POL-E: Essen: Motorraddiebe transportierten orange KTM in weißem Kleintransporter ab- Zeuge beobachtete die mutmaßlichen Täter

Essen (ots) – 45143 E-Altendorf:

Unbekannte Diebe stahlen am frühen Freitagmorgen (13. April gegen 2:30 Uhr) ein Motorrad aus einer Garage an der Bülsebeckstraße. Nur drei Tage währte die Freude eines 32-Jahre alten Esseners an seiner nagelneuen, orangefarbenen KTM 300 EXC. Sicher geglaubt untergestellt, befand sich das Krad bis Freitagmorgen in der verschlossenen Garage. Danach lag nur noch das Essener Kennzeichen auf dem Garagenboden, zurückgelassen von den Kriminellen. Offenbar kurz nach der Tat beobachtete ein couragierter und aufmerksamer Zeuge einen verdächtigen weißen Kleintransporter, augenscheinlich ein Fiat Ducato, vor den Garagen. Als er einen Verdächtigen ansprechen wollte, stieg dieser in den Transporter und fuhr zügig davon. Möglicherweise haben weitere Zeugen den Wagen gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht, die dem zuständigen Kriminalbeamten bei der Klärung helfen könnten. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201- 8290 entgegen./Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-WI: Motorradfahrer beim Unfall auf der A3, Gemarkung Idstein, schwer verletzt. Wiesbaden (ots) - Ein 38-jähriger rumänischer Ford-Fahrer befuhr am 16.04.18, gegen 17:00 Uhr, die linke Fahrspur der A3, aus Richtung Idstein, in Fahrtrichtung Bad Camberg. Bei Km 125.6 bemerkte er das verkehrsbedingte Abbremsen eines vorausfahrenden Toyota zu spät und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall geriet der Ford ins Schleudern und prallte zweimal gegen einen auf der mittleren Fahrspur fahrenden 56-jährigen Motorradfahrer und dessen Krad. Der Motorradfahrer verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Anschließend blieb er verletz...
POL-RE: Bottrop/Dorsten/Haltern: Einbrüche und Diebstahl Recklinghausen (ots) - Bottrop: Am Donnerstag wurde in einen Kindergarten auf der Zeppelinstraße eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter hatten zwischen 10.30 Uhr und 13.30 Uhr eine Tür aufgehebelt. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Dorsten: In der Nacht auf Freitag, gegen 2.30 Uhr, wollte ein unbekannter Mann in ein Seniorenheim auf dem Westwall einbrechen. Eine Pflegerin hatte den Täter bemerkt, während der ein Fenster aufhebelte. Anschließend lief er davon. Beschreibung: junger Mann, helle Hose, dunkles Oberteil. In der Nacht auf Freitag wurde i...
BPOLD-B: Bundespolizisten stoppen gestohlenes Fahrzeug Manschnow (Märkisch-Oderland) (ots) - Am Sonntagnachmittag nahmen Beamte auf der Bundesstraße 1 zwei Männer fest, die mit einem gestohlenen Fahrzeug unterwegs waren. Gegen 16:50 Uhrkontrollierten Bundespolizisten in Manschnow einen in Richtung Bundesgrenze fahrenden Fiat Ducato mit polnischen Kennzeichen fest. Bei der Überprüfung der Fahrzeugdaten stellten die Beamten fest, dass sowohl das Fahrzeug als auch die angebrachten Kennzeichen durch polnische Behörden zur Fahndung ausgeschrieben sind. Bundespolizisten nahmen den 36-jährigen Fahrer und seinen 35-j&au...
