POL-KB: Bad Arolsen – Einbrecher erbeuten Bargeld

Korbach (ots) – Unbekannte Einbrecher brachen am Montag n der Zeit von 8 bis 16.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Prof.-Bier-Straße ein. Der oder die Diebe hebelten gewaltsam eine Terrassentür auf und drangen in das Haus ein. Sie durchsuchten alle Räumlichkeiten und stahlen Bargeld. Der Gesamtschaden liegt im hohen dreistelligen Bereich.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

FW Ratingen: starke Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus – Feuerwehr rettete Katze aus Wohnung Ratingen (ots) - KZW - Ratingen- Breitscheid, Mintarder Weg, 16:53 Uhr; 20.04.2018 Zu einem vermuteten Wohnungsbrand am Mintarder Weg in Ratingen- Breitscheid wurde die Feuerwehr Ratingen am heutigen Spätnachmittag gegen 16:53 Uhr alarmiert. Laut der Meldung auf dem Alarmschreiben hat ein Rauchwarnmelder in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgelöst und es roch stark nach Qualm. Bei Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort war Brandgeruch wahrnehmbar, es drang aber noch kein Rauch durch die Wohnungstür in den Treppenraum. Laut weiteren Bewohnern des Gebäudes, die alle bereits ...
POL-BOR: Südlohn – ERSTMELDUNG – Schwerer Verkehrsunfall auf der L 572 Südlohn (ots) - Auf der L 572 zwischen Südlohn und Stadtlohn hat sich in Höhe Wienkamp ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind im Einsatz. Die L 572 ist im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Der Verkehr wird aus Richtung Südlohn kommend an der Eschstraße und aus Richtung Stadtlohn kommend am Kreisverkehr Lichtgitter abgeleitet. Ortskundige werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Es wird nachberichtet. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenGuido HeltenTelefon: 02861-900-2222http://www.polizei.nrw.de/borken/Ori...
POL-DA: Babenhausen: Rauschgift, Schlagstock und Elektroartikel bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt / 20 und 24-Jähriger in Untersuchungshaft Babenhausen (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen: Bei einer Wohnungsdurchsuchung am vergangenen Freitag (13.04.) haben Ermittler zwei 20- und 24-jährige Brüder festgenommen und Rauschgift, einen Teleskopschlagstock sowie mehrere Elektrogeräte sichergestellt. Im Rahmen der Ermittlungen waren Beamte des Einbruchs- und Rauschgiftkommissariats auf die Schliche der beiden Männer aus Babenhausen gekommen. Der Verdacht bestand, dass der 24 Jahre alte Tatverdächtige in Zusammenhang mit mehreren Einbr&uu...
POL-BOR: Kreis Borken – Telefonbetrüger weiter aktiv / Polizei- und Microsoft-Trick Kreis Borken (ots) - In den vergangenen Tagen kam es kreisweit leider zu weiteren Taten der Telefontrick-Betrüger - zum Glück in allen Fällen erfolglos. Überwiegend handelt es sich um die Täter, die sich gegenüber den Angerufenen (zumeist Seniorinnen und Senioren) als Polizeibeamte ausgeben. Im weiteren Verlauf gaukeln die falschen Polizeibeamten vor, dass man bei einer Einbrecherbande Hinweise gefunden habe, nach denen das Haus der Angerufenen auf der Liste der Einbrecher stehen würde. Die Betrüger versuchen dann die Mischung aus erzeugter Angst vor dem...
POL-NE: Verdacht Drogenhandel – zwei Tatverdächtige festgenommen – Richter schickt Duo in Untersuchungshaft (Foto beigefügt) Neuss (ots) - Am Donnerstagabend (12.04.) nahmen Polizisten, nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei, einen mutmaßlicher Drogendealer in Neuss-Weissenberg fest. Der 57-Jährige steht im Verdacht, gewerbsmäßigen Handel mit Betäubungsmitteln zu betreiben. Die Ermittler konnten, neben etwa 30 Gramm Kokain, auch mehr als 500 Gramm Heroin sicherstellen. Zudem ging den Beamten ein 64-jähriger "Kurier" eines niederländischen Lieferanten ins Netz. Neben 200 Gramm Heroin, stellten sie noch 50 Gramm Kokain und knapp 7500 Euro vermeintliches Dealgeld bei ih...
POL-BO: Räuberische Erpressung gescheitert – Hertener (18) ohne Beute festgenommen! Witten (ots) - Die Herausgabe einer tragbaren Musik-Box erpressen - dies versuchte ein polizeibekannter 18-jähriger Mann aus Herten am gestrigen Montag in Witten. Er wurde, kurz nach 18.45 Uhr, von Beamten der örtlichen Wache ohne Beute angetroffen und festgenommen. Was war zuvor passiert? An der Herdecker Straße/Geschwister-Scholl-Straße hielt sich eine kleine Gruppe überwiegend Jugendlicher auf. Der Hertener interessierte sich für die Lautsprecherbox einer jungen Wittenerin (14) und forderte diese zur Herausgabe auf. Dies verstärkte er durch Zeigen einer...
