POL-S: Randalierer festgenommen

Stuttgart-Ost (ots)Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (16.04.2018) gegen 14.30 Uhr in einer Tankstelle an der Cannstatter Straße einen 28 Jahre alten Randalierer festgenommen. Der 28 Jahre alte stark alkoholisierte Mann schlug und bedrohte in der Tankstelle seine ehemalige Lebensgefährtin. Zeugen kamen der Frau zu Hilfe und alarmierte Polizeibeamte nahmen den völlig in Rage geratenen Mann fest. Hierbei leistete er erheblichen Widerstand. Bei den Widerstandshandlungen erlitten eine 24 Jahre alte Polizistin und ihr gleichaltriger Kollege leichte Verletzungen. Der 28-Jährige wurde mit richterlicher Anordnung in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-CE: Unterstand angezündet Winsen (ots) - Am Abend des 14. April setzten bisher unbekannte Täter den Hölzernen Unterstand am Skaterpark in Winsen, Gildesweg, in Brand. Das Bauwerk wurde vollständig zerstört. Die Polizei schätzt, den Schaden auf annähernd 5000,-- Euro. Hinweise zu Tat und Täter bitte an die Polizeistation Winsen, Tel. 05143/667090. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion CellePHK Koch, M.Telefon: 05141/277-217E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell
POL-KS: Landkreis Kassel – Niestetal: Folgemeldung: Fund eines Leichnams in Gartenlaube; Obduktion angeordnet Kassel (ots) - (Sehen Sie auch unsere Pressemitteilung vom 16.04.2018, 16:59 Uhr) Wie in unserer ersten Pressemitteilung berichtet, fand eine Frau am gestrigen Montagmittag bei der Besichtigung einer Gartenlaube in der Hugo-Preuss-Straße in Niestetal-Sandershausen in der Nähe der Autobahn eine verstorbene und bereits stark verweste Person. Die Ermittlungen zur Identität und zur Todesursache durch die zuständigen Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo dauern an. Nähere Erkenntnisse erhoffen sich die Ermittler durch die Obduktion zu bekommen, die am kommenden D...
LPI-G: Einbrecher erwischt Gera (ots) - Heute Nacht (19.04.2018), gegen 03:00 Uhr meldete sich ein 68-jähriger Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Stormstraße. Dieser bemerkte eine unbekannte Person mit Taschenlampe in seiner Wohnung. Als der 68-Jährige den Täter anschrie, verließ dieser fluchtartig das Haus in Richtung Bushaltestelle. Nach jetzigem Erkenntnisstand verschaffte sich der Unbekannte Zutritt zum Haus und in der Folge zu dem Keller als auch in die Wohnung des 68-Jährigen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täte...
POL-MFR: (574) Unbekannte attackierten Bus mit Fußballfans Höchstadt a. d. Aisch (ots) - Am späten Samstagabend (14.04.2018) kam es in Gremsdorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) zu einer Auseinandersetzung mit mehreren verletzten Personen. Ein Bus mit Fußballfans war von bislang unbekannten Personen angegriffen worden. Mehrere Unbekannte attackierten die Insassen eines Reisebusses, der gegen 23:45 Uhr eine Pause im Gewerbepark Gremsdorf eingelegt hatte. Die Insassen des Busses waren Fußballfans, die sich auf dem Heimweg von einem Spiel der Fußballbundesliga befanden. Die Unbekannten (ca. 10-15 Personen) waren mit insgesamt d...
POL-EN: Sprockhövel – Haßlinghausen – Einbruch in Firmen Sprockhövel (ots) - In der Zeit vom 12.04.2018, 22:00 bis zum 13.04.2018, 08:00 Uhr brachen unbekannte Täter bei zwei Firmen die Schlösser auf und gelangten in die Objekte. Die Beute steht bislang noch nicht fest. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-KreisLeitstelle Ennepe-RuhrTelefon: 02336 9166 2711E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell
POL-LB: Mundelsheim: Einbrecher erbeutet geringen Bargeldbetrag Ludwigsburg (ots) - Mit Bargeld unter 30 Euro machte sich ein noch unbekannter Täter davon, der zwischen Montag 19.30 Uhr und Dienstag 09.30 Uhr in die Obsthalle in Mundelsheim einbrach. Zunächst knackte der Dieb das Schloss der Schiebetür der Halle und durchsuchte das Gebäude anschließend. Vermutlich fiel ihm hierbei jedoch nichts Stehlenswertes in die Hände, so dass er einen Verkaufsautomat im Außenbereich aufbrach. Das enthaltene Bargeld nahm er an sich. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Der Polizeiposten Großbottwa...
