POL-DA: Pfungstadt – Eschollbrücken: Bäckereieinbruch blieb im Versuch stecken

Pfungstadt (ots) – In der Zeit zwischen Samstagmittag (14.04.2018) und dem frühen Montagmorgen (16.04.2018) versuchten unbekannte Täter in eine Bäckerei in der Darmstädter Straße einzubrechen. Mit einem bislang unbekannten Hebelwerkzeug versuchten die Kriminellen, die Eingangstür der Bäckerei aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang und die Einbrecher flüchteten in unbekannte Richtung. Bei dem versuchten Einbruch entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 2000,00 Euro.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Darmstadt (Fachkommissariat K 21/22) unter der Telefonnummer 06151/969 – 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Laubach
Telefon: (06151) 969 2414
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-FR: Rheinfelden: Unfallflucht in der Warmbacher Straße – hoher Sachschaden – Polizei sucht beschädigtes, graues Auto Freiburg (ots) - Rheinfelden: Unfallflucht in der Warmbacher Straße - hoher Sachschaden - Polizei sucht beschädigtes, graues Auto Am Samstag kam es zwischen 7.40 Uhr und 19.30 Uhr in der Warmbacher Straße (B34) zu einer Unfallflucht, bei der ein dort geparkter Renault Clio von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt wurde. Der Renault wurde hinten links beschädigt, wodurch Sachschaden von etwa 3000 Euro entstand. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Nach Sachlage handelte es sich bei de...
POL-BOR: Ahaus – Geparkten Wagen beschädigt Ahaus (ots) - Böse Überraschung: Einen Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro hat ein Unbekannter am Montag nach einem Unfall in Ahaus hinterlassen. Der Fahrer war gegen 11.45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückgekehrt, das er etwa eine Stunde zuvor auf einem Parkplatz im Bereich des Ahauser Krankenhauses an der Wüllener Straße abgestellt hatte. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Ahaus, Tel. (02561) 9260. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenThorsten OhmTelefon: 02861-900 2204http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispo...
POL-BO: Cannabisanbau statt Wohnungseinbruch Bochum-Werne (ots) - Polizeibeamte der Polizeiwache Ost wurden am heutigen Samstag gegen 11:15 Uhr zu einem vermuteten Wohnungseinbruch in Bochum-Werne gerufen. Die Vermieterin hatte Beschädigungen an der Eingangstür der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses festgestellt. Am Einsatzort angekommen stellten die Beamten allerdings fest, dass in der Dachgeschosswohnung offenkundig nicht gewohnt, sondern Cannabis angebaut worden war. Hierzu waren die Räume mit Um- und Einbauten für Beleuchtung und Belüftung der Planzen versehen worden. Vom Mieter fehlt aktuell jede S...
POL-HB: Nr.: 0245 –Auseinandersetzung in Vegesack– Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Friedrich-Klippert-Straße Zeit: 15.04.18, 17 Uhr In Bremen-Vegesack prügelten sich am Sonntagnachmittag mehrere Dutzend Personen. Die Polizei ermittelt wegen schweren Landfriedensbruchs. Anrufer meldeten der Polizei eine größere Schlägerei in der Friedrich-Klippert-Straße. Im Bereich des Hafens sollten etwa 40 Männer aufeinander losgegangen sein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren die Beteiligten bereits geflüchtet. Die Polizei fahndete im Nahbereich, überprüfte diverse Personen und erteil...
POL-HAM: Unfallflucht geklärt Hamm-Mitte (ots) - Die Unfallflucht vom Montag, 16. April, auf der Wilhelminenstraße (siehe Pressemitteilung der Polizei Hamm vom 17.04.2018, 1.27 Uhr) ist aufgeklärt. Der Schaden an dem braunen VW wurde von einem 29-jährigen Transit-Fahrer verursacht, der für einen Paketdienst unterwegs war. In seiner Vernehmung räumte er die Tat ein. Unsere ursprüngliche Meldung zu dem Fall finden Sie hier: http://url.nrw/ZX2 (cg) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www...
POL-VIE: Willich-Schiefbahn: Einbruch in Gaststätte Willich-Schiefbahn (ots) - Am Freitag, zwischen 1 und 4.30 Uhr, hebelten Unbekannte in Schiefbahn auf der Hubertusstraße ein Fenster einer Gaststätte auf. Aus der Kasse und den Spielautomaten erbeuteten die Täter mehrere Hundert Euro. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0./mr (481) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenPressestelleMichael RadloffTelefon: 02162/377-1191E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.deOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
POL-GM: 150418-453: Versuchter Einbruch in Pizzeria Wiehl (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag (13. April) versucht, in eine Pizzeria in der Bielsteiner Straße in Bielstein einzubrechen. Im Tatzeitraum zwischen Donnerstag 23:45 Uhr und Freitag 10:30 Uhr hebelten die Täter an mehreren Türen und schlugen eine Fensterscheibe ein. Ins Gebäude gelangten die Täter dennoch nicht. Außer einem nicht unbeträchtlichen Sachschaden konnten sie hier nichts ausrichten. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde O...
