POL-OG: Rastatt – Alkohol im Straßenverkehr

Rastatt (ots) – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle an der Murgtalstraße musste sich ein 48 Jahre alter Mann wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. Nachdem die Polizeibeamten gegen 8:00 Uhr starken Alkoholgeruch bei ihm feststellten und ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest nahezu ein Promille anzeigte, musste sich der 48-Jährige weiteren Maßnahmen auf dem Polizeirevier stellen. Ihm droht nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

/nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-OL: +++ Verkehrsunfallflucht in Kayhausen +++ Oldenburg (ots) - In der Zeit zwischen dem 17.04.2018, 16:00 Uhr, und dem 18.04.2018, 19:00 Uhr, kommt es auf dem Parkplatz des Landgasthofes Bischof, Woldlinie 74, 26160 Bad Zwischenahn, zu einem Verkehrsunfall. Dabei wird ein roter Renault Twingo mit Westersteder Kennzeichen an der Fahrertür beschädigt. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer beschädigt vermutlich beim Ein- oder Ausparken mit seinem PKW den auf dem Parkplatz abgestellten Renault Twingo und entfernt sich danach unerlaubt vom Unfallort. Zeugen des Unfalles werden gebeten sich bei der Polizei Bad Zwischenahn u...
POL-MFR: (602) – Sexueller Übergriff auf Frau – Mann in Haft Ansbach (ots) - Am Mittwochabend (18.04.2018) wurde eine junge Frau im Bereich der Ansbacher Innenstadt Opfer eines sexuellen Übergriffs. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest. Gegen 22:30 Uhr verfolgte der zunächst unbekannte Mann sein späteres Opfer im Hofgarten und sprach sie mehrmals an. Nachdem die Frau nicht reagierte, brachte er sie gewaltsam zu Boden und berührte sie unsittlich. Da sich sein Opfer massiv wehrte und laut schrie, ließ der 20-Jährige von ihr ab und flüchtete. Die Frau blieb körperlich unverletzt. Ein Zeuge, der auf das G...
POL-MA: Hockenheim: Diebstahl von Baustelle – Zeugen gesucht Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Eine Kabeltrommel sowie weitere auf einer Großbaustelle entlang des Kraichbach im Stöcketweg gelagerte Kabel stahlen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch. Am Dienstag gegen 17 Uhr verließen die Arbeiter die Baustelle und stellten am nächsten Morgen den Diebstahl fest. Die Schadenshöhe beträgt fast 1.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Hockenheim, Tel.: 06205/2860-0, zu kontaktieren. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MannheimStabsste...
POL-CUX: Zweiradfahrer schwer verletzt ++ Brandursache geklärt ++ Autobahn halbseitig gesperrt ++ Baucontainer aufgebrochen ++ stark alkoholisierte Zweiradfahrer Cuxhaven (ots) - Brandursache geklärt Neuhaus. Die Ursache für den Brand eines Papiercontainers in Neuhaus konnte geklärt werden. Der Brand wurde durch einen 11-jährigen Bewohner aus Neuhaus verursacht. Dieser setzte den Container mit einem aufgefundenen Feuerzeug in Brand. Er gab die ungewollte Brandstiftung zu. Durch das zeitnahe Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf das angrenzende Gebäude verhindert werden. ++++++ Autobahn halbseitig gesperrt Schwanewede. Heute Morgen musste die A 27 zwischen den Anschlussstellen Bremen-Ihlpohl und Sc...
POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Sexueller Missbrauch von Kindern in Kindertagesstätte – 20-jähriger Tatverdächtiger in Haft Ludwigsburg (ots) - Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in drei Fällen, darunter einer in einem schweren Fall, sowie der Herstellung und dem Besitz von Kinderpornografie ermittelt die Kriminalpolizei Ludwigsburg gegen einen 20-jährigen Tatverdächtigen, der Auszubildender in einer Kindertagesstätte im Kreis Ludwigsburg war. Er wurde am 06. April festgenommen und befindet sich seither auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft. Anfang März hatte sich die Mutter eines heute dreijährigen Mädchens an die Polizei gewandt, nachdem sie aus Schilderun...
POL-GM: 160418-462: Sachbeschädigung an Bushaltestelle – Zeugen gesucht Marienheide (ots) - Unbekannte haben am Wochenende die Scheiben eines Bushaltestellenhäuschens in der Gummersbacher Straße in Marienheide-Rodt zerstört. Den Schaden stellte die Polizei am Sonntagabend (15. April) um 20:50 Uhr fest. Der Tatzeitraum konnte bislang noch nicht näher eingeschränkt werden. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Oberbergischer KreisMonika TreutlerTelefon: 02261 8199 652E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.dehttps://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/Origin...