POL-LIP: Einbruch in Vereinsheim Lippe (ots) - (ho) 32657 Lemgo - In der Nacht zum Freitag hebelten unbekannte Täter ein Fenster eines Vereinsheims in der Leopoldstraße auf. Nachdem sie in das Gebäude eingestiegen waren, entwendeten sie Bargeld und 3 Flaschen Whisky. Der Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro. Rückfragen bitte an:Polizei LippeLeitstelleTelefon: 05231/609-1222Fax: 05231/609-1299www.polizei.nrw.de/lippeOriginal-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
POL-WAF: Ostbevern, Am Rathaus, Einbruch in einen Getränkehandel Warendorf (ots) - Ein bislang unbekannter Täter drang am Freitag, 20.04.2018, gegen 00:33 Uhr, gewaltsam in einen Getränkemarkt an der Straße Am Rathaus in Ostbevern ein. Er schlug die Scheibe der Eingangstür ein, gelangte in den Markt, den er mit einem unbekannten Gegenstand kurze Zeit später auf demselben Weg verließ. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad in Richtung Schulstraße. Wer hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatortes oder der Schulstraße in Ostbevern gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Wa...
POL-DO: Schlangenlinien, Unfall, Flucht – Polizei fahndet nach Autoinsassen Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0536 Dass etwas nicht stimmt, wenn man mit Schlangenlinien über alle drei Fahrstreifen der Autobahn 45 fährt, das dachte sich auch ein 54-jähriger Autofahrer gestern Abend (16. April) und alarmierte die Polizei. Um 21.40 Uhr wurde der Mann aus Lich auf einen vorausfahrenden Mercedes A-Klasse aufmerksam, der ca. 10 km vor der Anschlussstelle Lüdenscheid-Nord in Fahrtrichtung Frankfurt auffällig über alle drei Fahrstreifen schlingerte. Bei einem Überholmanöver hätte der Mercedes sogar fast einen LKW gerammt. In Höhe der...
POL-LB: Einbruch in Markgröningen und Bönnigheim; Verkehrsunfallflucht in Oberriexingen und Bietigheim-Bissingen Ludwigsburg (ots) - Markgröningen: Ehepaar im Schlaf bestohlen Ein Ehepaar wurde am Dienstagmorgen wach und musste feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter in der Nacht, als sie schliefen, im Ulmenweg in Markgröningen in ihr Wohnhaus eingedrungen war. Vermutlich über die Garage gelangte der Unbekannte ins Haus, das er anschließend nach Wertvollem durchsuchte. Hierbei stieß er auf einen Geldbeutel, der sich in einer Handtasche befand. Aus dem Portemonnaie entnahm der Einbrecher einen dreistelligen Bargeldbetrag und machte sich vermutlich über die Gara...
POL-EL: Werlte – Täter haben es auf 5er BMW abgesehen Werlte (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit von Donnerstag 19:45 Uhr bis Freitagmorgen das Türschloss eines in der Wehmer Straße auf einem Parkplatz abgestellten silbernen 5er BMW auf und durchsuchten diesen. Gestohlen wurde nichts. In der Zeit von Donnerstagabend 21:40 Uhr bis Freitagmorgen stahlen unbekannte Täter einen schwarzen 5er BMW von einem Hof in der Harrenstätter Straße. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05952-93450 bei der Polizei in Sögel zu melden. /her Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafsc...
POL-EN: Gevelsberg – Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kradfahrer Gevelsberg (ots) - Am 20.04.2018, gegen 09:25 Uhr, befährt ein 25 jähriger Gevelsberger, mit seinem Kraftrad Suzuki die Rosendahler Straße in Fahrtrichtung Schwelm. In Höhe der Hausnummer 78 kommt er nach rechts von der Fahrbahn ab und durchschlägt Hecke und Zaun eines Vorgartens. Der Unfallfahrer wird leichtverletzt in ein Hagener Krankenhaus eingeliefert. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-KreisLeitstelle Ennepe-RuhrTelefon: 02336 9166 2711E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde ...
POL-LIP: Detmold. Motorradfahrer übersehen. Lippe (ots) - (AK) Am heutigen Mittwoch, um 16:30 Uhr kam es auf der Remminghauser Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Detmold schwer verletzt wurde. Eine 51-jährige Detmolderin bog mit ihrem VW Beetle von einem Grundstück nach links auf die Remminghauser Straße in Richtung Barntruper Straße ab. Hierbei übersah sie den Motorradfahrer auf seiner Yamaha, der die Remminghauser Straße aus Richtung Barntruper Straße befuhr. Er kollidierte ungebremst mit dem VW Beetle und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Der...
