POL-FR: Löffingen – Wegkreuze umgeworfen und beschädigt

Freiburg (ots) – Wie der Polizei erst heute (16.04.2018) gemeldet wurde, warfen unbekannte Täter im Zeitraum zwischen Freitag, 13.04.2018, und heute zwei an der Kreisstraße 4992, zwischen den Ortsteilen Seppenhofen und Reiselfingen aufgestellte Wegkreuze um. Die massiven Wegkreuze wurden dabei beschädigt, der Sachschaden wird auf mind. 2000,- EUR geschätzt. Hinweise bitte an den Polizeiposten Löffingen, Tel. 07654/806060, oder das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 – 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

BPOLI MD: Schwarzfahrer beleidigt Zugbegleiterin sowie 24-jährigen Reisenden und raubt Handy Halle/Hohenthurm (ots) - Am Freitag, den 13. April 2018 wurde die Bundespolizei in Halle gegen 23.30 Uhr durch das Zugpersonal einer Regionalbahn, die von Halle nach Landsberg eingesetzt war, verständigt. Im Zug befand sich ein 34-jähriger Mann, der seinen Fahrschein bewusst nicht entwertet hatte. Bei der Kontrolle des Fahrausweises zeigte er der Kundenbetreuerin seinen ausgestreckten Mittelfinger. Kurz danach beschimpfte er einen 24-jährigen Reisenden, der sich ebenfalls im Zug befand, mit rassistischen Äußerungen. Der angesprochene Reisende ignorierte die Provokatio...
POL-OH: NACHTRAG: Polizeieinsatz mit Schusswaffengebrauch Fulda (ots) - FULDA - Ab sofort erfolgen Presseauskünfte zum Polizeieinsatz vom heutigen Freitagmorgen nur noch über die Staatsanwaltschaft Fulda. Conny Jehnert Pressesprecherin Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OsthessenPressestelleTelefon:Fulda (0661-105-1011)Bad Hersfeld: (06621-932-131)Vogelsberg: (06641-971-130)E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.deOriginal-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell
POL-UL: (UL) Ehingen/Alb-Donau-Kreis – Suchaktion nach vermisstem Kind / Junge verschläft Heimkehr Ulm (ots) - Glücklich ausgegangen ist die Suche nach einem 9jährigen Jungen am Samstag gegen Mitternacht. Eine Familie hatte sich anlässlich eines Fußballspiels ab dem späten Nachmittag in einem Sportheim im Alb-Donau-Kreis aufgehalten. Als Vater und Mutter gegen 23 Uhr nach Hause gehen wollten, war der Sohn der Familie plötzlich nicht mehr auffindbar. Eine Absuche des Sportheimes verlief ergebnislos. Daraufhin wurde die Polizei in Ehingen vom Sachverhalt informiert. Diese rückte mit mehreren Streifenwagen zur Suche aus. Auch ein Polizeihubschrauber wurde z...
POL-NE: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte Rommerskirchen-Ramrath (ots) - Zwei Leichtverletzte und hohen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (12.04.). Gegen 15:15 Uhr befuhr ein 32-jähriger Mann aus Mönchengladbach mit seinem Ford die Kreisstraße 31 in Richtung Grevenbroich-Barrenstein. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mercedes einer 70-jährigen Grevenbroicherin. Rettungskräfte brachten beide in ein Krankenhaus. Die beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Kreisstra&sz...
POL-OB: Fußballspiel im Niederrheinpokal zwischen Rot-Weiß Oberhausen und dem FSV Duisburg am 17.04.2018 im Stadion Niederrhein, Oberhausen Oberhausen (ots) - Das Fußballspiel endete vor 2.050 Zuschauern 5:4. Die Begegnung verlief störungsfrei. T.W. Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OBRückfragen bitte an:Polizeipräsidium OberhausenLeitstelleTelefon: 0208/8260E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
BPOL-TR: Bundespolizei Prüm nimmt gesuchten Straftäter fest Prüm. (ots) - Am Sonntagabend hat die Bundespolizei in Prüm einen gesuchten Straftäter festgenommen. Der 25-jährige Elsässer wurde bei einer stichprobenartigen Fahrzeugkontrolle im Grenzgebiet zu Belgien angetroffen. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Baden-Baden vorlag. Wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort hatte der Gesuchte eine Geldstrafe in Höhe von 1.400 Euro zu zahlen. Da er den geforderten Betrag bezahlen konnte, blieb ihm ein 35-tägiger Gefängnisaufenthal...
