POL-LG: ++ Täter bei Reifen-Klau gestellt – Festnahme! ++ Streit unter Alkoholeinfluss ++ Wohnungseinbruch im Pfarramt – Täter nutzten Leiter ++ Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen ++

Lüneburg (ots) – Presse – 16.04.2018 ++

Lüneburg

Lüneburg – „Pfanddiebe“ in Tankstelle

Mehrere Dosen mit Getränken stahlen zwei 36 und 39 Jahre alte Lüneburger in den Nachmittagsstunden des 15.04.18 in einer Tankstelle Vor dem Bardowicker Tore. Zeugen konnten die Männer dabei beobachten, wie sie die Dosen im Außenbereich auskippten, um vermutlich das Pfandgeld zu kassieren. Eine Zeugin verfolgte und stellte die Diebe, woraufhin der 36-Jährige wieder die Flucht ergriff. Der Lüneburger konnte gegen 14:45 Uhr im Rahmen der Fahndung durch die Polizei gestellt werden.

Südergellersen – Sofa an Scheune angezündet

Wegen Sachbeschädigung durch Feuer ermittelt die Polizei gegen einen 21-Jährigen. Der junge Mann hatte in den Nachmittagsstunden des 15.04.18 sein altes Sofa neben einer Scheune Im Alten Dorfe platziert und dieses angezündet. Die Feuerwehr war gegen 16:20 Uhr im Löscheinsatz und verhinderte größeren Sachschaden. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Lüneburg – verwirrte Frau schlägt und randaliert – Zwangseinweisung

Mit einer verwirrten 45-Jährige hatte es die Polizei in den Abendstunden des 15.04.18 im Bereich des Kisok am Stintmarkt zutun. Die Lüneburgerin hatte gegen 20:45 Uhr den Kiosk betreten griff ohne erkennbaren Grund den 53-jährigen Betreiber an und schlug diesem ins Gesicht. Danach warf sie eine Pfandkiste mit Leergut um und verletzte sich an der Hand. Sie wurde zwangseingewiesen.

Lüneburg – Pkw-Aufbrüche

Zwei Am Schierbrunnen abgestellte Pkw der Marken Peugeot 406 und Skoda brachen Unbekannte in der Nacht zum 15.04.18 auf. Die Täter schlugen jeweils eine Scheibe ein und erbeuteten in einem Fall Papiere sowie einen Schlüssel. Es entstand ein Sachschaden von einigen hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Thomasburg – Kastenanhänger gestohlen

Einen Kastenanhänger (Einachser Fa. Böckmann – Holzaufbau mit weißem Deckel – 600kg zGG) stahlen Unbekannte im Zeitraum vom 14. auf den 15.04.18 von einem Grundstück in der Alte Heerstraße. Hinweise nimmt die Polizei Barendorf, Tel. 04137-7718, entgegen.

Artlenburg – Wohnungseinbruch im Pfarramt – Täter nutzten Leiter – Wer kann Hinweise zur Herkunft geben?

Bereits im Zeitraum vom 22. auf den 23.02.18, 19.30 – 09.00 Uhr, nutzten Unbekannte eine ALU-Leiter zum Erreichen eines Fensters am Pfarrhaus in Artlenburg, Kirchsteig 1, und versuchten anschließend das Fenster mit Holzrahmung aufzuhebeln. Aufgrund einer Sicherung misslang die Tat. Es entstand ein Sachschaden von gut 1000 Euro.

Die Polizei ermittelt und fragt:

„Wer kann die Herkunft zu den Alu-Leiter HALLO mit roter Ablage und mit benetzter braunen Ölfarbe geben?“

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, bzw. 8306-2327, entgegen.

++ Bild der Leiter unter www.polizeipresse.de ++

Lüchow-Dannenberg

Hitzacker – Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen – 18.500 Euro Sachschaden

Zu einem Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten und einem Sachschaden von gut 18.500 Euro kam es in den Nachmittagsstunden des 15.04.18 auf der Landesstraße 231 – Drawehnertorstraße. Ein 20 Jahre alter Fahrer eines Pkw Audi hatte gegen 14:00 Uhr verkehrsbedingt halten müssen. Dieses bemerkten eine 49 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Suzuki und ein 17 Jahre alter Motorradfahrer und bremsten ebenfalls. Ein dahinter fahrender 29 Jahre alter Fahrer eines Pkw Daimler-Benz bemerkte dieses zu spät, fuhr auf den Suzuki und schob diesen gegen das Motorrad sowie den Pkw Audi. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich leicht.

