POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 22-Jähriger nach versuchtem Totschlag in U-Haft – Zeugen gesucht

Waiblingen (ots) – Eine handfeste Auseinandersetzung wäre am Samstag am Bahnhof Neustadt-Hohenacker beinahe tödlich geendet. Ein 22 Jahre alter Gambier war kurz vor 13:00 Uhr mit einem 17 Jahre alten Italiener in Streit geraten und hatte diesen massiv angegriffen. Im weiteren Verlauf umklammerte der Gambier den 17-Jährigen und stürzte sich mit ihm auf das Bahngleis. Der Triebwagenführer einer aus Richtung Backnang einfahrenden S-Bahn erkannte die Männer auf den Gleisen und konnte mit einer Notbremsung noch rechtzeitig anhalten. Beide Männer wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt.

Der alkoholisierte Täter begab sich anschließend in sein Zimmer einer Asylunterkunft und wurde dort kurze Zeit später von Streifenbeamten festgenommen.

Beide Männer hatten sich bereits vor der Auseinandersetzung gekannt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Waiblingen, unter anderem zu den Hintergründen des Streits, dauern an. Der Gambier war bereits in der Vergangenheit wegen Körperverletzungsdelikte polizeilich in Erscheinung getreten.

Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen versuchtem Totschlag erließ. Er wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Kriminalpolizei Waiblingen bittet Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben sich unter Telefon 07151/950-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-FR: Müllheim/ Badenweiler/ Staufen – Alkohol und Drogen am Steuer Freiburg (ots) - Polizeistreifen des Polizeireviers Müllheim stoppten am vergangenen Wochenende mehrere Fahrzeugführer, welche aufgrund Alkohol- oder Drogenkonsums nicht mehr in der Lage waren, ihren Pkw sicher zu führen oder bereits aufgrund Alkohol am Steuer einen Verkehrsunfall verursacht hatten. Am frühen Samstagmorgen, 14. April, um kurz nach 03.30 Uhr wurde ein 27-jähriger Mann an der B 3 in Müllheim angehalten, nachdem er seinen Wagen deutlich mit Schlangenlinien lenkte. Starker Alkoholgeruch und weitere Ausfallerscheinungen zeigten, dass der junge Fahrzeug...
POL-RE: Castrop-Rauxel: Geldautomat gesprengt Recklinghausen (ots) - Auf der Dortmunder Straße haben unbekannte Täter in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten aufgesprengt. Ein aufmerksamer Zeuge konnte gegen 2.50 Uhr drei verdächtige Männer sehen, die aus einem Bank-Vorraum wegliefen und in einem dunklen Audi - in Richtung Dortmund - wegfuhren. Die Täter flüchteten ohne Beute. Bei der Suche nach den Männern war auch ein Hubschrauber beteiligt. Die Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenPressestelleTelefon: 02361 55 1032E-Mail: pressestelle.recklinghause...
POL-EL: Wietmarschen – Eier und Kartoffeln gestohlen Wietmarschen (ots) - Ein bislang unbekannter Dieb hat zwischen dem 22. März und dem 12. April in mehreren Fällen insgesamt 930 Eier und drei Säcke Kartoffeln aus der Verkaufshütte eines landwirtschaftlichen Unternehmens an der Breslauer Straße gestohlen. Dadurch entstand ein Schaden in dreistelliger Höhe. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer (05921) 309 0 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: 0591 87 203E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersac...
POL-GT: Ansprechen von Kindern – Rufen Sie uns an Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (FK) - Wie der Polizei Gütersloh am Mittwochmorgen mittgeteilt wurde, wurde am Montagmittag (16.04.) eine junge Mutter und ein Kleinkind auf dem Spielplatz am Reethus in Rheda-Wiedenbrück durch eine ältere Frau angesprochen. Die Frau sprach mit dem Kleinkind, wollte mit diesem spielen und ging anschließend einige Meter mit den Beiden mit. Die Polizei Gütersloh wird den Schilderungen nachgehen. Verständlicherweise hat dieses ungewöhnliche Verhalten der Dame zu Sorgen geführt. Die Frau ist gemäß den...
POL-TUT: (Tuttlingen) Auto beschädigt – junge Männer gesucht Tuttlingen (ots) - Zwei bislang unbekannte junge Männer waren am späten Freitagabend in der Jetter Straße zu Fuß unterwegs. Bergwärts gehend, trat einer von ihnen plötzlich gegen einen geparkten Pkw und beschädigte diesen an der hinteren linken Türe. Ein Zeuge sowie der Fahrzugbesitzer nahmen die Verfolgung der Täter auf, verloren diese jedoch aus den Augen. Sie werden als 20 bis 22 Jahre alt, einer circa 165 cm groß, der andere circa 180 cm groß, beschrieben. Beide waren dunkel gekleidet, hatten seitlich kurze Haare sowie längere...
