POL-VDMZ: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der BAB 63 im Bereich AS Wörrstadt.

Wörrstadt (ots) – Kurz vor 17 Uhr kam es auf der BAB 63, Fahrtrichtung Kaiserslautern, unmittelbar hinter der AS Wörrstadt zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Aufgrund zu hoher Verkehrsbelastung musste ein PKW-Fahrer sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender Motorradfahrer erkannte dies zu spät, fuhr auf den abbremsenden PKW auf und kam zu Sturz. Hierbei wurde der 30 jährige leicht verletzt. Zwei nachfolgende PKW konnten noch rechtzeitig bremsen und kamen vor der Unfallstelle zum Stehen. Ein nachfolgender 26 jähriger BMW Fahrer aus dem Saarland erkannte diese Situation zu spät und fuhr trotz eingeleiteter Notbremsung den Fahrzeugen hinten auf. Der Fahrer des BMW wurde hierdurch ebenfalls leicht verletzt und wurde wie der Motorradfahrer zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Durch die Zusammenstöße wurde die Fahrbahn durch ausgelaufene Betriebsmittel und Fahrzeugteile verunreinigt und durch die FFW Wörrstadt gereinigt. Zur Bergung der Fahrzeuge und Säuberung der Fahrbahn waren beide Fahrstreifen der BAB 63 in Fahrtrichtung Kaiserlautern für ca. 1,5 Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde über den Standstreifen weitergeleitet. Es bildete sich ein ca. 4 km langer Rückstau. Die Schadenshöhe an dem beteiligten Krad und den 3 beschädigten Fahrzeugen beträgt ca. 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Mainz

Telefon: 06732-912-0
www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-PDLU: (Mutterstadt) Brand eines Gartenhäuschens Mutterstadt (ots) - Am Donnerstagnachmittag, gegen 16:15 Uhr, ist der Polizei ein brennendes Gartenhäuschen an der K 11 in der Nähe der B 9 gemeldet worden. Zeugen teilten mit, dass sie einen Knall hörten und dann gesehen hätte wie zunächst ein Akazienstrauch brannte. Das Feuer hätte dann auf das Gartenhäuschen übergegriffen. Es wurde dadurch vollständig zerstört. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Ursache für den Ausbruch des Feuers ist noch nicht bekannt und zurzeit Gegenstand der Ermittlungen. Während der Einsatzma&sz...
POL-MK: Senior wohlbehalten gefunden Iserlohn (ots) - Die Suche nach dem 75 jährigen Bruno Funke konnte bereits gestern Nachmittag erfolgreich beendet werden. Ein aufmerksamer Zeuge, der die Öffentlichkeitsfahndung am Radio gehört hatte, fand den unterkühlten Altenheimbewohner auf einem Waldweg im Bereich An der Egge. Die hinzugezogene Rettungswagenbesatzung brachte den Senior ins Krankenhaus und die Suche fand dank der Zeugen ein schnelles erfolgreiches Ende. Den Zeugen sei dank. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer KreisTelefon: +49 (0237...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.04.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis Heilbronn (ots) - Igersheim: Lkw mit Anhänger drei Meter tiefe Böschung runtergefahren Aufgrund eines Lkw-Unfalls musste die Bundesstraße zwischen Igersheim-Harthausen und Bernsfelden am Donnerstagvormittag voll gesperrt werden. Ein 52-Jähriger war gegen 6.30 Uhr mit einem Lkw mit Anhänger in Richtung Bernsfelden unterwegs. Im Auslauf einer leichten Rechtskurve geriet das Gespann auf den unbefestigten Schotterstreifen rechts der Fahrbahn. Im weiteren Verlauf kam der Zug komplett von der Fahrbahn ab, fuhr schräg eine etwa drei Meter tiefe Böschung hangabw&aum...
POL-ME: Festnahme nach versuchtem Raubüberfall – Ratingen – 1804090 Mettmann (ots) - Am Mittwochmittag des 18.04.2018, gegen 13:05 Uhr, betrat ein männlicher Einzeltäter ein Spielwarengeschäft an der Eisenhüttenstraße in Ratingen- Ost. Unter Vorhalt eines Messers bedrohte der Unbekannte den 44-jährigen Inhaber und verlangte von ihm, die Kasse zu öffnen. Der couragierte Geschäftsinhaber forderte den Unbekannten daraufhin lautstark auf sein Geschäft zu verlassen. Ohne Beute verließ der Täter dann auch die Verkaufsräume und der Inhaber alarmierte unverzüglich die Polizei. Der Täter stieg in e...