POL-BOR: Gescher – Kutschenunfall / Zwei Verletzte Gescher (ots) - (fr) Am Dienstag befuhr ein 64-jähriger Stadtlohner mit einer Kutsche die Verlängerung der Straße Gescher Dyk in Estern in Richtung Gescher. Als ein Fahrrad mit Anhänger vorbeifuhr, erschrak das Pferd und ging durch. Das Pferd sprang schließlich über einen Straßengraben, sodass dass die Kutsche gegen die Grabenböschung prallte. Der 64-Jährige und seine 17-jährige Beifahrerin aus Stadtlohn wurden von der Kutsche geschleudert. Die 17-Jährige erlitt schwere, der 64-Jährige leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brach...
POL-OE: Rangelei in einem Verbrauchermarkt Olpe (ots) - Gestern gegen 21.45 Uhr beobachtete ein 44-jähriger Ladendetektiv in einem Verbrauchermarkt in der Martinstraße einen Kunden, der unmittelbar nach Verlassen des Kassenbereiches die Toilette aufsuchte. Da ihm dieses verdächtig vorkam, folgte er dem Kunden. Dort stellte er einen 18-Jährigen fest, der einen Donut aß. Bei dessen persönlichen Sachen lag auch eine unbezahlte 5-Minuten-Terrine. Schon auf dem Weg zum Büro beleidigte der polizeibekannte Mann den Detektiv, ging aggressiv auf ihn zu und biss ihm in die rechte Hand. Daraufhin schlug ihm de...
POL-GG: Zeugen nach Unfallflucht gesucht Mörfelden-Walldorf (ots) - Am 16.04.2018 kam es in der Zeit von 20:30 - 20:45 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe Markts in der Farmstraße 101 in Mörfelden-Walldorf zu einem Verkehrsunfall. In Folge des Unfalls entfernte sich der Fahrer unerlaubt vom Unfallort. Dabei wurde ein weißer Fiat Punto an der linken Fahrzeugflanke beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an die Polizeistation Mörfelden-Walldorf unter der Rufnummer 06105-40060. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenPoliz...
POL-CE: Zeugen nach Sachbeschädigung an PKW gesucht Bergen - Sülze (ots) - Am zurückliegenden Wochenende ereignete sich vom 14. auf den 15 April eine Sachbeschädigung an einem schwarzen PKW BMW in der Buhrnstraße. Der 44-jährige Eigentümer des BMW 540i hatte seinen PKW am Samstagabend gegen 21.30 Uhr entgegen der Fahrtrichtung in der Buhrnstraße in Höhe des Grundstückes Nr. 3 abgestellt. Als er am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr zu seinem PKW zurückkehrte, erfasste er sofort, dass der rechte, einklappbare Außenspiegel fehlte. Der entstandene Schaden dürfte nach Angaben des Geschädig...
POL-ME: Zwei Auffahrunfälle – Drei Verletzte – Hilden – 1804080 Mettmann (ots) - Am Dienstagmorgen des 17.04.2018, gegen 07:40 Uhr, kam es an der Düsseldorfer Straße in Hilden, in Richtung Düsseldorf, fast zeitgleich zu zwei Auffahrunfällen mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen und drei Verletzten. Aufgrund eines Rückstaus in Höhe der Hausnummer 102 mussten die Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen. Ein 64-jähriger Peugeot-Fahrer bemerkte dies, nach eigenen Angaben, zu spät und fuhr dem Heck des vor ihm fahrenden Pkw Hyundai hinten auf. Der Hyundai wurde hierdurch "beschleunigt" und prallte auf das Heck des vor i...
POL-EN: Schwelm – Tödlicher Verkehrsunfall Schwelm (ots) - Am 15.04.2018, gegen 13:45 Uhr, befuhr ein 85- jähriger Solinger mit seinem Pkw Opel Astra in grau die Gevelsberger Straße in Fahrtrichtung Gevelsberg. Laut Zeugenaussagen fuhr der Pkw-Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und stieß gegen einen entgegenkommenden LKW eines Abschleppunternehmens. Der 44-jährige Gevelsberger LKW-Fahrer kam nach der Kollision nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der LKW- Fahrer war zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verletzte sich schwer. Er wurde ansch...
POL-AC: Handgranate im Westpark gefunden Aachen (ots) - Im Uferbereich eines trocken gelegten Gewässers im Aachener Westpark wurde heute Nachmittag eine scharfe Handgranate aufgefunden. Durch die Polizei wurde der Bereich in Absprache mit dem Kampfmittelräumdienst weiträumig abgesperrt. Umliegende Straßen oder Häuser lagen jedoch außerhalb des Gefahrenbereiches und waren somit nicht betroffen. Die Granate selbst, deren Herkunft noch geklärt werden muss, wurde durch den Kampfmittelräumdienst gesichert und entfernt. Die ca. 1 stündige Sperrung wurde um 17.15 h aufgehoben. Nach Informatione...
