POL-LB: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Herrenberg

Ludwigsburg (ots) – Am Montag ereignete sich gegen 17.18 Uhr ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 69-Jähriger schwer verletzt wurde. Der Fahrer des Seats befuhr die Nagolder Straße stadteinwärts und verlor aufgrund bislang unbekannter Ursache und ohne Einwirkung von außen, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Fahrbahnabtrennung und prallte am Reinhold-Schick-Platz frontal gegen einen Audi, welcher auf der Linksabbiegerspur der Hindenburgstraße an einer Ampel wartete. Der 21-jährige Fahrer des Audis blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Der Unfallverursacher wurde von Ersthelfern aus dem Auto geborgen und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte reanimiert. Neben vier Streifenwagenbesatzungen war ein Rettungswagen und Notarzt sowie die Feuerwehr Herrenberg mit drei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz. Der Sachschaden sich auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-LIP: Leopoldshöhe – In Kirche eingebrochen Lippe (ots) - Am Donnerstag, 12.04.18, stellte eine Berechtigte der Kirchengemeinde Asemissen-Bechterdissen fest, dass unbekannte Tatverdächtige in die Kirche in der Danziger Straße eingebrochen waren. Der Tatzeitraum erstreckt sich dabei von Mittwoch, 21.00 Uhr bis Donnerstag, 12.30 Uhr. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchsucht, ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest. Hinweise bitte an die Polizei Bad Salzuflen unter 05231 - 6090. Rückfragen bitte an:Polizei LippeLeitstelleTelefon: 05231/609-1222Fax: 05231/609-1299www.polizei.nrw.de/lippeOriginal-Content vo...
POL-HAM: Weißes Auto nach Unfallflucht gesucht Hamm-Rhynern (ots) - Nach einer Unfallflucht am Sonntag, 15. April, auf der Brehmstraße sucht die Polizei nach einem weißen Auto. In der Zeit von 9.30 Uhr und 15 Uhr wurde dort ein am Straßenrand geparkter schwarzer Smart beschädigt. An der vorderen linken Fahrzeugecke befinden sich weiße Lackspuren. Der entstandene Schaden beträgt etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei....
POL-WI: Pressemitteilung der Landeshauptstadt Wiesbaden und des Polizeipräsidiums Westhessen:“Gemeinsam Sicheres Wiesbaden“ Wiesbaden (ots) - Wiesbaden ist eine sichere Stadt, auch im Bundesvergleich. Das belegen die Fallzahlen und die Aufklärungsquote der Wiesbadener Polizei aus der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik. Doch statistische Zahlen sind die eine, das Gefühl der Menschen, die in einer Stadt leben, die andere Seite der Medaille. Hinweise aus der Bevölkerung und Befragungen deuten darauf hin, dass sich das Sicherheitsgefühl der Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger verändert hat. Die Diskussion über Straftaten im öffentlichen Raum, die Verfügbarkeit von...
POL-S: Mann beraubt – Tatverdächtige vorläufig festgenommen Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstag (17.04.2018) zwei 25 und 27 Jahre alte Männer vorläufig festgenommen, die verdächtigt werden, einen 23-Jährigen auf dem Pierre-Pflimlin-Platz ausgeraubt zu haben. Die beiden Tatverdächtigen überfielen den 23-Jährigen mutmaßlich gegen 02.40 Uhr. Sie schlugen wohl unvermittelt, unter anderem mit Glasflaschen, auf ihr Opfer ein und erbeuteten ein Skateboard. Beide Männer gingen der Polizei bei der anschließenden Fahndung ins Netz. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach den ersten poliz...
POL-KN: Radfahrer fährt in gespanntes Seil Leutkirch (ots) - Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt ein 68-jähriger Radfahrer am Dienstagnachmittag gegen 15.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Landstraße. Der Mann war in Richtung Leutkirch gefahren und hatte zu spät ein nicht gekennzeichnetes Seil erkannt, das von einem Landwirt zum Eintreiben der Kühe über die Fahrbahn gespannt war. Der 68-Jährige prallte gegen das Seil und stürzte dabei auf die Fahrbahn. Der Landwirt hat sich nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu verantworten. Sauter Tel. 07531-995-10...
POL-UN: Werne – Seniorinnen aus Heim vermisst – mit Rollstuhl und Rollator unterwegs Werne (ots) - Seit dem gestrigen Abend (Dienstag, 17.04.2018), 22.35 Uhr, sind zwei Bewohnerinnen aus einem Seniorenzentrum an der Ottostraße abgängig. Es handelt sich um die 63 jährige Heidi S., welche im Rollstuhl sitzt und mit diesem auch unterwegs sein muss sowie die 71 jährige Gisela P., die zum Gehen einen Rollator benutzt. Laut Angaben des Pflegepersonals würden sich beide Frauen vermutlich nicht trennen. Angaben zur Bekleidung können nicht gemacht werden. Beide Personen wurden zuletzt im Seniorenzentrum an der Ottostraße gesehen. Wer kann Angaben zu...