POL-MA: Sinsheim: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt Sinsheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der L 592 zwischen Steinsfurt und Reihen wurde ein 54-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Der Biker folgte einer Fahrzeugkolonne in Richtung Reihen. Als kurz vor der Autobahnausfahrt das erste Fahrzeug der Kolonne abbremste und auf den Pendlerparkplatz abbog, mussten alle nachfolgenden Fahrzeuge ebenfalls abbremsen. Dies erkannte der Biker zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden VW Passat Fahrzeug auf. Der 54-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Straße geschleudert. Nach seiner notä...
POL-FR: Betrunkener Jugendlicher Hausen im Wiesental (ots) - Hausen im Wiesental, Burichweg Ein betrunkener 17-jähriger Jugendlicher rief am Sonntag gegen 00:40 Uhr Rettungskräfte des DRK's und eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Schopfheim auf den Plan. Der Jugendliche war aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr in der Lage seinen Nachhauseweg selbstständig anzutreten, weshalb er durch die Polizei zur Wohnanschrift gebracht und an die Erziehungsberechtigten übergeben wurde. Der Transport zur Wohnanschrift wird dem 17-Jährigen nun kostenpflichtig in Rechnung gestellt. Ein durchgeführter ...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.04.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis Heilbronn (ots) - Bad Mergentheim: Radfahrerin schwer verletzt Mit schweren Verletzungen musste eine Radfahrerin am Vormittag des vergangenen Freitags nach einem Unfall in Bad Mergentheim vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die 54-Jährige war gegen 11.30 Uhr im Mittleren Graben unterwegs und wurde im dortigen Kreisverkehr offensichtlich von einem Autofahrer übersehen. Ihr Fahrrad wurde vom Toyota des 51-Jährigen erfasst, als dieser in den Kreisel einfuhr. Beim Sturz erlitt sie ihre Verletzungen. Igersheim-Bernsfelden: Mit Falschgeld bezahlt und geflüchtet Ei...
POL-REK: 180418-5: Zeugen stellten Zigaretten-Räuber – Pulheim Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Dienstag (17. April) raubte ein 24-jähriger Kölner in einem Warenhaus an der Farehamstraße mehrere Schachteln Zigaretten. Als Mitarbeiter ihn gegen 20:30 Uhr dabei beobachten und anschließend festhielten, schubste er eine Kassiererin und lief weg. Der Kölner flüchtete zu Fuß und stahl auf seiner Flucht ein Handy sowie eine Geldbörse von einem Cafétisch. Zeugen versuchten ihn aufzuhalten. Sie sahen, dass er ein Messer in der Hand hielt und ließen dadurch von ihrem Vorhaben ab. Der Verdächtige flüchtete...
POL-DU: Marxloh: Täter überfallen 16-Jährigen Duisburg (ots) - Gestern Abend (18. April, 20:30 Uhr) haben zwei maskierte Männer einen Jugendlichen festgehalten, mit einer Schusswaffe bedroht und ihn so gezwungen, sein Portemonnaie herauszugeben. Der 16-Jährige gab sein Geld ab und versuchte dabei sich zu befreien. Einer der Täter sprühte ihm daraufhin Pfefferspray ins Gesicht und riss seine Goldkette und Armbanduhr vom Körper. Das Duo rannte in Richtung Mathilden- und Feldstraße davon. Die beiden Täter sind etwa 1,80 Meter groß und trugen zur Tatzeit rot-weiße Kapuzenpullis von Nike. Zeugen,...
POL-HAM: Einbruch in Kindertagesstätte Hamm-Westen (ots) - Unbekannte brachen am Sonntag, gegen 3.20 Uhr, in eine Kindertagesstätte an der Oberonstraße ein. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und verschafften sich so Zutritt zum Gebäude. Sie durchsuchten das Büro der Einrichtung nach Wertgegenständen und erbeuteten zwei Laptop und eine geringe Menge Bargeld. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 entgegen. (ag) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw....
POL-WAF: Ahlen. Einbruch in Autowerkstatt Warendorf (ots) - Zwischen Freitag, 13.04.2018, 18.00 Uhr, und Montag, 16.04.2018, 09.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Autowerkstatt auf der Warendorfer Straße in Ahlen ein. Die Einbrecher verschafften sich Zugang zu dem Grundstück und drangen gewaltsam in die Werkstatt ein. Hieraus stahlen sie einen Felgensatz und einen Komplettreifensatz. Mit ihrer Beute flüchteten sie unerkannt. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei Ahlen, Telefon 02382/965-0, oder per E-Mail an poststelle.wrendor@polizei.nrw.de entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestel...
POL-EL: Schüttorf – Einbruch in Rohbau Schüttorf (ots) - In der Nacht zu Samstag sind bislang unbekannte Täter in einen Rohbau an der Straße "Schmidtsmeetken" eingebrochen. Sie brachen die Eingangstür auf und stahlen mehrere Baumaschinen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Bentheim unter der Telefonnummer (05922) 98 00 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: 0591 87 203E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.deAußerhalb der Ge...
