Ohne Eigenkapital in die Selbstständigkeit – so geht’s

Immer mehr Menschen wollen beruflich auf eigenen Füßen stehen, aber nicht jeder hat auch das nötige Startkapital, um sich selbstständig zu machen. Eigenes Geld ist jedoch nicht in jedem Fall erforderlich, es gibt noch andere wichtige Kriterien, die auf dem Weg in die Selbstständigkeit von Bedeutung sind, zum Beispiel die Geschäftsidee. Wer sich selbstständig machen will und nicht das nötige Kapital im Hintergrund hat, der ist gut beraten, zuerst den Markt zu analysieren um festzustellen, ob es sich überhaupt lohnt, ein eigenes Geschäft zu gründen. Wer sich nicht sicher ist, ob es finanztechnisch klappt, der sollte sich auch nicht scheuen, einen professionellen Rat einzuholen.

Einen Businessplan erstellen

Das Herzstück einer Geschäfts- oder Unternehmensgründung ist immer ein ausgereifter Businessplan, denn nur mit einem Businessplan kann die Bank kalkulieren, wo es sich lohnt, einen Kredit zu vergeben. Auch Fördergelder vom Staat oder vom jeweiligen Bundesland sind eine gute Sache. Wer sich ohne eigenes Kapital selbstständig machen möchte, der sollte sich auf jeden Fall erkundigen, ob es Fördergelder gibt und wenn ja, in welcher Höhe diese Förderung möglich ist.

Goa Travel in Style: Luxusurlaub *
  • Christine A Döring
  • Herausgeber: International Travel Books

Um Fördergelder zu bekommen, ist wieder der Businessplan von entscheidender Bedeutung, denn wer gefördert werden möchte, der muss seine Idee für ein Geschäft sehr genau erklären können und vor allen Dingen den Markt sehr gut kennen. Auch wenn die Geschäftsidee gut ist und der Businessplan steht, ist der Markt gesättigt, dann lohnt es sich nicht, ohne Eigenkapital in die Selbstständigkeit zu starten.

Gründungsseminare besuchen

In der Theorie sieht jede Geschäftsidee gut aus, aber wenn es um die Praxis geht, haben viele Existenzgründer noch große Lücken. Sie wissen zwar, was sie wollen, sie wissen aber nicht, wie sie ihre Ideen in die Tat umsetzen. Alle diejenigen, die sich ohne eigenes Kapital selbstständig machen wollen, sind daher immer gut beraten, ein sogenanntes Gründungsseminar zu besuchen. Diese Seminare werden unter anderem von der Industrie- und Handelskammer angeboten. In den Seminaren wird den Firmengründern sehr genau erklärt, was sie erwartet, was sie benötigen und worauf sie unbedingt achten müssen.

In einem Gründungsseminar sind zum Beispiel auch die staatlichen Fördergelder ein Thema und die Existenzgründer erfahren, wie und wo sie diese Fördergelder beantragen müssen. Voraussetzung auch hier: Die Geschäftsidee muss überzeugend sein.

Von der Arbeitslosigkeit in die Selbstständigkeit

Für viele ist der Weg in die Selbstständigkeit eine Möglichkeit, um langer Arbeitslosigkeit zu entkommen, und auch wer arbeitslos ist, kann sich ohne eigenes Kapital mithilfe staatlicher Förderung beruflich auf eigene Füße stellen. In diesem Fall ist es die Arbeitsagentur, die Fördergelder gewähren kann und den sogenannten Gründungszuschuss zahlt. Wer eine eigene Existenz gründen möchte, der sollte aber gut vorbereitet sein und die Agentur für Arbeit von seiner Geschäftsidee überzeugen. Nicht selten werden die Anträge auf einen Gründungszuschuss abgelehnt, weil die Bewerber nicht ausreichend vorbereitet waren und mit ihrem Businessplan nicht überzeugen konnten.

Es ist immer wichtig, ein ausgereiftes und schlüssiges Konzept vorzulegen, denn je besser das Konzept, umso wahrscheinlicher ist es, dass die Arbeitsagentur den Zuschuss für die Geschäftsgründung bewilligt. Es gibt einige Berufe, für die spielt Eigenkapital bei der Geschäftsgründung keine allzu große Rolle. Das ist zum Beispiel bei Reinigungskräften der Fall und auch wer sich mit einem Hausmeisterservice selbstständig machen möchte, der braucht dazu nicht unbedingt ein großes Startkapital. In diesen Fällen wird kein Büro gebraucht, es müssen kaum Waren eingekauft werden und in der Regel werden zumindest zu Beginn der Selbstständigkeit, auch keine Mitarbeiter beschäftigt.

Wer sich ohne eigenes Kapital in die Selbstständigkeit wagen will, der muss sich im Vorfeld sehr gut auf diese neue Lebenssituation vorbereiten. Selbstständig tätig zu sein, heißt zum einen Selbstdisziplin zu üben und zum anderen auch eigenverantwortlich zu handeln.

Bild: © Depositphotos.com / minervastock

Maik Justus

Maik Justus

Maik Justus beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist Vater von 3 Kindern.
Maik Justus

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net