POL-ST: Lengerich, Nachtrag zu Exhibitionist aufgetreten

Lengerich (ots) – Nachtrag: Eine Frau aus Lengerich, die von dem Sachverhalt mit dem Exhibitionisten am 26. März gehört hatte, meldete jetzt eine Beobachtung bei der Polizei. Auch ihr war ein Unbekannter aufgefallen. Aufgrund der ihr bekannten Beschreibung und des Verhaltens, glaubt sie, dass es sich um denselben Mann handelt. Der Unbekannte war ihr im aktuellen Fall am Dienstagvormittag (10.04.2018), um 10.30 Uhr, am Widumweg gefolgt. Mehrfach versuchte sie, ihn abzuschütteln, indem sie langsamer ging, stoppte oder die Straßenseite wechselte. Der Mann blieb zunächst hinter ihr, bis er einer Hofeinfahrt verschwand. Dort dürfte es wieder zu exhibitionistischen Handlungen gekommen sein. Der Mann war 18 bis 25 Jahre alt, etwa 170 bis 180 cm groß, er trug einen dunklen Kapuzenpullover, eine dunkle Hose, eine dunkles Cappy und hatte die Kapuze des Pullovers über das Cappy gezogen. Die Polizei bittet um weitere Hinweise unter Telefon 05481/9337-4515.

Wiederholung der 1. Mitteilung An der Bodelschwinghstraße ist am späten Montagabend (26.03.2018) ein Exhibitionist aufgetreten. Die Polizei hofft, dass der Unbekannte von Passanten, insbesondere von Autofahrerinnen oder Autofahrern, gesehen worden ist. Derzeit kann nur gesagt werden, dass es sich um einen dunkel gekleideten Mann handelte, der möglicherweise einen grauen Kapuzenpullover trug, wobei er die Kapuze auf den Kopf gezogen hatte. Einer jungen Frau aus Lengerich war der Mann gegen 22.40 Uhr am Kreisverkehr Münsterstraße/Schillerstraße aufgefallen. Zu dem Zeitpunkt war er noch etwa 200 Meter von ihr entfernt. Als die Frau dann weiter über die Münsterstraße in Richtung Fritz-Reuter Straße, und danach bereits nach rechts in die Bodelschwinghstraße gegangen war, hatte sich der Unbekannte immer weiter genähert. Schließlich stand er einige Meter entfernt vor ihr. Der Mann hatte sich nun entblößt und zeigte sich der Frau in schamverletzender Weise. Sie Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 05481/9337-4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-ANK: Auffahrunfall Usedom (ots) - Auf der B 110 bei Usedom in Richtung Ahlbeck kam es am Donnerstag, 10:20 Uhr, zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw und vier verletzten Personen. Der Schaden an den Fahrzeugen, von denen zwei abgeschleppt werden mussten, beläuft sich auf geschätzte 15.000 Euro. Eine 33-jährige Fahrerin eines Pkw Ford wollte nach links in den Lieper Winkel abbiegen, als ein Pkw Opel auf den schon hinter ihr stehenden Pkw Audi auffuhr. Der 76-jährige Fahrer des Pkw Opel, seine Beifahrerin, der 47-jährige Fahrer des Pkw Audi und eine 26-jährige Insassin des P...
POL-PDLU: Gemeinsame Pressemeldung Feuerwehr – Polizeiinspektion Frankenthal – Stadt Frankenthal Geruchsbelästigung am Karolinengymnasium Frankenthal - Stadtgebiet (ots) - Am Freitag, 13.04.2018 gg. 11:00 Uhr meldeten Schüler des Karolinengymnasiums ihren Lehrern, dass sie infolge einer festzustellenden Geruchsbelästigung im Bereich ihrer Schule Übelkeit und Kopfschmerzen zu beklagen hätten. Die Zahl hat sich im Laufe des Mittags erhöht. Im Zuge der gemeinsamen Einsatzbewältigung durch Stadt, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei konnten letztlich 32 Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 14 Jahren festgestellt werden, die über Übelkeit und Kopfschmerzen klagten. Äu&s...