POL-CE: Celle – Kabeldiebstahl Celle (ots) -Am vergangenen Wochenende gelangten unbekannte Täter auf das Betriebsgelände eines Elektronikfachgeschäfts in der Harburger Straße. Hier öffneten sie gewaltsam einen Schuppen und entwendeten diverse Kabelrollen im Wert von mehreren hundert Euro. Der Diebstahl wurde erst am Sonntagvormittag festgestellt. Hinweise zur Aufklärung der Tat werden erbeten an die Polizei Celle, Rufnummer 05141/277-215. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Celle- Pressestelle-Birgit InsingerTelefon: 05141-277-104E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de...
LKA-BW: Sprengung von Geldausgabeautomaten – Fünf mutmaßliche Bandenmitglieder festgenommen Ein Dokument2018_04_18_Festnahmen_GAA_Sprengungen.pdfPDF - 117 kBStuttgart/Karlsruhe (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Landeskriminalamts Baden-Württemberg: Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg ermitteln seit Dezember 2017 in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Karlsruhe gegen eine polnische Tätergruppierung, die im Verdacht steht, bundesweit Geldausgabeautomaten zu sprengen, um Bargeld zu erbeuten. Im Laufe der Ermittlungen gelang es den Ermittlern im Zusammenhang mit gesprengten Geldaus...
POL-DO: Folgemeldung nach Lkw Unfall auf der A 1 Dortmund (ots) - Wie bereits mit Pressemeldung lfd. Nr. 0533 berichtet, ereignete sich heute Morgen (16. April) ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der A 1 in Fahrtrichtung Köln. Nach ersten Erkenntnissen erkannte ein 54-jähriger slowenischer Lkw Fahrer das Stauende in Höhe des Westhofener Kreuzes nicht rechtzeitig. Er lenkte sein Fahrzeug vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen. Beim Aufprall seines Anhängers auf die linke Heckseite des wartenden LKW riss er sich jedoch die rechte Fahrzeugseite ab der Ladefläche auf. Glück für ihn selber: das Führe...
POL-PDKL: Jacken und Laptop aus Gaststätte entwendet Ramstein-Miesenbach (ots) - Unbekannte entwendeten am vergangenen Donnerstag zwischen 22:30h und 23:00h mehrere Jacken und eine Laptoptasche aus der Küche einer Gaststätte am Neuen Markt. Der oder die Täter gelangten vermutlich durch einen Seiteneingang in die Räumlichkeiten. Personen, die zur Tatzeit verdächtige Feststellungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Landstuhl unter 06371-9229-0 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Kaiserslautern; Polizeiinspektion Landstuhl, Tel.: 06371/9229-0Telefon: 0631 369-1080www.polizei.rlp.de/pd.ka...
POL-RE: Dorsten: SUV-Fahrer flüchtet nach Unfällen – Zeugen gesucht (Korrektur Uhrzeit) Recklinghausen (ots) - Nach einem Unfall auf der Marktallee sucht die Polizei Zeugen. Am Freitag, gegen 7.40 Uhr (in der Ursprungsmeldung stand versehentlich die falsche Uhrzeit), musste eine 63-jährige Autofahrerin aus Dorsten im Bereich der Straße "Grehenbruch" kurz anhalten. Ein hinter ihr fahrender SUV-Fahrer fuhr auf das Heck der 63-Jährigen auf. Doch anstatt sich zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter und streifte dabei das Auto einer 59-jährigen Frau aus Dorsten. Anschließend prallte der SUV-Fahrer noch gegen ein Verkehrsschild und riss es dabei aus der V...
POL-DEL: LK Oldenburg: Einbrüche in Sandkrug +++ Verkehrsunfälle in Wildeshausen +++ Verkehrsunfall in Prinzhöfte +++ Verkehrsunfall in Wardenburg Delmenhorst (ots) - Zwei Einbruchstaten hat es in der Bahnhofstraße in Sandkrug gegeben. Die Täter waren dabei in der Zeit von Montag, 16. April 2018, 22.30 Uhr bis Dienstag, 17. April 2018, 07.50 Uhr, unterwegs. In die Kreuzkirche gelangten die Täter über eine zuvor eingeschlagene Fensterscheibe. Hier wurden die Räumlichkeiten durchsucht, entwendet wurde offensichtlich nichts. In die Räumlichkeiten eines Pflegezentrums versuchten der oder die Täter ebenfalls über eine eingeschlagene Scheibe einzusteigen, scheiterten aber an einer zusätzlichen Sich...
POL-GÖ: (192/2018) Lkw auf Parkplatz in Duderstadt aufgebrochen Göttingen (ots) - Duderstadt, Sachsenring, Parkplatz "Feilenfabrik" Montag, 16. April 2018, in der Zeit zwischen 13.50 und 14.15 Uhr DUDERSTADT (jan) - Aus einem auf dem Parkplatz des Duderstädter Einkaufszentrums "Feilenfabrik" am Sachsenring abgestellten Lkw haben Unbekannte am Montagnachmittag (16.04.18) Bargeld von mehreren tausend Euro sowie ein Smartphone gestohlen. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt. Nachdem die Täter eine Seitenscheibe einschlugen, gelangten sie in die Fahrerkabine des Brummis. Der Diebstahl soll sich in der Zeit zwischen 13.50 und 14.15 Uhr...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3918044

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net