Uelzen

Uelzen – polnische Täter bei Reifen-Klau gestellt – Festnahme!

Zwei 26 und 35 Jahre alte polnische Staatsbürger konnte die Polizei nach einem Hinweis in den Nachtstunden zum 16.04.18 nach einem Reifendiebstahl im Rahmen der Fahndung stellen und vorläufig festnehmen. Eine Zeuge hatte die Männer gegen 00:00 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Oldenstädter Straße beim Reifendiebstahl (an mehren Fahrzeugen Mercedes-Benz C- und M-Klasse) überrascht, so dass sie mit ihrem Pkw Ford Galaxy die Flucht ergriffen. Die alarmierten Ordnungshüter stellten das Fahrzeug auf der Flucht. Die weiteren Ermittlungen und Maßnahmen dauern an.

Bad Bevensen – Streit unter Alkoholeinfluss – Polizei versucht den Hergang zu ermitteln

Zu einem Streit zwischen zwei zum Teil erheblich alkoholisierten jungen Männern kam es in den frühen Morgenstunden des 15.04.18 nach einer Geburtstagsparty in der Medinger Straße. Nach derzeitigen Ermittlungen waren zwei bereits polizeilich in Erscheinung getretene 26 und 30 Jahre alte Männer aus Bad Bevensen und Uelzen in Streit geraten. Dabei bedrohte der 30-Jährige gegen 06:45 Uhr den 26-Jährige sowie dessen 20 Jahre alte Freundin nach einer Meinungsverschiedenheit im Rahmen der Party. Vermutlich verfolgte der 30-Jährige die beiden Personen und drohte diesen mit einem Messer. In der Folge erlitt die 20-Jährige einen Schock. Der 30-Jährige erlitt selbst zwei Stichverletzungen im Armbereich. Möglicherweise fügte der 30-Jährige sich die Stich jedoch selbst zu. Die Ermittlungen dazu dauern an, da die weiter anwesenden und teilweise polizeilich bekannten Personen verschiedene Angaben zum Hergang machten. Die 20-Jährige sowie der 30-Jährige wurden ins Klinikum nach Uelzen gebracht, wo jedoch der betrunkene 30-Jährige in den Morgenstunden für weiteren „Wirbel“ sorgte, so dass die Polizei mehrfach alarmiert wurde. Die Polizei ermittelt wegen Bedrohung, falscher Verdächtigung und gefährlicher Körperverletzung.

Uelzen – betrunkene Frau droht mit Messer – Ingewahrsamnahme

Eine betrunkene 33 Jahre alte Uelzenerin sorgt in den späten Nachmittagsstunden des 15.04.18 für Trubel in der Bahnhofstraße. Gegen 18:00 Uhr drohte die Volltrunkene (2,2 Promille) mehreren Passanten mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Kleingeld. Die Polizei nahm die Uelzenerin zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Dabei leistete sie Widerstand und beleidigte die Beamten. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Bad Bevensen – Fensterscheibe von Lehrerzimmer eingeschlagen