POL-DU: Obermeiderich: Randalierer von Polizeihund gebissen Duisburg (ots) - Mit Unterstützung eines Diensthundes überwältigten Polizeibeamte einen Randalierer am Mittwochabend gegen 21:00 Uhr auf der Westender Straße. Bisswunden an Händen und Armen mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Vorausgegangen waren Streitigkeiten mit einem Fahrzeughalter. Der 40-jährige soll mehrfach gegen dessen geparkten Pkw getreten haben. Auf Versuche der Polizei, ihn zu beruhigen, reagierte er aggressiv. Pfefferspray und Schlagstock führten nicht zum Erfolg. So kam der Diensthund zum Einsatz. Die Polizei leitete ein Strafver...
POL-KLE: Goch – Brand eines Müllcontainers / Zeugen gesucht Goch (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) gegen 2.00 Uhr geriet an der Braunschweigstraße ein Müllcontainer mit Altpapier in Brand. Durch das Feuer wurde ein daneben stehender Container ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Container brannte vollständig ab. Wahrscheinlich war der Müllcontainer vorsätzlich oder fahrlässig in Brand gesetzt worden. Wer hat in der Nacht verdächtige Personen gesehen? Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei...
POL-OF: Meldung zur Verkehrswoche des Polizeipräsidiums Südosthessen von Dienstag, 17.04.2018 Offenbach (ots) - Bereiche Offenbach und Main-Kinzig Von Andrea Ackermann Verkehrswoche: Unfälle unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen Alkohol am Steuer dürfte die Ursache eines schweren Unfalls gewesen sein, der sich Mitte Mai 2017 auf einer Straße im Kreis Offenbach ereignete: Der damals 42-jährige mutmaßliche Renault-Lenker, dessen Blutproben-Untersuchung später einen Wert von über 2 Promille ergab, erlitt schwere Verletzungen und es entstand ein Schaden von über 22.000 Euro. In der Nacht soll der Mann mit seinem Kangoo über die Mittel...
POL-WES: Wesel – Unbekannte setzten Lackdosen im Baumarkt in Brand Wesel (ots) - Die Polizei sucht Unbekannte, die heute Morgen um 3.50 Uhr in einem Baumarkt an der Robert-Bosch-Straße mehrere Lackdosen und Farbeimer angezündet haben. Der aufsteigende Qualm löste die Brandmeldeanlage aus. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Wie die Unbekannten in das Gebäude gekommen sind, ist noch völlig unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@...
POL-GM: 160418-464: Vorfahrt missachtet und geflüchtet – Zwei Schwerveletzte Engelskirchen (ots) - Auf der L 302 in Engelskirchen in Höhe "Papiermühle" sind am Montagmorgen (16. April) zwei Autos frontal miteinander kollidiert. Der Unfallursacher flüchtete. Ein 34-jähriger Gummersbacher befuhr um 7:15 Uhr mit seinem schwarzen Opel Corsa die L 302 aus Richtung Nochen kommend in Fahrtrichtung Bickenbach. Ein bsilang unbekannter Fahrer befuhr zu dieser Zeit die Straße "Papiermühle" und beabsichtigte nach rechts auf die vorfahrtsberechtigte L 302 abzubiegen. Der 34-Jährige leitete eine Vollbremsung ein, um einen Zusammenstoß zu ver...
POL-WES: Moers – 75-Jähriger vermisst / Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe Moers (ots) - Seit Mittwoch wird der 75-jährige Wolfgang Ulrich Steeb vermisst. Letztmalig sahen ihn Angehörige vormittags an seiner Wohnanschrift in Moers. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Ca. 176 cm groß, schlanke Figur (ca. 54 kg), kurze Haare / Glatze, Brillenträger, benutzt Gehstock. Bekleidung: Schwarze Hose, schwarze Steppjacke mit roten Streifen, braune Halbschuhe. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Vermissten oder dessen Verbleib geben können, sich mit der Polizei in Moers, Telefonnummer 02841 / 171-0 oder jeder anderen Polizeidi...
BPOLI-KN: Warnung vor Anrufen „falscher“ Bundespolizisten Konstanz (ots) - Die Bundespolizeiinspektion Konstanz warnt aus aktuellem Anlass vor Telefonanrufen, bei denen sich die Täter als Bundespolizisten ausgeben und auf die Übergabe von Geld bzw. Wertgegenständen dringen. In einem aktuellen Fall wurde einer Frau aus dem Schweizer Kanton Thurgau von einem vermeintlichen Bundespolizisten fernmündlich mitgeteilt, man habe ihre Anschrift bei Grenzkontrollen in einem Fahrzeug aufgefunden. Das Fahrzeug sei im Zusammenhang mit Wohnungseinbrüchen auffällig geworden. Zur üblichen Ankündigung, etwaige Wertsachen bei de...
