POL-W: W-Betrunkener Mann droht mit Messer in Wuppertaler Krankenhaus

Wuppertal (ots) – Heute Morgen (17.04.2018), gegen 01.40 Uhr, drohte ein Mann in einem Krankenhaus in Wuppertal-Barmen mit einem Messer. Der 59-Jährige war nach einer Alkoholvergiftung am Abend zuvor ins Krankenhaus gebracht worden. Hier drohte er einer Patientin und dem Personal mit einem Messer. Den Mitarbeiterinnen gelang es, den Mann auf Distanz zu halten und die Polizei zu informieren. Mehrere Polizisten konnten ihn überwältigen. Der 59-Jährige zog sich eine leichte Verletzung zu, die weiteren Beteiligten blieben unverletzt. Nach Begutachtung musste der Mann in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht werden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-KA: (PF) Pforzheim- Polizeibeamter nach Widerstandshandlungen verletzt Ötisheim (ots) - Ein Polizeibeamter des Polizeireviers Mühlacker wurde in der Nacht zum Samstag in Ötisheim bei Widerstandshandlungen so verletzt, dass er seinen Dienst nicht mehr fortsetzen konnte. Kurz nach Mitternacht fielen einer Streifenwagenbesatzung in der Aischbühlstraße zwei sichtbar alkoholisierte Männer auf, die sich gerade von einem nicht zugelassenen Pkw entfernten. Als die beiden kontrolliert werden sollten, weigerte sich einer der Männer vehement, den polizeilichen Aufforderungen Folge zu leisten. Nachdem dieser sich sperrte und eine drohende ...
POL-MA: Eberbach: Autofahrer prallt gegen geparktes Fahrzeug; Insasse schwer verletzt; Rettungshubschrauber im Einsatz; Pressemitteilung Nr. 1 Eberbach (ots) - Am Freitagnachmittag, kurz nach 15 Uhr ereignete sich auf der Waldbrunner Straße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Autoinsassen verletzt wurden, einer davon nach ersten Informationen schwer. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Fahrer eines Audi auf der Waldbrunner Straße in Richtung Strümpfelbrunn unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache gegen mit voller Wucht gegen ein geparktes Fahrzeug prallte. Beide Insassen im Audi zogen sich Verletzungen zu, der Beifahrer soll sich schwere Verletzungen zugezogen haben. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz und ...
FW Norderstedt: Wasserrohrbruch führte zu längerem Einsatz Norderstedt (ots) - Ein Wasserrohrbruch hat am Freitag (13.04.2018) zu einem längeren Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Harksheide geführt. Bereits bei Eintreffen der Einsatzkräfte liefen große Wassermengen in den Keller eines Einfamilienhauses im Uhlenkamp. Mit insgesamt vier Pumpen, zwei Wassersaugern und dem vom städtischen Betriebsamt angeforderten Spülwagen pumpten die Einsatzkräfte insgesamt ca. 50.000 Liter Wasser aus dem Keller des Hauses. Durch den Einsatz einer Plane und gefüllten Kanistern als Barriere konnte ein weiters nachlaufen d...
POL-UL: (GP) Ebersbach – Verkehrsunfall zieht Stau nach sich / Bereits am Montag verletzte sich eine Autofahrerin bei einem Unfall bei Ebersbach schwer. Ulm (ots) - Gegen 7.40 Uhr war ein Mazda auf der B 10 In Richtung Ulm unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Ebersbach/ West und Nassachtal lenkte die Autofahrerin zu weit links und streifte die Mittelleitplanke. Dabei löste sich ein Schweinwerfer und wurde auf die Motorhaube eines Seat geschleudert. Der fuhr auf der Gegenfahrbahn. Den Sachschaden an diesem Fahrzeug schätzt die Polizei auf ungefähr 1.500 Euro. Die 18-jährige Autofahrerin verletzte sich bei dem Unfall schwer. Ihr Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg es. Den Sachschaden s...
POL-PDMT: Diez – Sachbeschädigung an Kirchenfenster – Diez (ots) - Durch einen Zeugen wurde der Polizei Diez am Mittwochabend (18.04.2018) gegen 20:50 Uhr mitgeteilt, dass eine männliche Person ein Fahrradschloss in ein Fenster der Herz-Jesu-Kirche geworfen hatte. Das Schloss blieb in der Verglasung hängen. Anschließend lief eine Person, die Handschuhe trug, davon. Etwaige Zeugen werden gebten, sich bei der Polizei Diez zu melden. Rückfragen bitte an:PI DiezTelefon: 06432-6010E-Mail: pidiez@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content ...
LPI-NDH: Crash auf der Kreuzung Mühlhausen (ots) - Am Dienstag, gegen 14.35 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Kreuzung Kiliansgraben, Kreuzgraben. Eine Autofahrerin musste beim Linksabbiegen in den Kiliansgraben verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich anhalten. Der Fahrer eines Linienbusses wollte von der Friedrich-Engels-Straße geradeaus weiter in den Kreuzgraben. Hierbei kollidierte er leicht mit dem Pkw der wartenden Frau. Es entstand ein Schaden von ca. 3500 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Ma...
