Apartments mieten – Was zu beachten ist

Nicht nur im Ausland wird das Mieten von Apartments immer beliebter. Auch in Deutschland und generell in Großstädten boomt das Mieten von Apartments. Wer auf der Suche nach einem Apartment ist, kann sich entweder bei der jeweiligen Hausverwaltung erkundigen oder sich im Internet umsehen. Meisten ist das Mieten eines Apartments zeitlich begrenzt. Oft sind Apartments bereit vollständig eingerichtet. Dazu gehören sowohl eine hochwertige Küche mit dazugehörigen Geräten, eine Wohnzimmereinrichtung mit TV Gerät und ein Schlafbereich mit Kleiderschrank. Nun definiert sich die französische Bezeichnung Apartment (deutsch gleich Wohnung) sehr unterschiedlich. Englische Apartments sind kleinere Wohnungen mit Kochnische und einem winzigen Bad. In Deutschland und in der Schweiz sind Apartments Wohnungen mit gehobener Ausstattung oder edle Hotelzimmer mit mindestens zwei Räumen. Möblierte Apartments sind besonders für kurzfristige Vermietungen geeignet wie beispielsweise für Geschäftsleute oder Gastarbeiter, welche auf voraussehbare Zeit an einem Ort bleiben. Im Gegensatz zum Mieten einer Wohnung, welche oft für einen Mindestzeitraum gemietet werden müssen, lassen sich Apartments auch kurzzeitig und über einen beliebigen Zeitraum mieten, ohne dass der Mieter Kündigungsfristen einzuhalten hat. Besonders für Kurzarbeiter aus dem Ausland sind Apartments im Gegensatz zu teuren Hotels eine praktische Alternative, da sie sich oft nur bis zum Abschluss ihrer Arbeit im Land aufhalten und genau für diesen Zeitraum eine entsprechende Unterkunft benötigen. Da der Aufenthalt oft mehrere Monate dauern kann, ist die Beherbergung in einem Hotel über den langen Zeitraum ganz einfach zu kostenaufwendig. Hier sind Apartments die ideale Lösung. Bei eventuell auftauchenden Problemen können sich Mieter problemlos an die für sie zuständige Hausverwaltung wenden. Dieses gilt auch für Reparaturen jeglicher Art wie beispielsweise defekte Geräte oder Wasserleitungen, wie auch Stromausfall und Ähnlichem. Besonders für Auswanderer ist das Wohnen in einem möblierten Apartment eine perfekte Lösung, um die Suche nach der passenden Wohnung inzwischen so angenehm wie möglich zu gestalten beziehungsweise auf die Lieferung der Möbel zu warten, was manchmal Wochen dauern kann. Bereits vor dem Umzug in das Apartment sollte der Mietzeitraum geklärt sein. Zudem sollte auch bereits im Vorfeld abgeklärt werden ob Haustiere erlaubt sind. Dieses gestaltet sich von Vermieter zu Vermieter sehr unterschiedlich.

Was spricht für die Mietung eines Apartments?

Die Mieten für Apartments weichen oft stark voneinander ab, denn genau wie bei den Hotels bestimmen die Lage, die Saison und die Ausstattung den Preis. Generell gilt aber als Grundsatz, dass das Mieten eines Apartments etwa nur die Hälfte wie das Anmieten einer vergleichbaren Unterkunft im Hotel kostet.

Goa Travel in Style: Luxusurlaub *
  • Christine A Döring
  • Herausgeber: International Travel Books

Apartments, Sicherheit und Flexibilität

Das Wohnen in Apartments ermöglicht eine sehr hohe Flexibilität. Hier können sich die Mieter wie zu Hause fühlen. Besonders bei längerem Aufenthalt im Apartment ist dieses immer noch annehmlicher als der Aufenthalt in einem der oft nur mit dem Nötigsten eingerichteten Hotelzimmer, welches nicht preiswerter ist. In Apartments sind die Mieter an keine festen Essenszeiten gebunden und können den Tag frei nach ihren Wünschen gestalten. Nicht zuletzt ist auch die Sicherheit in den unterschiedlichen Apartmentanlagen kein zu unterschätzender Faktor. Videoüberwachungen und sogar Wachpersonal sind bei großen Anlagen weit verbreitet. In kleineren Anlagen verfügen die Mieter meist über eine Keycard.

Mietvertrag, was sollte beim Mieten von Apartments beachtet werden?