Mit einer Betonplatte schlugen Unbekannte im Verlauf des Wochenendes zwischen dem 13. und 15.04.18 eine Fensterscheibe der Waldschule im Lönsweg ein. Es entstand ein Sachschaden von gut 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bevensen, Tel. 05821-98781-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-UL: (UL) Ehingen/Alb-Donau-Kreis – Suchaktion nach vermisstem Kind / Junge verschläft Heimkehr Ulm (ots) - Glücklich ausgegangen ist die Suche nach einem 9jährigen Jungen am Samstag gegen Mitternacht. Eine Familie hatte sich anlässlich eines Fußballspiels ab dem späten Nachmittag in einem Sportheim im Alb-Donau-Kreis aufgehalten. Als Vater und Mutter gegen 23 Uhr nach Hause gehen wollten, war der Sohn der Familie plötzlich nicht mehr auffindbar. Eine Absuche des Sportheimes verlief ergebnislos. Daraufhin wurde die Polizei in Ehingen vom Sachverhalt informiert. Diese rückte mit mehreren Streifenwagen zur Suche aus. Auch ein Polizeihubschrauber wurde z...
POL-GM: 150418-457: Zwei Schwerverletzte nach Alkoholfahrt Wiehl (ots) - Am Sonntag Nachmittag (15.04.18), gegen 16:50 Uhr fuhr ein 45-jähriger Wiehler mit seinem PKW die Straße "Auf der Bliebach" (K 48)von Marienhagen kommend in Richtung Mühlhausen. Nach Angaben von Zeugen überholte er dabei in waghalsiger Art und Weise zwei PKW, auch in einer Kurve. Ausgangs der Kurve kam ihm ein weiterer PKW entgegen, woraufhin er die Lenkung verriss. Das Fahrzeug geriet auf den Randstreifen, überschlug sich und rutschte auf dem Dach wieder auf die Straße. Bei dem Unfall wurde der Fahrer und seine 46-jährige Beifahrerin aus N&uu...
BPOLD-B: Bundespolizisten stoppen gestohlenes Fahrzeug Manschnow (Märkisch-Oderland) (ots) - Am Sonntagnachmittag nahmen Beamte auf der Bundesstraße 1 zwei Männer fest, die mit einem gestohlenen Fahrzeug unterwegs waren. Gegen 16:50 Uhrkontrollierten Bundespolizisten in Manschnow einen in Richtung Bundesgrenze fahrenden Fiat Ducato mit polnischen Kennzeichen fest. Bei der Überprüfung der Fahrzeugdaten stellten die Beamten fest, dass sowohl das Fahrzeug als auch die angebrachten Kennzeichen durch polnische Behörden zur Fahndung ausgeschrieben sind. Bundespolizisten nahmen den 36-jährigen Fahrer und seinen 35-j&au...
POL-PPMZ: Unfall infolge Radverlust auf der B 9 bei Nierstein Oppenheim (ots) - Am Freitag, dem 13.04.2018, 16:30 Uhr befuhr eine 36-jährige Frau aus Köngernheim mit ihrem PKW die B 9 von Bodenheim kommend in Richtung Nierstein. Etwa 400 m vor dem Ortseingang Nierstein, löste sich, aus bislang nicht geklärter Ursache, der linke Vorderreifen des PKW, rollte in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Fahrzeug einer 19-jährigen aus Nierstein. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden von insgesamt 2000 Euro. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OppenheimTelefon: 06133-9330E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.dewww.polizei.rlp...
POL-GS: Pressemeldung PK Oberharz Goslar (ots) - Illegale Müllentsorgung Am Nachmittag des 13.04.2018 teilte ein aufmerksamer Spaziergänger dem PK Oberharz mit, dass bislang Unbekannte insgesamt zwei 30l Gebinde mit einer nicht bekannten Flüssigkeit in Ufernähe des Hasenbacher Teiches unerlaubt entsorgt haben. Eine Überprüfung der Flüssigkeit durch die Freiwillige Feuerwehr Buntenbock ergab, dass es sich um einen lösemittelhaltigen Stoff handle. Die Entsorgung wurde veranlasst. Eventuelle Zeugen zu o.g. Vorfall werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05323-941100 mit der hiesigen Di...
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Polizei bereitet sich auf Hochrisikospiel vor Karlsruhe (ots) - Zum Halbfinale im bfv-Rothaus-Pokal empfängt der Karlsruher SC am Mittwoch den SV Waldhof Mannheim im Wildparkstadion. Es wird mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um das Stadion gerechnet. Polizei wendet sich mit Fanbriefen an die Anhänger beider Vereine Am kommenden Mittwochabend kommt es zum Derby zwischen dem Drittligisten Karlsruher SC und dem Regionalligisten SV Waldhof Mannheim. Polizei-Einsatzleiter Lutz Schönthal hat sich vorab mit Fanbriefen an die Anhänger beider Vereine gewandt. Mit der direkten Ansprache an die Fans erhofft sich Schö...
