POL-KB: Bad Wildungen – Einbrecher in Kellergaststätte erbeuten Bargeld

Korbach (ots) – Am Montagabend bemerkte der Betreiber einer Kellergaststätte in der Brunnenallee um 19.20 Uhr, dass unbekannte Einbrecher in der Zeit ab Montagmorgen, 2 Uhr in die Gastwirtschaft eingebrochen sind. Mit brachialer Gewalt brachen die Diebe ein Fenstergeitter und das dahinterliegende Fenster auf. Sie hatten es ausschließlich auf Bargeld abgesehen. Sie brachen einen Geldspiel- und einen Dartautomaten auf und stahlen das darin befindliche Bargeld. Der Gesamtschaden liegt im 4-stelligen Bereich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle

Volker König Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-ME: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall – Wülfrath – 1804061 Mettmann (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, kam es gegen 15:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 18jähriger Remscheider befuhr mit seinem Krad Yamaha in Wülfrath die Straße Aprath aus Richtung Werdener Straße kommend in Fahrtrichtung Koxhof. In Höhe der Hausnummer 9, im Bereich der dortigen Querungshilfe, geriet er aus bisher ungeklärter Ursache an den rechten Bordstein, verlor die Kontrolle über das Krad und stürzte. Dabei wurde der Motorradfahrer schwerverletzt. Mit dem Rettungswagen wurde er zur station&aum...
POL-SI: Polizei warnt vor Trickdieb Wilnsdorf (ots) - Ein Trickdieb verwickelte am Mittwochmittag gegen zwölf Uhr eine in einem Haus in Wilnsdorf-Wilgersdorf in der Tannenbergstraße wohnhafte Seniorin an ihrer Haustür in ein Gespräch. Dabei drückte der Unbekannte vermutlich unbemerkt die Arretierung des Türschnappverschlusses nach oben, so dass sich die Haustür danach durch einfaches Aufdrücken öffnen ließ. Alsdann entfernte sich der Unbekannte zwar zunächst auf Aufforderung durch die Seniorin, als die alte Dame jedoch wieder in ihre Wohnung zurückgegangen war, dr&uu...
POL-CE: Keine Messerattacke in Bergen Bergen (ots) - Am Freitag, dem 13.04.2018 wurde der Polizei Bergen gegen 08:45 Uhr ein Angriff auf einen 15-Jährigen mit einem Messer gemeldet. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Ermittlungen stellte sich heraus, dass der geschilderte Sachverhalt in dieser Form nicht stattgefunden hat. Die in den Sozialen Medien geäußerten durchaus verständlichen Sorgen einiger Eltern sind unbegründet. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Schulkinder. Weitere Einzelheiten zum Sachverhalt können aufgrund schutzwürdiger Interessen der Beteiligten von der Pol...
POL-LB: Verkehrsunfälle in Bietigheim-Bissingen, Böblingen und Holzgerlingen Ludwigsburg (ots) - Bietigheim-Bissingen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht Auf dem Parkplatz der Rommelmühle beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten Daimler-Benz ML 350 beim Ein- oder Ausparken. Der Daimler-Benz wurde am Samstag gegen 13.30 Uhr dort abgestellt. Als der Fahrzeughalter eine Stunde später zu seinem Pkw zurückkam, stellte der die Beschädigungen fest. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telefonnumme...
POL-ME: Festnahme nach versuchtem Raubüberfall – Ratingen – 1804090 Mettmann (ots) - Am Mittwochmittag des 18.04.2018, gegen 13:05 Uhr, betrat ein männlicher Einzeltäter ein Spielwarengeschäft an der Eisenhüttenstraße in Ratingen- Ost. Unter Vorhalt eines Messers bedrohte der Unbekannte den 44-jährigen Inhaber und verlangte von ihm, die Kasse zu öffnen. Der couragierte Geschäftsinhaber forderte den Unbekannten daraufhin lautstark auf sein Geschäft zu verlassen. Ohne Beute verließ der Täter dann auch die Verkaufsräume und der Inhaber alarmierte unverzüglich die Polizei. Der Täter stieg in e...
POL-OG: Lahr – Supermarkteinbruch über Wellblechdach Lahr (ots) - Eine ungewöhnliche Methode hat bislang noch unbekannte Einbrecher im Verlauf des vergangenen Wochenendes zum Ziel geführt. Die Langfinger waren vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag über ein Wellblechdach in die Verwaltungsräume eines Discounters in der Hans-Inderfurth-Straße gelangt. Auf dem Boden der Tatsachen angekommen, widmeten sich die ungebetenen Besucher dem einige Räume entfernt aufbewahrten Wechselgeld. Mit diesem und einigen Stangen Zigaretten gelang ihnen danach die Flucht. Hierbei verschwanden die Diebe auf demselben Weg, auf d...
