Die Qualität von Berufsunfähigkeitsversicherungen überzeugt weitgehend

Immer mehr Menschen überlegen, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, schließlich ist laut Statistik jeder vierte davon betroffen, aufgrund von Berufsunfähigkeit seine Erwerbstätigkeit frühzeitig aufgeben zu müssen. Auch die beruflichen Risiken steigen in sämtlichen Berufsgruppen seit Jahren und sehen nicht mehr nur eine außergewöhnliche Belastung bei handwerklichen Berufen. Damit sich Konsumenten auch unabhängig von der Qualität der Anbieter für eine Berufsunfähigkeitsversicherung überzeugen können, gibt es in Kürze von Stiftung Warentest eine Veröffentlichung des aktuellen Tests in der nächsten Ausgabe des Finanztests. Erste Ergebnisse sind bereits bekannt.

Sechs Anbieter erhielten die Bestnote „sehr gut“

Für den Vergleich der Berufsunfähigkeitsversicherungen für dieses Jahr hat das Deutsche Institut für Service-Qualität, kurz auch DISQ genannt, in Kooperation mit der unabhängigen Ratingagentur Franke und Bornberg das Angebot von 40 Versicherungsunternehmen genauer in Augenschein genommen. Dabei ging es neben den Versicherungsbedingungen auch um die Kundenorientierung und das Verhalten im Leistungsfall. Untersucht wurden die Anbieter in drei Kategorien, nämlich BU Basis, Komfort und Komfort Plus. BU Basis bezeichnet die günstigen Tarife, die aber nur die gesetzlichen Bestimmungen für eine Berufsunfähigkeit erfüllen. Die Kategorie Komfort bietet hingegen Tarife, die etwa den Verzicht auf die abstrakte Verweisung oder aber eine Leistungserbringung ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit. Komfort Plus bezeichnet die Tarife, die zusätzlich Leistungen von Pflegerenten- oder aber Dread-Disease-Versicherungen anbieten.

Canada Life als Testsieger

Die Canada Life punktet auf allen Linien und ging eindeutig als Testsieger hervor, knapp dahinter findet sich die Würtembergische Versicherung. Auch die Nürnberger und die Nürnberger Beamten Versicherung konnte sich einen Spitzenplatz im Ranking des Berufsunfähigkeitsversicherungs- Vergleiches sichern ebenso wie die Europa und die Universa. Bei den Modellkunden der Testreihe, die aus Bankangestellten, Vertriebsleitern, aber auch Maschinenbauingenieuren und Malermeistern bestand, schnitt die Canada Life mit ihrem Tarif Komfort plus in drei der vier Berufsgruppen als bester Tarif durch. Insgesamt wurde aber klar, dass für die Bewertung einer Berufsunfähigkeitsversicherung und der Einschätzung des Tarifes immer die individuelle persönliche Situation und der Beruf ausschlaggebend sind. Canada Life hat sich auch beim BU Vergleich, der von Focus-Money durchgeführt wurde, als Testsieger etabliert. Allerdings wurde auch dieser Test von der Agentur Franke und Bornberg durchgeführt, womit das wiederum sehr gute Ergebnis von Canada Life eigentlich niemanden mehr überrascht.

Wenig übersichtlicher Test

So eindeutig auch das Ergebnis für die Spitzenreiter bei den Anbietern für Berufsunfähigkeitsversicherungen auch ist, so wenig aussagekräftig sind die Aussagen letztendlich. Denn die Untersuchung zeigt zwar, wer im Test überzeugen konnte, doch aus den präsentierten Ergebnissen geht nicht hervor, welche Tarife im Detail geprüft und untersucht wurden. Das ist als etwas problematisch anzusehen, da die meisten Anbieter für BU-Versicherungen ja mehr als einen Tarif offerieren. Die Analysten von Morgen & Morgen etwa haben sich auch auf die Suche nach der besten Berufsunfähigkeitsversicherung gemacht und dabei insgesamt 532 Tarife und individuelle Kombinationen darauf genau unter die Lupe genommen und detailliert geprüft. Dabei kamen sie teilweise zum gleichen Ergebnis wie die Leute von Franke und Bornfeld, bei anderen Tarifen wiederum weicht das Testergebnis bzw. die Bestnoten komplett ab.

Stiftung Warentest als neutraler Prüfer mit neuem BU Test

Wer sich anhand von unabhängigen Tests über die Qualität eines Versicherungsanbieters zum Thema BU-Versicherung informieren möchte, muss nicht mehr lange auf eine Möglichkeit dazu warten. Die Stiftung Warentest, die für viele seit Jahren als erste Anlaufstelle für unabhängige Vergleiche steht und diesbezüglich einen außerordentlichen Ruf genießt, hat bekannt gegeben, bereits in der nächsten Ausgabe der Zeitschrift Finanztest eine aktuelle Untersuchung zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung zu veröffentlichen. Zwar sahen sich die Prüfer dieser Organisation beim letzten Test, der aus dem Jahre 2013 stammt, viel und teilweise harscher Kritik ausgesetzt, doch man kann davon ausgehen, dass es hier Nachbesserungen gab. Damit sollte der neue Test zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherungen einen umfassenden und kompetenten Marktüberblick liefern.

Nähere Informationen gibt unter http://www.berufsunfaehigkeitsversicherung-test.de/

Bild: © Depositphotos.com / filmfoto

Maik Justus

Maik Justus

Maik Justus beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist Vater von 3 Kindern.
Maik Justus
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
rs-aktuell.net