POL-OG: Achern – Drei Tatverdächtige nach Raubüberfall auf Lottofiliale ermittelt, 17-Jähriger in Haft

Achern (ots) – Nach dem Raubüberfall auf eine Lottofiliale am 5. April ist den Ermittlern der Kripo Offenburg ein schneller Erfolg geglückt. Drei jungen Männern im Alter von 17 und 18 Jahren wird vorgeworfen, das Geschäft am späten Donnerstagnachmittag der Vorwoche unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe überfallen zu haben.

Als Schlüssel zum Erfolg erwiesen sich mehrere sehr gute Zeugenhinweise. Diese haben die Telefone der Amtsstuben nach der breiten Medienberichterstattung erreicht. Hiernach konnte nicht nur die mutmaßlich zur Tat benutzte Softairwaffe in einem Mülleimer unweit des Tatortes aufgefunden werden. Auch die Identifizierung der Verdächtigen wurde möglich. Nach Konfrontation des Trios mit den Ergebnissen der kriminalpolizeilichen Recherchen zeigten sich zwei 17 und 18 Jahre alten Verdächtigen aus dem Raum Achern geständig. Ein dritter mutmaßlicher Mittäter schweigt zu den Vorwürfen. Er wurde am 11. April auch wegen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Baden-Baden und Beschluss des zuständigen Richters in eine Jugendjustizvollzugsanstalt überstellt. Er war einer Hauptverhandlung wegen einer zurückliegenden Straftat unentschuldigt ferngeblieben. Seine beiden geständigen Bekannten wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen.

/pb

Ursprungsmeldung vom 5. April: POL-OG: Achern – Raubüberfall auf Lottofiliale, Zeuge gesucht

Achern – Zwei noch unbekannte Männer haben am heutigen späten Nachmittag eine Lottofiliale in der Kirchstraße überfallen und Bargeld erbeutet.

Nach ersten Ermittlungen hatte ein Täter das Geschäft kurz vor 17 Uhr unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe betreten und von einer Angestellten die Herausgabe der Tageseinnahmen gefordert. Wenige Sekunden darauf habe der Unbekannte dann die Kasse heruntergerissen und mit dem darin befindlichen Scheingeld die Flucht ergriffen. Hierbei wurde er von einem mutmaßlichen Komplizen begleitet. Zeugenaussagen zufolge hatte dieser vor dem Geschäft gewartet. Eine umgehend eingeleitete Fahndung durch zahlreiche Streifenbesatzungen der umliegenden Polizeireviere, der Kripo und der Polizeidiensthundeführerstaffel führte nicht zur Ergreifung des Duos.

Die Beamten der Kripo haben die Ermittlungen aufgenommen. Wer verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Kirchstraße, der Rosenstraße oder den Sportanlagen zwischen der Berliner Straße und dem Bahnhof bemerkt hat wird gebeten, sich mit den Beamten der Kripo unter der Rufnummer: 0781 21-2820 in Verbindung zu setzen.

Beschreibung

Täter Nr. 1, Waffenträger: Etwa 165 cm groß, dunkelbraune Jacke, schwarzer Schal, Schal ins Gesicht gezogen, sprach akzentfreies Deutsch

Täter Nr. 2, wartete vor dem Geschäft: Etwa 175 cm groß, schwarze Haare, trug schwarze Jacke mit blauer Kapuze und eine dunkle Hose

