Birkenpollenalarm! – Das blüht Allergikern dieses Jahr! (AUDIO)

Holzkirchen (ots) –

Anmoderationsvorschlag: Sobald die ersten Sonnenstrahlen den Frühling einläuten und die Temperaturen wieder über 15 Grad klettern, wird es für Allergiker ungemütlich. Denn dann sind wieder jede Menge Pollen unterwegs. Insgesamt leiden in Deutschland 12 Millionen Menschen an Heuschnupfen. Die meisten von ihnen reagieren besonders allergisch auf Birkenpollen und ausgerechnet von diesen werden in diesem Jahr überdurchschnittlich viele herumfliegen. Helke Michael verrät Ihnen, warum und was Sie dagegen tun können.

Sprecherin: Laufende Nase, Niesreiz, tränende und juckende Augen: Diese Symptome kennt jeder, der auf Pollen allergisch reagiert. Besonders hart könnte es in diesem Jahr allerdings Birkenpollenallergiker treffen, denn…

O-Ton 1 (Prof. Dr. med. Andreas Leunig, 15 Sek.): „Alle zwei Jahre bilden die Birken überdurchschnittlich viele Pollen – und 2018 kann man vielleicht als sogenanntes Birkenpollen-Mastjahr bezeichnen: Die Birkenpollenallergie macht es den Menschen immer besonders schwer, da sie zu den sehr aggressiven Pollen zählen.“

Sprecherin: Sagt Professor Dr. Andreas Leunig, Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde in München und erklärt, was Pollen-Allergikern helfen kann, trotzdem gut durch den Tag zu kommen.

O-Ton 2 (Prof. Dr. med. Andreas Leunig, 21 Sek.): „Oft werden orale oder lokale Antihistaminika verwendet. Seit letztem Jahr sind aber auch andere Wirkstoffe rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Für Erwachsene gibt es da zum Beispiel den Wirkstoff Mometason. Dieses nasale Glukokortikoid wird bei mäßigen bis starken Beschwerden als effektivste Arzneisubstanz in der Behandlung von allergischen Schnupfen empfohlen.“

Sprecherin: Nasensprays mit diesem Wirkstoff haben zum Beispiel den Vorteil, dass man sie über die ganze Pollenflugsaison verwenden kann. Sie sind nämlich…

O-Ton 3 (Prof. Dr. med. Andreas Leunig, 19 Sek.): „…gut langzeitverträglich und machen nicht müde, müssen nur einmal täglich angewendet werden und wirken dann für 24 Stunden. Außerdem besteht kein Gewöhnungseffekt, wie man das von den abschwellenden Nasensprays kennt. Der Wirkstoff Mometason wirkt nicht nur antiallergisch, sondern auch antientzündlich und reduziert effektiv die Heuschnupfensymptome.“

Sprecherin: Bei extrem starken und lang anhaltenden Heuschnupfen-Beschwerden sollte aber auf jeden Fall ein HNO-Arzt aufgesucht werden:

O-Ton 4 (Prof. Dr. med. Andreas Leunig, 12 Sek.): „Gerade wenn die Pollen erstmalig den Patienten belasten, da sich eine unbehandelte Pollenallergie auch mal auf die unteren Atemwege verlagern kann und so zum Teil auch zu einem schweren Asthma führen kann.“ Abmoderationsvorschlag: Wem das jetzt alles zu schnell ging: Weitere Infos zur Therapie von Heuschnupfen finden Sie im Netz unter allergie.hexal.de. Dort gibt’s übrigens auch eine Pollenflug-App für Android und iPhone – damit wissen Sie auch immer, was gerade herumfliegt.

Dieser Beitrag ist mit Unterstützung von Hexal entstanden.

