POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallflucht – Feuerwehreinsatz wegen Gasgeruch – Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) – Rosengarten: PKW contra Motorrad

Am Sonntag um 13:00 Uhr fuhr ein 33-jähriger Lenker eines Ford Tourneo in Raibach von der Dorfwiesenstraße nach links in die Dorfstraße ein. Hierbei übersah er einen von links kommenden 36-jährigen Fahrer einer Ducati Monster. Bei der Kollision stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2400 Euro.

Schwäbisch Hall: Parkende Fahrzeuge gestreift und geflüchtet

Zwischen Samstagnachmittag, 16:00 Uhr und Sonntagmorgen, 07:45 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer die Einkornstraße in Richtung Michelbach. Nachdem der unbekannte Fahrzeugführer mit seinem PKW zu weit nach rechts kam, streifte er einen DGO Space Star und einen Citroen C8 am rechten Fahrbahnrand. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen weißen VW Up, einen Seat Mii oder einen Skoda Citigo. Das Fahrzeug müsste Beschädigungen auf der rechten Fahrzeugseite aufweisen. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Braunsbach: Auffahrunfall

Am Samstag um 17:30 Uhr ereignete sich auf der L2218 zwischen Cröffelbach und Bühlerzimmern ein Auffahrunfall. Eine 30-jährige Lenkerin eines Seat Ibiza bemerkte hierbei zu spät, dass der vor ihr fahrende Skoda Octavia-Fahrer seine Geschwindigkeit verringern musste und fuhr auf. An dem Seat, der abgeschleppt werden musste, entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Am Skoda des 61-jährigen Fahrers wird der Schaden auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Gaildorf: Parkenden PKW beschädigt und geflüchtet

Am Samstag zwischen 09:45 Uhr und 14:30 Uhr wurde ein PKW Hyundai i30 von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Hyundai war in der Ina-Seidel-Straße am rechten Fahrbahnrand geparkt. Der Unfallverursacher hinterließ einen Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Zeugenhinweise zu dieser Unfallflucht nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Ilshofen: Gasgeruch löste Feuerwehreinsatz aus

Am Samstagabend gegen 23:40 Uhr wurde durch eine Hausbewohnerin im Hagenweg Gasgeruch gemeldet. Vor Ort stellte die Feuerwehr Ilshofen, die mit einem Fahrzeug und neun Einsatzkräften vor Ort waren, fest, dass der Gasgeruch von einem Warmwassertank ausging. Die Ursache konnte behoben und die Räumlichkeiten gelüftet werden.

Gaildorf: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken aus einer Parklücke vor einem Ärztehaus in der Karlstraße beschädigte am Montag um 11:40 Uhr eine 48-jährige Fahrerin eines VW Polo einen dahinter stehenden PKW Opel Meriva. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Gaildorf: Unfall beim Überholen

Am Montag um 07:25 Uhr wollte ein 56-jähriger Lenker eines VW Passat auf der Gaildorfer Straße einen Bagger überholen, der in Richtung Schwäbisch Hall vor ihm fuhr. Beim Ausscheren übersah der VW Fahrer einen Ford Fiesta einer 20-Jährigen, die dahinter fahrend ebenfalls bereits zum Überholvorgang angesetzt hatte. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere passende Beiträge