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

POL-KLE: Goch – Brand eines Müllcontainers / Zeugen gesucht Goch (ots) - Am Mittwoch (18. April 2018) gegen 2.00 Uhr geriet an der Braunschweigstraße ein Müllcontainer mit Altpapier in Brand. Durch das Feuer wurde ein daneben stehender Container ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Container brannte vollständig ab. Wahrscheinlich war der Müllcontainer vorsätzlich oder fahrlässig in Brand gesetzt worden. Wer hat in der Nacht verdächtige Personen gesehen? Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei...
POL-KS: Brand in leerstehendem Fabrikgebäude in Kassel, Erstmeldung Kassel (ots) - Heute, gegen 22.15 Uhr, wurde ein Brand im 4. OG eines leerstehenden Fabrikgebäudes in Kassel, Sandershäuser Str. 34, gemeldet. Laut erster Meldungen schlugen Flammen aus den Fenstern. Derzeit läuft ein größerer Feuerwehreinsatz. Die Sandershäuser Str. ist im betreffenden Bereich voll gesperrt. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Norbert Israel, Erster Polizeihauptkommissar Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium NordhessenGrüner Weg 3334117 KasselPolizeiführer vom Dienst (PvD)Telefon: 0561-910 0E-Mail: ppnh@polizei.hesse...
POL-VIE: Kempen: Autofahrerin übersieht beim Abbiegen überholenden Pkw: niemand verletzt Kempen (ots) - Am Dienstag, gegen 13.50 Uhr, bog eine 42-jährige Autofahrerin aus Kempen von der Straße 'Auf der Heide' in Unterweiden in Richtung St. Hubert ab. Zur gleichen Zeit überholte an gleicher Stelle eine 21-jährige Autofahrerin aus Krefeld, die aus Richtung St. Hubert kam, einen vor ihr fahrenden Pkw mit Pferdeanhänger. Die Krefelderin sah das abbiegende Auto und wich aus. Dabei touchierte sie zunächst den Pferdeanhänger und kollidierte dann mit dem Auto der Kempenerin. Es entstand zum Teil erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. /wg (505)...
POL-MA: Heddesbach: Zwei verletzte Motorradfahrer bei Unfall auf der L 3105 Heddesbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Zwei verletzte Motorradfahrer sind nach einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der L 3105, Gem. Heddesbach zu beklagen. Ein 50-jähriger BMW-Fahrer wollte auf den dortigen Parkplatz einfahren und hatte dies mittels Fahrtrichtungsanzeiger angekündigt. Der dahinter fahrende 20-jährige BMW-Fahrer erkannte dies allerdings zu spät und fuhr auch infolge ungenügenden Sicherheitsabstandes auf. Beide Männer stürzten auf die Fahrbahn und zogen sich Verletzungen zu, die an der Unfallstelle erstversorgt und danach im Eberbacher Kran...
LPI-GTH: Verkehrsunfall mit Personenschaden Gehren, Ilm-Kreis (ots) - Am 13.04.2018 kam es gegen 15:05 Uhr auf der Straße zwischen Gehren und Möhrenbach zu einem Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen verletzt und vier Fahrzeuge beschädigt wurden. Der Fahrerin eines Pkw Opel Corsa befuhr mit ihrem Fahrzeug die Landstraße aus Richtung Möhrenbach kommend in Richtung Gehren. In einer Rechtskurve kam sie auf Grund unangemessener Geschwindigkeit nach links von ihrer Fahrspur ab und auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit dem Gegenverkehr, einem Pkw Opel Vectra , zusammen. Beide Fahrzeugführer wurde...
FW Mettmann: Kellerbrand in Hochhaus Mettmann (ots) - Gegen 13:58 Uhr meldete der Hausmeister eines Hochhauses auf der Teichstraße in Mettmann über den Notruf 112 einen Kellerbrand. Aufgrund der Objektgröße wurde daraufhin stiller Vollalarm für alle Standorte der Feuerwehr Mettmann ausgelöst. Beim Eintreffen erster Kräfte quoll dichter schwarzer Rauch aus dem Kellerbereich. Der Einsatzleiter ließ zur Brandbekämpfung sofort einen Trupp unter Atemschutz in den Keller vorgehen. Gleichzeitig wurde die Drehleiter in Stellung gebracht, um die Bewohner, die sich verunsichert auf die Balkon...
POL-HRO: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann aus dem Wittenburger Umland Ein DokumentUweSchriefer.pdfPDF - 239 kBWittenburg (ots) - Seit dem 18.04.2018 gegen 19:35 Uhr ist der 62-jährige Uwe Schriefer aus einer betreuten Wohneinrichtung in Camin in der Nähe von Wittenburg abgängig. Der Mann verließ am Mittwochabend die Einrichtung in bislang unbekannte Richtung. Er kann wie folgt beschrieben werden: Herr Schriefer ist ca. 1,70 Meter groß, von schlanker Statur und hat kurzes graues Haar. Bekleidet ist der Vermisste mit einem schwarz -grau gestreiften Pullover und einer dunklen Jeans. Nach Angaben der Betreuer ist Herr Schriefer orientierun...
