandenburg in der Turmstraß...
POL-FL: Gammellund: Mangelhafte Ladungssicherung Gammellund (ots) - Am Montagvormittag (16.04.) kontrollierten Polizisten des Polizeireviers Schleswig einen LKW in Gammellund (Gemeinde Bollingstedt) mit auffälliger Ladung. Der 38-jährige Fahrer transportierte abgebranntes landwirtschaftliches Arbeitsgerät auf der Ladefläche seines LKW und hatte dies mit drei Spanngurten "gesichert". Zwei der Gurte wiesen auch noch erhebliche Beschädigungen auf, sodass die Weiterfahrt untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet wurde. Diese Art der Sicherung dient als Negativbeispiel und ist völlig unzureichend. Die Gurt...
POL-WES: Wesel – Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzen Personen Wesel (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, gegen 04:32 Uhr kam es in Wesel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Mann aus Wesel befuhr mit seinem Pkw die Schermbecker Landstraße in Fahrtrichtung Wesel. Unmittelbar hinter der Einmündung Schermbecker Landstraße / Apteikersteg kam er, vermutlich aufgrund von Alkoholkonsum, nach rechts von der Straße ab und fuhr geradewegs gegen einen Baum. Im Fahrzeug befand sich eine weitere Person. Hierbei handelte es sich um einen 30-jährigen Mann aus Wesel. Beide Fahrzeuginsassen verletzten sich bei dem Unfall schwer un...
POL-HI: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus mit einer leicht verletzten Person Hildesheim (ots) - PK Elze (ilt) Am 15.04.2018 gegen 07:20 Uhr wurden durch einen Passanten dunkle Rauchschwaden aus einem Mehrfamilienhaus in Elze gemeldet. Im Wohnzimmer der Mietswohnung war ein Brand ausgebrochen, bei dem ein 56-jähriger Bewohner leicht verletzt wurde. Er wurde durch Rettungskräfte dem Krankenhaus Gronau zur stationären Aufnahme zugeführt. Der Brand konnte durch den Bewohner eigenständig gelöscht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Elze war vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Polizei aufgenommen. Ein Gebäudeschaden is...
POL-PDKH: Verkehrsunfallflucht Bad Sobernheim (ots) - Am 18.04.2018 gegen 16.30 Uhr befuhr die 75jährige Fahrerin eines PKW Peugeot in Bad Sobernheim den Leinenborner Weg. Beim Einfahren in eine Grundstückseinfahrt streifte sie einen geparkten PKW Mercedes-Benz. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Verursacherin kümmerte sich anschließend nicht um den entstandenen Sachschaden, so dass hier ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet werden musste. Die verantwortliche Fahrerin konnte noch am gleichen Tag ermittelt werden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06...
POL-MFR: (578) Vorstellung der Kriminal- und Verkehrsstatistik 2017 für Stadt und Landkreis Fürth am 18.04.2018 – Einladung an die Medien Fürth (ots) - Die Kriminalpolizei Fürth sowie die Polizeiinspektionen Zirndorf und Stein laden alle interessierten Medienvertreter zur Vorstellung der Kriminal- und Verkehrsstatistik 2017 für die Stadt Fürth und den zugehörigen Landkreis herzlich ein. Am Mittwoch, 18.04.2018, um 11:00 Uhr stellen die Leiterin der Kriminialpolizeiinspektion Fürth, Frau Kriminaloberrätin Martina Sebald, der Leiter der Polizeiinspektion Zirndorf, Herr Polizeioberrat Roland Meyer sowie der Leiter der Polizeiinspektion Stein, Herr Polizeihauptkommissar Horst Küspert, die Jahr...
POL-EL: Schüttorf – Erneut Versuch einer Geldautomatensprengung Schüttorf (ots) - Erneut versuchten zwei bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten zu sprengen. Betroffen war in der heutigen Nacht gegen 02:10 Uhr die Filiale der Deutschen Bank in der Straße Markt. Nach derzeitigen Erkenntnissen betraten zwei unbekannte Personen den Vorraum der Bank und versuchten den Geldautomaten aufzubrechen. Der Versuch schlug jedoch fehl, so dass die Täter ohne Beute flüchteten. Der entstandene Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Schüttorf führte Gasmessungen in dem Vorraum der ...
