Günstige Immobilien sind noch zu finden » Reise Urlaub

Zwar raten Experten einerseits nach wie vor vielen Anlegern mit etwas mehr Vermögen dazu, in Immobilien zu investieren. Auf der anderen Seite wird allerdings in den Medien in der jungen Vergangenheit häufig der Eindruck erweckt, als dass sich ein Investment in Immobilien derzeit aufgrund der bereits deutlich gestiegenen Preisen nicht mehr lohnen würde. Diese pauschale Behauptung ist in der Form allerdings falsch, denn es muss auf jeden Fall differenziert werden. Während die Immobilienpreise in den Großstädten wie München oder Berlin tatsächlich deutlich angestiegen sind, gibt es auf der anderen Seite nach wie vor zahlreiche Regionen und Städte in Deutschland, in denen dies nicht der Fall ist.

Immobilien-Investment in diversen Städten und Regionen attraktiv

Nach wie vor gibt es in Deutschland diverse Orte und Regionen, in denen ein Immobilien-Investment auch aktuell noch sehr attraktiv sein kann. In Städten wie zum Beispiel Chemnitz, Görlitz oder auch im Erzgebirgskreis sind beispielsweise Eigentumswohnungen noch zu einem Quadratmeterpreis von unter 1.500 Euro zu haben. In den Metropolen wie Hamburg oder München müsste man hingegen an dieser Stelle bereits mehr als 6.000 Euro pro Quadratmeter zahlen. Ganz ähnlich stellt sich die Situation nicht nur bei Eigentumswohnungen, sondern ebenfalls bei Ein- oder Mehrfamilienhäusern dar. Allerdings ist die Kapitalanlage in Immobilien natürlich nicht nur vom jeweiligen Preis abhängig, sondern insbesondere die Lage und weitere Faktoren können ebenfalls einen Ausschlag geben.

Auf die Lage und weitere Faktoren achten

Grundsätzlich ist ein Investment in Immobilien zwar in zahlreichen Städten und Regionen nach wie vor zu günstigen Preisen möglich, aber darüber hinaus sollte natürlich auch auf die Lage geachtet werden. So nützt eine preiswerte Immobilie nur wenig, wenn sie an einem Standort liegt, der beispielsweise absolut nicht gefragt ist, sodass ein möglicher späterer Verkauf äußerst schwierig werden könnte. Neben dem Standort als solchem sind es noch einige weitere Faktoren, die vor einer Anlage in Immobilien beachtet werden sollten.

Bild: © Depositphotos.com / elenathewise

Günstige Immobilien sind noch zu finden
5 (100%) 1
Hier geht es zu weiteren interessanten Beiträgen …
Werbung

Über den Autor Oliver Schoch

Ich bin gelernter Bankkaufmann und war über 15 Jahre bei verschiedenen Banken und in diversen Bereichen tätig. Seit mittlerweile sieben Jahren bin ich in Vollzeit als freiberuflicher Journalist und Online-Redakteur tätig. Aufgrund meines umfangreichen Wissens im Wirtschafts- und Finanzbereich konzentriere ich mich im journalistischen Segment auf diese zwei Themen.

      rs-aktuell.net