POL-FR: Freiburg-Landwasser: Waldboden in Brand geraten / Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Am Montag, 16.04.2018, kurz nach 17 Uhr, wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle über einen Feuerwehreinsatz in einem Waldstück informiert. In Brand geraten war das Unterholz im Gebiet nordöstlich der Wirthstraße, an den Waldwegen Große Richtstatt/Lachendämmle. Betroffen war eine Fläche von circa 10 x 10 Meter. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Das Polizeirevier Freiburg-Nord bittet um Zeugenhinweise (Tel. 0761 882-4221). jc Medienrückfragen bitte an:Jerry ClarkPolizeipräsidium FreiburgPressestelleTelefon: 0761 ...
POL-UL: (UL) Dornstadt – Einbrecher versuchen Container zu knacken / In ein Büro auf einer Baustelle bei Temmenhausen wollten Unbekannte am Wochenende einbrechen. Ulm (ots) - Die Beschädigung an der Türe wurde am Sonntag gegen 6 Uhr festgestellt. Die Täter hatten versucht die Türe zu einem Bürocontainer an der Baustelle bei Temmenhausen aufzuhebeln. Die Türe hielt den Versuchen stand. Der Schaden an der Türe wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei in Dornstadt (Tel.: 07348/96790) ermittelt und sucht nach den Tätern. Hinweis der Polizei: Gegen Einbruch und Diebstahl kann man sich schützen. Für Bürger in Dornstadt und Umgebung informiert die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle. Diese ist...
POL-OG: Offenburg – Abgelaufen und entzogen Offenburg (ots) - Ein abgelaufenes Kurzzeit-Kennzeichen wurde am Dienstagvormittag zum Verhängnis eines 39-jährigen Audi-Lenkers. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg erkannten den Wagen mit dem ungültigen Kennzeichen gegen 11:20 Uhr auf der Höhe der Raststätte Mahlberg-Ost. Im Rahmen einer daraufhin durchgeführten Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass es dem 39-Jährigen nicht nur an der Zulassung, sondern auch an einer Fahrerlaubnis mangelte. Diese wurde ihm zuvor behördlich entzogen. Der Mann gelangt nun zur Anzeige. /nl Rückfrage...
POL-HP: Verschmutzte Fahrbahn sorgt für Folgeunfall Mörlenbach - L3120 (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, gegen 16:00 Uhr, kam es auf der Strecke der L3120 zwischen Juhöhe und Bonsweiher zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich war ein Motorradfahrer in einer Linkskurve gestürzt und hatte dabei eine nicht unerhebliche Menge Kraftstoff / Öl verloren. Er fuhr jedoch nach dem Unfall weiter ohne sich um die verunreinigte Fahrbahn zu kümmern bzw. diese abzusichern. Dies führte dazu, dass ein nachfolgender Motorradfahrer beim Befahren der Kurve auf dem rutschigen Asphalt wegrutschte und stürzte. An seinem Motorrad entstan...
POL-COE: Havixbeck, Hohenholte, Am Edelkamp, Einbruch in Einfamilienhaus Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 13.04.18(Fr), 16:30 Uhr bis 15.04.18(So), 20:38 Uhr hebelten bisher unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Anschließend entwendeten die Täter Schmuck und Bargeld. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Coesfeld, Tel.: 02541-140, in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-MA: Heidelberg: Blinder Vandalismus oder gezielte Zerstörungswut? Heidelberg (ots) - War es blinder Vandalismus oder gezielte Zerstörungswut, weshalb in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein schwarzer BMW X 3, der in der Max-Jarecki-Straße in der Bahnstadt abgestellt war, ringsherum beschädigt wurde. Nicht nur die Außenspiegel wurden abgerissen, sondern auch der Fahrzeuglack wurde vollständig zerkratzt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf rund 8.000.- Euro. Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MannheimStabsstelle Ö...
BPOLI-KA: Gleich vier Festnahmen durch die Bundespolizei Karlsruhe (ots) - Beamte der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe haben in den letzten 24 Stunden im Rahmen von Personenkontrollen vier Männer verhaftet. Drei der Männer wurden im Hauptbahnhof Karlsruhe und einer im Hauptbahnhof Mannheim verhaftet. Gegen drei der Verhafteten, ein 63-jähriger Türke, ein 29-jähriger Algerier und ein 47-jähriger Deutscher, lag jeweils ein Haftbefehl vor. Die Männer wurden wegen Bedrohung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Erschleichen von Leistungen zu Geldstrafen verurteilt. Da keiner der Verhafteten die Geldstrafen in H&...