POL-HWI: Nachtrag: Verkehrsunfall mit zwei LKW auf der BAB 20 Wismar (ots) - Am heutigen Vormittag gegen 10:00 Uhr kam es auf der BAB 20 zwischen der Anschlussstelle Wismar und Wismar Mitte zu einem Verkehrsunfall zweier LKW. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei führten im Bereich der Triwalkbrücke Vermessungsarbeiten durch, als der Unfallverursacher mit einem LKW der Marke MAN aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst auf einen stehenden Absperranhänger der Autobahnmeisterei auffuhr und diesen einige Meter weiterschob. Der Fahrer des LKW wurde dabei eingeklemmt und musste durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus seinem Fahrzeug ...
POL-PPRP: Ludwigshafen – Straßenraub Ludwigshafen (ots) - Ein 51-jähriger Ludwigshafener war auf dem Weg zur Arbeit als er von zwei männlichen Tätern unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurde. Einer der Täter hat hierbei dem Geschädigten das Messer an den Hals gehalten und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Es wurden knapp 100 Euro erbeutet. Im Anschluss sind die Täter in Richtung Rohrlachstraße geflüchtet und konnten trotz sofort eingeleiteter Nahbereichsfahndung nicht mehr festgestellt werden. Der Geschädigte blieb unverletzt. Die Täter wurden...
POL-DN: Diebe in der Wohnung Düren (ots) - Am Mittwoch wurde bei der Polizei ein Wohnungseinbruch angezeigt. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen und die am Tatort aufgefundenen Spuren ausgewertet. Durch eine von ihnen gewaltsam geöffnete Wohnungstür gelangten zwischen Sonntag und Dienstag, 00:00 Uhr, unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße "An der Ölmühle". Was sie entwendet haben, war zur Zeit der Anzeigenaufnahme noch unbekannt. Wer die Ermittlungen der Polizei mit sachdienlichen Hinweisen unterstützen kann, wird gebeten, sich mit der Einsatzle...
POL-PDLU: Frankenthal- Verkehrsunfallflucht Frankenthal (Pfalz) (ots) - Ein bislang unbekannter Kraftfahrzeugführer beschädigt am Samstag, den 14.04.2018, zwischen 14:30 Uhr und 18:30 Uhr, einen geparkten PKW und entfernt sich nach dem Unfall von der Örtlichkeit ohne sich zuvor um eine entsprechende Schadensregulierung zu kümmern. Der beschädigte PKW einer 49 Jährigen Frankenthalerin parkt in o.g. Zeitraum am rechten Fahrbahnrand im Sauweideweg in Frankenthal. Der Unfallverursacher streift das geparkte Fahrzeug vermutlich beim Vorbeifahren in Richtung Meergartenweg. Nach dem Zusammenstoß fährt d...
POL-DU: Radfahrerin schwer verletzt Duisburg-Duissern (ots) - Am Freitagnachmittag -gegen 16.20 Uhr- befuhren zwei Radfahrerinnen den Fußweg, der die Wintgensstraße mit der Duissernstraße verbindet. Dort ist Radfahren nicht erlaubt. In einer Kurve stießen die sich entgegenkommenden Frauen zusammen und stürzten zu Boden. Dabei wurde die 22-jährige Beteiligte leicht, die 68-jährige jedoch schwer verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der genaue Unfallverlauf ist bisher nicht bekannt. Zeugen werden daher gebeten, sich bei der Polizei Duisburg Tel.: 0203/2800 zu melden. Rüc...
POL-HRO: Wahlplakat durch Feuer beschädigt Wismar (ots) - Am Abend des 17.04.2018 gegen 20:40 Uhr wurde durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeihauptrevieres Wismar an der Kreuzung Lübsche Straße/An der Lübschen Burg auf Höhe des LIDL-Marktes ein brennendes Wahlplakat festgestellt. Das Plakat des Bürgermeisterkandidaten der AfD - "Alternative für Deutschland", Angelo Tewes, war an einer Straßenlaterne in einer Höhe von circa zwei Metern angebracht. Es konnte noch vor der kompletten Zerstörung gelöscht werden. Der oder die unbekannten Täter müssen das Plakat wenige Minut...
POL-BS: Streifenbesatzung entdeckt Marihuana in Wohnung Braunschweig (ots) - 15.04.2018, 16:31 Uhr Braunschweig, Innenstadt Im Rahmen eines anderweitigen Polizeieinsatzes fiel einer Funkstreifenbesatzung am Sonntag Nachmittag im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses ein starker Cannabisgeruch auf. Als der 28-jährige Wohnungsinhaber den Beamten die Tür öffnete, strömte ein intensiver Geruch in den Hausflur. In der Wohnung wurde eine größere Menge Marihuana sowie entsprechendes Konsumzubehör aufgefunden. Zudem befanden sich mehrere tausend Euro Bargeld in der Wohnung, die zunächst als mutmaßliches Dealgel...