POL-KN: Pressemeldungen aus dem Landkreis Ravensburg Landkreis Ravensburg (ots) - Fronreute Zeugen sucht die Polizei zu einem gefährlichen Überholvorgang, welcher sich am Samstagnachmittag gegen 16:45 Uhr auf der B 32 zwischen Altshausen und Blitzenreute, kurz vor der Ortsdurchfahrt Blitzenreute, ereignet hat. Den Angaben eines Verkehrsteilnehmers zufolge habe eine dunkelgraue Limousine Mercedes-Benz, vermutlich E-Klasse, auf dem geraden Straßenabschnitt kurz vor Blitzenreute in Fahrtrichtung Weingarten mehrere Fahrzeuge überholt, obwohl Gegenverkehr nahte. Um einen Unfall zu vermeiden, mussten mindestens ein Motorradfahrer ...
POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.04.2018 Betzdorf (ots) - Daaden - Verkehrsunfall mit Flucht; Am frühen Dienstagmorgen beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Betzdorfer Straße einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Peugeot. Der Unfallverursacher dürfte die Betzdorfer Straße aus Richtung Betzdorf kommend befahren haben. Beim Vorbeifahren wurde die linke Fahrzeugseite des geparkten Pkw beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Hinweise unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf. ...
FW-LK Leer: Großübung der Kreisbereitschaft Nord LK Leer / Wittmund (ots) - Der Titel einer groß angelegten Übung im Landkreis Wittmund an der am Samstagvormittag auch viele Einsatzkräfte aus dem Landkreis Leer teilnahmen, lautete "Heißer Donner 2018". Das Szenario: Bei einem Manöver eines Militärluftfahrzeuges über dem Militärflugplatz in Wittmund ist es zu einem technischen Problem gekommen. Beide Piloten mussten das Flugzeug mit dem Schleudersitz verlassen. Die Außentanks der Maschine stürzten in den Wittmunder Wald und lösten dort einen Großbrand aus. Zahlreiche Einsatzkr&au...
POL-OG: Kehl – 32-Jähriger nach Drogenfund in Haft Kehl (ots) - Der Hinweis eines Zeugen und die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl haben Mitte vergangener Woche zum Auffinden von insgesamt über 400 Gramm Marihuana, nahezu 200 Gramm Haschisch, einer geringen Menge Aphetamin und einer fünfstelligen Summe Bargeld geführt. Drogen und Geld wurden in den Kehler Wohnungen dreier Männer im Alter zwischen 32 und 58 Jahren gefunden. Nach den durchgeführten ´Hausbesuchen´ ist zu vermuten, dass die drei Verdächtigen seit geraumer Zeit einen schwunghaften Handel mit den verbotenen Substanzen betrieb...
POL-PDNR: Verkehrsunfall / Person verstorben / Straßenhaus (ots) - Am 13.04.2018 kam es gegen 15:00 Uhr auf der B413, Ortsausgang Dierdorf Richtung Hachenburg, zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bis dato noch ungeklärter Ursache geriet ein 69 jähriger Verkehrsteilnehmer aus Richtung Hachenburg kommend in den Gegenverkehr. Hier kam es mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw zum Frontalzusammenstoß. Der 77 jährige Fahrer des aus Richtung Dierdorf kommenden Fahrzeugs verstarb noch an der Unfallstelle. Die Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbr...
POL-FR: Müllheim/ Badenweiler/ Staufen – Alkohol und Drogen am Steuer Freiburg (ots) - Polizeistreifen des Polizeireviers Müllheim stoppten am vergangenen Wochenende mehrere Fahrzeugführer, welche aufgrund Alkohol- oder Drogenkonsums nicht mehr in der Lage waren, ihren Pkw sicher zu führen oder bereits aufgrund Alkohol am Steuer einen Verkehrsunfall verursacht hatten. Am frühen Samstagmorgen, 14. April, um kurz nach 03.30 Uhr wurde ein 27-jähriger Mann an der B 3 in Müllheim angehalten, nachdem er seinen Wagen deutlich mit Schlangenlinien lenkte. Starker Alkoholgeruch und weitere Ausfallerscheinungen zeigten, dass der junge Fahrzeug...