POL-PDLU: (Frankenthal / Bobenheim-Roxheim) – Mehrere PKW-Aufbrüche mit Zielrichtung Navigationsgeräte Frankenthal (ots) - In der Zeit vom 12.04.2018, 20:00 Uhr - 13.04.2019, 12:00 Uhr, schlagen bislang unbekannte Täter im Heßheimer Viertel in Frankenthal die Dreiecksscheiben von drei geparkten BMW's ein und entwenden zielgerichtet die fest eingebauten Navigationssysteme. Hierbei entsteht ein Sachschaden von insgesamt 7000 Euro. Im gleichen Zeitraum wird in der Beindersheimer Straße in Frankenthal die Heckscheibe eines geparkten VW Sharans eingeschlagen. In diesem Fall wurde nichts aus dem Fahrzeug entwendet. Die Schadenshöhe beträgt 350 Euro. Auch in Bobenheim-Roxhei...
LPI-EF: Schwerer Raub im Stadtpark Erfurt (ots) - Ein Mann mit nacktem Oberkörper wurde gestern Abend, gegen 22:40 Uhr, durch die Erfurter Polizei im Rahmen der Streifentätigkeit festgestellt. Der 54-jährige Erfurter saß auf einer Bank. Als die Beamten nachfragten, äußerte er, dass er Opfer einer Straftat geworden ist. Als er sich im Stadtparkt aufhielt, ging ein Täter, der sich mit fünf weiteren Personen am Tatort befand, auf den Mann zu und schlug ihn vermutlich mit einem Schlagstock gegen den Kopf. Nachdem der alkoholisierte Geschädigte zu Boden ging, wurde ihm gewaltsam die Obe...
POL-TUT: (Tuttlingen) 14-jähriger Radfahrer stürzte – BMW-Fahrer wird gesucht Tuttlingen (ots) - Ein 14-jähriger Mountain-Bike-Fahrer bog am Montagmittag, gegen 12.30 Uhr von der Schwarzwaldstraße nach links in die Marktgasse ab. Beim Abbiegevorgang kam dem Schüler ein dunkelblauer BMW mit Tuttlinger-Kennzeichen entgegen. Der Junge erschrak und wollte auf den linken Gehweg ausweichen. Dabei stürzte der 14-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu. Der bislang unbekannte BMW-Fahrer, circa 60 Jahre alt, schwarzes, kurzes, lichtes Haar, gebräunt hielt zunächst an, erkundigte sich nach dem Wohlergehen des Gestürzten und als dieser...
POL-HM: Tödlicher Verkehrsunfall bei Höfingen Hessisch Oldendorf (ots) - Auf der Landesstraße 423 bei Hess. Oldendorf-Höfingen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Kurz nach Mitternacht entdeckte ein 33-jähriger Autofahrer im Vorbeifahren auf dem Acker neben der Landesstraße 423 zwischen Weibeck und Höfingen ein Unfallwrack. Personen entdeckte er zunächst nicht. Er informierte über Notruf die Leitstelle. Später konnte abseits des Fahrzeuges der leblose Körper des 21-jährigen Fahrers aus einem Hess. Oldendorfer Ortsteil aufgefunden werden. Ei...
POL-OG: Sasbachwalden B500 – Motorradfahrer schwer verletzt Sasbachwalden (ots) - Ein 47-jähriger Motorradfahrer kam am Sonntagnachmittag gegen 14.15 Uhr auf der B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt aus bislang unbekannter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und verletzte sich hierbei schwer. Das Zweirad der Marke Triumph erlitt einen Schaden von ca. 5000 Euro. Die B500 war für ca. eine Stunde im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt u.a. weil der Rettungshubschrauber auf der Straße landete. Der Verletzte wurde in das Klinikum nach Karlsruhe eingeliefert. /rd Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Off...
FW-KLE: Kleinbus brannte völlig aus / Diesel im Kermisdahl Kleve (ots) - Nachdem ein Kleinbus während der Fahrt Diesel verloren hatte und gegen 17:30 Uhr an der Lindenallee in Flammen aufgegangen war, musste festgestellt werden, dass ein Teil des Treibstoffes in die Regenwasserkanalisation gelangt war. Durch die Kanalisation floss dieser in den Kermisdahl, wo er von der Feuerwehr mit schwimmenden Ölsperren aufgefangen wurde. Der Fahrer des Kleinbusses bemerkte während der Fahrt Dieselgeruch im Fahrzeuginnenraum und konnte den Bus an der Lindenallee zum Stehen bringen und ihn rechtzeitig verlassen. Es kamen glücklicherweise keine Pe...