POL-NB: Versuchter „Enkeltrickbetrug“ in 18356 Barth (LK VR) Barth (ots) -Am 17.04.2018 gegen 13:00 Uhr erhielt die 89-jährige Geschädigte aus Barth einen Anruf von einer männlichen Person. Dieser gab vor ihr "erster Enkel" zu sein und dringend Geld zu benötigen, da er bei einer Auktion etwas ersteigern wollt. Die Frau glaubte mit ihrem Enkel gesprochen zu haben und begab sich gegen 15:30 Uhr zur Sparkasse. Dort wollte sie 20.000,-EUR abheben. Einer Mitarbeiterin der Sparkasse kam die Komisch vor und sie informierte das Polizeirevier in Barth. Durch die eingesetzten Beamten wurde eine Anzeige wegen versuchten Betruges aufge...
POL-LWL: Polizei rät: keine Wertgegenstände in Gartenlauben zurücklassen Parchim (ots) - Angesichts mehrerer Gartenlaubeneinbrüche in Parchim rät die Polizei, keine Wertgegenstände in Gartenhäusern zurückzulassen bzw. dort zu deponieren. Seit Anfang März dieses Jahres registrierte die Polizei in der Kreisstadt insgesamt 14 Gartenaufbrüche. Vorwiegend stahlen die Täter Elektro- und Gartenwerkzeuge. In einem Fall nahmen die Einbrecher auch eine Geldbörse mit den persönlichen Papieren des Opfers mit. Zudem hinterließen die Täter bei den Einbrüchen teils beträchtliche Sachschäden. Die Polizei e...
POL-W: Taxi übersieht Fahrradfahrer. Wuppertal (ots) -Ein 29jähriger Taxifahrer befährt gegen 02:30 Uhr mit seinem Taxi die Solinger Forststr. in FR Süden. An der Einmündung zur Talstr. hält er zunächst an (VZ.206), übersieht allerdings den 49jährigen Radfahrer (02), der mit seinem Fahrrad die Talstr. (VZ.306) in FR Westen befährt. Es kommt auf der Kreuzung zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, der Radfahrer kommt zu Fall. Er schlägt mit dem Kopf auf der Straße auf und verletzt sich dabei schwer. Einen Fahrradhelm trug der Radfahrer zum Unfallzeitpunkt nicht. Am Tax...
POL-COE: Dülmen, B 474, 3 Verletzte nach Verkehrsunfall Coesfeld (ots) - Am 13.04.18, 18:13 Uhr fuhr ein 25-jähriger Autofahrer aus Münster auf der B 474 und beabsichtigte an der Kreuzung nach links in die K 27 (FR Hiddingsel) abzubiegen. Dabei über sah er eine entgegenkommende 41-jährige Autofahrerin aus Dülmen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Münsteraner, die Dülmenerin und ihr 8-jähriger Sohn wurden bei dem Unfall verletzt. Alle drei Unfallbeteiligte wurden mittels Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die unfallbeschädigten Autos waren nicht mehr fahrbereit u...
POL-HH: 180413-7. Eine vorläufige Festnahme nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-St. Georg Hamburg (ots) - Tatzeit: 13.04.2018, 13:10 Uhr Tatort: Hamburg-St. Georg, Adenauerallee Im Rahmen einer Auseinandersetzung in einem Bus am ZOB/Hauptbahnhof ist heute ein 29-Jähriger durch mehrere Messerstiche verletzt worden. Der Tatverdächtige konnte vorläufig festgenommen werden. Die ersten Ermittlungen hat das für die Region Mitte I zuständige Landeskriminalamt 113 übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es in einem Bus zu verbalen Streitigkeiten über zu laute Musik. Im weiteren Verlauf soll ein 21-jähriger Deutscher noch im Bus einen 29-Jä...
POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht Rheine (ots) - Am Mittwoch (18.04.), in der Zeit zwischen 08.10 Uhr und 12.10 Uhr, ereignete sich auf der Frankenburgstraße, Höhe Beethovenstraße, ein Verkehrsunfall. Ein dort parkender schwarzer Pkw, Renault Kangoo, wurde am linken Außenspiegel angefahren und beschädigt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215. Rückfragen bitte an:Polizei SteinfurtPressestelle Telefon: 02551 152200Original-Conte...
POL-OB: Polizei stellt große Menge Einbruchsbeute sicher – Eigentümer auch in Oberhausen gesucht (Bilddatenbank im Internet) Oberhausen (ots) - Die Kriminalpolizei der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss ermittelt derzeit gegen zwei tatverdächtige Wohnungseinbrecher. Im Rahmen der Ermittlungen wurden umfangreich Beweisstücke sichergestellt, bei denen es sich mutmaßlich um Beute aus Einbrüchen handelt, die jedoch noch nicht gänzlich zugeordnet werden konnten. Da Hinweise vorliegen, dass die Tatverdächtigen auch überregional agiert haben, könnten auch Einbrüche in Oberhausen in Frage kommen. Die Polizei Rhein-Kreis Neuss hat unter folgendem Link eine Pressemitteilun...