FW-LK Leer: Großübung der Kreisbereitschaft Nord LK Leer / Wittmund (ots) - Der Titel einer groß angelegten Übung im Landkreis Wittmund an der am Samstagvormittag auch viele Einsatzkräfte aus dem Landkreis Leer teilnahmen, lautete "Heißer Donner 2018". Das Szenario: Bei einem Manöver eines Militärluftfahrzeuges über dem Militärflugplatz in Wittmund ist es zu einem technischen Problem gekommen. Beide Piloten mussten das Flugzeug mit dem Schleudersitz verlassen. Die Außentanks der Maschine stürzten in den Wittmunder Wald und lösten dort einen Großbrand aus. Zahlreiche Einsatzkr&au...
LPI-NDH: Auto auf haltendes Fahrzeug aufgefahren Heilbad Heiligenstadt (ots) - 4000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag in Heiligenstadt ereignete. Ein Fahrzeug, welches auf der Landstraße in Richtung Beuren unterwegs war, bremste plötzlich ab, um nach links auf einen befestigten Seitenstreifen abzubiegen. Die beiden dahinter befindlichen Pkw konnten rechtzeitig anhalten. Der Fahrer des dritten Fahrzeuges, ein Suzuki, fuhr jedoch auf den vor ihm haltenden Pkw auf. Der Suzuki war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens belä...
POL-NE: Verletzte nach Streit auf Apfelwiese Grevenbroich (ots) - Eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen junger Männer endete am Wochenende für einige von ihnen im Krankenhaus. Die Aussagen der Beteiligten, was sich am späten Samstagabend (14.4.), gegen 22:10 Uhr, auf der Apfelwiese zutrug, weichen stark voneinander ab. Vermeintlich wegen einer Ruhestörung, entbrannte der Streit zwischen den 18 bis 30 Jahre alten Männern. Die Situation eskalierte, als die Kontrahenten aufeinander losgingen und dabei angeblich auch Glasflaschen und eine Fahrradkette zum Einsatz kamen. Einige der Beteil...
POL-MG: Sexualdelikt im Fanzug – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach der Polizei Mönchengladbach Mönchengladbach (ots) - Wie bereits durch die Pressemeldung des Polizeipräsidiums Westhessen von Sonntag 15.4.2018, 13.12 Uhr, bekannt ist eine 19-jährige Frau aus Bonn im im Fan-Sonderzug von München nach Mönchengladbach Opfer eines Sexualdeliktes geworden. Staatsanwaltschaft Mönchengladbach und Polizei Mönchengladbach haben in diesem Fall die Ermittlungsführung übernommen. Auf der Rückfahrt von München nach Mönchengladbach kam die 19-jährige Frau gegen 01.00 Uhr im Tanzwagen (Samba-Wagen) in Kontakt mit einem ihr unbekannten M...
POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Stuttgart geben bekannt: Festnahmen nach Ladendiebstahl – Ein Tatverdächtiger in Haft Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Montag (16.04.2018) drei mutmaßliche Ladendiebe im Alter von 15, 16 und 19 Jahren festgenommen, die im Verdacht stehen, gemeinschaftlich zwei Uhren, eine Jacke und ein Ladekabel in einem Ladengeschäft an der Königstraße gestohlen zu haben. Die Tatverdächtigen betraten gegen 18.45 Uhr das Geschäft, steckten die Gegenstände im Wert von rund 130 Euro ein und verließen den Laden ohne zu bezahlen. Ein 40 Jahre alter Mitarbeiter hielt die Tatverdächtigen an, bat sie in sein Büro und alarmierte die Pol...
POL-GG: Radfahrer stürzt und verstirbt, Zeugen gesucht Trebur (ots) - Am Abend des 16.04.2018 gegen 20:15 Uhr fiel einem Verkehrsteilnehmer eine leblose Person auf dem Radweg zwischen Trebur und Astheim auf. Der Ersthelfer verständigte sofort die Rettungskräfte, die kurze Zeit später die Unfallstelle erreichten. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen, ist der 75jährige Astheimer mit dem Fahrrad von Trebur in Richtung Astheim gefahren, als er aus bisher ungeklärter Ursache in einem abschüssigen Teil des Radwegs zu Fall kam. Hierbei zog er sich schwerwiegende Verletzungen zu, an denen er später im Krankenhaus v...
POL-DO: Aktueller Abwärtstrend bei Wohnungseinbrüchen in Dortmund – Anstieg der Fallzahlen in Lünen – Einbrecher weiterhin im Fokus der Polizei Dortmund Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0559 Der Frühling hat begonnen, die Tage werden wieder länger. Vorbei ist die dunkle Jahreszeit und damit auch die Hauptsaison für Einbrecher. Und trotzdem ist weiterhin Vorsicht geboten, denn Einbrecher kommen auch, wenn es länger hell bleibt. Die Polizei Dortmund setzt weiterhin Schwerpunkte im Kampf gegen Wohnungseinbrecher. Denn Wohnungseinbrüche sind ein tiefer Eingriff in die Privatsphäre der Betroffenen, sie schüren Unsicherheit und ein beklemmendes Gefühl in den eigenen vier Wänden. Umso erfreulicher gestaltet sich...