POL-UN: Bergkamen – Diebstahl aus PKW – Teile der Innenausstattung entwendet Bergkamen (ots) - In der Nacht zu Donnerstag (19.04.2018) haben unbekannte Täter die Beifahrertür eines weißen Opel Vivaro, der an der Alisostraße abgestellt war, aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug bauten sie zwei Sitzbänke aus Leder, ein Kombigerät aus Radio / CD und Navi, sowie einen Bildschirm mit Funksender für eine Rückfahrkamera aus. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde UnnaTelefon: 02303-921 1150E-Mail: pressestel...
POL-SO: Werl-Westönnen – Zahlreiche Einsätze rund um die „Frühlingsfete“ Werl (ots) - Am Samstagabend begann in der Westönner Schützenhalle die Frühlingsfete, die bis in die Morgenstunden andauerte und zu zahlreichen Einsätzen der Polizei führte. So betraten Unbekannte ein Grundstück am Grünsandsteinweg und besprühten hier eine Hauswand mit Montageschaum. Sie warfen Stühle und ein Kinderfahrrad, das sie auf dem Grundstück entdeckten auf das Garagendach und nutzten zwei Kettcars mit denen sie durch Westönnen fuhren. Im Anschluss ließen sie diese in der Nähe des Tatortes stehen. Gegen 04:00 Uhr stellte...
POL-FL: Kappeln: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall Kappeln (ots) - Am 16.04., gegen 9.00 Uhr, kam es in Kappeln zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Fahrzeugführerin eines Kleinwagens bog von der Gartenstraße nach links in die Wassermühlenstraße ein. Hierbei übersah die 55-jährige einen stadtauswärts fahrenden Kleinbus. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrertür des Kleinwagens wurde durch den Aufprall so stark eingedrückt, dass sie sich anschließend nicht mehr öffnen ließ und die Fahrerin durch die Feuerwehr Kappeln aus ihrem Fahrzeu...
POL-STD: Polizei und Rettungsdienst üben lebensbedrohliche Einsatzlage in Stade Stade (ots) - Am heutigen Vormittag haben Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst in Stade-Wiepenkathen im dortigen Gewerbegebiet eine sog. "lebensbedrohliche Einsatzlage" geübt. Ca. 200 Einsatzkräfte aus den Polizeidienststellen des Landkreises sowie des Rettungsdienst von DRK, JUH, MHD und GARD, dem Notfallseelsorger-Team, der Drohnencrew der DLRG Horneburg/Altes Land und der Feuerwehr Wiepenkathen wurden zu dieser von der Polizei unter der Leitung des Leiters Einsatz, Polizeiüberrat Andreas Kunath und einer Vorbereitungsgruppe vorbereiteten Übung alarmiert. An...
POL-KN: Weitere Meldung aus dem Landkreis Konstanz Konstanz (ots) - Singen In Gegenfahrbahn geschleudert Vier Verletzte und Sachschaden von rund 16.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmittag, gegen 12.30 Uhr auf der B34 (Radolfzeller Straße) am Ortsausgang von Singen ereignet hat. Ein 52-jähriger Lenker eines stadtauswärts fahrenden Ford Focus streifte aus noch unklarer Ursache mit dem linken Vorderrad eine Verkehrsinsel, geriet anschließend mit den rechten Rädern auf das seitliche Bankett, schleuderte danach über die Fahrbahn und prallte beim Versuch, sein Fahrzeug wieder abzufangen, nahezu...