POL-OL: ++Versuchte räuberische Erpressung++Fahren unter Drogeneinfluss++ Oldenburg (ots) - **Versuchte räuberische Erpressung++ Am Freitagabend gegen 20 Uhr wurden in Oldenburg am Kennedyteich, zwei Jugendliche von einer unbekannten, männlichen Person unter Vorhalt eines Messer, zur Herausgabe der Portemonnaies aufgefordert. Der Täter soll dabei plötzlich aus einem Gebüsch gesprungen sein. Die beiden Jugendlichen flüchteten sofort, sodass kein Raubgut erbeutet wurde. Der Täter wird beschrieben: - ca. 175 - 180 cm groß, - ca. 20 - 25 Jahre alt, - mitteleuropäisches Erscheinungsbild, - Dreitagebart, - bekle...
POL-MA: Viernheim: Auffahrunfall auf der A 659; vier Verletzte; Pressemitteilung Nr. 2 Viernheim (ots) - Bei dem Auffahrunfall am Montagmorgen, kurz vor 8 Uhr, auf der A 659 zwischen Weinheim und Mannheim wurden vier Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 10.000.- Euro. Wegen einer Verkehrsverdichtung musste ein Fahrzeug zwischen der Abfahrt Rhein-Neckar-Zentrum und dem Kreuz Viernheim abbremsen. Zwei nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf. Nach ihren notärztlichen Behandlungen wurden die vier Verletzten in verschiedene Kliniken eingeliefert. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. während der Unfallaufnah...
POL-WHV: Pressemitteilung Polizei Jever Wilhelmshaven (ots) - Polizei Jever Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort: (201800423595) Ort: 26441 Jever, Große Wasserpfortstraße Zeit: 13.04.2018, 09.15 Uhr Ein unbekannter Radfahrer (männlich, ca. 60-70 Jahre alt) befährt die Große Wasserpfortstraße in Richtung Lindenallee, als er einen kleinen Jungen (Fußgänger) übersieht und diesen touchiert. Der Junge stürzt und zieht sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Radfahrer indes kümmert sich nicht darum und setzt seine Fahrt unbeirrt fort. Zeugen werden gebeten, sic...
POL-RE: Recklinghausen/Oer-Erkenschwick: Statt versprochenem Smartphone nur Steine bekommen – Öffentlichkeitsfahndung nach Betrügern Recklinghausen (ots) - Die Polizei bittet bei der Suche nach zwei mutmaßlichen Betrügern um die Mithilfe der Bevölkerung. Die beiden Männer (siehe Fotos) sollen am 4. und 5. Oktober 2017 auf der Herner Straße in Recklinghausen und auf der Stimbergstraße in Oer-Erkenschwick Geld für hochwertige Handys kassiert haben. Doch anstatt die bezahlten Waren zu bekommen, erhielten die Käufer nur Verpackungen, die mit Steinen gefüllt waren. Als die Käufer das bemerkten, waren die Männer schon weg. Sie sollen in einem schwarzen Kleinwagen davongefa...
POL-PDLD: Wem gehört das Auto? Landau (ots) - 14. April 2018, 17.50 Uhr Am Samstagnachmittag erschien ein 58-jähriger Autobesitzer bei der Polizei. Er hatte seinen alten Opel Corsa einem Bekannten für 2-3 Tage ausgeliehen, das Auto aber nicht mehr zurückbekommen. Er hatte den Bekannten mehrmals daraufhin angesprochen, der ihn jedoch immer auf den nächsten Tag vertröstete. Als er sein Auto auf dem Neuen Messeparkplatz in Queichheim sah, schraubte er die Kennzeichen ab. Der 29-jährige Bekannte aus Landau störte dies wenig und er fuhr ohne Kennzeichen weg. Zur Klärung des Sachverhaltes w...
POL-BS: Ladendieb entwendet Parfum im Wert von 440 Euro Braunschweig (ots) - Braunschweig, Innenstadt 13.04.2018, 9:44 Uhr Am Freitag Morgen wurde ein Ladendieb mit Diebesgut im Wert von rund 440 Euro kontrolliert. Die 57-jährige Kaufhausdedektivin hatte den jungen Mann dabei beobachtet, wie er mehrere Parfumpackungen in seiner Kleidung verstaute. Anschließend passierte er den Kassenbereich ohne die Ware zu bezahlen. Gegenüber der Polizei räumte der 24-Jährige den Diebstahl ein. Er habe das Parfum gestohlen um seine Drogenabhängigkeit zu finanzieren. Neben einer Strafanzeige wegen gewerbsmäßigen Diebstahls ...
POL-PB: Radelnder Junge kollidiert mit Auto Delbrück (ots) - (mb) Ein achtjähriger Junge fuhr am Dienstag gegen 18.35 Uhr mit seinem Fahrrad aus dem verkehrsberuhigten Bereich der von-Moltke-Straße, um die Von-Stauffenberg-Straße zu überqueren. Er war etwas zu schnell und konnte die Vorfahrt einer VW-Polo-Fahrerin (33) nicht beachten. Auch die Autofahrerin bemerkte den Jungen zu spät. Das Kind prallte gegen die Autofront, flog auf die Motorhaube und stürzte auf die Straße. Der Junge erlitt Verletzungen und wurde am Unfallort von einem Notarzt versorgt. Mit einem Rettungswagen kam der Verletzte ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59488/3917995

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net