POL-HG: Pressemitteilung der Polizei vom 13.04.2018 für den Hochtaunuskreis Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - 1. 17-Jähriger niedergeschlagen und getreten, Friedrichsdorf, Seulberg, Lilienweg, 12.04.2018, gg. 19.35 Uhr (ho)Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Friedrichsdorf ist gestern Abend auf einem Spielplatzgelände in Seulberg von mehreren Personen angegriffen und niedergeschlagen worden. Auch am Boden liegend sollen die Angreifer noch auf ihr Opfer eingetreten haben. Wie es zu der Körperverletzung kam ist derzeit noch unklar und muss von der Polizei ermittelt werden. Die Täter flüchteten nach der Tat in einem schwarzen Mercedes in Richt...
BPOLI-WEIL: Güterzug: 4 jugendliche Tunesier reisen illegal von Italien nach Freiburg Freiburg (ots) - Auf einem Güterzug der "Rollenden Landstraße" wurden vier tunesische Jugendliche am Freitagmorgen auf einem rumänischen Lastwagen im Güterbahnhof Freiburg entdeckt. Der Fahrer des Lastwagens wollte sein Fahrzeug vom Zug fahren, entdeckte dabei eine eingeschlagene Seitenscheibe und eine aufgeschlitzte Plane am Auflieger. Mitarbeiter des Güterbahnhofs informierten die Bundespolizei. Die Bundespolizei stellte auf dem Auflieger vier junge Männer fest. Der LKW-Fahrer bemerkte, dass im Führerhaus zwei Mobiltelefone, 200 Euro und Zigaretten entwend...
POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 14.04.2018 Salzgitter (ots) - Diebstahl von zwei VW Tiguan Salzgitter-Thiede, Pappeldamm und Brotweg, 12.04.2018, 17:00 Uhr bis 13.04.2018, 05:00 Uhr Unbekannte entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei VW Tiguan in Salzgitter-Thiede. Die Fahrzeuge waren im Pappeldamm und im Brotweg im öffentlichen Verkehrsraum abgestellt. Am frühen Freitagmorgen stellten die Eigentümer den Diebstahl der Fahrzeuge fest. Der Gesamtschaden beträgt etwa 27.000 Euro. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang erfolglos. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/189...
POL-DU: Hochfeld/Huckingen: Linksabbieger erfassen Fahrradfahrer Duisburg (ots) - Ein 36 Jahre alter Fahrer eines Hyundai wollte am Donnerstag (12. April) um 8 Uhr in Hochfeld nach links in die Karl-Jarres-Straße abbiegen. Dabei übersah er einen 35-jährigen Radfahrer und fuhr ihn an. Der Mann verletzte sich und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Nach der ambulanten Behandlung holte er sein Fahrrad auf der Polizeiwache ab. In Huckingen hat am Donnerstag (12. April) um 17 Uhr eine Autofahrerin (77 Jahre) beim Linksabbiegen vom Huckinger Markt auf die Düsseldorfer Landstraße eine Radfahrerin erfasst. Die 58-Jährige wur...
POL-BI: Ladendiebstahl – Täterpaar erbeutet Brillen in Optikergeschäften Bielefeld (ots) - MB / Bielefeld - Brackwede - Zwei Ladendiebe entwenden in zwei Optiker Filialen insgesamt 17 Brillen im Wert von mehreren Tausend Euro und flüchteten in unbekannte Richtung. Am Montag, den 16.04.2018, zwischen 14:00 und 14:30 Uhr, betraten zwei Ladendiebe eine Optiker Filiale an der Artur-Ladebeck-Straße. Nachdem sich eine Mitarbeiterin in die Mittagspause begab und eine weitere Mitarbeiterin durch ein Kundengespräch abgelenkt war, nahmen sie sechs Brillen aus der Auslage und entfernten sich aus dem Geschäft. Zwischen 14:35 und 14:55 Uhr betraten sie eine...
POL-PB: Verletzte Zweiradfahrer bei Verkehrsunfällen Paderborn (ots) - (mb) Zwei Motorradfahrer und ein Radfahrer sind am Mittwoch bei Verkehrsunfällen teils schwer verletzt worden. Gegen 15.45 Uhr hielt eine Fiatfahrerin (27) in Fahrtrichtung Dahl auf dem Parkstreifen rechts am Dahler Weg kurz vor der Kreuzung Im Lichtenfelde/Brakeler Straße. Sie wendete trotz zwei durchgezogener Mittellinien auf der Straße und übersah dabei einen in Richtung Ludwigfelder Ring fahrenden Motorradfahrer. Der Kawaskifahrer (54) prallte gegen die Beifahrertür und stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Notarzt versorgte den...
