POL-BOR: Rollerfahrerin zum Glück nur leicht verletzt.

Gronau (ots) – Gronau, 16.04.2018, 18:30 Uhr -Nachtragsmeldung-

Zur o.g. Zeit bog ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus Gronau von der Hermann-Ehlers-Straße nach links auf die Eper Straße ein, als er mit dem Leichtkraftrad einer 17-jährigen Fahrerin ebenfalls aus Gronau kollidierte. Die 17-Jährige war auf der Hermann-Ehlers-Straße unterwegs und wollte die Eper Straße überqueren. Die Gronauerin zog sich leichte Verletzungen zu. Der Gesamtsachschaden wird derzeit auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Leitstelle Borken, Andreas Buß

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-DN: Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrradfahrer Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ist es am Montagnachmittag in der Veldener Straße gekommen. Ein 32 Jahre alter Mann aus Düren fuhr hier mit seinem Fahrrad gegen 15:10 Uhr in Richtung Innenstadt und nutzte dabei nicht den dafür vorgesehenen Straßenteil, sondern radelte entgegen der Fahrtrichtung auf dem Gehweg. Zeitgleich war eine 38-Jährige aus Langerwehe mit ihrem Pkw im Begriff, von der Veldener Straße aus nach rechts in die Stolzestraße abzubiegen. Dabei übersah sie den Entgegenkommenden und stieß...
POL-FR: Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden – Zeugen gesucht Schopfheim (ots) - Schopfheim, K6352, zwischen Schopfheim und Gersbach Am 14.04.2018, gegen 17.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 41-jähriger Motorradfahrer von der Fahrbahn abkam und sich hierbei schwere Verletzungen zuzog. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam dem Motorradfahrer ein bislang unbekannter PKW auf dessen Fahrbahn entgegen, weshalb dieser nach rechts auswich und eine steile Böschung hinab stürzte. Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste der 41-Jährige mittels Rettungshubschrauber in das Kreiskrankenhaus Lörrach verbracht werden. ...
POL-NOM: Diebstahl eines Fahrrades Osterode (ots) - Osterode, Kornmarkt, 16.04.18, 12.30 Uhr - 13.00 Uhr OSTERODE (US) Der Geschädigte hatte sein Mountainbike verschlossen in der Garage abgestellt. Als er das Bike der Marke Wild Cat wieder in Gebrauch nehmen wollte, stellte er den Diebstahl fest. Es entstand ein Schaden i.H.v. 190,-- Euro. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePolizeikommissariat OsterodeLeitungTelefon: 05522/508 0Fax: 05522/508 150E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pd-goe.polizei-nds...
POL-TUT: (Freudenstadt) Einbruchsversuch Freudenstadt (ots) - In der Reichsstraße wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag versucht in Büroräumlichkeiten einzubrechen. Dabei scheiterten die Täter jedoch an der gut gesicherten Zugangstüre. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von circa 1.000 bis 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Freudenstadt, Tel. 07441/536-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttling...
POL-WHV: Pressemitteilung Polizei Jever Wilhelmshaven (ots) - Polizei Jever Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort: (201800423595) Ort: 26441 Jever, Große Wasserpfortstraße Zeit: 13.04.2018, 09.15 Uhr Ein unbekannter Radfahrer (männlich, ca. 60-70 Jahre alt) befährt die Große Wasserpfortstraße in Richtung Lindenallee, als er einen kleinen Jungen (Fußgänger) übersieht und diesen touchiert. Der Junge stürzt und zieht sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Radfahrer indes kümmert sich nicht darum und setzt seine Fahrt unbeirrt fort. Zeugen werden gebeten, sic...
POL-MFR: (573) Raub in Spielhalle – Tatverdächtiger festgenommen Ansbach (ots) - Ein 23-jähriger Mann steht in Verdacht, am Samstag (14.04.2018) eine Handtasche in einer Ansbacher Spielhalle geraubt zu haben. Der Tatverdächtige konnte noch im Laufe der vergangenen Nacht festgenommen werden. Der Täter hatte sich am späten Samstagabend in einer Spielhalle in der Maximilianstraße aufgehalten. Gegen 23:45 Uhr trat der Mann unvermittelt an eine 52-jährige Angestellte heran und forderte diese zunächst unter Zwang auf, die Kasse zu öffnen. Als sich die Frau aus dem Griff des Täters lösen konnte, ergriff dieser die...