POL-FR: Schwerer Verkehrsunfall mit 4 verletzten Personen – Frontalzusammenstoß – Hoher Sachschaden Folge- und Schlußmeldung Freiburg (ots) - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald Gemeinde Gottenheim, B 31 West Nach Abschluss der Unfallaufnahme wurde die Strecke gegen 21.45 h wieder für den Verkehr freigegeben. Die Ermittlungen ergaben folgenden Unfallhergang. Ein Renault mit französischer Zulassung, welcher mit einem 26 Jahre alten Fahrer und einer 21 Jahre alten Beifahrerin besetzt war, fuhr auf der B31 zwischen March und Gottenheim in westliche Richtung. In Höhe der Abzweigung nach Gottenheim überholte er einen vollbesetzen Reisebus der in dieselbe Richtung fuhr. Beim Überholvorgang kam es z...
POL-DA: Wald-Michelbach/ Affolterbach: +++NACHTRAGSMEDLUNG+++Tödlicher Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3120 Wald-Michelbach/Affolterbach (ots) - Am Dienstag (17.4.) gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3120 infolgedessen ein Motorradfahrer getötet wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein Holztransporter die Landesstraße 3120 von Olfen kommend in Richtung Affolterbach und bog in diesem Bereich nach links in ein Waldgebiet ein. Dabei kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit dem aus entgegengesetzter Richtung kommenden Motorradfahrer. Zu den Personalien des getöteten Motoradfahrers und des be...
POL-HSK: Motorradunfall am Altstadttunnel Arnsberg (ots) - Korrekturmeldung: Am Sonntag stießen ein Motorrad und ein Wohnmobil auf der Ruhrstraße zusammen. Der 60-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Motorradfahrer gegen 15.45 Uhr auf der Ruhrstraße in Richtung Zentrum. Als er nach rechts in den Altstadttunnel abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Wohnmobil eines 47-jährigen Arnsbergers. Dieser fuhr von der Henzestraße in den Altstadttunnel. Der 60-jährige Mann aus Lünen wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwe...
POL-HA: Versuchter Raub auf Kiosk – Täter verschwindet ohne Beute Hagen (ots) - Am Freitag hielt eine 60-jährige Frau gegen 21.50 Uhr auf der Berliner Straße einen Streifenwagen an und teilte mit, sie sei soeben in ihrem Kiosk überfallen worden. Die 60-Jährige schilderte, dass sie sich hinter dem Verkaufstresen ihres Kiosks aufgehalten habe. Dann erschien ein Mann im Laden. Er hielt sein Handy in der linken Hand und vermittelte den Eindruck, als würde er telefonieren. Plötzlich zog der Mann ein ca. 30 cm langes Messer und hielt es in Richtung der Kioskbetreiberin. Die Frau rief laut "Police, Police" und griff nach ihrem Handy. ...
POL-TUT: (Rosenfeld) Vorfahrt missachtet: BMW und MINI treffen sich Rosenfeld (ots) - An der Einmündung der L390 in die L415 sind am Donnerstagnachmittag nahe der Neueburg ein BMW und ein MINI zusammengestoßen. Gegen 16.35 Uhr bog ein 24-jähriger Mann mit seinem BMW von der L 390 nach links in Richtung Geislingen ab. Von dort kam zeitgleich ein MINI, dem der 24-Jährige die Vorfahrt nahm. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-114E-Mail: tuttlingen....
Bundespolizeidirektion München: Haft statt Ausreise – Bundespolizei verhaftet gesuchten Ungarn Bad Aibling / A8 (ots) - Die Bundespolizei hat am Montag (16. April) auf der Autobahn München - Salzburg für das Reiseende eines ungarischen Staatsangehörigen gesorgt. Auf Höhe Bad Aibling stoppten die Beamten einen Pkw mit polnischen Kennzeichen. Der Wagen war in Richtung Grenze unterwegs. Bei der Überprüfung der Papiere der Fahrzeuginsassen stellte sich mithilfe des Polizeicomputers heraus, dass einer der Männer von der Münchner Justiz gesucht wurde. Gegen den Ungarn lag ein Untersuchungshaftbefehl vor. Ihm wird vorgeworfen, einen Diebstahl verübt...
POL-MS: Abbiegeunfall auf der Hammer Straße mit verletztem Radfahrer Münster (ots) - Am Mittwochmorgen (18.4., 8:05 Uhr) wurde ein Radfahrer auf der Hammer Straße bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 54-jähriger PKW-Fahrer war Richtung Innenstadt unterwegs und wollte mit seinem weißen Citroen nach rechts in eine Einfahrt abbiegen. Nach eigenen Angaben unterschätze er die Geschwindigkeit des 37-jährigen Radfahrers und es kam zum Zusammenstoß. Rettungskräfte brachten den leicht verletzten Fahrradfahrer ins Krankenhaus. Verfasser: Tristan Kruse Kontakt für Medienvertreter:Polizei MünsterAndreas BodeTelefon: 02...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3918038

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net