POL-OL: +++ Räuberischer Diebstahl in Drogeriemarkt +++ Oldenburg (ots) - Am Dienstag ereignete sich um 17 Uhr in einem Drogeriegeschäft an der Achternstraße ein räuberischer Diebstahl. Ein Ladendetektiv konnte einen Kunden dabei beobachten, wie dieser einen Parfüm-Flakon aus der Verpackung nahm und in die eigene Hosentasche steckte. Als der Detektiv den mutmaßlichen Dieb mit dem Vorwurf des Diebstahls konfrontierte, schlug ihm dieser mit dem Ellenbogen gegen den Oberkörper. Auf dem Weg ins Detektivbüro versetze der Mann dem 21-jährigen Mitarbeiter eine Kopfnuss sowie mehrere Faustschläge und verletzte...
POL-EL: Lingen – Mann überfallen und ausgeraubt Lingen (ots) - Am frühen Freitagmorgen gegen 4.00 Uhr wurde ein 48-jähriger Mann auf der Schlachterstraße von drei Angreifern überfallen. Die Männer schlugen auf ihr Opfer ein, der 48-Jährige verlor das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam fehlten seine Geldbörse, sein Rucksack und sein Handy. Zwei der Angreifer sollen 25-30 Jahre alt und 170-180 cm groß gewesen sein. Einer hatte blonde Haare und trug einen grünen Kapuzenpullover und neongrüne Turnschuhe. Er sprach deutsch mit russischem Akzent. Der andere Mann hatte schwarze Haare und eine...
POL-PPRP: Ludwigshafen – Sadtteil West Sachbeschädigung von Sitzbänken am Hauptfriedhof Ludwigshafen (ots) - Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch, den 11.04.2018, wurden die Sitzflächen von zwei Holzbänken auf dem Vorplatz des Hauptfriedhofes in der Bliesstraße durch unbekannte(n) Täter beschädigt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Rufnummer 0621 963-2222 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piludwigshafen2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RheinpfalzTelefon: 0621-963-0E-Mail: pprhein...
LPI-SLF: Moped aus Garage gestohlen Unterwellenborn. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (ots) - Aus einer Garage im Garagenkomplex Gelängeweg wurde ein rot, schwarzes Moped S51N mit grünen Versicherungskennzeichen 412HGD gestohlen. Der Tatzeitraum konnte lediglich auf das letzte halbe Jahr begrenzt werden. Zu dem oder den Tätern fehlt bisher jede Spur. Sachdienliche Hinweise zum Täter und Verbleib der Beute nimmt die Polizei in Saalfeld unter Tel. 03671/56-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SaalfeldPressestelleTelefon: 03671 56 1503E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei...
POL-OF: Meldung zur Verkehrswoche des Polizeipräsidiums Südosthessen von Dienstag, 17.04.2018 Offenbach (ots) - Bereiche Offenbach und Main-Kinzig Von Andrea Ackermann Verkehrswoche: Unfälle unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen Alkohol am Steuer dürfte die Ursache eines schweren Unfalls gewesen sein, der sich Mitte Mai 2017 auf einer Straße im Kreis Offenbach ereignete: Der damals 42-jährige mutmaßliche Renault-Lenker, dessen Blutproben-Untersuchung später einen Wert von über 2 Promille ergab, erlitt schwere Verletzungen und es entstand ein Schaden von über 22.000 Euro. In der Nacht soll der Mann mit seinem Kangoo über die Mittel...
POL-PPMZ: Mann versucht durch Sprung aus Fenster zu flüchten 55116 Mainz (ots) - 55116 Mainz, Am Brand 37 - Kaufhaus P&C Am 13.04.2018, gegen 16:20 meldet der Ladendetektiv des Kaufhauses einen Ladendieb. Der 31-jähriger Mann versuchte dem Detektiv durch einen Sprung aus dem Fenster im 1. OG zu entkommen. Durch die bereits eingetroffene Streife, kann er auf dem Gehweg, vor dem Kaufhaus sitzend, festgestellt werden. Er erleidet durch den Sprung glücklicherweise keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Der 31-Jährige wird zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Mainzer Krankenhaus verbracht. Rückfragen bitte an:Polizeiprä...
LPI-J: Enkeltrick erfolgreich Apolda - Oberroßla (ots) - Wieder einmal war es eine aufmerksame Bankangestellte, die Schlimmeres verhindert hat. Ein älterer Mann aus Oberroßla hatte gestern den Anruf einer vermeintlichen Cousine erhalten, die ihm am Telefon erzählte, bei ihr stünde eine Zwangsvollstreckung an, weshalb sie dringend Geld brauchte. Sie fragte nach Wertgegenständen und Bargeld im Haus. Kurz danach erschien ein Bote, dem der Mann eine wertvolle Münzsammlung und 3.700 Euro übergab. Die angebliche Cousine blieb weiter am Telefon. Sie wollte mehr Geld. Daraufhin fuhr der Ma...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3917996

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net