POL-LIP: Lemgo. Weiterer Einbruch bekannt geworden. Lippe (ots) - Wir berichteten am Montagmorgen von einem Einbruch in eine Firma am Liemer Weg. Mittlerweile ist eine weitere Tat in der Nachbarschaft bekannt geworden. Demnach sind vermutlich die gleichen Täter auch in ein Sanitätshaus eingestiegen und haben dort nach Beute gesucht. Die Tat ist ebenfalls in der Nacht zu Montag verübt worden. Die Unbekannten suchten in den Büroräumen nach Beute und verschwanden mit einem kleinen Geldbetrag. Auch in diesem Fall bittet das KK Lemgo um Hinweise. Wer verdächtige Personen oder auch ein Fahrzeug dort beobachtet hat, der m...
POL-K: 180415-5-K Ohne Führerschein und alkoholisiert im Parkhaus verirrt Köln (ots) - Wie schwierig es sein kann, die Ausfahrt eines Parkhauses zu finden, musste am Samstagmorgen (14. April) ein 32-jähriger Autofahrer in der Kölner Innenstadt feststellen. Die Frage ist, ob der Grad der Alkoholisierung oder der fehlende Besitz einer Fahrerlaubnis den Weg so unauffindbar machten... Gegen 9.10 Uhr meldete ein Mitarbeiter (61) eines Parkhauses an der Straße Im Klapperhof einen Autofahrer, der wirr durch die Parkebenen fährt. Bereits mehrfach hätte der Skoda-Fahrer Wände touchiert und Bordsteinkanten abgefahren- offensichtlich auf der...
POL-OG: Lahr, Sulz – Einbruch Lahr (ots) - Unbekannte drangen in der Nacht von Montag auf Dienstag gewaltsam in ein Vereinsheim in der Reckenmattenstraße ein. Ersten Erkenntnissen zufolge entwendeten die ungebetenen Besucher lediglich einige Gläser, aus welchen vor Ort vermutlich alkoholische Getränke konsumiert wurden. Durch das Einschlagen einer Glasscheibe und das versuchte Aufdrücken eines Rollladens entstand ein Sachschaden, der die Höhe des Diebesguts deutlich übersteigen dürfte. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen. /ya Rückfragen bitte an:Po...
POL-FR: Freiburg (B31): Lkw Reifen brennt / Kappler Tunnel zeitweise gesperrt Freiburg (ots) - Nachdem ein Lkw-Reifen in Brand geraten war, musste die B31 während der Lösch- und Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Kirchzarten über mehrere Stunden mehrmals gesperrt werden. Am Mittwochmorgen, 18.04.2018, gegen 3.30 Uhr, brannte circa zwei Kilometer nach dem Kappler Tunnel in Richtung Kirchzarten ein Reifen eines Langholztransporters. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt an der Bremsanlage. Die Ladung blieb unversehrt. Es wurde niemand verletzt. Gegen 7.20 Uhr wurde die Fahrbahn endgültig wieder freigegeben, nachdem der Verkehr zuvor schon auf ei...
POL-OS: Osnabrück/ Sonnenhügel – Einbruch in Gaststätte Osnabrück (ots) - Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Sonntag gegen 02.29 Uhr in das Vereinsheim (Gaststätte) eines Sportvereins am Reinhold- Tilling-Weg ein. Die Unbekannten zerstörten ein Scheibe, gelangten in den Gaststättenbereich und durchsuchten Schränke und Schubläden. Mit einer - leeren- Kasse flüchteten sie. Die Kasse konnte in der Nähe des Tatortes wieder aufgefunden werden. Hinweise zu dem Einbruch, zu verdächtigen Personen in Nähe der Sportanlage, nimmt die Polizei unter 0541 327 2215 oder 0541 327 3203 entgegen. Rüc...
POL-KS: Kassel – Rothenditmold: Autofahrer stellt sich nach Unfallflucht: Polizei sucht nun Halter eines weiteren beschädigten PKW Kassel (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 5 Uhr, kam es in der Breitscheidstraße, in Höhe der Samuel-Beckett-Anlage, zu einer Unfallflucht. Der Verursacher stellte sich erst nachmittags bei der Polizei und gab an, bei seiner Fahrt in stadtauswärtiger Richtung nach rechts von der Fahrbahn abgekommen zu sein und dabei zwei Fahrzeuge beschädigt zu haben. Eines der beschädigten Fahrzeuge, ein silberner Skoda, ist bereits bekannt. Das zweite Fahrzeug stand beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Mitte nicht mehr dort. Die Spuren am Unfallort und am Fahrzeug...
LPI-NDH: Unfall bei Einfahren in den fließenden Verkehr Sondershausen (ots) - Am Freitagabend beabsichtigte der Fahrer (26) eines Pkw Seat in der Güntherstraße auf Höhe der Hausnummer 43, über einen abgesenkten Bordstein von einem anderen Straßenteil, in den fließenden Verkehr einzufahren. Aufgrund mangelnder Sorgfalt übersah der Seat Fahrer den auf der Gümtherstraße aus Richtung Elisabethplatz kommenden Fahrer (55) mit seinem Pkw BMW und kollidierte mit diesem. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 4400,- EUR. Rückfragen bitte an:...