POL-MG: Sexualdelikt im Fanzug – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach der Polizei Mönchengladbach Mönchengladbach (ots) - Wie bereits durch die Pressemeldung des Polizeipräsidiums Westhessen von Sonntag 15.4.2018, 13.12 Uhr, bekannt ist eine 19-jährige Frau aus Bonn im im Fan-Sonderzug von München nach Mönchengladbach Opfer eines Sexualdeliktes geworden. Staatsanwaltschaft Mönchengladbach und Polizei Mönchengladbach haben in diesem Fall die Ermittlungsführung übernommen. Auf der Rückfahrt von München nach Mönchengladbach kam die 19-jährige Frau gegen 01.00 Uhr im Tanzwagen (Samba-Wagen) in Kontakt mit einem ihr unbekannten M...
POL-HG: Pressemitteilung der Polizei für den Hochtaunuskreis Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - 1. Mehrere Einbrüche - Täter stehlen Pkw Schmitten, Kanonenstraße, Nacht zum 15.04.2018 (ho)In der Nacht zum Sonntag haben Einbrecher in Schmitten ihr Unwesen getrieben. Gleich drei Gewerbebetriebe, in einem Wohn- und Gewerbegebäude, in der Kanonenstraße, wurden von Einbrechern heimgesucht, wobei diese einen erheblichen Sachschaden verursachten. Der Versuch in eine Bäckerei einzudringen scheiterte jedoch, sodass die Einbrecher dort die Tat abbrachen. In diesem Fall hinterließen sie den Schaden an der Eingangstür. In ...
POL-BOR: Ahaus – Geparkten Wagen beschädigt Ahaus (ots) - Böse Überraschung: Einen Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro hat ein Unbekannter am Montag nach einem Unfall in Ahaus hinterlassen. Der Fahrer war gegen 11.45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückgekehrt, das er etwa eine Stunde zuvor auf einem Parkplatz im Bereich des Ahauser Krankenhauses an der Wüllener Straße abgestellt hatte. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Ahaus, Tel. (02561) 9260. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenThorsten OhmTelefon: 02861-900 2204http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispo...
POL-EU: Hochwertige Fahrräder von Lkw gestohlen 53947 Nettersheim (ots) - Einem ukrainischen Fahrer einer Speditionsfirma wurden in der Nacht zu Dienstag mehrere hochwertige Fahrräder von seinem Lkw gestohlen. Der Mann stand mit seinem Sattelzug auf dem Autobahnparkplatz Engelgau in Fahrtrichtung Köln. Während der Mann schlief, schnitten unbekannte Täter die Seite des Sattelaufliegers im hinteren Bereich auf und entwendeten unbemerkt 21 Räder der Marke "Scott". Es entstand ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde EuskirchenPressestelle Polizei EuskirchenT...
POL-WHV: Verkehrsunfallflucht auf der K 325 zwischen Schillig und Horumersiel Wilhelmshaven (ots) - Am Montagmorgen, 16.04.2018, kam es gegen 07:55 Uhr auf der K 325 zwischen Schillig und Horumersiel zu einem Verkehrsunfall. Dem in Richtung Schillig fahrenden Lkw kam ein heller Kleintransporter oder ein ähnliches Fabrikat entgegen. Das Fahrzeug geriet kurzfristig auf die Gegenfahrbahn, der Lkw lenkte sein Fahrzeug daraufhin leicht nach rechts, wodurch er auf die Berme geriet und sich dort festfuhr. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet unter der Rufnummer 04461/9211-0 um sachd...
POL-HM: Tödlicher Verkehrsunfall bei Höfingen Hessisch Oldendorf (ots) - Auf der Landesstraße 423 bei Hess. Oldendorf-Höfingen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Kurz nach Mitternacht entdeckte ein 33-jähriger Autofahrer im Vorbeifahren auf dem Acker neben der Landesstraße 423 zwischen Weibeck und Höfingen ein Unfallwrack. Personen entdeckte er zunächst nicht. Er informierte über Notruf die Leitstelle. Später konnte abseits des Fahrzeuges der leblose Körper des 21-jährigen Fahrers aus einem Hess. Oldendorfer Ortsteil aufgefunden werden. Ei...