Quellenangaben

Textquelle:Hexal AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30002/3918116
Newsroom:Hexal AG
Pressekontakt:Katja Minak
Manager PR & Media Relations
Sandoz Germany / Hexal AG
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
Germany / Deutschland
Telefon +49 8024 / 908 – 1663

Weitere passende Beiträge

Welttag des Hörens 2018 – Prominente, Verbände und Fachgesellschaften … Mainz (ots) - "Hear the future ... and prepare for it" lautet das Motto der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Welttag des Hörens 2018. Ziel dieses besonderen Tages ist es, weltweit auf die Bedeutung guten Hörens und den Schutz des Hörsinns hinzuweisen. Bundesweit machen sich Hörakustiker, Hörgerätehersteller, Hals-Nasen-Ohren-Ärzte, Prominente sowie Verbände und Fachgesellschaften für das Thema Hören und eine frühzeitige Versorgung von Hörverlusten stark. Ein Hörverlust beginnt oft schleichend, und es dauert mehrere Monate, manchmal sogar Jahre, bis ein Hörtest gemacht wird. Die Journalist...
CROMSOURCE bietet seinen Kunden „One Trial One Price(TM)“-Garantie Waltham, Massachusetts (ots/PRNewswire) - CROMSOURCE, ein internationales Auftragsforschungsinstitut (CRO) mit einem breit gefächerten Angebot an klinischen Forschungsleistungen für die Pharma-, Biotechnologie- und Medizingerätebranche, bietet seinen Kunden mit One Trial One Price eine Leistungsgarantie. Diese Leistungsgarantie ist das Ergebnis von Rückmeldungen bestehender und potenzieller Kunden, für die häufige Änderungsanträge nach der Auftragsvergabe aufgrund einer Fehleinschätzung der Studienerfordernisse durch das CRO ein Ärgernis darstellen. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/6636...
APOTHEKE ADHOC und apothekia® vereinbaren Plattform-Kooperation Berlin/Köln (ots) - Mit einer starken Kooperation werden APOTHEKE ADHOC und apothekia Information und Wissen für das Apothekenteam zusammenführen. So wird in Kürze das komplette Fortbildungsangebot von apothekia direkt über die zentrale Plattform www.apotheke-adhoc.de ansteuerbar sein. Das Ziel: Für Apothekerinnen, Apotheker und PTA wird der Zugang zu aktuellen Nachrichten, Brancheninformationen und Wissensinhalten verknüpft mit Online-Fortbildung. "Wir sind überzeugt, dass das Apothekenteam der Zukunft auf einer zentralen Plattform möglichst viele Informationen, aber auch Wissensangebote nutz...
Fisch aus der Kühltheke oft nur aufgetaut: „Marktcheck“, SWR Fernsehen (VIDEO) Stuttgart (ots) - "Marktcheck", das SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 6. März 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören: Von wegen frisch - Fisch aus der Kühltheke oft aufgetaut Pangasius, Zander oder Kabeljau aus dem Frischeregal der Discounter und Supermärkte liegt preislich deutlich höher als Tiefkühlware. Oft handelt es sich jedoch bei den vermeintlich fangfrisch abgepackten Fischen um aufgetaute Ware. Risiko Iberogast - drohen Leberschäden durch das vermeintlich harmlose Medikament? Das pflanzlich...
Marken verkündet Plan, Pflegedienste für häusliche klinische Studien … Zusätzliche Erweiterung der expandierenden Direktdienstleistungen an Patienten im Rahmen klinischer Studien Research Triangle Park, North Carolina (ots/PRNewswire) - Marken gab heute seine Pläne zur Entwicklung eines weltweiten häuslichen Pflegenetzwerks zur Erweiterung von Markens bestehenden Dienstleistungen direkt an/von Patienten bekannt (Direct to/from Patient, DTP/DFP). Mit diesem neuen Service kann Marken die konforme Lieferung von Materialien für häusliche klinische Studien direkt an Patienten sowie die Sammlung biologischer Proben in Übereinstimmung mit den klinischen Protokollen sein...