FW Norderstedt: Wasserrohrbruch führte zu längerem Einsatz Norderstedt (ots) - Ein Wasserrohrbruch hat am Freitag (13.04.2018) zu einem längeren Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Harksheide geführt. Bereits bei Eintreffen der Einsatzkräfte liefen große Wassermengen in den Keller eines Einfamilienhauses im Uhlenkamp. Mit insgesamt vier Pumpen, zwei Wassersaugern und dem vom städtischen Betriebsamt angeforderten Spülwagen pumpten die Einsatzkräfte insgesamt ca. 50.000 Liter Wasser aus dem Keller des Hauses. Durch den Einsatz einer Plane und gefüllten Kanistern als Barriere konnte ein weiters nachlaufen d...
POL-H: Seelze: 26-Jährige fährt alkoholisiert gegen Baum Hannover (ots) - Eine 26 Jahre alte Frau ist unter Alkoholeinfluss am Freitagabend (13.04.2018), gegen 23:55 Uhr, auf der Bundesstraße (B) 441 zwischen Seelze und Lohnde mit ihrem PKW nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 26-Jährige mit ihrem VW Polo auf der B 441, von Seelze kommend, in Richtung Lohne unterwegs gewesen. Kurz hinter einer S-Kurve kam sie auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Grünstreifen, touchierte mit der rec...
HZA-DO: Ecstasy und Marihuana im Gepäck; Dortmunder Zoll stellt Drogen im Wert von über 48.000 Euro sicher Dortmund (ots) - Die Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund kontrollierten am Abend des 11. April einen Kleintransporter mit niederländischer Zulassung. Das Fahrzeug wurde gegen 20.00 Uhr auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover auf den Parkplatz "Kleine Herrenthey" aus dem fließenden Verkehr gezogen. Der 46-jährige belgische Fahrer gab an, auf dem Weg nach Polen zu sein. Dort wolle er sich ein paar Tage um sein Haus kümmern. Als die Beamten das Gepäck des Mannes kontrollierten, fanden sie zunächst in dem Ärmel einer Jacke eine T&uu...
POL-DA: Kelsterbach: Mit 105 „Sachen“ durch die Stadt Kelsterbach (ots) - Unrühmlicher Spitzenreiter im Rahmen von Geschwindigkeitskontrollen der Polizeistation Kelsterbach in der Südlichen Ringstraße war am Montagnachmittag (16.04.) ein 35-jähriger Autofahrer. Der Wagenlenker war mit 105 Stundenkilometern unterwegs. Erlaubt sind in dem Bereich maximal 50 km/h. Dem Fahrer drohen nun zwei Punkte in Flensburg, 280 Euro Bußgeld und ein zweimonatiges Fahrverbot. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenPressestelleKlappacher Straße 14564285 DarmstadtBernd HochstädterTelefon: 06151/969-2423 o. ...
POL-DA: Rüsselsheim: Ungewöhnlicher Autotransport/Polizei untersagt Weiterfahrt Rüsselsheim (ots) - Einen ungewöhnlichen Autotransport stoppten Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen am Donnerstag auf der A 67. Aufgefallen war der 36-jährige Brummifahrer den Ordnungshütern zuvor, weil er während der Fahrt telefonierte. Als die Verkehrsexperten hinter die Lkw-Planen schauten, staunten sie nicht schlecht. Auf der Ladefläche des Lasters und des Anhängers befanden sich insgesamt vier mangelhafte gesicherte Fahrzeuge, darunter ein Kleintransporter. Lediglich der glückliche Umstand, dass der Fahrer keine ...
BPOLI-WEIL: 600 Euro Geldstrafe bezahlt Weil am Rhein (ots) - Einen 45-jährigen französischen Staatsbürger, der mit einem Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft gesucht wurde, nahm die Bundespolizei am Samstagmittag an der Dreiländerbrücke fest. Der 45-Jährige hatte gegen das Pflichtversicherungsgesetz verstoßen und die ihm auferlegte Geldstrafe in Höhe von 600 Euro nicht beglichen. Nachdem er die 600 Euro bei der Bundespolizei einbezahlt hatte, konnte er seine Reise mit erleichtertem Portemonnaie fortsetzen. Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektion Weil am RheinThomas Gerber...