POL-OG: Rheinmünster, Stollhofen – Versuchter Einbruch Rheinmünster (ots) - Unbekannte machten sich am Dienstag im Zeitraum zwischen 8 Uhr und 19 Uhr an Fenstern und Türen eines Anwesens in der Grünfelstraße zu schaffen. Die Unbekannten versuchten sich gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Da ihnen dies aber offensichtlich nicht gelang, wurde nichts gestohlen. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 2.000 Euro. /ma Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Poliz...
POL-OG: Offenburg – Zeugenaufruf nach tätlichem Angriff Offenburg (ots) - Eine noch unbekannte Person soll heute Morgen aus noch nicht geklärten Gründen einen Jungen tätlich angegriffen und anschließend die Flucht ergriffen haben. Wie das Kind berichtete, war es gegen 7.20 Uhr auf der Weinstraße unterwegs, um sich zu seiner Schule in der Schulstraße zu begeben. Unweit der Hausnummer 19 sei der Unbekannte unvermittelt von hinten an ihn herangetreten und hätte ihm einen Schlag verpasst, durch welchen er leichte Verletzungen erlitt. Die Person soll einen schwarzen, tief in das Gesicht gezogenen Kapuzenpullover und...
POL-W: SG – von der Fahrbahn abgekommen, 5 leicht Verletzte Wuppertal (ots) - Ein 20-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW die Mangenberger Straße aus Aufderhöhe kommend in FR Innenstadt. Aufgrund von Unachtsamkeit kam er zu weit von der Fahrbahn nach rechts ab und stieß gegen einen geparkten, aber mit 2 Insassen besetzten Pkw (6000 Euro Schaden). Dieser wiederum wurde in einen weiteren geparkten Pkw (1500 Euro Schaden) geschoben. Im PKW des Verursachers (ca. 8000 Euro Schaden) saßen noch zwei weibliche Personen (14 und 25 Jahre), in dem besetzten, geparkten PKW saßen eine Frau (22 Jahre) und eine Mann (23 Jahre). Alle P...
BPOLI S: 28-Jähriger läuft gegen fahrende S-Bahn und verletzt sich Stuttgart (ots) - Zu einem Personenunfall ist es in der Nacht zum Montag (16.04.2018) gegen 00:15 Uhr im S-Bahnbereich des Stuttgarter Hauptbahnhofs gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge lief ein 28-jähriger Mann offenbar alkoholbedingt gegen das hintere Ende einer einfahrenden S-Bahn der Linie S3 in Richtung Backnang und rutschte in Folge dessen mit einem Bein zwischen Zug und Bahnsteigkante. Erst nachdem die Bahn vollständig an dem 28-jährigen Verunfallten vorbeigefahren war und zum Stehen kam, gelang es ihm sein zuvor eingeklemmtes Bein selbstständig hochzuziehen. Zeuge...
POL-LIP: Lemgo. Einbruch in Einfamilienhaus. Lippe (ots) - Zwischen Samstag 20:30 Uhr und Sonntagmorgen 02:00 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus im Finkenweg eingebrochen. Nachdem die Einbrecher gewaltsam eingedrungen sind, entwendeten sie Elektronikgeräte und Bargeld. Hinweise erbittet die Kripo Lemgo unter Tel. 05261/9330. Rückfragen bitte an:Polizei LippeLeitstelleTelefon: 05231/609-1222Fax: 05231/609-1299www.polizei.nrw.de/lippeOriginal-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
POL-NOM: Verkehrsunfall (hin) Einbeck (ots) - Am 13.04.2018, gegen 20.55h ereignete sich auf der K 503 zwischen den Ortschaften Edemissen und Iber ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von 4000 Euro entstand. Ein 31-jähriger Einbecker befuhr die K 503 von Edemissen kommend in Richtung Iber. Ausgangs einer scharfen Rechtskurve geriet er auf den unbefestigten Grünstreifen, überschlug sich und kam auf der Seite auf dem angrenzenden Acker zum Liegen. Am PKW entstand Totalschaden, glücklicherweise wurde niemand verletzt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePolizeikommissariat Einbec...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3918073

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net