PwC Studie: Dr. Google kann Arztgespräch nicht ersetzen Düsseldorf (ots) - Zwei Drittel der Deutschen sind mit der Behandlung unzufrieden - vor allem, weil der Arzt sich zu wenig Zeit nimmt // Dennoch zählen die Bürger das deutsche Gesundheitssystem zu den Top 3 weltweit // Bei der Wahl der Klinik gewinnen Informationen aus dem Netz neben dem Rat des Hausarztes an Bedeutung // Die Skepsis gegenüber Pharmakonzernen ist ausgeprägt - Bürger wünschen sich mehr Innovationen // Über die neue elektronische Gesundheitskarte sind die Deutschen schlecht informiert // PwC-Experte Burkhart: "Zeit für den Patienten wird zum entscheidenden Qualitätsfaktor" Der "...
BKK Dachverband: Betriebskrankenkassen sind Vorreiter bei Darmkrebsvorsorge Berlin (ots) - Der Gemeinsame Bundesausschuss beschäftigt sich damit, ein organisiertes Programm zur Früherkennung von Darmkrebs zu entwickeln. Der BKK Dachverband begrüßt dies sehr. Denn im "Aktionsbündnis gegen Darmkrebs" haben die Betriebskrankenkassen (BKK) bereits belegt, dass die Darmkrebsvorsorge in Deutschland durch ein derartiges Programm deutlich verbessert werden kann. Um diese erfolgreiche Kooperation dreht sich die aktuelle Zahl des Monats März. http://ots.de/var1t7In den vergangenen fünf Jahren haben sich nach einem persönlichen Anschreiben durch die BKK mehr als 85.000 Versic...
Brainomix mobilisiert 7 Mio. £ (9,8 Mio. $) für KI im Kampf gegen Schlaganfall Oxford, England (ots/PRNewswire) - Brainomix setzt in aktueller Finanzierungsrunde zur schnelleren KI-assistierten Behandlung von Schlaganfallpatienten auf Partnerschaft mit Boehringer Ingelheim. Brainomix, ein Unternehmen im Bereich der medizinischen Bildgebung, das die schnelle Diagnose und Behandlung von Schlaganfallpatienten mit künstlicher Intelligenz (KI) voranbringen will, hat Finanzmittel in Höhe von 7 Mio. £ (9,8 Mio. $) mobilisiert, um seine Software auf den weltweiten Healthcare-Markt zu bringen. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/510869/Brainomix_Logo.jpg )Boehringer Ingelhe...
Intelligente Arzneimittelformen Berlin (ots) - Vor genau 80 Jahren fing alles an. Israel Lipowski entwickelte eine beschichtete Tablette, die den enthaltenen Wirkstoff über einen längeren Zeitraum hinweg freisetzte. Damit war er Vorreiter einer Entwicklung, die erst 15 Jahre später einsetzen sollte. Die Rede ist von kontrollierten therapeutischen Systemen. So bezeichnet man Darreichungsformen, die Arzneistoffe an einer bestimmten Stelle, mit einer bestimmten Rate und über einen festgelegten Zeitraum freisetzen. Diese Systeme bringen dem Patienten große Vorteile, denn je zielgenauer der Wirkstoff eingesetzt wird desto weniger...
„Fit in den Frühling“: „ZDFzeit“ mit großem Bewegungs-Check Mainz (ots) - Fit werden in nur acht Wochen? "ZDFzeit" macht am Dienstag, 10. April 2018, 20.15 Uhr, den großen Bewegungs-Check mit vier Kandidaten zwischen 22 und 62 Jahren. Und klärt dabei Fragen wie: Welche Sportart passt zu wem? Was taugen Trackingbänder und andere Fitnessprodukte? Und was macht eher fit - Laufen, Radfahren, Yoga oder Gerätetraining? "ZDFzeit" macht den großen Bewegungs-Check mit vier ganz unterschiedlichen Kandidaten. Sandra (47) will mehr Ausdauer haben und dabei gern ein paar Kilos verlieren. Auf dem Rad kämpft sich die Schauspielerin und Entertainerin ihrem Ziel entgeg...