POL-OS: Badbergen – Pkw-Aufbruch Badbergen (ots) - Ein grauer Daimler Geländewagen, der an der Seerosenstraße in Groß-Mimmelage abgestellt war, wurde in der Nacht zu Samstag (nach Mitternacht) von unbekannten Tätern aufgebrochen. Aus dem Auto stahlen die Täter Bargeld. Hinweise zu dem Diebstahl bitte an die Polizei in Bersenbrück unter 05439 9690. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückAnke HamkerTelefon: 0541/327-2072E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-os.polizei-nds.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch ...
POL-CUX: Falscher Polizeibeamter ++ Einbruch in Ferienhaus Cuxhaven (ots) - Falscher Polizeibeamter Hagen. Am Nachmittag des 16.04.18, gegen 16:00 Uhr, klingelte es an der Haustür eines 80-jährigen Mannes in der Gartenstraße in Hagen. Vor der Tür stand ein Mann, der sich als Polizeibeamter ausgab und von Einbrüchen in der Nachbarschaft berichtete. Der Hausbewohner handelte richtig, indem er die Tür, versehen mit einer Sicherungskette, nur einen Spalt öffnete und nach dem Dienstausweis fragte. Diesen hätte der angebliche Polizist vergessen. Danach verschwand der Täter und es ist kein Schaden entstanden. Der...
POL-LIP: Detmold. Betrunkener Detmolder bedrohte Busfahrer. Lippe (ots) - (AK) Am Freitagabend, gegen 21:30 Uhr verlor ein 23-jähriger Detmolder im alkoholisierten Zustand die Kontrolle über sein Handeln. Der Detmolder ging in Begleitung einer 24-jährigen Detmolderin auf der Temdestraße. Ihm kamen drei Busse entgegen. Der Detmolder stelle sich auf die Straße und trat anschließend gegen die Fahrzeugseite des ersten Busses. Der Fahrer des dritten Busses hielt an, woraufhin sich der Detmolder vor der Eingangstür des Busses aufbaute und gegen die Scheibe spuckte. Daraufhin öffnete der 47-jährige Busfahrer die...
POL-KR: Kempener Feld–Baackeshof: Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten Forstwaldstraße und Baackesweg Krefeld (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) kam es gegen 15:20 Uhr auf der Forstwaldstraße und Baackesweg zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Eine 44-jährige Krefelderin und ein 40-jähriger Krefelder kamen sich mit ihren Pkw im Kreuzungsbereich entgegen. Aus bislang ungeklärten Umständen stießen beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die 44-jährige Krefelderin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Anschließend kamen beide Personen zur weiteren ...
POL-HB: Nr.: 0243 –Polizei sucht Zeugen nach Raub– Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, Rembertiring Zeit: 15.04.2018, zw. 3 Uhr und 4 Uhr In den frühen Morgenstunden befand sich ein Bremer auf dem Heimweg von einem Diskothekenbesuch in der Bahnhofsvorstadt, als er zu Boden geschlagen wurde und ihm seine Sachen geraubt wurden. Die Polizei sucht Zeugen. Der 36-Jährige aus Bremen verließ gegen 3 Uhr eine Diskothek und machte sich zu Fuß auf den Heimweg. Zwischen der Straße Rembertring und der Bismarckstraße (Höhe Sankt-Jürgen-Straße) wurde er überfallen. Dabei erlitt er einen Schlag von h...
POL-KLE: Straelen – Einbruch in Einfamilienhaus / Hintertür aufgehebelt Straelen-Herongen (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) zwischen 9.00 und 17.45 Uhr hebelten unbekannte Täter an der Bergstraße die Hintertür eines Einfamilienhauses auf. Die Täter durchsuchten im Gebäude mehrere Zimmer nach Wertgegenständen. Bislang konnten noch keine Angaben zur Beute gemacht werden. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831-1250. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kle...
POL-HSK: Altes Sofa brennt Sundern (ots) - An einer ehemaligen Schule am Huxenweg brannte am Donnertag gegen 23.45 Uhr ein altes, abgestelltes Sofa. Das Feuer griff auf das Vordach des Gebäudes über, konnte aber schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Polizei geht von einer Brandstiftung aus. Nach Zeugenaussagen wird der alte Schulhof und das Sofa regelmäßig in den frühen Abendstunden von Jugendlichen genutzt. Möglicherweise handelt es sich bei diesen um wichtige Zeugen, welche Angaben zum Brand machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Sundern unter 0 29 33 - 90 200 ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/3918163

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net