POL-PDKL: LKW in Schieflage Kaiserslautern (ots) - Am Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung einen LKW, der vermutlich aufgrund falscher Beladung in deutliche Schieflage geraten war. Der Lkw war unterwegs auf dem Weg durch halb Europa, als er den Beamten in Höhe Kaiserslautern aufgefallen ist. Bei der anschließenden Kontrolle stellten sie fest, dass die Spedition, offenbar um eine zusätzliche Fahrt einzusparen, auf eine erste Palettenlage weitere Ladung aufgestapelt hatte. Durch das hohe Gewicht brachen die unteren Holzpaletten seitlich ein und die Ladung drückte an d...
POL-HSK: Rollerdiebstahl Arnsberg (ots) - Am Donnerstagmorgen wurde ein schwarzer 50er-Roller auf der Straße "Am Bahnhof" entwendet. Zwischen 05.30 Uhr bis 08.45 Uhr knackte der Täter das Lenkradschloss und flüchtete mit dem Roller in unbekannte Richtung. Bei dem schwarzen Kleinkraftrad handelt es sich um einen Roller der Marke Boehm Innovation (Yinying). Am Zweirad war das blaue Versicherungskennzeichen 288 LZB angebracht. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an:Kreispolizeibehörde HochsauerlandkreisPressestelleHolger Gla...
POL-NOM: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Bad Gandersheim, Marienstraße, -Netto-Parkplatz-. Bad Gandersheim (ots) - In der Zeit vom 16.04./17.04.2018 von 20.00-17.30 Uhr wurde auf dem Netto-Parkplatz in Bad Gandersheim (vor dem dortigen Bäcker) ein PKW VW Golf an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Beim Ein- bzw. Ausparken beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer den o.g. PKW an beiden Fahrzeugtüren u. entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der entstandene Fremdschaden beträgt ca. 1000,-EUR. Wer Hinweise auf das verursachende Fahrzeug bzw. dessen Fahrzeugführer gegen kann, setzte sich bitte mit der Polizei Bad Ga...
LPI-GTH: Verkehrsunfall mit Personenschaden Gehren, Ilm-Kreis (ots) - Am 13.04.2018 kam es gegen 15:05 Uhr auf der Straße zwischen Gehren und Möhrenbach zu einem Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen verletzt und vier Fahrzeuge beschädigt wurden. Der Fahrerin eines Pkw Opel Corsa befuhr mit ihrem Fahrzeug die Landstraße aus Richtung Möhrenbach kommend in Richtung Gehren. In einer Rechtskurve kam sie auf Grund unangemessener Geschwindigkeit nach links von ihrer Fahrspur ab und auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit dem Gegenverkehr, einem Pkw Opel Vectra , zusammen. Beide Fahrzeugführer wurde...
POL-WES: Voerde – Rucksack geraubt / Polizei sucht Zeugen Voerde (ots) - Am Dienstag gegen 01.15 Uhr ließ sich eine 54-jährige Frau mit einem Taxi von Dinslaken zum Bahnhof in Voerde bringen, um anschließend zu Fuß den Heimweg anzutreten. In der Unterführung des Bahnhofs sprachen sie zwei Unbekannte an. Als sie darauf nicht reagierte, riß ihr einer der Männer den Rucksack, den sie über die Schulter trug, weg. In dem Rucksack befand sich eine Geldbörse, die Scheckkarte, eine Krankenkassenkarte und der Ausweis der Voerderin. Die beiden Unbekannten entfernten sich anschließend auf der Bahnhofstra&sz...
POL-MK: Einbrecher scheitern an Kellertür Iserlohn (ots) - Einbruchversuch scheitert Teichstraße In der Zeit vom 15.04. - 17.04.2018 versuchten Unbekannte die rückwärtige Kellertür einer Doppelhaushälfte aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang. Es entstand Sachschaden. Die Polizei in Iserlohn nimmt sachdienliche Hinweise zum dem/den Täter(n) entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer KreisTelefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.dehttp://maerkischer-kreis.polizei.nrwOriginal-Content v...
POL-UL: (GP) (HDH) (UL) Region – Gefährlich und teuer / Wer zu schnell fährt, schafft nicht nur Gefahren. Die Folgen können auch sehr teuer werden. Ulm (ots) - Einem jungen Fahrer aus dem Kreis Heidenheim kam sein Übermut teuer. Denn die Polizei ermittelt den Fahranfänger mit Motorrad anhand des Bildes einer stationären Überwachungskamera. Mit 105 km/h - statt der erlaubten 50 - und beleidigender Geste in die Kamera war er auf dem Bild einer Messanlage am Ortsbeginn von Königsbronn festgehalten worden. Dort wurde der Motorradfahrer Anfang April geblitzt. Das Landratsamt Heidenheim bat die Polizei um Unterstützung bei den Ermittlungen. Die Spezialisten der Verkehrsüberwachung identifizierten die Marke des...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3918175

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net