Pflegekräfte denken über Ausstieg nach Heidenheim (ots) - - Mehrheit deutscher Pflegekräfte denkt über Ausstieg aus dem Berufsfeld nach - Deutsche wollen der Pflege mehr Verantwortung übertragen - HARTMANN unterstützt Aufwertung des Pflegeberufs Mehr als 50 Prozent der Pflegekräfte in Deutschland denken aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen über den Ausstieg aus ihrem Beruf nach. Dies ergab der erstmals durchgeführte Pflexit-Monitor der PAUL HARTMANN AG, Anbieter von Medizin- und Pflegeprodukten. Das Unternehmen unterstützt nun vom 15. bis 17. März 2018 den Deutschen Pflegetag. Pflegekräfte empfehlen den eigenen Beruf nicht w...
(Korrektur: Nach Recherchen zu resistenten Keimen: Ministerien prüfen … Hamburg (ots) - Achtung! Korrektur im dritten Absatz: Umweltminister (nicht Gesundheitsminister) Till Backhaus Es folgt die korrigierte Meldung:Nach dem Auffinden von multiresistenten Erregern in der Umwelt durch NDR Recherchen prüfen Bund und Länder eine Ausweitung der Kontrollen von Badegewässern. Bislang werden sie nicht speziell auf solche Keime untersucht. Die zuständigen Ministerien überlegen nun, dies zu ändern. Anfang März berät dazu in Düsseldorf eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe. Das Bundesumweltministerium sowie einige Bundesländer signalisierten bereits, dass sie hier Handlungsbeda...
Pulsante®-Therapie erhält in Frankreich prestigereiches … Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Autonomic Technologies Inc. hat heute bekannt gegeben, dass das College der französischen Gesundheitsbehörde (HAS) sich positiv über die Vergabe eines Forfait-Innovationspakets für das "Pulsante® SPG Microstimulator"-System geäußert hat. Diese Auszeichnung wird eine randomisierte, kontrollierte Studie an Patienten unterstützen, die an Cluster-Kopfschmerz leiden. Autonomic Technologies ist ein Medizingeräteunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien zur Behandlung schweren Kopfschmerzes konzentriert. Das Forfait-I...
Bewegungstherapie bei Krebspatienten hocheffektiv Berlin (ots) - Viele Krebspatienten leiden unter den Nebenwirkungen ihrer Therapie. Dazu gehören etwa Erschöpfung, auch Fatigue-Syndrom genannt, oder Polyneuropathie, eine Schädigung der Nerven. Gezieltes bewegungstherapeutisches Training hilft, die zum Teil starken Einschränkungen zu reduzieren und die Lebensqualität der Betroffenen zu steigern. Aktuelle Studienergebnisse - unter anderem eine Meta-Analyse aus den USA - konnten nun belegen: Körperliche Aktivität vermindert die Beschwerden erfolgreicher als eine medizinische oder eine psychologische Therapie. Auf dem 33. Deutschen Krebskongress...
Erkältung, Grippe & Co. von der Steuer absetzen? München (ots) - Ende Februar hat sie in diesem Jahr in Deutschland Höchstwerte erreicht: die Grippewelle. Es wird gehustet und geschnupft, Kopf, Hals und Glieder schmerzen. Laut dem Robert-Koch-Institut wird sie auch noch einige Wochen andauern. Gerne greifen die Deutschen in die eigene Tasche und erwerben Mittel, die die Symptome lindern. Bei mehreren Erkältungen im Jahr kommen schnell mal größere Summen zusammen. Inwieweit können die Ausgaben für alternative, pflanzliche oder homöopathische Medikamente von der Steuer abgesetzt werden? Heilmittel können bei der Einkommensteuererklärung als au...