FW-EN: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal Ennepetal (ots) - Am Mittwoch, 18.04.2014 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 12:23 Uhr zu einem Einsatz" Öl-klein" in die Holthauser Talstrasse alarmiert. Aus einem PKW, tropften Betriebsmittel, welches durch die Einsatzkräfte abgestreut wurde. Die Feuerwehr war mit 2 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz wurde um 13:03 Uhr beendet. Um 13:11 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einer Person hinter verschlossener Wohnungstür in der Kölner Strasse alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten mittels einer Leiter über ein offen stehendes Fenster in die Wohnung gelangen. Der...
POL-MA: Hockenheim: Diebstahl von Baustelle – Zeugen gesucht Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Eine Kabeltrommel sowie weitere auf einer Großbaustelle entlang des Kraichbach im Stöcketweg gelagerte Kabel stahlen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch. Am Dienstag gegen 17 Uhr verließen die Arbeiter die Baustelle und stellten am nächsten Morgen den Diebstahl fest. Die Schadenshöhe beträgt fast 1.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Hockenheim, Tel.: 06205/2860-0, zu kontaktieren. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MannheimStabsste...
POL-PB: Sechs Verletzte bei Karambolage auf Warburger Straße Paderborn (ots) - (mb) Bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos auf der Warburger Straße sind am Dienstag sechs Insassen teils schwer verletzt worden. Gegen 10.55 Uhr fuhr eine 45-jährige Volvo-V60-Fahrerin auf der Warburger Straße stadteinwärts. Auf der linken Spur hatte sich vor der roten Ampel an der Einmündung Höhe Vogeliusweg ein Rückstau gebildet. Die Iserlohnerin übersah das Stauende und prallte auf einen VW Golf. Der Golf wurde auf einen Mazda 6 und einen Opel Corsa geschoben. Die Rettungskräfte mussten mehrere Personen aus den A...
POL-HM: Erst bestohlen, dann verprügelt Bad Pyrmont (ots) - Sehr schlechte Erinnerungen an den Marktplatz dürfte eine 29jährige Frau aus Bad Pyrmont behalten. Am 18.04.18, gegen 21:30 Uhr habe sie sich mit einem Bekannten zu Fuß auf dem Heimweg befunden. Dabei habe sie ein Fahrrad geschoben. Auf dem Marktplatz sollten sich dann die Wege trennen, aber man sei gerade richtig im Gespräch gewesen. Also habe die Frau ihr Fahrrad abgestellt und auch ihre Handtasche daneben gelegt. Im Gespräch sei man etwas auf und ab gegangen und der Bekannte habe sich nach geschätzt 10 Minuten verabschiedet. Erst jetzt habe...
POL-RT: Vorstellung der Kriminalstatistik 2017 Reutlingen (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren der Presse- und Medienredaktionen, anlässlich der Vorstellung der polizeilichen Kriminalstatistik 2017 findet am Donnerstag, 26. April 2018, um 10.30 Uhr, im Lehrsaal des Polizeipräsidiums Reutlingen, Burgstraße 27-29, in 72764 Reutlingen, ein Pressegespräch statt, zu dem wir Sie herzlich einladen. Der Leiter des Polizeipräsidiums, Polizeipräsident Prof. Alexander Pick, wird Ihnen die Kriminalitätsentwicklung für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Reutlingen im Jahr 2017 erläut...
POL-BOR: Rhede – Autofahrer übersieht Fußgängerin Rhede (ots) - Leichte Verletzungen hat eine 61 Jahre alte Frau aus Hamminkeln am Mittwoch bei einem Unfall erlitten. Sie war gegen 10.50 Uhr zu Fuß auf einem Parkplatz am Gildeweg unterwegs, als dort gerade eine 46 Jahre alte Frau aus Rhede langsam ausparkte. Der Wagen erfasste die Fußgängerin, die zu Boden stürzte. Ein Rettungswagen brachte sie ins Bocholter Krankenhaus, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. An dem Pkw entstand kein Schaden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenThorsten OhmTelefon: 02861-900 2204http://www.pol...