LPI-NDH: Einbruch in ehemaligen Konsum Oberheldrungen (ots) - In der Zeit von Freitagnachmittag zu Samstagvormittag drangen unbekannte Täter in den zur Zeit in der Renovierung und im Umbau befindlichen ehemaligen Konsum in der Schachtstraße ein und entwendeten diverse Werkzeuge, Werkmaschinen und Kabel im Wert von ca. 5000,- Euro. Hinweise zum Tatgeschehen bzw. den Tätern nimmt die Polizei in Sondershausen (03632/6610) sowie die Polizeistation in Artern (03466/3610) gern entgegen. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPolizeiinspektion KyffhäuserTelefon: 03632 6610E-Ma...
POL-OE: Verkehrsunfall mit einer Verletzten Drolshagen (ots) - Ein 78-jähriger Niederländer befuhr die Biggeseestraße in Frenkhausen in Richtung Fahrenschotten. Dabei hielt er am rechten Fahrbahnrand an und stieg aus, um den Weg zu einem Hotel zu erfragen. Aufgrund einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse rollte das Fahrzeug samt der 69-jährigen Beifahrerin rückwärts schräg über die Biggeseestraße, prallte gegen einen Stromverteilerkasten, rollte dann, dem abschüssigen Verlauf eines Grundstücks folgend, den Hang hinunter, bis es schließlich auf der Wiese unt...
POL-SO: Kreis Soest – Start in die Motorradsaison teilweise zu rasant Kreis Soest (ots) - Am Sonntag, zwischen 10:00 Uhr 18:00 Uhr, begann auch für die Beamten der Kreispolizeibehörde Soest der Start in die neue Motorradsaison. Gemeinsam mit Unterstützungskräften aus Unna und Hamm wurde ein Einsatz zur Bekämpfung der Motorradunfälle durchgeführt. Insgesamt 25 Beamten waren daran beteiligt. Neben den Kontrollen wurden an Treffpunkten der Zweiradfahrer rund um den Möhnesee auch Infostände aufgebaut. Hier kamen die Verkehrssicherheitsberater mit den Bikern ins Gespräch. Zum Einsatzende meldete Polizeihauptkommissar ...
POL-KA: (PF) Pforzheim – Vermisste 85-Jährige wieder aufgetaucht – Bezug zu unserer Meldung von 16:19 Uhr Pforzheim (ots) - Die seit Donnerstag aus einem Seniorenheim in Pforzheim vermisste 85-jährige Frau Jösel konnte Dank eines Hinweises vor wenigen Minuten angetroffen werden. Vielen Dank für die Unterstützung. Florian Herr, Pressestelle Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666 1111E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
BPOLI-WEIL: Sechs nigerianische Flüchtlinge im LKW Freiburg (ots) - Auf der Ladefläche eines Lastwagens, der am Samstagmorgen mit einem Güterzug der Rollenden Landstraße im Freiburger Güterbahnhof ankam, reisten sechs nigerianische Staatsbürger illegal ins Bundesgebiet ein. Die beiden bulgarischen Fahrer stellten bei der Fahrt vom Freiburger Güterbahnhof zum Autobahnzubringer Freiburg-Nord Klopfgeräusche auf dem Auflieger ihres Fahrzeugs fest und hielten auf der Bundesstraße 294 an, um diesen nachzugehen. Auf der Ladefläche entdeckten die Männer dann sechs Personen. Sie informierten über...
POL-SU: Fahrer sackt im Pkw zusammen – Unfallschäden am Auto geben Rätsel auf Troisdorf (ots) - Am 12.04.2018 gegen 12:00 Uhr fiel dem Sicherheitsdienst des Industrieparks an der Mülheimer Straße in Troisdorf (Tor 7) ein geparkter Pkw auf. Der Mann am Steuer hatte offensichtlich gesundheitliche Probleme und sackte plötzlich in sich zusammen. Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes riefen sofort den Rettungsdienst. Als eine Rettungswagenbesatzung eintraf, hatte sich der 63-jährige Mann aus Rottendorf im Kreis Euskirchen etwas erholt und wurde medizinisch betreut. Da der weiße Citroen C4 erhebliche Unfallschäden auf der rechten Seite aufwie...
POL-WAF: Ostbevern. 35-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades bei Unfall leicht verletzt Warendorf (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein 35-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades bei einem Unfall auf dem Lienener Damm in Ostbevern am Montag, 16.04.2018, um 09.40 Uhr. Eine 71-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Pkw den Lienener Damm aus Richtung Lienen kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte Ostbevern. Sie fuhr an rechtsseitig geparkten Fahrzeugen vorbei. Kurz vor dem wiedereinscheren kam es zum Zusammenstoß mit dem 35-jährigen Fahrer des Kleinkradftrades. Dieser befuhr den Lienener Damm in entgegengesetzter Richtung. Er beabsichtigte nach links in eine Hauszufah...