POL-MFR: (606) Graffiti-Sprüher auf frischer Tat festgenommen Nürnberg (ots) - Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West nahm am Samstagabend (21.04.2018) einen Jugendlichen im Stadtteil Eberhardshof fest. Er steht im Verdacht, zuvor mehrere Hauswände mit Graffiti beschmiert zu haben. Gegen 23:15 Uhr bemerkten die Beamten mehrere Jugendliche im Bereich der Maximilianstraße, als sie gerade eine Dachrinne mit Farbe beschmierten. Die Jugendlichen flüchteten, nachdem sie die Streife erblickt hatten. Ein 20-Jähriger konnte jedoch festgehalten werden. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Polizisten bei ihm meh...
POL-GÖ: (198/2018) RTW-Besatzung an Unfallstelle (Rad) wird Knallzeuge zum nächsten Verkehrsunfall mit einem Kradfahrer; Göttingen, Ortsteil Weende, Mittwoch, 18.04.2018, 17.02 Uhr und 17.13 Uhr Göttingen (ots) - (mw)- Die 30-jährige Radfahrerin (trug keinen Fahrradhelm) aus dem Landkreis Göttingen missachtete um 17.02 Uhr an der Kreuzung Hans-Adolf-Krebs-Weg/Ecke Robert-Koch-Straße mit ihrem Fahrrad die Vorfahrt eines 27-jährigen Fahrradfahrer (Fahrradhelm getragen) aus Göttingen, der die Robert-Koch-Straße stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der 27-jährige Radfahrer verletzte. Eine RTW-Besatzung behandelte den verletzten Radfahrer vor Ort und wurde dann Knallzeuge, als es gegen 17.13 Uhr zu einem weiteren V...
POL-OE: Frau mit Rollator angefahren – Fahrer flüchtet Lennestadt (ots) - Passanten meldeten der Polizei am Mittwoch gegen 16.05 Uhr einen Verkehrsunfall mit Beteiligung einer älteren Frau. Die 77-jährige überquerte auf Höhe eines Verbrauchermarktes mit ihrem Rollator die Gartenstraße. Zeitgleich parkte auf der gegenüberliegenden Seite ein PKW aus einer Parkbox aus und erfasste die Fußgängerin im Heckbereich. Diese stürzte zu Boden und verletzte sich. Nach Angaben der Zeugen flüchtete der Fahrer in Richtung Helmut-Kumpf-Straße, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Bei dem Verursacher...
POL-FL: Flensburg: Polizeiaktion „Mach Dein Fahrrad fit! Flensburg (ots) - Unter dem Motto "Mach Dein Fahrrad fit!" öffnet die Polizeistation Mürwik/Fruerlund in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Fruerlund, der Grundschule Fruerlund und dem SBV Flensburg in diesem Frühling wieder ihre Fahrradwerkstatt. Bei Verkehrskontrollen durch die Polizei wird immer wieder festgestellt, dass Kinder und Jugendliche mit verkehrsunsicheren Fahrrädern am Straßenverkehr teilnehmen. Insbesondere jugendlichen Fahrradfahrern ist es häufig nicht bewusst, in welche Gefahren sie sich begeben, wenn sie mit verkehrsunsicheren Fahrrädern...
POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden Alleinunfall unter Alkoholeinfluss Herford (ots) - (sls) Am Freitagmorgen (20.04.)gegen 11:00 Uhr, befuhr eine 46-Jährige aus Vlotho mit einem Pkw Opel Astra die Straße Im Kuhnholt in Fahrtrichtung Zur Loose. In Höhe eines dortigen Grillplatzes streifte sie den linksseitig geparkten Opel einer 26-jährigen Lippstädterin. Dieser wurde dadurch auf den dahinter parkenden VW Polo eines 29-jährigen Halters aus Petershagen geschoben. Durch den Zusammenstoß überschlug sich das Fahrzeug der Vlothoerin, touchierte einen Metallpfosten und landete auf dem Fahrzeugdach mittig der Fahrbahn. Die Fahr...