FW-MG: Schnelle Alarmierung verhinderte Gebäudebrand Mönchengladbach-Innenstadt, 15.04.2018, 19:57 Uhr, Johann-Peter-Boelling-Platz (ots) - Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I - von-Groote-Straße, ein Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II - Pfingsgraben, die Einheit Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr. Am Abend des 15. April d. J. wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem leerstehenden Gebäude am Johann-Peter-Boelling-Platz gerufen. Durch die nicht bestehende Nutz...
BPOLD-KO: Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Frankfurt Maintal Rodgau Wiesbaden Bad Arolsen Kassel Wetzlar Gießen Wetzlar Speyer Bad Kreuznach Saarbrücken (ots) - Am 18. April 2018 haben 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei 7 Haftbefehle vollstreckt. Damit waren das die personell größten Exekutivmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 248.390 EUR sicher...
POL-FB: Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand in Nidda Friedberg (ots) - Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand Nidda: Vermutlich aufgrund von Lötarbeiten gerieten am Mittwoch gegen 9.15 Uhr in der Beundestraße im Dachgeschoss USB-Platten in Brand. Der Dachstuhl des noch unbewohnten Neubaus entzündete sich, das Feuer konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Erste Schätzungen ergeben einen Schaden von etwa 50.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Corina Weisbrod Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MittelhessenPolizeidirektion WetterauPresse- und ÖffentlichkeitsarbeitGrüner Weg 361169 FriedbergTelef...
POL-PPWP: Beutezug in der Fußgängerzone gescheitert Kaiserslautern (ots) - Am Samstagnachmittag befand sich ein Paar aus Kaiserslautern im Alter von 23 und 18 Jahren auf größerer Diebestour durch einige Geschäfte in der Kaiserslauterer Fußgängerzone. In einem Bekleidungsgeschäft wurde eine Jacke entwendet, die zugleich bei einem weiteren Diebstahl in der gegenüberliegenden Parfümerie getragen wurde. Ein Ladendetektiv konnte die Dame durch vorliegende Videoaufnahmen identifizieren und anhalten. Die hinzugezogene Polizei konnte weiteres Diebesgut, auch aus Diebstählen aus der Vorwoche, bei dem poliz...
ZOLL-E: Zollfahndung Essen:Amphetaminküche ausgehoben -3 Festnahmen,ca.750 g Amphetamin,ca. 1/2 l Amphetaminöl,ca. 750 g Marihuana , 79 Ecstasy-Tabletten, 31 LSD Trips,über 4.000 Euro Bargeld beschlagnahmt Ein Dokument2018_04_19PMAmphetaminkücheausgehoben.pdfPDF - 707 kBEssen/Kleve/Goch/Kalkar (ots) - Zollfahndung Essen: Amphetaminküche ausgehoben - Drei Festnahmen, ca. 750 g Amphetamin, ca. 1/2 l Amphetaminöl, ca. 750 g Marihuana , 79 Ecstasy-Tabletten, 31 LSD Trips und über 4.000 Euro Bargeld beschlagnahmt Essen/Kleve/Goch/Kalkar Am 10. April 2018 durchsuchten Beamte des Zollfahndungsamts Essen, Dienstsitz Kleve, im Raum Goch und Kalkar insgesamt 5 Objekte und stellten ca. 750 g Amphetamin, etwa 1/2 l Amphetaminöl, ca. 750 g Marihuana, 79 Ecstasy-Tablet...
POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 17.04.2018 Betzdorf (ots) - Betzdorf - Fahrraddiebstahl; Am späten Montagabend, in der Zeit von 23:00 bis 24:00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein in der Wilhelmstraße abgestelltes Fahrrad. Das Fahrrad war mit einem Fahrradschloss gesichert in einem Durchgang der Häuserzeile in Richtung Einkaufspassage abgestellt gewesen. Es handelte sich um ein mattschwarzes Mountainbike mit auffälligen, dicken Ballonreifen auf weißen Felgen. Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf. Niederfischbach - Verkehrsunfall mit Flucht; Ein 69-Jähriger Fahrer eines Sp...