POL-RE: Waltrop: Rollerfahrer prallt gegen Auto und wird leicht verletzt Recklinghausen (ots) - An der Kreuzung Egelmeer/Hebeckenkamp sind am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, ein Auto- und ein Rollerfahrer verunglückt. Der 81-jährige Rollerfahrer aus Waltrop war auf der Straße Egelmeer in Richtung Brockenscheidter Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 34-jähriger Autofahrer auf dem Hebeckenkamp und wollte nach links auf die Straße Egelmeer abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Rollerfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Recklingha...
POL-WAF: Oelde-Lette. Autofahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 18.4.2018, gegen 16.55 Uhr, verletzten sich zwei Autofahrer nach einem Verkehrsunfall auf der Oststraße in Lette. Eine 68-jährige befuhr mit ihrem Pkw die Katthagen Straße in Richtung Herzebrocker Straße. An der Kreuzung zur Oststraße beabsichtigte sie diese geradeaus zu überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Fahrzeug eines 36-jährigen Oelders. Rettungskräfte brachten die Leichtverletzten zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Der bei dem Verkehrsunfall entstande...
KFV-CW: Brennende Tujahecke setzt fast Haus in Brand. Neubulach-Liebelsberg (ots) - Um 19.03 Uhr alarmierte die intergrierte Leitstelle in Calw (ILS) die ehrenamtlichen Rettungskräfte der Feuerwehr Neubulach, die bereits nach sechs Minuten am Einsatzort eintrafen. Das DRK aus Calw und die Polizei sowie der Kreisbrandmeister eilten ebenfalls zu dem Brand in die Dr.-Klein-Str. in dem Neubulacher Ortsteil Liebelsberg. Dort hat am späten Nachmittag ein Hausbesitzer sein Unkraut thermisch vernichtet. Dabei muss wohl etwas Glut in die rund 1,7 Meter hohe Tujahecke gekommen sein, die dann in der Folgezeit den Brand entfacht hat. Unglückli...
POL-OG: Bühl – Abgekommen Bühl (ots) - Ein 49-jähriger Lastwagenfahrer kam am Mittwochmorgen vermutlich aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit auf der A5 zwischen Achern und Bühl nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er gegen 10.40 Uhr mit einem 3,5-Tonner, welcher zur Absicherung einer Arbeitsstelle auf dem Standstreifen abgestellten war. Bei dem Vorfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 70.000 Euro. /ya Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei....
POL-K: 180413-6-K/BAB/DN/AC Fiesta-Fahrer rastet aus – Sechs Kilometer Stau auf A4 Köln (ots) - Der Auftritt eines Fahranfängers (18) am Donnerstagmorgen (12. April) auf der Bundesautobahn 4 lässt abschließend nur eine Bewertung zu: Unsäglich und fern von Gut und Böse. Gegen 7.40 Uhr beabsichtigte der 18-Jährige, an der Anschlussstelle Düren mit seinem braunen Ford Fiesta auf die A 4 in Richtung Aachen aufzufahren. Bei starkem Verkehrsaufkommen war gleichzeitig auf der rechten von drei Spuren der Fahrer (54) eines Mercedes-Sattelzugs mit niederländischer Zulassung unterwegs. "Aufgrund der belegten Mittelspur konnte ich nicht nach...
POL-EL: Nordhorn – Opel Meriva beschädigt Nordhorn (ots) - Bereits am vergangenen Mittwoch kam es zwischen 10.00 - 14.00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Unfall ereignetet sich entweder auf dem Parkplatz des Kaufland in der Bentheimer Straße oder auf dem Parkplatz des Marktkauf in der Ringstraße. Der Opel Meriva des Geschädigten wurde an der Beifahrerseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 in Verbindung zu setzten. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Benth...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit einem Bericht aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn Heilbronn (ots) - Heilbronn/Kirchhausen: Vollsperrung der Autobahn 6 wegen eines brennenden Sattelzugs Aufgrund eines brennenden Sattelzugs kam es am Montag zu einer Vollsperrung der Autobahn 6 zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim. Gegen 13 Uhr hatte ein Reifen des Fahrzeugs aus bisher unbekannter Ursache angefangen zu qualmen, woraufhin der Fahrer den Sattelzug in einer Nothaltebucht in Fahrtrichtung Nürnberg zum Stehen brachte und ausstieg. Kurz darauf brannte der Reifen und das Feuer griff auf das Fahrzeug über, wodurch der ganze Sattelzug in Flammen stand. Während der L&...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44150/3918260

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net