POL-AUR: Esens – Suche nach vermisster Jugendlicher Landkreis Wittmund (ots) - Sonstiges Geschehen Esens - Suche nach vermisster Jugendlicher Am Mittwochnachmittag, 18.04.2018, haben Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und anderer Institutionen nach einem als vermisst gemeldeten 14jährigen Mädchen aus Esens gesucht. Dabei kam unter anderem ein Polizeihubschrauber und die Rettungshundestaffel zum Einsatz. Zum Hintergrund der Suchmaßnahmen macht die Polizei keine Angaben. Gegen 17:20 Uhr wurde das Mädchen wohlbehalten durch Polizeibeamte bei einer Freundin angetroffen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Aurich/W...
POL-K: 180417-3-K Fußgänger mutmaßlich in Verkehrsunfall verwickelt – Zeugensuche Köln (ots) - 25-Jähriger schwer verletzt Nach einem mutmaßlichen Verkehrsunfall im Kölner Stadtteil Lindenthal bittet die Polizei Köln um Zeugenhinweise. Dabei war am gestrigen Morgen (16. April) ein Fußgänger (25) schwer verletzt worden. Verletzungsbedingt hat der 25-Jährige keine Erinnerung an das Geschehen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 7.50 Uhr befand sich der Mann zu Fuß auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle. Als er sich im Bereich der Kreuzung Dürener Straße/Landgrafenstraße befand, wurde er mutmaßlich in ...
POL-PPTR: Einladung an Medienvertreter zur Begleitung eines Kontrolltag zur Kinder- und Schülersicherheit in der Stadt Bitburg Bitburg (ots) - Demografischer Wandel und andere gesellschaftliche Veränderungen führen zu Umstrukturierungen im Bildungsbereich. Damit einhergehend kommt es vermehrt zu Schließungen kleiner Schulen und Kindergärten, besonders in ländlichen Regionen. Die Zentralisierung solcher Einrichtungen in Unter- und Mittelzentren bedingt längere Wege und verlangt ein höheres Maß an Mobilität, auch von noch relativ verkehrsschwachen Personen wie Kindern. Durch die längeren zurückzulegenden Strecken steigt im Allgemeinen die der Teilnahme am Stra&szl...
POL-HST: 17.04.2018 – Erreichbarkeit der Pressestelle der Polizeiinspektion Stralsund Stralsund (ots) - Morgen, am 17.04.2018, ist die Pressestelle der Polizeiinspektion Stralsund aus dienstlichen Gründen nicht besetzt. Für Medienanfragen von lokalem Interesse stehen Ihnen die bekannten Ansprechpartner in den Polizei(haupt)revieren zur Verfügung. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion StralsundIlka PflügerTelefon: 03831/245-205E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.dehttp://www.polizei.mvnet.deTwitter: https://twitter.com/Polizei_HSTFacebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsundOriginal-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, ü...
POL-VIE: Willich-Anrath: Einbruch in Altenheim – Korrekturmeldung Willich-Anrath (ots) - Der Einbruch in das Altenheim am Josefsplatz (Meldung 500) ereignete sich nicht wie gemeldet von Sonntag auf Montag, sondern von Montag auf Dienstag. / wg (502) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenPressestelleWolfgang GoertzTelefon: 02162/377-1192E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
POL-PDLD: Vermisstensuche mit Polizeihubschrauber im Bereich Landau – Godramstein Landau (ots) - Am Freitag Abend, 20.04.2018, kam es in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr zu einer Vermisstensuche mit Beteiligung eines Polizeihubschraubers. Die Suche erstreckte sich auf die Flächen im Bereich Landau und den Ortschaften Godramstein, Siebeldingen, Arzheim/Wollmesheim. Der 36-jährige Vermisste konnte gegen 22:00 Uhr in medizinischer Notlage aufgefunden werden. Die Person wurde nach Erstversorgung in stabilem Zustand in ein örtliches Krankenhaus verbracht. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion LandauTelefon: 06341-287-0www.polizei.rlp.de/pd.landauPressemeld...
POL-OS: Bissendorf – Polizei ermittelt „Kinderansprecher“ Bissendorf (ots) - Bei der Polizei in Melle gingen in den vergangenen Tagen mehrere Hinweise ein, wonach Kinder im Alter von acht Jahren von einem Unbekannten angesprochen wurden. Am Donnerstagnachmittag sprach die Person an der Werscher Straße erneut einen Jungen an und entfernte sich anschließend mit einem Fahrrad. Ein Zeuge beobachtete die Situation und alarmierte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beamten am "Sonnensee" einen 15-Jährigen feststellen, auf den die Personenbeschreibung zutraf. Die Polizisten brachten den Jugendlichen zur Wache, wo er zugab, die K...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3918043

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net