Freie Ärzteschaft: Einführung der Telematik-Infrastruktur funktioniert nicht Hamburg (ots) - Kaum haben sich die ersten 1.000 Arztpraxen nach jahrelangen Verzögerungen an die zentrale Telematik-Infrastruktur der Krankenkassen angeschlossen, fällt das System aus. "Das verdeutlicht, dass die Technologie weder ausgereift noch sicher ist", teilte die Freie Ärzteschaft (FÄ) am Montag in Hamburg mit. Vergangene Woche konnten bundesweit Arztpraxen das sogenannte Versichertenstammdatenmanagement nicht durchführen. Die Betreibergesellschaft gematik hatte mitgeteilt, "dass ein Fehler in der Telematikinfrastruktur (TI) aufgetreten ist und aktuell die Verbindung zur Telematikinfra...
„hart aber fair“ am Montag 19. März 2018, 21:00 Uhr, live aus Berlin München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Warten zweiter Klasse - was bessert sich für Kassenpatienten, Herr Spahn? Die Gäste:Jens Spahn (CDU, Bundesgesundheitsminister) Rebecca Immanuel (Schauspielerin, Mutter eines zehnjährigen Sohnes) Dr. Andreas Gassen (Orthopäde; Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung) Dr. Christoph Lanzendörfer (Facharzt für Innere Medizin) Dr. Gerd Glaeske (Gesundheitswissenschaftler und Apotheker, Professor an der Uni Bremen) Eine Grippewelle wie jetzt und schon laufen die Wartezimmer über - und die Fragen an Jens Spahn, den neuen G...
FUJIFILM SonoSite Präsentiert Umfassende Reihe an iViz … Bothell, Washington (ots/PRNewswire) - FUJIFILM SonoSite Inc. (https://www.sonosite.com/de), ein spezialisiertes Unternehmen für die Entwicklung modernster, Point-of-Care-Ultraschallprodukten, gab heute die Markteinführung von zwei neuen Schallköpfen für das SonoSite iViz Point-of-Care-Ultraschallgerät bekannt, für das nun insgesamt vier dieser leistungsstarken, diagnostischen Handgeräte zur Verfügung stehen. Das iViz wurde von Grund auf entwickelt und ist ein miniaturisiertes Ultraschallsystem, das in jede Tasche passt. Man kann es überall hin mitnehmen, vom Patientenbett bis zu Notfalleinsät...
BPI-Ratgeber: Nach der Grippe: Medikamente kontrollieren! Berlin (ots) - Wen in der nasskalten Zeit die Grippe oder eine Erkältung erwischt hat, der bekam vom Arzt wirksame Arzneimittel verschrieben. Wieder genesen, stehen nun viele Menschen vor angebrochenen Medikamentenpackungen und fragen sich: Welche Medikamente darf ich aufbewahren? Und wie entsorge ich die Medikamentenreste richtig? Britta Ginnow, Arzneimittelexpertin beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) weiß Rat. Besondere Vorsicht bei Antibiotika-Resten "Allgemein gilt: Medikamente dürfen auf keinen Fall in der Toilette oder Spüle entsorgt werden, da sie so die Umwelt be...
Wieso wir Vitamin D brauchen Hamburg (ots) - Viele Menschen denken Obst und Gemüse sind die besten Vitalstoff-Lieferanten. Aber auch Sonneneinwirkung kann zur Vitalstoffversorgung beitragen - nämlich zur Versorgung mit dem lebensnotwendigen Vitamin D. Dabei ist Vitamin D - das man auch Vitamin D3 nennt - kein Vitamin im herkömmlichen Sinne, sondern Vitamin D ist eher ein Hormon. Der Körper kann Vitamin D selber bilden - vorausgesetzt, es gelangt ausreichend Sonnenlicht an die Haut: In Deutschland scheint die Sonne durchschnittlich 128 Stunden pro Monat (1).Die Deutschen sollten also gut mit dem Sonnenvitamin versorgt sein...
Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net