POL-OL: +++ Exhibitionist belästigt Schülerin +++ Oldenburg (ots) - Ein bislang unbekannter Exhibitionist zeigte sich am gestrigen Dienstag auf einem Geh- und Radweg in der Nähe der Straße Am Schießstand einer neunjährigen Schülerin. Das Mädchen befand sich gegen 13 Uhr auf dem Heimweg von der Schule. Der unbekannte Mann kam ihr mit geöffneter Hose auf dem Rad fahrend entgegen. Nach der Begegnung fuhr die Schülerin weiter und vertraute sich ihrer Mutter an, die schließlich die Polizei benachrichtigte. Der Mann soll etwa 185 cm groß, 50 bis 60 Jahre alt und schlank gewesen sein. Er trug ein...
POL-MS: Sportwagen schleudert in Böschungsberreich_50-jähriger schwer verletzt Münster_BAB A 1 Ascheberg (ots) - Gegen 09:30h befuhr ein 50-jähriger die BAB A 1 in Richtung Dortmund. Vermutlich infolge von Aquaplaning verlor der Fahrer im Bereich der Anschlussstelle Ascheberg die Kontrolle über das Fahrzeug. Die Corvette schleudert in das Sichtdreieck, durchschlägt dort eine Leitplanke, kollidiert mit zwei Bäumen und kommt im Grünbereich zum Stehen. Der PKW wird komplett zerstört, das Dach wird abgerissen und ein Vorderrad schleudert auf den linken Fahrstreifen und beschädigt einen dort fahrenden VW Golf erheblich. Der 50-jähr...
POL-HH: 180413-7. Eine vorläufige Festnahme nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-St. Georg Hamburg (ots) - Tatzeit: 13.04.2018, 13:10 Uhr Tatort: Hamburg-St. Georg, Adenauerallee Im Rahmen einer Auseinandersetzung in einem Bus am ZOB/Hauptbahnhof ist heute ein 29-Jähriger durch mehrere Messerstiche verletzt worden. Der Tatverdächtige konnte vorläufig festgenommen werden. Die ersten Ermittlungen hat das für die Region Mitte I zuständige Landeskriminalamt 113 übernommen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es in einem Bus zu verbalen Streitigkeiten über zu laute Musik. Im weiteren Verlauf soll ein 21-jähriger Deutscher noch im Bus einen 29-Jä...
POL-S: Verschiedene Verkehrsbrennpunkte überwacht Stuttgart-West/-Süd (ots) - Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (16.04.2018) in den Stadtbezirken Süd und West verschiedene Verkehrsbrennpunkte überwacht, über die unter anderem auch Bürgerbeschwerden eingegangen waren. An der Kreuzung Gutenbergstraße/Schwabstraße überwachten die Beamten von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr die Parksituation sowie das Abbiege- und Durchfahrtsverbot. Sie verwarnten acht Fahrer und wiesen weitere auf das richtige Verhalten hin. Im gleichen Zeitraum überwachten die Beamten die verkehrsberuhigten Bereiche in der Seyfferstr...
POL-MA: Mannheim: Drei Mädchen nach Party am Rheinauer See in Kinderklinik Mannheim (ots) - Nach einer Party am Rheinauer See mussten drei Mädchen am frühen Freitagabend in die Mannheimer Klinik gebracht werden. M ehrere Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12-15 Jahren feierten am See und tranken dazu reichlich Alkohol. Drei Mädchen aus der Gruppe, 12, 13 und 14 Jahre alt, gingen schließlich noch schwimmen. Als die Mädchen anschließend Anzeichen von starken Unterkühlungen zeigten und es den jungen Leuten mulmig wurde, verständigte sie gegen 18.10 Uhr die Rettungskräfte. Ein Notarzt war ebenfalls im Einsatz und verso...
POL-PPRP: Fahrradfahrer nach Unfall schwer verletzt Ludwigshafen (ots) - Ein 59-jähriger Fahrradfahrer wurde am Montag (16.04.2018) schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er mit einem PKW kollidierte. Um 16.25 Uhr fuhr der 59-Jährige mit seinem Fahrrad verkehrswidrig auf dem dortigen Gehweg entlang der Bürgermeister-Trupp-Straße. Beim Überqueren der Auffahrt zur L523 nahm der Fahrradfahrer einem PKW den Vorrang und kollidierte mit diesem. Der 59-Jährige wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der 35-jährige PKW-Fahrer blieb unverletzt. Rückfragen bitte an:Polizeipräsi...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3917959

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

      rs-aktuell.net