POL-RE: Dorsten: SUV-Fahrer flüchtet nach Unfällen – Zeugen gesucht (Korrektur Uhrzeit) Recklinghausen (ots) - Nach einem Unfall auf der Marktallee sucht die Polizei Zeugen. Am Freitag, gegen 7.40 Uhr (in der Ursprungsmeldung stand versehentlich die falsche Uhrzeit), musste eine 63-jährige Autofahrerin aus Dorsten im Bereich der Straße "Grehenbruch" kurz anhalten. Ein hinter ihr fahrender SUV-Fahrer fuhr auf das Heck der 63-Jährigen auf. Doch anstatt sich zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter und streifte dabei das Auto einer 59-jährigen Frau aus Dorsten. Anschließend prallte der SUV-Fahrer noch gegen ein Verkehrsschild und riss es dabei aus der V...
POL-TUT: (Albstadt-Tailfingen) Autokratzer im Meisenweg – Polizei sucht Zeugen Albstadt-Tailfingen (ots) - Am Freitag, zwischen 15 Uhr und 21 Uhr, hat ein unbekannter Täter Im Meisenweg die Fahrertür eines Ford Fiestas verkratzt. Der Wagen parkte vor dem Anwesen Meisenweg 11. Es entstand ein Sachschanden in Höhe von zirka 300 Euro. Der Polizeiposten Albstadt-Tailfingen ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen (Telefon 07432 984314 0). Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941-114E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium...
POL-GG: Auto zerkratzt Bischofsheim (ots) - Ein geparkter PKW wurde in Bischofsheim, in der Zeit von Samstag, 18.00 Uhr, auf Sonntag, 14.00 Uhr, von Unbekannten mittels eines spitzen Gegenstandes über die gesamte Beifahrerseite zerkratzt. Das Fahrzeug stand ordnungsgemäß in der Straße "Auf dem Goern", Höhe Hausnummer 18, im Wohngebiet "Klinker". Der Schaden wird auf ca. 2.000 EUR geschätzt. Die Polizei in Bischofsheim bittet um Mitteilung von Zeugen, die hierzu nähere Angaben machen können, unter der Telefonnummer 06144/9666-0. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium ...
POL-OE: Unfall bei Waldarbeiten in Saßmicke Olpe (ots) - Am Freitagnachmittag gegen 17:15 ereignete sich in einem Waldstück in Olpe - Saßmicke ein folgenschwerer Unfall im Rahmen privater Holzarbeiten. Dabei versuchte ein 73-jähriger Olper einen Baumstamm mittels Seilwinde eine kleine Böschung hinaufzuziehen. Als er an der Winde hantierte, wurde er von seinem Trecker überrollt, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Sein Begleiter informierte daraufhin sofort die Rettungsleitstelle in Olpe, woraufhin neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr, ein Rettungshubschrauber aus Siegen sowie die Polizei eingesetzt...
LPI-J: Verkehrsunfallflucht Hermsdorf (ots) - Am Freitag, gegen 11:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz " Globus " in Hermsdorf eine 32-jährige Fußgängerin von einem PKW angefahren. Der PKW-Fahrer setzte danach seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern. Die Fußgängerin erlitt Verletzungen an der Schulter. Bei dem PKW soll es sich um einen roten Kleinwagen, vermutlich mit Greizer Kennzeichen, handeln. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: ca. 80 Jahre alt, wenige weiß-graue Haare, schlanke Gestalt Wer Hinweise zum Unfall geben kann, meldet sich bitte an die Polizeiinspektion Saal...
POL-GM: 140418-451: Fahrfehler führt zu Unfall mit einem Verletzten Waldbröl (ots) - Am späten Samstag Nachtmittag (14.04.18), gegen 17:00 Uhr befuhr ein 69-jähriger Morsbacher PKW-Fahrer die B 478 (Brölstraße) von Rossenbach kommend in Richtung Waldbröl. Am Ortseingang Waldbröl kam er aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Grünstreifen, streifte einen Baum und rutschte dann, auf der Seite liegend, wieder auf die Fahrbahn. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Für die Unfall...
POL-EU: Zwei Pferde gestohlen 53937 Schleiden-Dreiborn (ots) - Tierbesitzer aus dem Schleidener Stadtgebiet vermissen zwei von ursprünglich sieben Pferden bzw. Ponys. Das Ehepaar betreibt einen Reiterhof. Eine circa vierjährige Stute, dunkelbraun mit weißer Blesse und ein circa zweijähriger dunkelbrauner Hengst mit weißem Fleck auf der Stirn wurden vermutlich in der Zeit von Sonntag, 18.30 Uhr, bis Montag, 11.30 Uhr, entwendet. Der oder die unbekannten Täter begaben sich vermutlich unbemerkt über die Wiesen und Reitplätze zum Stellplatz der Pferde. Nachdem der Verschlag, in dem sic...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3917951

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net