POL-MG: Tageswohnungseinbruch in Hardterbroich Mönchengladbach (ots) - Gestern sind Einbrecher in eine Wohnung auf der Erzbergerstraße in Hardterbroich-Pesch eingestiegen. Sie gelangten zwischen 13 Uhr und 21 Uhr auf bislang unbekannte Weise in das Mehrparteienhaus, gingen ins Dachgeschoss und hebelten dort eine Wohnungstür auf. Mitsamt Beute, unter anderem einem Flachbildfernseher, konnten sie das Haus dann unbemerkt wieder verlassen. Die Polizei fragt: Wem sind in dem Bereich des Tatortes eine oder mehrere Personen mit einem Flachbildfernseher aufgefallen? Sachdienliche Hinweise bitte an 02161-290. (cw) Rückfragen vo...
POL-SO: Soest – Aufmerksamer Nachbar meldete Verdächtigen Soest (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar aus der Gruppe "Soester Westen" meldete in den Grünanlagen in den Kalten Höfen am Dienstag gegen 18:00 Uhr eine verdächtige Person, die im Verdacht stand dort mit Drogen Handel zu treiben. Die Polizei wurde umgehend informiert und ein mit dem Handy gefertigtes Foto zur Fahndung zur Verfügung gestellt. Tatsächlich gelang es den Beamten die verdächtige Person zu im Umfeld der Parkanlage anzutreffen und zu überprüfen. Bei der Durchsuchung des 23-jährigen Mannes aus Soest wurden auch insgesamt sieben kleinere T&uum...
POL-FR: Breisach – Fahren unter Drogeneinwirkung Freiburg (ots) - Breisach - In der Nacht zu Donnerstag wurde gegen 03:10 Uhr in der Ihringer Landstraße in Breisach ein Autofahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft. Da er einen leicht verwirrten Eindruck machte und beim Aussteigen aus dem Fahrzeug einen unsicheren Gang zeigte, drängte sich zunächst der Verdacht auf eine vorliegende Alkoholisierung auf. Ein entsprechender Test verlief allerdings ergebnislos. Jedoch deuteten körperliche Anzeichen auf eine potentielle Drogenbeeinflussung hin, was sich letztendlich durch einen Rauschgiftvortest bestät...
LPI-J: Fahrlässige Brandstiftung in Stadtroda Stadtroda (ots) - Im Beckertal in Stadtroda kam es zu einer fahrlässigen Brandstiftung. Eine noch unbekannte Person hatte vermutlich Grünschnitt in der Nähe eines Gartengrundstücks verbrannt. Die Flammen griffen auf eine angrenzende Wiese und anschließend auf einen Zaun über. Durch das Feuer wurden ca. 28 Meter Maschendrahtzaun eines Gartens und eine größere Rasenfläche beschädigt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei bei angemeldeten Verbrennungen besondere Vorsicht walten zu lassen. Lassen Sie Feuer nie unbeaufsichtigt und halten sie i...
POL-HRO: Raubstraftat in Bad Doberan Rostock (ots) - Am 21.04.2018 gegen 09:50 Uhr kam es in Bad Doberan im Netto-Markt der Verbindungsstraße 2 zu einer Rangelei zwischen dem tatverdächtigen Mann mittleren Alters und dem 82-jährigen Geschädigten. Dabei drängelte sich der Tatverdächtige im Kassenbereich bereits vor andere Kunden. Nach dem Bezahlvorgang verließ der Tatverdächtige augenscheinlich den Netto-Markt, der Geschädigte wartete noch im Eingangsbereich auf seine Frau. Plötzlich kam der Tatverdächtige zurück, griff den Geschädigten, welcher auf eine Gehhilfe a...
POL-HA: Bedrohung wegen einer Gerichtsverhandlung Hagen (ots) - In der Hagener Innenstadt kam es am Freitagabend zu Beleidigungen und einer "Bedrohung". Ein 40-jähriger Beschuldigter bedrohte die 38- und 59-jährigen Geschädigten, weil er wegen des Jüngeren vor Gericht erscheinen muss. Als diese dann die Polizei alamierten fielen auch noch beleidigende Worte wie z. B. "Hurensöhne". Die Ermittlungen werden jetzt von der Kriminalpolizei durchgeführt. Rückfragen bitte an:Polizei HagenTelefon: 02331 986-0http://www.polizei.nrw.de/hagen/https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HAhttps://twitter.com/polizei_nrw_haOrigi...
POL-PPKO: Koblenz-Verkehrskontrolle, Alkohol- und Drogenkonsum bei Fahrzeugführern festgestellt Koblenz (ots) - In der Nacht zu Sonntag, 22.04.2018, im Zeitraum von 00:00 Uhr - 02:00 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Koblenz 2 eine Standkontrolle auf der Schönbornsluster Straße in Koblenz durch. Dabei wurde bei zwei Pkw-Führern Atemalkohol festgestellt. Jeweils war die Atemalkoholkonzentration im Bereich von 0,5 bis unter 1,1 Promille, so dass in beiden Fällen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt wurde. Beide Fahrer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Bei einem weiteren Pkw-Fahrer stellten die kontrollierenden ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44150/3918266

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net