POL-AUR: Norderney – Versuchter Diebstahl auf Golfplatz; Norderney – Versuchter Einbruch in Wohnhaus; Dornum – Versuchter Einbruch in Wohnhaus Altkreis Norden (ots) - Kriminalitätsgeschehen Norderney - Versuchter Diebstahl auf Golfplatz Drei Männer versuchten am Dienstag gegen 17:40 Uhr auf dem Golfplatz der Insel Norderney Fahnen und einen Abschlagklotz zu entwenden. Die Männer im Alter zwischen 17 und 18 Jahren wurden bei der Tat von Zeugen beobachtet, die die Polizei alarmierten. Die Drei aus dem Landkreis Aurich waren bei ihrer Tat alkoholisiert. Gegen sie wurden Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls eingeleitet. Norderney - Versuchter Einbruch in Wohnhaus Unbekannte haben am Dienstag versucht, in ein Wohnhaus...
LPI-G: Kradfahrer verletzt Zeulenroda-Triebes: (ots) - Am Mittwoch (19.04.2018), gegen 15:15 Uhr, befuhr ein 15- jähriger Fahrschüler mit einem Kleinkraftrad die Binsicht in Richtung Triebeser Straße. Gleichzeitig befuhr eine 60- jährige Skoda Fahrerin die Triebeser Straße in Richtung Kreisverkehr. Der Fahrschüler bekam von einem anderen Fahrzeugführer ein Handzeichen, er solle auf die Triebeser Straße auffahren. Als er dem nachkam, kollidierte er mit dem Pkw Skoda. Durch den Unfall wurde er verletzt, an beiden Kraftfahrzeugen entstand Sachschaden. Rückfragen bitte an:Th&u...
POL-LB: Mundelsheim: Einbrecher erbeutet geringen Bargeldbetrag Ludwigsburg (ots) - Mit Bargeld unter 30 Euro machte sich ein noch unbekannter Täter davon, der zwischen Montag 19.30 Uhr und Dienstag 09.30 Uhr in die Obsthalle in Mundelsheim einbrach. Zunächst knackte der Dieb das Schloss der Schiebetür der Halle und durchsuchte das Gebäude anschließend. Vermutlich fiel ihm hierbei jedoch nichts Stehlenswertes in die Hände, so dass er einen Verkaufsautomat im Außenbereich aufbrach. Das enthaltene Bargeld nahm er an sich. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Der Polizeiposten Großbottwa...
LPI-G: Ergänzungsmeldung zu Einsatz von Feuerwehr und Polizei am 20.04.2018, 11.36 Uhr Altenburg (ots) - Wie bereits berichtet kam es am Vormittag des 20.04.2018 am Poschwitzer Park in einer dortigen Fleischereifirma zu einem Einsatz von Feuerwehr/Gefahrgutzug/Rettungsdienst und Polizei. Aufgrund eines Lecks in einer Rohrleitung kam es zum Austritt von Ammoniak. Im Rahmen des Einsatzes konnte der Austritt des Amoniaks gestoppt und die dadurch entstandenen Verunreinigungen beseitigt werden, sodass bereits in den Nachmittagsstunden der Betrieb zumindest teilweise wieder aufgenommen werden konnte. Der Verletzte Mitarbeiter konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus der Klinik ent...
POL-PDWO: Sachbeschädigung Kirchheimbolanden (ots) - Zeugen gesucht: Am 19.04.2018 gegen 06.28 Uhr wurde festgestellt, dass in 67307 Göllheim in der Dreisener Straße die Glasscheibe des Bushaltestellenhauses von unbekannten Tätern eingeschlagen wurde. Eine von vier Glasscheiben wurde zerstört. Wer kann sachdienliche Hinweise hierzu geben? Rückfragen bitte an:Polizeidirektion WormsPolizeiinspektion KirhheimbolandenTelefon: 06352-9110-0www.polizei.rlp.de/pd.wormsPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.Original-Content von: Polizeidi...
POL-FR: Brand in Gewerbegebiet – Maschinenbrand – bislang kein Hinweis auf verletzte Personen – Erstmeldung Freiburg (ots) - Stadt Freiburg im Breisgau Freiburg im Breisgau, Freiburg Haid-West Am 21.04.2018, gegen 08:30 Uhr meldete die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Freiburg die Auslösung eines Brandmeldealarms in einem Industriebetrieb am Südwestrand von Freiburg. Die eintreffenden Kräfte von Feuerwehr und Polizei stellten fest, dass es zu einem Maschinenbrand gekommen war. Die installierte Löschautomatik konnte den Brand schnell löschen. Eine Überprüfung durch die Feuerwehr Freiburg ergab, dass der Brand nicht auf das Gebäude &uum...