POL-TUT: (Villingen) Auseinandersetzung zwischen jungen Männern – 17-Jähriger mit Stichverletzung ins Krankenhaus Villingen-Schwenningen (ots) - Nach Zeugenaussagen kam es am Freitagnachmittag, gegen 17.50 Uhr, in der Kaufhausgasse/Rietstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten die Beteiligten. Wenige Minuten später wurde ein 17-Jähriger mit Stichverletzungen am Riettor aufgegriffen. Der Jugendliche musste ärztlich versorgt werden und wurde ins Krankenhaus verbracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass zwischen dem verletzen Jugendlichen und der zuvor gemeldeten Ause...
POL-PPRP: Ludwigshafen – Straßenraub Ludwigshafen (ots) - Ein 51-jähriger Ludwigshafener war auf dem Weg zur Arbeit als er von zwei männlichen Tätern unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde. Einer der Täter hat hierbei dem Geschädigten das Messer an den Hals gehalten und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Es wurden knapp 100 Euro erbeutet. Im Anschluss sind die Täter in Richtung Rohrlachstraße geflüchtet und konnten trotz sofort eingeleiteter Nahbereichsfahndung nicht mehr festgestellt werden. Der Geschädigte blieb unverletzt. Die Täter wurden...
POL-ST: Metelen, Automaten-Aufbruch Metelen (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (18.04.2018), gegen 03.10 Uhr, ist die Polizei zu einem im nördlichen Gemeindebereich gelegenen Wohngebiet gerufen worden. Eine Zeugin war vom Lohoffs Esch auf die Bagnostraße gegangen, als sie dort drei junge Männer sah, die an einem Zigarettenautomaten hebelten. Als die Drei die Frau bemerkten, sprangen sie über einen Zaun auf ein Grundstück und versteckten sich hinter einem Gebüsch. Die Frau brachte sich etwas abgesetzt in Sicherheit und informierte die Polizei. Sie konnte noch erkennen, dass die drei dunkel gekleidete...
POL-MS: Diebe stehlen Handtasche einer Ersthelferin Münster (ots) - Unbekannte Täter entwendeten am Donnerstag (12.4., 14:50 bis 15:30 Uhr) einer 31-jährigen Ersthelferin auf einem Parkplatz an der Bergiusstraße die Handtasche. Die Münsteranerin sah eine bewusstlose Person in einem Auto sitzen, alarmierte einen Rettungswagen und leistete erste Hilfe. Um agieren zu können stellte sie ihre Handtasche neben dem Wagen auf dem Boden ab. In einem unbeobachteten Moment griffen die dreisten Diebe nach der Tasche und verschwanden mit der Beute in unbekannte Richtung. Eventuell haben Zeugen etwas Auffälliges beobachtet...
POL-OG: Ichenheim – Alleinbeteiligt gestürzt Ichenheim (ots) - Ein 16-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades war am Dienstagmittag auf der Landstraße zwischen Ichenheim und Meißenheim unterwegs, als er gegen 13 Uhr die Kontrolle über sein Zweirad verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, die im Nachgang in einem örtlichen Krankenhaus ambulant versorgt wurden. An seiner Yamaha entstand ein Schaden von rund 600 Euro. /ya Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/O...
FW-D: Brandmeldeanlage im U-Bahnhof alarmiert die Feuerwehr frühzeitig – Rauchentwicklung durch explodierte Batterie eines Reinigungsgerätes Düsseldorf (ots) - Montag, 16. April 2018, 12.27 Uhr, U-Bahnhof Kirchplatz, Unterbilk Durch die frühzeitige Alarmierung der Brandmeldeanlage konnten die Fahrgäste frühzeitig den Bahnhof verlassen. In einem Technikraum am Bahnsteig war eine Batterie eines Reinigungsgerätes explodiert. Die Feuerwehr konnte den Rauch in Zusammenarbeit mit der Rheinbahn schnell aus dem Tunnelsystem befördern. Es gab keine Verletzten. Am Montagmittag schlug die automatische Brandmeldeanlage des U-Bahnhofes Kirchplatz Alarm. Als vier Minuten später die Einsatzkräfte der Feuerw...
POL-BI: Verkehrsunfall BAB A2 mit einer tödlich verletzten Person, einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden Bielefeld (ots) - AR/ Bielefeld - BAB A2 - Am Mittwoch, den 18.04.2018, ereignete sich gegen 06:50 Uhr auf der BAB 2 zwischen den Anschlusstellen Porta Westfalica und Bad Oeynhausen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Sattelzug ungebremst auf das Stauende auffuhr. Das Führerhaus des Sattelzuges wurde dabei stark beschädigt, der 57-jährige Fahrer aus Kassel wurde eingeklemmt. Er musste durch die Feuerwehr Minden aufwändig aus den Trümmern befreit werden und wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht, wo er später verstarb...
POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 13.04.2018 Limburg (ots) - 1. Audi bei Unfallflucht beschädigt, Limburg, Im Finken, Mittwoch, 11.04.2018, 15.30 Uhr bis 16.45 Uhr (si)Am Mittwochnachmittag kam es auf einem Parkplatz "Im Finken" in Limburg zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein geparkter Audi beschädigt wurde. Der graue A4 Avant stand, zwischen 15.30 Uhr und 16.45 Uhr, auf dem Gelände eines dortigen Fitnessstudios, als ein unbekanntes Fahrzeug das rechte Heck des Audi touchierte und dabei einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro verursachte. Laut den Angaben einer Zeugin könnte es sich bei dem Unfallve...
LPI-NDH: Verkehrsunfall mit Personenschaden Oberdorla (ots) - Am Sonntag Nachmittag befuhr eine 21jährige Pkw - Fahrerin die Mühlhäuser Straße in der Ortslage Oberdorla. Aus noch nicht geklärter Ursache kollidiert die junge Frau mit drei am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen. Am Pkw der Verursacherin sowie den drei Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15000 EUR. Die Pkw - Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPolizeiinspektion Unstrut-HainichTelefon: 03601 4510E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.dehttp://www.th...
POL-OG: Rastatt – Wendemanöver missglückt Rastatt (ots) - Die Einsatzfahrt eines Mitarbeiters der Bundespolizei endete am Dienstagnachmittag auf der B 462 in einer Kollision mit einem Mercedes. Der Beamte machte gegen 16 Uhr zwischen der Abfahrt "Untere Wiesen" und der B 3/B 36 kehrt und stieß beim Zurücksetzen mit einem in Richtung Rastatt fahrenden Mercedes zusammen. Der hierdurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. /nl /wo Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781 - 211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Ori...
POL-AUR: Moordorf – Ergänzung zum Tatzeitraum: Einachser gestohlen Altkreis Aurich (ots) - Kriminalitätsgeschehen Ergänzung zum Tatzeitraum Moordorf - Einachser gestohlen Unbekannte haben am Donnerstag, 5. April, und Sonntag, 8. April, einen Einachser mit Pflug der Marke Honda entwendet. Er befand sich auf einem Grundstück in der Neuen Straße in Moordorf. In Absprache mit der Polizei hat der Geschädigte eine Belohnung von 100 Euro für Hinweise in Aussicht gestellt, die zum Auffinden des Gerätes führen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04942 1337. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Aurich/Wittmu...
FW-LFVSH: EDEKA Nord übergibt Schecks an die Jugendfeuerwehr Kiel (ots) - EDEKA Nord übergibt Schecks an die Jugendfeuerwehr 55.255 Euro - das ist die stolze Bilanz aus dem Verkauf der "EDEKA Feuerwehr-Mettwurst", die von Oktober bis Dezember letzten Jahres rund 700 EDEKA-Märkten in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie im nördlichen Niedersachsen und Brandenburg verkauft wurde. Der Erlös von einem Euro je Wurst soll helfen, Maßnahmen der Nachwuchsgewinnung in den Jugend- und Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren zu finanzieren. Am Mittwoch, dem 18. März 2018, nahmen die Vertreter der norddeut...
POL-LIP: Leopoldshöhe – In Kirche eingebrochen Lippe (ots) - Am Donnerstag, 12.04.18, stellte eine Berechtigte der Kirchengemeinde Asemissen-Bechterdissen fest, dass unbekannte Tatverdächtige in die Kirche in der Danziger Straße eingebrochen waren. Der Tatzeitraum erstreckt sich dabei von Mittwoch, 21.00 Uhr bis Donnerstag, 12.30 Uhr. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchsucht, ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest. Hinweise bitte an die Polizei Bad Salzuflen unter 05231 - 6090. Rückfragen bitte an:Polizei LippeLeitstelleTelefon: 05231/609-1222Fax: 05231/609-1299www.polizei.nrw.de/lippeOriginal-Content vo...
POL-NE: Verletzte nach Streit auf Apfelwiese Grevenbroich (ots) - Eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Männer endete am Wochenende für einige von ihnen im Krankenhaus. Die Aussagen der Beteiligten, was sich am späten Samstagabend (14.4.), gegen 22:10 Uhr, auf der Apfelwiese zutrug, weichen stark voneinander ab. Vermeintlich wegen einer Ruhestörung, entbrannte der Streit zwischen den 18 bis 30 Jahre alten Männern. Die Situation eskalierte, als die Kontrahenten aufeinander losgingen und dabei angeblich auch Glasflaschen und eine Fahrradkette zum Einsatz kamen. Einige der Beteil...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/3918235

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net