POL-MS: Sportwagen schleudert in Böschungsberreich_50-jähriger schwer verletzt Münster_BAB A 1 Ascheberg (ots) - Gegen 09:30h befuhr ein 50-jähriger die BAB A 1 in Richtung Dortmund. Vermutlich infolge von Aquaplaning verlor der Fahrer im Bereich der Anschlussstelle Ascheberg die Kontrolle über das Fahrzeug. Die Corvette schleudert in das Sichtdreieck, durchschlägt dort eine Leitplanke, kollidiert mit zwei Bäumen und kommt im Grünbereich zum Stehen. Der PKW wird komplett zerstört, das Dach wird abgerissen und ein Vorderrad schleudert auf den linken Fahrstreifen und beschädigt einen dort fahrenden VW Golf erheblich. Der 50-jähr...
POL-NE: Bei Auseinandersetzung mit Messer verletzt Neuss (ots) - Am Freitag, den 13.04.2018, gegen 20:48 Uhr, kam es auf der Max-Ernst-Straße in Rosellen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 27-jährigen Männern, in deren Verlauf einer der beiden Schnitt- und Stichverletzungen davontrug. Die beiden Kontrahenten sind untereinander bekannt, die Motivlage dürfte im persönlichen Bereich liegen. Die eintreffenden Polizeibeamten nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest und stellten die Tatwaffe sicher. Der Verletzte musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. L...
POL-GS: Pressemitteilung für den 14.04.2018 Goslar (ots) - Verkehrsunfallflucht durch Motorradfahrer Braunlage: Auf der L519, zwischen Oderhaus und St. Andreasberg kam es am 14.04.2018 gegen 12:50 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Pkw- Führer befuhr die L519 in Richtung St. Andreasberg, als ihm, in einer scharfen Kurve, ein Motorrad auf seiner Fahrspur entgegen kam. Das Motorrad wurde in der 30er Zone (aufgrund von Straßenschäden) mit erhöhter Geschwindigkeit bewegt. Als letzten Ausweg, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der Pkw-Führer sein Fahrzeug nach rechts in die Leitplanke. Hierdurch en...
POL-KS: Landkreis Waldeck-Frankenberg: Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Landstraße 3073 Kassel (ots) - Am Montag, 16.04.2018, gegen 23:25 Uhr, ereignete sich auf der Landstraße 3073 zwischen Römershausen und Friedrichshausen ein Verkehrsunfall, bei dem der allein beteiligte 21-jährige Fahrzeugführer eines Dodges Pick-up aus Gemünden schwer verletzt wurde. Am Ende einer langen Geraden fuhr der Fahrzeugführer in einer Kurve geradeaus, das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, der Fahrer schleuderte aus dem Fahrzeug heraus und wurde von diesem zunächst eingeklemmt, indem er unter seinem Fahrzeug lag. Er konnte durch Rettungsdienste geborgen und ...
POL-COE: Senden, Ottmarsbocholt, Kreuzbauerschaft, Handtasche aus Auto entwendet Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 15.04.18, 15:40 Uhr bis 17:33 Uhr schlugen bisher unbekannte Täter eine Scheibe eines geparkten blauen PKW Opel ein. Aus dem Auto wurde eine Handtasche entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen, Tel.: 02591-7930, entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
LPI-NDH: Motorradunfall Eigenrieden (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, ereignete sich auf der Bundesstraße zwischen Eigenrieden und Katharienberg in einer Rechtskurve ein Verkehrsunfall bei dem eine 21jährige Bikerin leicht verletzt wurde. Die junge Frau befuhr die Bundesstraße aus Richtung Katharienberg kommend nach Eigenrieden. Hierbei kam sie mit ihrem Motorrad Suzuki von der Fahrbahn ab und stürtzte. Der geschätzte Sachschaden beträgt etwa 3000 EUR. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPolizeiinspektion Unstrut-HainichTelefon: 03601 4510E-M...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/3918256

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net