ZOLL-E: Größte Sicherstellung Rauchtabak in NRW – Essener Zollfahnder stellen ca. 20 Tonnen sicher Ein Dokument2018_04_20PMGrößteSicherstellungRauchtabkinNRW.pdfPDF - 191 kBEssen/Hagen/Münster/Dortmund/Iserlohn (ots) - Größte Sicherstellung Rauchtabak in NRW - Essener Zollfahnder stellen ca. 20 Tonnen sicher Essen/Hagen/Münster/Dortmund/Iserlohn Bereits am 15. März 2018 stellte das Zollfahndungsamt Essen, in einer Lagerhalle in Iserlohn ca. 20 Tonnen unversteuerten und unverzollten Rauchtabak sicher. Am 09. April 2018 konnten die Ermittler den 53-jährigen Tatverdächtigen in Iserlohn mit Haftbefehl festnehmen. Nach einer Information des Finanzam...
BPOL NRW: Bundespolizei stoppt Schleuserfahrt in Aachen-Lichtenbusch Aachen (ots) - Die Bundespolizei hat in der Nähe des ehemaligen Grenzübergangs Aachen-Lichtenbusch, am Rastplatz Königsberg eine Schleuserfahrt mit 3 geschleusten Personen aufgedeckt. Bei der Kontrolle legten die drei Geschleusten belgische Asylbescheinigungen vor. Eine Überprüfung bei den belgischen Behörden bestätigte die Angaben. Ihnen wurde im Rahmen der Identitätsfeststellung die Fingerabdrücke abgenommen. Im Anschluss wurde ein Strafverfahren wegen der unerlaubten Einreise eingeleitet. Nach ihrer Beanzeigung wurden sie mit einer Aufforderung d...
POL-SE: Kaltenkirchen/Henstedt-Ulzburg – Diebe stahlen zwei Fiats und einen Toyota Bad Segeberg (ots) - Bereits am Wochenende ist es zu mehreren Autodiebstählen gekommen. Zwischen Samstagmittag und Montagmorgen stahlen Unbekannte von der Ausstellungsfläche eines Autohändlers in der Kaltenkirchener Süderstraße sowohl einen metallicfarbenen Fiat Doblo als auch einen weißen Fiat 500 in der Kabriolettausführung. Bei drei weiteren Wagen blieb es beim Versuch. Allerdings nahmen die Diebe noch Kennzeichenschilder an sich. Der entstandene Schaden dürfte im mittleren fünfstelligen Bereich liegen. In der Nacht von Sonntag auf Montag war d...
LPI-EF: Wohnungseinbruch – Straußfurt Straußfurt (ots) - Am 21.04.2018 in der Zeit von 19:45 Uhr bis 20:00 Uhr wurde durch unbekannte Täter in die Wohnung eines 33-jährigen in der Feldstraße in Straußfurt eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten die Wohnungstür auf, warfen Dinge umher und um. Sie entwendeten einen Samsung Flachbildfernseher, eine Kenvelo Bluetoothbox und einen JVC Receiver im Gesamtwert von ca. 600,-EUR. An der Tür entstand ein Sachschaden von ca. 100,-EUR. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtPolizeiinspektion SömmerdaTele...
POL-KA: (Enzkreis) Neuenbürg – Eingeschalteter Backofen löst Küchenbrand aus Neuenbürg (ots) - Am Dienstag kam es gegen 19 Uhr zu einem Küchenbrand in der Gräfenhäuser Straße in Neuenbürd-Arnbach. Als Brandursache kommt der eingeschaltete und möglicherweise vergessene Backofen in Betracht. Glücklicherweise waren die 71-jährige Bewohner und dessen 66-jährige Ehefrau zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht im Anwesen und blieben daher unverletzt. Jedoch konnte der in der Wohnung befindliche Hund nur noch Tod von der Feuerwehr geborgen werden. Die Feuerwehren Neuenbürg und Birkenfeld waren mit 7 Fahrzeugen und 49 Ein...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117706/3918117

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net