POL-HG: Pressemeldung der PD Hochtaunus Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Pressemeldung der PD Hochtaunus vom 17.04.2018 1. Taschendieb in Oberurseler Supermarkt Oberursel-Stierstadt, Zimmersmühlenweg, Montag, 16.04.2018, zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr (vh) Ein Taschendieb agierte am Montagvormittag in einem Supermarkt im Zimmersmühlenweg in Oberursel. Eine 78-jähirge Oberurselerin befand sich zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr zum Einkaufen in einem Discounter in Stierstadt und hatte dabei ihre Handtasche in einem Einkaufswagen abgelegt. In einem unbeobachteten Moment schlug ein Taschendieb zu und entwendete aus der...
POL-KLE: Einbruch in Einfamilienhaus / Zeugen gesucht Straelen (ots) - Am Samstag, 14.04.2018 zwischen 11:45 Uhr und 16:00 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Haus auf der Hölderlinstraße in Straelen. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchsucht. Es wurde Schmuck und Bargeld gestohlen. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten die Polizei in Geldern, Tel. 02831 / 1250 zu informieren. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-Content von: K...
POL-PDMY: Ahrweiler-Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fahrradfahrerin Ahrweiler (ots) - Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Freitag, den 13.04.2018 gegen 18:15 Uhr, der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler einen schweren Verkehrsunfall im Kreisverkehr (Bereich Friedrichstraße/Wilhelmstraße) in Ahrweiler. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es im vorgenannten Kreisverkehr zu einer Kollision zwischen einer 79-jährigen Fahrradfahrerin und einer 19-jährigen Pkw-Fahrerin kam. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte davon auszugehen sein, dass die Fahrradfahrerin ihrerseits aus Richtung des Niedertors in den Kreisverkehr e...
POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht Mudershausen (ots) - Am Samstag den 14.04.2018 zwischen 12:30 Uhr und 13:35 Uhr kam es in der Ortslage Mudershausen in der "Berghäuser Straße" zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher einen geparkten PKW beschädigte und anschließend flüchtete. Bei dem Verursacher müsste es sich um ein Fahrzeug mit großen Reifen handeln (Traktor, LKW....). Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Diez unter 06432-6010. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion MontabaurTelefon: 02602-9226-0www.polizei.rlp.de/pd.montabaurPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sin...
POL-HR: Schwalmstadt-Ziegenhain: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 454 – Abschlussmeldung Homberg (ots) - Schwalmstadt-Ziegenhain: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 454/ Hessenallee - eine Person tödlich verletzt - Folge- und Abschlussmeldung Unfallzeit: 17.04.2018, 12:40 Uhr Heute Mittag um 12.40 Uhr stießen nahe der Kreuzung der B 454 mit der Hessenallee ein Pkw und ein Lkw zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde eine 55-jährige Frielendorferin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der 36-jährige Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der 36-Jährige mit seinem Lkw die B 454, aus Richtung ...
POL-AC: Unfall auf der L50: zwei Pkw prallen gegen Baum Baesweiler (ots) - Bei einem Unfall zwischen Siersdorf und Setterich wurde gestern Nachmittag (18.04.2018, 15.00 Uhr) ein 52-jähriger Autofahrer aus Heinsberg nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Er war auf der Schmiedstraße (L 50) in Richtung Setterich unterwegs und befand sich in einer Fahrzeugschlange hinter einem Traktor. Kurz vor dem Ortseingang Setterich wollte er nach links in einen Feldweg abbiegen. Ein 22-jähriger Fahrer aus Aldenhoven hatte hinter dem 52-Jährigen bereits zum Überholen angesetzt und stieß seitlich mit ihm zusammen. Beide Fahrzeuge...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/3918046

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net