Anders als bei leer stehenden Apartments sind die Mietverträge für möblierte Apartments besonders speziell, sodass es bei der Gestaltung des Mietsvertrags manches zu berücksichtigen gilt. Mietverträge für das Cityapartment sind bereits für ein Wohnen auf Zeit zugeschnitten. Zudem gibt es den qualifizierten Zeitmietvertrag, welcher unbefristet ist, mit dem Entscheidungsrecht für Bewohner kurze Kündigungsfristen abzumachen und für Mieter sowie Vermieter einen kündigungsfreien Zeitraum festzulegen, um den Mietvertrag für den momentanen Gebrauch aufzusetzen. Die Mietpreise von Apartments gestalten sich von Stadt zu Stadt sehr unterschiedlich. Hierbei ist nicht selten auch die Innenausstattung entscheidend, wie hoch die Miete ist. Weitere Auskünfte wie zum Beispiel die Aufführung der Nebenkosten erfahren die Mieter bei der für sie zuständigen Hausverwaltung.

Das Abnahme- und Übergabeprotokoll

Abnahme-und Übergabeprotokolle sind von rechtlicher Seite nicht vorgeschrieben. Um eventuelle spätere Konfrontationen zu verhindern, sind diese Protokolle allerdings sehr zu empfehlen. Darin werden dann der Zustand des Apartments und eventuelle Mängel des Apartments schriftlich festgehalten, sodass es später zu keinerlei Missverständnissen kommt. Generell ist es so, dass möblierte Apartments zu den gleichen Gegebenheiten wie sie angemietet wurden, auch wieder abgegeben werden. Zudem lässt sich im Protokoll auch festlegen, welche Mängel während eines bestimmten Zeitraums zu entfernen sind und wer diese Aufgabe übernimmt. Bei erheblichen Mängeln ist es empfehlenswert einen Zeugen zur Besichtigung mitzunehmen und auch Fotos zu machen. Ist der Vertrag erst einmal unterschrieben, sind die Angaben im Protokoll auch unumstößlich. Eventuelle spätere Änderungen müssen vom Mieter wie auch vom Vermieter zugestimmt werden.

Bestandsaufnahme

Um spätere Dispute zu verhindern, ist es sinnvoll eine Inventarliste zu verfassen. Hierfür bieten die unterschiedlichen Vermieter entsprechende Vorlagen. In die Liste werden sämtliche Gegenstände, eventuelle Schäden eingetragen und von beiden Parteien unterschrieben. Wenn keinerlei Angaben zum Wert oder Zustand der Einrichtung gemacht wurden, geht man im Normalfall davon aus, dass sich alle Einrichtungsgegenstände beziehungsweise technischen Geräte in einem neuwertigen und funktionstauglichen Zustand befinden. Beschädigungen dieser, welche über die allgemeinen Gebrauchsspuren hinausgehen müssen entweder vom Mieter repariert werden oder gegebenenfalls beim Auszug ersetzt werden. Je nachdem welche Veränderungen während des Mietsverhältnisses am Inventar vorgenommen wurden, sollten auch diese in der Inventarliste verzeichnet sein.

Apartments – Selbstauskunft

Die meisten Vermieter erheben vor dem Vermieten ihres Apartments eine entsprechende Selbstauskunft des Mieters, nicht zuletzt um in Erfahrung zu bringen, ob der potenzielle Mieter in der finanziellen Lage ist seine Miete regelmäßig zu zahlen. Allerdings haben die Mieter das Recht, die Privatsphäre zu wahren und selbst darüber zu entscheiden, welche ihrer Daten sie bekannt geben möchten. Daher sind Erkundigungen des Vermieters nur dann statthaft, wenn die Beantwortung der Fragen für den Abschluss des Mietvertrages von Bedeutung ist. Größere Anbieter sind sogar dazu berechtigt eine Schufa-Auskunft anzufordern, was natürlich das Einverständnis der Mieter voraussetzt.

Mietaufhebungsvertrag

Mit diesem Vertrag einigen sich sowohl Mieter wie auch Vermieter auf die frühzeitige Beendung des Mietverhältnisses. Dieser Mietaufhebungsvertrag kann zu jeder Zeit abgeschlossen werden, daher auch bei einem zeitlichen Mietvertrag.

Fazit

Berücksichtigt man all die Punkte und stellt sie den Leistungen eines Hotels mit einer gleichen Preiskategorie gegenüber gelangt man ohne jeden Zweifel zu dem Ergebnis, dass das Mieten von Apartments einfach die bessere Entscheidung ist.

Bilder: © Depositphotos.com / gemenacom

Maik Justus

Maik Justus

Maik Justus beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist Vater von 3 Kindern.
Maik Justus

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.11.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net