POL-HA: Wand an Tankstelle aufgebrochen Hagen (ots) - Heute (Dienstag) bemerkte ein 46-jähriger Auslieferungsfahrer gegen 03.55 Uhr, dass die rückwärtige Wand einer Tankstelle auf der Kabeler Straße aufgebrochen war. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass bislang unbekannte Einbrecher im Verlaufe der Nacht zunächst die Verkleidung der Wand herausgebrochen hatten. Dann entfernten sie die innen liegenden Schichten und verschafften sich auf diesem Wege Zugang in die Tankstelle. Nach einer ersten Bestandsaufnahme ließen die Einbrecher rund 20 Stangen Zigaretten mitgehen. Die Polizei bittet Zeugen, sic...
POL-WES: Dinslaken – Diebstahl eines Audis / Zeugen gesucht Dinslaken (ots) - In der Zeit von Montag, 23.00 Uhr, bis Dienstag, 04.40 Uhr, stahlen Unbekannte einen weißen Audi SQ 5 TDI. Das Auto, das auf das Kennzeichen WES-FE 999 zugelassen ist, parkte an der Berliner Straße. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrwOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-TUT: (VS-Schwenningen) Autoanhänger macht sich selbständig VS-Schwenningen (ots) - Rund 8.500 Euro Sachschaden ist bei einem Unfall am Montag, gegen 13.30 Uhr, auf der Arminstraße entstanden. Ein 56-jähriger Autofahrer war mit seinem Pkw-Gespann auf der Arminstraße unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache löste sich der Anhänger vom Pkw und rollte gegen drei geparkte Fahrzeuge. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit an. Rückfragen bitte an:Harri FrankPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-113E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp:...
LPI-EF: Kein Respekt vor fremdem Eigentum Erfurt (ots) - Von Donnerstag zu Freitag ließ ein Unbekannter seine Wut an parkenden Fahrzeugen aus. Er trat hierbei die Außenspiegel von drei Fahrzeugen ab. Diese standen auf einem Parkplatz der Vilniuser Straße 16. Es entstand dabei ein nicht unerheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen. Für sachdienliche Hinweise wenden Sie sich bitte an den Inspektionsdienst Nord. (DW) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtInspektionsdienst NordTelefon: 0361 7840 0E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/po...
POL-SU: Falsche Polizisten – Banker rettet die Ersparnisse einer 82-Jährigen Niederkassel (ots) - Am Freitagmittag (13.04.2018) meldete sich der Mitarbeiter einer Bank in Niederkassel-Ranzel bei der Polizei und schilderte, dass eine 82-jährige Kundin einen fünfstelligen Geldbetrag abheben wollte. Das kam dem 34-jährigen Bankkaufmann verdächtig vor, da die Kundin in der Regel keine hohen Bargeldbeträge abholt. Er vereinbarte die Übergabe des Geldes für Montag und verständigte die Polizei. Eine Troisdorfer Streife suchte die Dame in ihrer Wohnung in Niederkassel auf, um den Sachverhalt aufzuklären. Gegenüber den Poliziste...
POL-AA: Poller umgefahren und geflüchtet Schwäbisch Hall (ots) - Kurz nach 13 Uhr rangierte ein größerer weißer Pkw an der Kunsthalle Würth und beschädigte hierbei einen umlegbaren Poller. Der Fahrer stieg aus seinem Fahrzeug aus, sah sich den erheblichen Schaden am Edelstahl-Poller in Höhe von ca. 800 Euro an und entfernte sich daraufhin mit seinem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen größeren Mercedes, vermutlich eine GLC-Klasse mit Schweizer Zulassung und Aargauer Kennzeichen, handeln dürfte. Im nä...
POL-HA: Volltrunkener Autofahrer Hagen (ots) - Am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr beobachteten Polizeibeamte im Bereich Emilienplatz einen Ford-Fahrer, der unsicher aus der Fleyer Straße kommend die Heinitzstraße querte, um nach links in den Märkischen Ring abzubiegen. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten durch das offene Fenster deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest bestätigte mit einem Wert über 2,3 Promille den ersten Verdacht und so musste der 52 Jahre alte Fahrer mit zur Blutprobe. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher, auf den Mann komm...
POL-PPMZ: Mainz-Neustadt, Achtung Betrug: Romantische Begegnung endete nach Geldzahlung Mainz (ots) - Eine Mainzerin mittleren Alters lernte Ende des vergangen Jahres einen Mann kennen, der zunächst am Aufbau einer romantischen Beziehung mitwirkte. Nach einer Weile streute er mehr und mehr Bemerkungen über Probleme ein und bat sie schließlich um Geld. Bereitwillig überwies die Mainzerin dem Mann einen vierstelligen Betrag per Western Union. Anschließend wollte er angeblich verreisen, um seinen Schwierigkeiten zu klären und zu beheben. Erst als er zu einem vereinbarten Treffen Ende März nicht kam, sondern den Kontakt beendete, schöpfte die...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3918102

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net